Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Joyo

Wir nähen Kuscheldecken für Flüchtlingskinder und brauchen ganz viel Hilfe.

Recommended Posts

@giräffchen; ja in NRW haben wir einen Kontakt. Regina näht ebenfalls.

 

Von Regina habe ich nur einen Mail-Adresse. Wenn du willst, frage ich sie, ob ich die an dich weiter geben kann.

lg

Sabine

 

Da meint Ihr wohl mich. Habe giräffchen 'ne PN geschickt.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
picture.php?albumid=6027&pictureid=75733

#1

 

LG neko

 

Prima! Freut mich sehr, dass du die erste Decke fertig hast!:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

prima fegagi: ich führe im "Hintergrund" eine Liste,wer sich wann und wo mit welchem Ziel bei mir oder in Foren oder im blog oder auf Fb oder sonstwo gemeldet hat :) , um dann die Kontakte zueinander zu bringen.

 

Ich bemühe mich, nichts durcheinander zu bringen und bin dankbar, wenn das funktioniert :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagt mal, geht wohl auch Biberbettwäsche? In der Anleitung steht glatte BW, das ist Biber ja mal nicht ... Ich hätte hier aber noch so schöne Biberbettwäsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sagt mal, geht wohl auch Biberbettwäsche? In der Anleitung steht glatte BW, das ist Biber ja mal nicht ...

 

Achherrje, da habe ich wohl nicht aufgepasst. Einmal Biber ist schon fertig, die anderen beiden habe ich zum Glück noch nicht genäht.

 

Da bin ich auch auf die Antwort gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich habe auch noch die Biberbettwäsche hier liegen, die wollte ich als nächstes "verwursten"...? Ich habe, ehrlich gesagt, auch nur "Bettwäsche" gelesen :o

 

LG Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar geht auch Biberbettwäsche - ist doch wunderbar kuschelig! Ich habe das bei einigen Decken so gemacht, dass die Vorderseite aus glattem Baumwollstoff und die Rückseite aus Biberbettwäsche genäht wurde. Oder auch umgekehrt.

Wichtig ist eben nur, dass die Stoffe aus reiner Baumwolle sind, damit Sie eine Wäsche bei 60° gut vertragen.:)

Edited by Lacrossie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist Annett :)

Zumindest stelle ich sie mir so vor! Warum? Annett hat hier vor ein paar Wochen vom Projekt gelesen, spontan Myskgräs bestellt und angefangen zu nähen.

Engel.jpg.fbf704818d5108a18f6dcd1835d649da.jpg

Edited by Joyo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Annett! Dein Paket ist heute angekommen. Es sind wundervolle mini decki entstanden. Sie werden strahlende Augen in die Gesichter der Kinder zaubern.

Und die Stoffspenden mit den tollen Motiven werden wir verarbeiten.

 

Alles Gute und liebe Grüße

Sabine

152724733_offeneKiste.jpg.fb61fbc45133f11efd53c8364ab420b4.jpg

372242937_offeneKiste2.jpg.d68a4000cc804528eec919b4b0be9c99.jpg

Deckenstapel.jpg.cac51e726f4a1a04ba5026315023c228.jpg

Stoffspende.jpg.a3aae69b8a3f93abb40c06a4dcb98b6b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne geschehen. Freue mich, dass sie Dir gefallen. (Auf Deine PN kann ich noch nicht antworten)

Ich finde es sehr schön hier und im Blog zu beobachten, wie sich die Aktion entwickelt. Und wenn ich einen klitzekleinen Anteil leisten kann, ist das toll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich ziehe gerade die Decken ein und habe das Problem beim Absteppen, dass der Bezug auf dem Inlett rutscht und ich unschöne Falten am Ende der Naht habe.

Dadurch werden die schönen Patchdecken verunstaltet, was mich ärgert.

 

Ich stecke mit Nadeln vorher ab und habe die Stichlänge schon vergrössert.

 

Wie macht Ihr das?

 

Gruss fegagi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit meine ich, dass ich die Ikea -Decke in den genähten Bezug stecke.

 

"Ich beziehe meine Bettdecke/ ich ziehe die Bettdecke in den Bezuch"

Redeweisen von da wo ich weck komme :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fegagi,

 

Denkfehler! Du musst Top und Rückenteil rechts auf rechts legen und das Inlet obendrauf, dann rundherum absteppen, Wendeöffnung offen lassen. Wenden, Wendeöffnung schließen, rundherum absteppen, fertig.

Dann verrutscht Dir das Inlett auch nicht.

 

Liebe Grüße,

Heidi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau! Du nähst keinen Bezug, sondern die drei Lagen - Vorderseite, Rückseite und Inlett werden in einem Rutsch miteinander verbunden und anschließend gewendet.

 

https://cdn.fbsbx.com/hphotos-xtf1/v/t59.2708-21/11781387_849743341746699_793308852_n.pdf/N%C3%A4hanleitung-minidecki.pdf?oh=e2258bafd8b528b55eaa1769b61fa5fa&oe=55C8E1EB&dl=1

 

Für unser erstes Nähtreffen hat Melanie eine bebilderte Anleitung erstellt, vielleicht hilft dir das weiter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, danke für den Link. So hätte ich es nie gemacht.

Dann werde ich das mal bei den nächsten Decken machen.

Vielen Dank Euch Beiden.

Gruss fegagi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe den ersten Kontakt zu Flüchtlingen hergestellt, kann dort nächste Woche 5 Decken und eine Babydecke (Baby kommt noch :) ) abgeben.

 

Liebe Grüße,

Heidi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

ich finde die Idee mit den Kuscheldecken so gut, dass ich mich entschlossen habe, auch welche zu nähen.

 

In Rendsburg werden 800 Migranten erwartet und 250 sind am Wochenende bereits gekommen.

Es ist ein Erst-Aufnahmelager. Die Menschen werden mit allem notwendigen versorgt und ziehen in nächster Zeit weiter.

Die Welle der Hilfsbereitschaft ist riesig.

 

Es herrscht noch ein wenig Chaos - aber eine Struktur ist abzusehen und ich kann erfahren, wie viele Deckchen benötigt werden.

 

In meiner Kirchengemeinde besteht ein Kreativ-Kreis in dem ich einen Aufruf zur Mithilfe starte.

 

Um nachhaltig dabei zu bleiben, schließe ich mich Euch an, um mich mit Euch auszutauschen. Ist das okay?

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde es super, dass Du mitnähst!

Bestimmt melden sich im Laufe der nächsten Tage die Mitorganisatoren hier.

Jede Decke zählt :)

VG fegagi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bibi,

schön, dass du dabei bist. :)

Ich hatte dir gestern eine E-Mail geschrieben. Kontaktiere dich heute noch mal, per Mail, dann können wir Einzelheiten besprechen.

liebe Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bibi: sorry, war nicht per Mail, sonder per PN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gut, Sabine.

 

Hatte versucht zu antworten. War aber in den Weiten des WWW. verschollen.

 

Freue mich schon! Und habe schon Sympathisantinnen....:jump:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.