Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

hludwig

Der Zuckerpuppen-Mai , für jede was dabei :-)

Recommended Posts

Herzlich willkommen im Mai 2015,

 

das Einzige, auf das Frau sich verlassen kann... es bleibt immer alles anders!

 

Nur egal, was passiert, wie viel eine jede schreibt oder hier sein kann, eins ist sicher: wir sind Zuckerpuppen!

 

 

Habt viel Freude im Mai, genießt die tolle Natur da draußen, haltet auch immer mal wieder inne :hug:

 

Euch allen einen guten Start in das lange Wochenende!

Herzlich

Heike

Edited by hludwig
unkonzentriert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und besonders lieber Gruß für unsere unkonzentrierte Heike heute Morgen! :hug::hug::hug:

 

Vielen Dank für die schöne Eröffnung! Die wunderbare Natur können wir heute zwar auch genießen, aber nur im nassen Zustand. Wenn ich ehrlich bin, würde ich heute viel lieber den wunderbaren Stoffmarkt in Holland genießen, aber der findet ja dieses Jahr später statt :rolleyes:

 

Was sind den Mai-Jonge?

 

Die männliche Jugend des Dorfes. Am Vorabend des 1. Mai ziehen sie gröhlend und alkoholisiert durchs Dorf und sammeln Eier und Geld. Am großen Mai-Feuer bewachen sie die ganze Nacht hindurch den großen, selbst aufgestellten Maibaum in der Mitte des Dorfs. Während der Wacht werden die Mädchen des Dorfes ab 16 Jahre (oder war es 15?) verhöökt (versteigert) an den Meistbietenden. Der Höchstbietende muss dann diesem Mädchen eine bunt geschmückte Birke am Haus aufstellen (mittlerweile gibt es auch öfter Mai-Herzen aus bunten Krepppapier-Röschen mit den Initialen des Mädchens). Das Mädchen, für das am allermeisten gezahlt wurde, das wird Mai-Königin und ergo der Steigerer Mai-König. Dort schlagen die Mai-Jonge dann am sehr frühen Morgen auf mitsamt all ihren gesammelten Eiern und das Mädchen muss diese Eier zu Spiegeleiern verarbeiten, die die Mai-Jonge essen als Frühstück.

Andernorts gibt es dann am Nachmittag noch einen Umzug, hier treffen sich viele Bewohner am Mai-Feuer und werden mit Grillgut und Getränken beköstigt. Das ist aber ein relativ junger Brauch, während meiner Jugendzeit lagen die Mai-Jonge am Nachmittag im Tiefschlaf :D

 

Was ich heute gern tun würde: mir den Lady-Fit-Schnitt ansehen, ob der für Jeans mit welcher Dehnung geeignet ist. Und das Fable Print zuschneiden. Was ich höchstwahrscheinlich tun muss, da wir am Sonntag eingeladen sind: bügeln und den Haushalt schmeißen (fragt sich nur, wohin...:clown:)

 

Viele Grüße, Eure Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön liebe Heike :hug:

 

Es gibt spezielle Waschmittel. Bekommst Du in Outdoorgeschäften. Aber die funktionieren nicht immer und nie dauerhaft. Das ist das einzige, was ich kenne.
Dann schau ich mal beim Globetrotter. Ich habe aber auch an den Hersteller geschrieben :D

 

Andrea, meinst du wirklich, dass deine Darmprobleme durch die Mudras kommen? Hat Yoga eventuell eine ähnliche "erstverschlimmernde Wirkung" wie Homöopathie?
Stimmt, wo Du es sagst, meine ich das irgendwo gelesen zu haben.

Ich wusste übrigens gar nciht, dass es von Yogamur eine DVD gibt. Ich hatte immer nur nach der App geguckt, aber die funtioniert wohl nur bei Apple :(
Ja, mittlerweile gibt es 3 DVD's, wobei die erste wohl nur für Cracks ist. Aber die 2. und 3. (ich hab beide) kann ich nur empfehlen. Das stimmt, die Apps gibt es nur für Apple :rolleyes:

Ich habe mir fest vorgenommen am Wochenende ein wenig zu nähen. Und endlich Fotos von meiner "Arya"Tasche zu machen. Die gefällt mir nämlich richtig gut und ist schon im regen Gebrauch (Echt praktisch, da passt so viel 'rein :D)
Da ich nicht weiß wie die Tasche aussieht, wär ich total dankbar für Bilder, Nicole :)

 

Beim Yoga merke ich aber, dass mir das wirklich abgeht, wenn ich das nicht mache. Ich brauche das jetzt wirklich, um runterzukommen.
Das find ich echt toll, dass es Dich Yogamäßig mittlerweile so erwischt hat, Katja :hug:

Vielleicht soll man die auch nicht alle nacheinander machen, oder?
Bestimmt nicht :o

Das hier (ist das überhaupt Yogamour?):

klick

Hihi, nee das ist Happy Fit und Yoga. Oder so ähnlich :D Die Videos von ihr mag ich auch. Mir fehlt aber die Ansage fürs Atmen. In schwierigen Stellungen vergess ich das schon mal und brauch dann jemand der mich daran erinnert :rolleyes: Da der Bauch auch ein gezieltes Training gebrauchen könnte, kommt das bestimmt mal bei mir zum Einsatz :D

Ja, da gibt's ein Waschmittel, das bekommt man übrigens auch bei Globetrotter. Und dann kann man die Jacke auch zusätzlich noch einsprühen. Würde mich wundern, wenn Globetrotter das nicht auch hätte.
Danke, schau ich noch mal.

 

Gratuliere zu den neuen Laufschuhen, Andrea! SM hat für seine Wachsjacke Imprägnierspray, falls dir das weiter hilft.
Naja, es ist ja keine Wachsjacke... ob das dann auch geht?

Sag mal, was ist denn bei dir in Frankfurt los? Die Nachrichten klingen ja beängstigend. Pass nur gut auf dich auf! :hug:
Ja, das war gestern Abend ein echter Schreck :freak: Aber das Radrennen meide ich wo ich nur kann. An diesem Tag kommt man als Autofahrer normalerweise rundum Frankfurt nirgends durch, weil alles gesperrt und/oder die Massen zur Anfeuerung stehen :D Oberursel ist ein Stück weg und zählt normalerweise nicht zu meinem Einzugsgebiet.

Und was die bei mir erst verpackt! :lol: Heute wird sie "gemästet", damit sie mir ähnlicher sieht. Im Moment hat die Gute noch eine zu stramme Figur. Danach gibt es auch ein Foto.
Mein Püppi hat ja auch wenig Ähnlichkeit mit mir. Ob ich sie auch mal mästen sollte? :kratzen:

Ich werde jetzt ganz gemütlich frühstücken, mich fertig machen und dann mindestens den ersten Teil dieser verd.... Klausur lösen und aufschreiben. Dann habe ich Sonntag etwas mehr Freizeit. Mit dem zweiten Teil kann ich noch nicht so recht was anfangen. Da muss ich noch recherchieren. Heute Nachmittag ist Nähzeit! Wenn schon kein Nähkurs stattfindet, möchte ich wenigstens was für mich tun.
Vllt hilft Dir ja das Aufstehen nach Deinem Biorhythmus auch beim Lernen :hug: Viel Spaß beim Nähen!

 

Ich frühstücke gerade mit Euch. Die Ablage habe ich auch schon bereit gelegt, dann kann es gleich losgehen smilie.php?smile_ID=7227

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen ihr Lieben :)

Die liebe Heike hat uns sicher in den Mai - vielen Dank für die Eröffnung :hug:

 

Beate, Nähzeit hört sich gut an, auch wenn der Nähkurs ausfällt ;)

Meine Püppi ist im Moment leider auch ein wenig schlanker als ich :o Ich müsste wohl mal am Rad drehen.

 

Monika, dannke für die Info, dass es nicht unbedingt ein 1GB-Stick sein muss :hug: 4 GB fliegt hier irgendwo herum und die Formatierung bekomme ich auch hin (bzw. Männe :p)

 

Boah, jetzt hatte ich doch nach Kaffeetüten gefragt und so viele angeboten bekommen und das dann doch wieder vergessen :o Ich bin ein Schlunz!

Lieby, wenn du sie entbehren kannst, würde ich deine gerne nehmen. An Katja und Christine auch ein ganz dickes Dankeschön :hug:, aber sooo viele brauche ich ja dann doch nicht ;)

 

Ah Katja, danke für den Link :hug: Da tun sich ja ungeahnte Möglichkeiten auf. Ich bin immer wieder erstaunt, was sich auf Youtube so alles finden lässt :ups:

 

Ich schwing mich jetzt aml aufs Rad und düse nach Oberhausen zur Maikundgebung meine Gewerkschaft repräsentieren :rolleyes: Obwohl ich eigetnlich keine Lust dazu habe. die ahben mich am Mittwoch auf der Vorstandssitzung so geärgert und das ganze in die Länge gezogen, dass ich erst nach 21 Uhr nach Hause gekommen bin. Und dass, wo ich direkt von der Schule aus dahin musste und keine Pause zwischedurch hatte :mad: Letztendlich habe ich mich in dem strittigen Punkt aber durchgesetzt :p

 

Habt einen schönen Tag und genießt die Sonne :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So 'n Mist! jetzt muss ich doch eine Pause bei der Ablage machen :eek: Meine Freundin aus Berlin ist auf der Durchreise. Um 12h geht ihr Bus nach Freiburg, und ich hatte gesagt, wenn sie zeitig sind, dann komm ich auf einen Kaffee an den Bahnhof. Das hatte ich natürlich schon wieder total vergessen :o aber eben kam die SMS. Na dann muss ich wohl schweren Herzen 2 Stunden Pause machen. Fällt mir ja echt schwer engel_0021.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, Andrea, das ist jetzt auch wirklich zu schade.:D

 

Ich geh mal in den Garten. Wir haben ja nicht nur Disteln und Löwenzahn in rauen Mengen, nee auf dem einen Beet erfreut sich auch Ackerschachtelhalm seines Lebens. Echt jetzt? Muss das sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen

 

@Heike

Danke für die schöne Eröffnung :)

 

Monika, dannke für die Info, dass es nicht unbedingt ein 1GB-Stick sein muss :hug: 4 GB fliegt hier irgendwo herum und die Formatierung bekomme ich auch hin (bzw. Männe :p)

Pack Dir anschließend eine Stickdatei drauf, das EXP+ besteht aus drei Dateien einer .exp mit dem eigentlichen Stickmuster, einem .bmp für die Vorschau und einem .inf für die Garnfarben.

Oder laß das Artlink auf den USB Stick speichern.

Viel Erfolg beim Ausprobieren.

 

@Andrea

wie schade :D Viel Spaß :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen ihr Püppchen:hug:

 

Heike, warst ja schon früh zugange, schöne Mai-Eröffnung:hug: hab einen schönen Tag:hug:

 

Nicole, dann pack ich die ein und schick sie dir, ich bekomme ja ständig ordentlich Nachschub, Männe ist viel-Kaffee-Trinker... und Besuch kommt auch immer für Kaffee:D

 

...ich hab ja schon überlegt, ob ich meine koffeeinfreien "Döschen" nicht aufschneide und auch zu ner etwas kleineren Tasche verarbeite... aber man kann es ja auch übertreiben:rolleyes:

 

..... Stunden später;), unser Übernachtungsbesuch kam zum Frühstücken rein, so ein Wohnmobil ist schon praktisch:D Hat man kein hantier, das Gästebett hin und her zu kramen.

 

Gestern beim Röschen an die Kränze binden hat es natürlich angefangen zu schütten - haben wir halt ne Stunde Pause gemacht, danach wars Wetter gut, zwar kalt aber trocken... und unterm Maibaum am Maifeuer wars dann auch nicht mehr so kalt (von einer Seite:rolleyes:). ...und hier ist es wirklich so, dass "die Nachbarschaft" so weit geht (bzw. ging), wie männliche Erwachsene da waren um die 6 Träger für den Sarg zu stellen... ist zum Glück ja heute doch anders:D Diese "Tradition" kannte ich von zu Hause aber auch nicht, obwohl auch aufm Land.

 

Sonne scheint zwischendurch immer wieder, das scheint ein netter Tag zu werden. Wir basteln jetzt erst mal unsere Kisten für den Urlaub zusammen und dann sehen wir weiter.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh, Andrea, das ist jetzt auch wirklich zu schade.:D

 

Ich geh mal in den Garten. Wir haben ja nicht nur Disteln und Löwenzahn in rauen Mengen, nee auf dem einen Beet erfreut sich auch Ackerschachtelhalm seines Lebens. Echt jetzt? Muss das sein?

 

Ohje, damit kann ich ja auch in Mengen dienen, und es gibt nichts, außer ausreißen und umgraben um ihn auch nur einigermaßen in Schach zu halten.... wir mähen ihn in Zukunft einfach mit dem Mäher platt... und Grün wie das Gras ist er eh:D

 

Andrea, viel Spaß beim Kaffee trinken.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Ladies,

 

Heike, das hast du wunderschön gesagt. Danke für die Eröffnung!

 

Andrea, so ein Mist aber auch *augenzwinker* Gute Besserung für dein Verdauungssystem und mach zart mit den Mudras - die sind ganz schön mächtig (rat mal woher ich das weiß :p)

 

Alex, Gartenarbeit soll ja gut für die Seele sein. (und wenn's nur ist das man an der Spontanvegetation so schön die aufgestauten Frustrationen rauslassen kann).

 

Beate, Nähzeit - wie schön - mal sehen ob ich heute auch dazu komme. Das Garn hab ich zum Klöppeln gemacht und das geht tatsächlich Langsam, macht aber nix, muß ja nicht morgen fertig sein (muß eh noch erst das Teil fertig machen das ich grad auf dem Brett habe).

 

Lieby, das mit der Nachbarschaft hab ich nicht verstanden... vermutlich hab ich vor lauter Streß einen Post übersehen wo du es erklärt hast. :D Neue Nachbarn ist immer spannend, weil man ja noch nicht weiß wie die so sind.

 

Katja, ich bewundere deine Ausdauer, deine Akribie und deine näherischen Fähigkeiten. :ohnmacht: sooo tolle Sachen machst du immer.

 

Ich werde heute nicht viel rumstressen - mein Kopf ist beleidigt mit mir.

Gestern abend war ich auf dem "Tanz in den Mai" - landläufig auch als Polizeiball bekannt. Schön war's! Das ist definitiv der schönste Ball den wir in Rosenheim haben. Tombola gibt's auch immer (2 Euro das Los - zugunsten der Stiftung der Polizeigewerkschaft) und ich hab wie immer 10 Euro gespendet und eine Flasche Wodka und eine Flasche Wein gewonnen (ausgerechnet ich - die ich in 10 Jahren einmal ein Pils trinke). Wenigstens kein Maßkrug wie im letzten Jahr (den hat meine Bekannte diesmal gewonnen und wir haben uns ausgeschüttet vor Lachen).

 

Jetzt muß ich mal die bilder sichten und irgenwo hochladen wo ich die meinen "Brothers and Sisters in arms" zur Verfügung stellen kann. Ich kenn mich da ja nicht so aus - bei Dropbox kann man wohl Einladungen verschicken, aber die können nur Dropbox-Nutzer nutzen oder? Ich glaub ich brauch mal des Kindes Ratschlag.

 

Und dann geh ich langsam machen und bissi Nähzimmer aufräumen.

 

Habt einen wunderschönen und erholsamen Tag der Arbeit.

 

Liebe Grüße

 

Mo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fürs Eröffnen, Heike! Irgendwie war das bei mir heute morgen gar nicht angekommen, dass wir schon Mai haben.

 

 

Das Mädchen, für das am allermeisten gezahlt wurde, das wird Mai-Königin und ergo der Steigerer Mai-König. Dort schlagen die Mai-Jonge dann am sehr frühen Morgen auf mitsamt all ihren gesammelten Eiern und das Mädchen muss diese Eier zu Spiegeleiern verarbeiten, die die Mai-Jonge essen als Frühstück.

 

So viel zur Emanzipation. Wenn sie schon saufen müssen, könnten sich die Kerle eigentlich das Frühstück selbst machen. Oder noch besser: sie machen Frühstück für die Mädchen. :p

 

 

Andrea, viel Spaß bei deiner erzwungenen Pause. :D

 

 

und hier ist es wirklich so, dass "die Nachbarschaft" so weit geht (bzw. ging), wie männliche Erwachsene da waren um die 6 Träger für den Sarg zu stellen... ist zum Glück ja heute doch anders:D Diese "Tradition" kannte ich von zu Hause aber auch nicht, obwohl auch aufm Land.

 

Das habe ich auch noch nicht gehört, obwohl es hier in der Ecke auch eine Menge seltsamer Bräuche gibt.

 

 

Wir haben ja nicht nur Disteln und Löwenzahn in rauen Mengen, nee auf dem einen Beet erfreut sich auch Ackerschachtelhalm seines Lebens. Echt jetzt? Muss das sein?

 

Ich will dir ja nicht bange machen, aber der wird sich wahrscheinlich so lange seines Lebens in eurem Beet erfreuen, wie euer Haus steht und noch darüber hinaus. Das Zeug ist einfach unkaputtbar und wegen der ellenlangen Wurzeln so gut wie unmöglich auszurotten.

 

 

und ich hab wie immer 10 Euro gespendet und eine Flasche Wodka und eine Flasche Wein gewonnen (ausgerechnet ich - die ich in 10 Jahren einmal ein Pils trinke).

 

Na, dann Prost! :D;)

 

 

Die Wohnung ist halbwegs aufgeräumt, Mittagessen gekocht und aufgegessen, der Monte Klamotto von Mount-Everest-Höhe auf Alpenhöhe reduziert und Waschmaschine und Trockner für Nachschub gefüttert. Mit ein bisschen Glück schrumpft der Monte Klamotto im weiteren Verlauf des Wochenendes auch auf Meeresspiegel-Niveau. Nur um meine Lehrbücher konnte ich bis jetzt einen großen Bogen machen. :D Aber ich bin hart. Ich koch mir jetzt einen Kaffee und verziehe mich dann mit dem fiesesten aus der Auswahl aufs Sofa. Hoffentlich schlafe ich nicht ein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herrlich! Endlich mal wieder etwas Zeit....

 

nachdem ich nun brav zum Frühstück bei MaPa war, habe ich für Euch noch Bilder zusammengestellt...

 

und noch zugeschnitten ...

 

und ne ganze Kanne fitten Friesen vertilgt :D... aber der Reihe nach...

 

letzten wollte ich auf die Schnelle einen Rock aus so einem festen, dickeren und glänzenden Jersey machen...Pusteblume! Das wird so nix...weil die liebe Heike zu viel spinnt...hat sie einen ordenlichen Oberschenkel und Po...der Rock schwingt dermaßen aus der Balance...so wird das nix...lacht herzlich... der Schnitt ist aber auch für leicht fallenden dünnen Jersey...ok, war ein Versuch:

 

schnellerRock_TfT.jpg.ba991b624fdf419278bfcc4634b80775.jpg

 

mal sehen, ob es ein Teil für die Tonne ist, oder ich den zum schnlunzen anziehe oder wieder auf mache...weiß ich noch nicht...

 

Dann habe ich heute mir vorgenommen, ich mach endlich mal wieder Meter!

Ich hatte zwar für das KH Nachthemden genäht, die trage ich aber so nicht... ich liebe meine Pyjamahose mit T-Shirt...je nach Jahreszeit aus BW oder Flanell :D

 

Also zack...Stofflager sichten und endlich mal wieder so richtig loslegen...:

 

Schlabbihosenzuschnitt_burda.jpg.4c7229c9ae380f54a20aa8f1710053b1.jpg

 

Da es in meinem Dessousthread noch mal ein großes Hallo gab, habe ich euch noch ein Foto beigepackt, wo ich die NZ einfach annähe ...alte Nadel, Faden raus und füßchenbreit um das Nähgut,.... macht auch noch Spaß und ist flott gemacht.

 

Sodele...jetzt mach ich mir ein Käsebrot und es geht weiter:roller:

 

ach ist schön,

fühlt euch gedrückt,

herzlich

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

mh...also ich versuch zu zeigen und zu erklären...

 

NZ_annaehen.jpg.89052326a0db27b7abff248bc18befdf.jpg

 

 

wenn du mit dem Füßchen um die Markierung auf der Folie herum nähst...und dann beim Nähgut die äußere Kante zur orientierung nimmst, stimmt der Abstand immer...

 

 

Ich mache oft PW und da ist eine kontinuierlich gleiche NZ lebenswichtig:D

und da die Angaben nicht immer alle gleich sind, habe ich nach einer Lösung gesucht...

 

Kann man das so verstehen?

Herzlich

Heike

Edited by hludwig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte mir das nicht Heidrun auch mal erklärt? Jedenfalls ist das bei so kleinen Teilen super.

 

Beate, ich weiß, dass das ein sinnloses Unterfangen ist. Aber einfach wachsen lassen kann ich das Zeug nun auch nicht.

 

Laufen war ich auch schon. Ein bisschen weiter als sonst. Das ging ganz gut. So langsam steigern.

 

Gerade bau ich Teig für Franzbrötchen. Wir bekommen nachher noch Besuch. Ich probier's aber mal mit Marzipan statt Zimt und Zucker. Mal sehen, ob das klappt und schmeckt. Sonst gibt es Kekse.:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha Alex:hug: DAS kann sein! Ich wusste gar nicht mehr, wo ich das her hab!

Heidrun kanns gewesen sein:rolleyes:

 

Heidrun wars du es? lacht... ehrlich:o ich lese so viel und schnappe hier und da mal was auf ...so genau weiß ich nie was von wem oder woher ...

 

bleibt ja in der Familie :D

herzlich

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andrea, so ein Mist aber auch *augenzwinker* Gute Besserung für dein Verdauungssystem
War schön die kleine Unterbrechung, aber hat mich doch aus dem Tritt gebracht :D

und mach zart mit den Mudras - die sind ganz schön mächtig (rat mal woher ich das weiß :p)
Ja, hatte ich mir fast schon gedacht :o

bei Dropbox kann man wohl Einladungen verschicken, aber die können nur Dropbox-Nutzer nutzen oder?
Nein, Du kannst die Einladungen von Dropbox auch an Leute schicken, die nicht bei Dropbox sind. Das find ich echt genial :)

 

Dir auch noch einen schönen erholsamen Tag Mo :hug:

 

Andrea, viel Spaß bei deiner erzwungenen Pause. :D
Danke schön :D

Nur um meine Lehrbücher konnte ich bis jetzt einen großen Bogen machen. :D Aber ich bin hart. Ich koch mir jetzt einen Kaffee und verziehe mich dann mit dem fiesesten aus der Auswahl aufs Sofa. Hoffentlich schlafe ich nicht ein ...
Be-a-te! Be-a-te! Be-a-te! Be-a-te! Be-a-te! Be-a-te!

 

Heike, ich muss mit dieser angenähten NZG auch noch mal nachfragen: Also, Du kopierst ein Teil ohne NZG. Um dann die korrekte NZG zu haben, nähst Du quasi einmal rundum. Wo ist denn der Unterschied zum Anzeichnen? Verstehs nicht, sorry :o :silly:

 

Ablage & Büro ist fertig. Was mach ich jetzt? Yoga und danach HH? Oder lieber was essen und HH? Hmmm ... :kratzen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schwing mich jetzt aml aufs Rad und düse nach Oberhausen zur Maikundgebung meine Gewerkschaft repräsentieren :rolleyes: Obwohl ich eigetnlich keine Lust dazu habe. die ahben mich am Mittwoch auf der Vorstandssitzung so geärgert und das ganze in die Länge gezogen, dass ich erst nach 21 Uhr nach Hause gekommen bin. Und dass, wo ich direkt von der Schule aus dahin musste und keine Pause zwischendurch hatte :mad:

 

 

Wenn die erst länger in dem Bürojob sind vergessen die auch allmählich, wie es sich als normal arbeitender Mensch lebt :rolleyes:

 

Letztendlich habe ich mich in dem strittigen Punkt aber durchgesetzt :p

:super:

 

Schachtelhalm, Disteln und Co:

Schachtelhalm trocknen, mit kochendem Wasser übergießen und zwei Tage stehen lassen. Dann abgießen. Mit dem Aufguß die Pflanzen einsprühen, die zu Mehltau neigen.

 

ansonsten: die Pflanzen trocknen, verbrennen und die Asche in Wasser einrühren, damit den Garten gießen ( besonders die Stellen wo diese Kräuter wachsen). Soll nach dem homöopathischen Prinzip den Pflanzen das Wachsen vermiesen mit dem Motto: wir sind hier doch schon ;)

( ohne Gewähr).

 

Ich hab den Tag der Arbeit schon zum Putzen genutzt, so lange niemand herumlief, da geht es einfach schneller.

 

ach ja, Futter zugeschnitten hab ich und gebügelt auch, aber nur wenig :)

 

habt einen erholsamen ersten Mai

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich setze einfach darauf, dass sich unsere noch neuen Stauden durchsetzen. Vielleicht gebe ich aber auch in ein paar Jahren auf und lasse der Spontanvegetation ihren Willen. Das wäre hübsch für die Nachbarn. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andrea, Du kannst auch anzeichnen. Das hier gibt Dir einfach die NZ exakt halbe Fusschenbreite, was bei so Fimschteilchen wie BHs immer ganz praktisch ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich setze einfach darauf, dass sich unsere noch neuen Stauden durchsetzen. Vielleicht gebe ich aber auch in ein paar Jahren auf und lasse der Spontanvegetation ihren Willen. Das wäre hübsch für die Nachbarn. :rolleyes:

 

Wird schon werden nt1.gif

In manchen Ecken muß man halt Stauden setzen die wüchsiger sind als das Unkraut. Goldfelberich breitet sich nett aus ohne lästig zu werden.

 

Oder wenn die noch Stauden dünn stehen was einjähriges dazwischen säen.

Kapuzinerkresse überwuchert mit meterlangen Trieben ganze Beete wird aber zuverlässig vom Frost dahin gerafft. Ringelblumen sind auch gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andrea...es gibt keinen Unterschied..nur Vorlieben... und da ich mir immer einen abbreche und die Finger voll male...nähe ich lieber...lacht...

 

 

Hab die Hose mal geheftet und sieht gut aus, kann ich also jetzt fertig machen und in Kleinserie gehen:D

 

bin ja immer etwas unsicher ob der richtigen Größe..hing auch hier wieder zwischen zwei Größen...

 

Hose_geheftet.jpg.b93a771807eeab462a11a413f7d35dae.jpg

 

Hab jetzt GR. 40 genommen und an der Seite etwas mehr NZ gebraucht...

 

muss mal sehen, ob ich auch genug passende Spitze für den Saum hab:rolleyes:

 

 

Zum Thema Spontanvegetation..da hab ich auch immer gerne Kapuzienerkresse gesäht:rolleyes: war hübsch und lecker

 

herzlich

Heike

Edited by hludwig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andrea, Du kannst auch anzeichnen. Das hier gibt Dir einfach die NZ exakt halbe Fusschenbreite, was bei so Fimschteilchen wie BHs immer ganz praktisch ist.

 

Hallo Andrea...es gibt keinen Unterschied..nur Vorlieben... und da ich mir immer einen abbreche und die Finger voll male...nähe ich lieber...lacht...
Das ist dann wie bei den amerikanischen Schnittmustern, die die NZG schon beinhalten, oder? Dann ist das nur was für Schnitte, die ich nicht mehr ausprobieren muss :D Sonst muss die NZG weg.

 

Sieht gut aus Deine Schlafihose. Ich bin übrigens schwach geworden und hab mir den Kleid-Schnitt von Pattern Company gekauft. Ich hoffe, dass ich damit bürotaugliche Kleider hinbekomme :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Videos von ihr mag ich auch. Mir fehlt aber die Ansage fürs Atmen

 

Mich stört ein wenig, dass sie die gleichen Übungen mal so und mal so beginnt. Sowas macht mich immer unsicher, ob der Trainer auch weiß, was er da macht...

 

Na dann muss ich wohl schweren Herzen 2 Stunden Pause machen. Fällt mir ja echt schwer

 

Na, dafür, dass Du so gestöhnt hast, war es ja anscheinend sehr nett :p:hug:

 

Nicole, für Dich ist es ja heute vielleicht ein kleiner Trost, dass Du wenigstens nicht den Stoffmarkt verpasst.

 

Für Mo eine gute Besserung! :hug:

 

So viel zur Emanzipation. Wenn sie schon saufen müssen, könnten sich die Kerle eigentlich das Frühstück selbst machen. Oder noch besser: sie machen Frühstück für die Mädchen.

 

Nicht, dass es dazu noch kommen könnte. Es ist ja schließlich nicht mehr so, als wüsste jede 16-jährige, wie man ein Spiegelei brät, nicht wahr? *bösegrins*

 

Und jetzt ab auf die Couch mit dem fiesen Buch! (Und Du gleich hinterher...)

 

Heike, im Nähzimmer steckst Du also! Ich wollte Dich als mein Gedächtnis missbrauchen und hab Dich angerufen. Aber dann ist es mir von selbst wieder eingefallen. Ist also doch kein Alzheimer :)

 

Ja, so sehen vorspringende Oberschenkel aus. Dagegen sind meine ja ziemlich unterbemuskelt... Wäre es nicht damit getan, den Saum hinten unten zu verlängern? Auf den kleinen Bildern kann ich leider sonst keine Einzelheiten erkennen.

 

Ist die Schlafanzug-Hose denn schon fertig, Heike?

 

Gerade bau ich Teig für Franzbrötchen

 

Bei uns gab es Liebys Walnuss-Schnecken.

 

Und dann bin ich im Nähzimmer verschwunden. Bin mal gespannt, ob das so klappen wird, wie ich mir das gedacht habe.

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.