Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
madhatter

"bequemlichkeitszugabe" bei grundschnitt?

Recommended Posts

einen schönen sonntag wünsch ich euch :)

 

eine frage an diejenigen, die selber schnittmuster auf basis eines grundschnittes erstellen:

mich würde mal interessieren, wieviel "bequemlichkeitszuschlag" so durchschnittlich zugegeben werden? ich hab hier eine angabe mit "brustumfang zzgl. 10 cm", und das find ich nun schon richtig heftig. was ist denn bei anderen so gängig? irgendwie könnte ich mir vorstellen, daß 6 cm auch reichen würden - oder hab ich da ´nen denkfehler?

 

 

ein testschnitt hat ergeben, daß das viiiiiiiel zu weit ist, ich hab an den seitennähten nochmal gut 8 cm weggenommen, da das teil nicht nur an der brust, sondern auch an der taille "labberte". okay, das war nun ein leicht stretchiger stoff, aber trotzdem sollte die mehrweite doch nicht SO extrem sein, oder?

 

würde mich interessieren, was eure zuschläge so sind...

 

lg,

katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei meiner Anleitung sind es in Brusthöhe 6cm, die am Vorderteil zugegeben werden. Allerdings werden die Ausgansmaße nicht wie sonst üblich über der Unterwäsche genommen, sondern über einem schmalen, gut sitzenden Kleidungsstück (ohne Gürtel, Raffungen oder sonstige Verzierung). Eigentlich ein guter Trick, die notwendige Zugabe reinzubekommen. :D

 

Der Grundschnitt ist dann wirklich schmal, aber nicht eng. Allerdings zu schmal, wenn man Burda-bequemlichkeit zu Grunde legt.

 

Für elastische Stoffe verkleinert man den Grundschnitt meistens, je nach dem sogar auf Maße, die kleiner als die Körpermaße sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :p ,

ich arbeite nach dem Systemschnitt bei einem taillierten T-Shirt Schnitt habe ich eine Bequemlichkeitszugabe von nur 2 cm.

Das passt auch sehr gut und ist auf keinen Fall zu wenig bei stretchigen Stoffen.

Hab das an meinem Kleinschnitt (1:5) nachgemessen, bei einer Oberweite von 88 ( Standardmaß) ist das Rückenteil im Stoffbruch 23 cm also 46 cm an der Brustlinie breit. Beim Vorderteil ebenso.

 

Mhm, also die 10 cm sind auf jeden Fall zu viel. Ist das vielleicht ein Druckfehler oder so?

 

Alles Liebe,

Nelali ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

 

kommt ja auch drauf an, was man aus dem Grundschnitt macht ...

 

bei einer lässigen Bluse dürfen es wohl ruhig 10cm mehr sein, bei einem taillierten Stück aus stretchigem Stoff genügt wesentlich weniger.

 

schöne Grüße, Rosa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

schau mal in diesen Thread, da hatten wir das Thema schonmal, und es gibt auch eine Grafik mit Erläuterungen (leider nur für Oberbekleidung):

 

Bequemlichkeitszugaben

 

Liebe Grüsse

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

aaaaaha!

 

na, das hilft mir ja schon alles weiter...

dachte ich mir doch gleich, daß 10 cm schlichtweg zuviel sind. wird eben weitergetestet...

 

danke euch :D

 

lg,

katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

In einer Threads war mal angegeben, daß man doch von einem vorhandenen gut passenden Kleidungsstück seine bevorzugte Bequemlichkeitszugabe ablesen kann. Also Teil anziehen und entsprechend an den Stellen Brustumfang Taille Hüfte und wo man es noch wissen will, mal abstecken, wieviel Stoff man da greifen kann. So hat man auch eine Ahnung wieviel bei engen oder bei weiten Teilen drin sein sollte und höchstens drin sein darf.

(hat das jetzt jemand kapiert, wie ich das meine :confused: )

 

Gruß

Coalabär

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.