Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Guten Tag und vielen Dank für die Aufnahme im Forum.

Ich möchte ein schulterfreies Kleid zur Konfirmation nähen. Die Corsage besteht aus Oberstoff, Baumwollinnenfutter und Futter.

Nun mein Problem: man soll Futter und Innenfutter gemeinsam mit Schrägband oben einfassen und dann re auf re auf den Oberstoff nähen, dann eine Unterstichnaht.

Aber dann habe ich doch beim Innenteil keine Nahtzugabe mehr, oder soll das Schrägband etwa auf die Nahtzugabe/ diese ersetzen?:confused:

Bin etwas ratlos,

Schöne Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst Du nicht alle 3 Schichten aufeinmal zusammennähen (an den Ausschnitten, wie eine Weste)und dann wenden und absteppen? Wie dick ist das Futter denn?

Bei einer West kenne ich den Trick, das man die Oberstoffe und das Futter zusammennäht, aber 1 Schulter offenläßt. Dann wendest Du das ganze Ding durch diese offene Schulter, nähst die Schulternaht des Oberstoffes, steppst ggf einmal rundum, oder bügelst, und nähst dann das Futter von innen zu, mit Hand oder Maschine.

Im Erklären bin ich leider nicht so gut, ich hoffe, Du kannst verstehen, was ich meine.

 

Viele Grüße

Heija

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achja, verstehe. Schulterfrei, nicht Ärmellos...

Aber das Wendeprinzip solte auch hier funktionieren, wenn die Futterschichten nicht zu dick sind und zu doll auftragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von welchem Schnitt sprechen wir denn hier?

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber dann habe ich doch beim Innenteil keine Nahtzugabe mehr, oder soll das Schrägband etwa auf die Nahtzugabe/ diese ersetzen?:confused:

 

Wenn eine Kante eingefasst wird, ist sie danach immer noch da, nur eben eingefasst. Angeschnittene Nahtzugabe verschwindet also auch nicht, wenn du sie einfasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

aber Schrägband, jedenfalls besonders auch dann, wenn es zweimal gefalzt wurde (und das würde ich unter dem Einfassen einer Kante verstehen), ist schon ein bisschen sehr dick. Wieso man diese dicke Kante dann zum Verstürzen verwenden soll, ist mir auch nicht ganz klar.

 

Möglicherweise sind Futter und Innenfutter aus einem sehr dünnen Stoff und das Schrägband soll das ganze stabiler machen? Soll das Schrägband denn ein gekauftes sein, aus welchem Material, oder soll man das vielleicht selbst aus Futter schneiden? Gekauftes, womöglich das übliche aus Baumwolle, stelle ich mir jedenfalls viel zu dick für diese Aufgabe vor.

 

Das Annähen rechts auf rechts, umklappen und untersteppen ist allerdings eine sehr geeignete Methode, um die Kante schön zu machen, ohne dass man außen eine Naht sieht! :)

(Aber gerade zum untersteppen sollte das innenliegende Material imho wirklich nicht zu dick sein...)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du eine deutsche Anleitung- dann ist es evtl. ein Übersetzungfehler?

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also aus der Beschreibung werde ich jetzt auch nicht recht schlau...

 

Man kann eine Kante mit Schrägband einfassen (dann hat sie in der Regel da keine Nahtzugabe), man kann auch Schrägband benutzen, um einen Kante einzubesetzen... aber bei den Unterstichen... und erst einfassen, dann rechts auf rechts und danach Unternähen? *hä*? :confused:

 

Vielleicht hast du jemanden, der die Anleitung im Original lesen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Nähfreunde, war ein echtes Übersetzungsproblem: Schrägband soll für die Tunnelkanäle für das Rigelineband genommen werden… . Dann Futter und Innenfutter heften, wie ein Schnitteil weiterverarbeiten und entsprechend mit Unterstich an das Überkleid anbringen. Vielen Dank, werde weiter berichten.

Eure Wiebke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

oh schade, ein Übersetzungsfehler.

Und ich dachte noch, was für eine Couture-Idee :D

Ja, bitte zeig uns gern, wie es weitergeht!

 

1728856140_Versuberung_Schrgband.jpg.401e6ec5829fe245f71d2bc1fb107db0.jpg

 

LG, deo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.