Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
mamaheinrich

SWAP neue Grundgarderobe mit uwyh und Klamottenrecycling

Recommended Posts

und das ganze als Schildkrötenswap.... weil einen Schneckenswap haben wir ja schon!!!:D

 

Hallo Ihr Lieben,

 

lange angekündigt und nun gibt es endlich die ersten Fortschritte in meinem Langzeitprojekt

 

Neue Grundgarderobe - diesmal bitte mit System!!!!

 

Soweit der Vorsatz....

 

Ich will mal einen mini-abriss der Vorgeschichte geben....

 

Einige von Euch haben ja vielleicht mitbekommen, daß ich im letzten Jahr massiv an Gewicht verloren habe.... daher brauche ich eine komplett neue Garderobe... und wenn ich schreibe komplett, dann meine ich auch wirklich komplett... und zwar total.... das einzige, was mir noch passt von früher (zumindest so einigermaßen), sind meine Strümpfe... lach

 

Einmal neu eingekleidet hatte ich mich schon im November, aber die meisten der Sachen sind jetzt schon wieder mehr als zu groß und damit nicht mehr wirklich tragbar!!

 

Zur Zeit besteht meine Garderobe aus 2 Hosen und 2 Röcken, einigen Unterzieh Tanktops sowie einem dünnen Rollkragenpulli, einer knallroten (Kunst)lederjacke (geiles Teil)....

ach und nicht zu vergessen meiner geliebten „Büttenwarder“ Hoodi-Jacke.

 

Also nicht wirklich viel.... da muß unbedingt dringend „Nachschub“ her!!

 

Wie ich aus haniah's Swap

gelernt habe, besteht ein Swap aus 11 Teilen.... wußte ich bisher noch gar nicht.....?!?!?

Zusammen bekommen tue ich die bestimmt, die Frage ist nur, wie lange werde ich daran nähen?

Aber das ist ja egal.... eine Zeitvorgabe mache ich mir nicht... das bringt eh nur Stress!!!

 

So und damit es nicht langweilig wird, werde ich jetzt nicht in ein Stoffgeschäft gehen und mir neue Stoffe kaufen... nein, ich werde die bei mir vorhanden Stoffe nutzen...

*örgs... das Sortieren der vorhanden Stoffe hat ergeben, daß ich über 200 m Stoff nur für Bekleidung hier liegen habe.... die Patchworkstoffe habe ich sicherheitshalber mal nicht gezählt / vermessen.... *

also dringend Zeit nicht nur für einen swap sondern auch für uwyh!!!!

 

Da das aber noch nicht kompliziert genug ist..... :D will ich auch noch meine alte Bekleidung weiter verwenden bzw. receylen! Näheres dazu hier:

 

Kreatives aus Insel

 

Da ich die Chance zur totalen Veränderung gleich richtig nutzen wollte, habe ich mir in der letzten Zeit erstmal Gedanken über Farben, Figurtyp, pasende Schnitte etc. gemacht.... wen's interessiert, der kann sich gerne auf meinem Blog (Links siehe weiter oben und ganz unten) umsehen

 

nteressant finde ich auch die Schnittmustergrößen, die jetzt für mich zutreffen.....

Laut Tabelle brauche ich für Burda z.B. in Hosen eine Größe 42 (HW 103), allerdings muß ich dann die Taille um 10 cm erweitern..... ARRRGGGHHH.... und das geht bei taillierten Schnitten?!?!?!?!

Ich bin sehr gespannt!!!

 

Damit dieser erste Post nicht völlig unübersichtlich wird, werde ich mal beenden und mit den "harten Fakten" einen neuen Post schreiben!!

 

LG

Britta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, für alle, die jetzt (fast) täglich neue „Erfolgsmeldungen“ suchen, der ist hier in diesem SWAP völlig falsch!!!

„Neben“ dem Nähen darf ich nämlich noch arbeiten, eine Familie zu versorgen und putzen etc. das will hier nämlich niemand übernehmen.... dabei habe ich sooo höflich gefragt..... :D

Außerdem bin ich gesundheitlich eingeschränkt und brauche für alles mindestens das Doppelte an Zeit wie alle anderen!

Von daher wird dies eher ein Schildkrötenswap.... (einen Schneckenswap gibt es ja schon...*gg*)

so, genug der Vorreden....!!

 

 

Gut, dann jetzt mal zu meiner bisherigen Schnittauswahl.... es kommen garantiert noch einige dazu... früher oder später...

 

20150417_105921.jpg.5868fd058a242e32f46512aade50e76b.jpg

 

Nicht so schick wie bei den meisten von Euch, aber für mich reicht es jetzt erstmal, sonst ist Herbst und ich habe nicht eine Sache genäht....;)

 

 

Anfangen will ich mit dem Wickelshirt Model 103 aus der fasion Style 2/15

 

20150417_110610.jpg.caa57802039afc45faae5095b742f73b.jpg

 

Dann habe ich mir meine vorhanden Stoffe "vorgenommen"... hier mal ein kleiner Ausschnitt......

 

20150417_110310.jpg.a18ea81ba069f831594b7ea3e6086c9e.jpg

 

 

Entschieden habe ich mich schließlich und endlich für diesen Stoff (und der ist nichtmal auf dem Bild oben zu sehen!

 

20150426_111625.jpg.e78897d8ecc41b207aeb52b83ede8813.jpg

 

 

Da ich ja ein bißchen Meer"affin" bin, kommt mir der neue Marinetrend total entgegen.... da werde ich mit Sicherheit noch mehr in der Richtung nähen!!

 

So, los gehts mit den Vorbereitungen...

 

Die Holländer haben ja eine andere Körpergröße (nämlich 1,72 m,) bei Schnittmustern als Ausgangspunkt... d.h. ich brauche nur um 8 cm zu verlängern anstatt wie sonst um 12 cm !

 

 

Das Schnittmuster habe ich in 3 verschiedenen Größen rausgemacht... Obenrum brauche ich wohl die 46, in der Taille eine gute 44 und an der Hüfte eine 42... jedenfalls lt. Maßtabelle.

 

In der Praxis stellt es sich sicherlich etwas anders da, weil ich einen relativ „großen“ Bauch für meine Figur habe....

Da dieser mehr oder minder aber nur aus überschüssiger Haut besteht (die hoffentlich noch wegoperiert werden wird), ist er aber nicht an der gewöhnlichen Stelle sondern eher tiefer...mal sehen, wie ich den am besten „verpackt“ kriege.

 

Bei diesem Schnittmuster habe ich mich zur Schnittänderung ausschließlich an das Buch

Der große Fotoguide für die perfekte Passform

gehalten.... und Dank der Mithilfe einiger lieber Mitglieder hier, konnte ich auch zügig mein Anfangsproblem.....

 

Wo muß die HBL (horizontale Bezugslinie) sein

 

zügig lösen.

 

Ich habe die Verlängerung dann zwischen Armausschnitt und Taille eingefügt.... was sich als nicht so wirklich bequem herausgestellt hat....

 

Hier jetzt mal das Probeteil......

einmal von vorne...

 

255400820_2015-04-2610_56_15.jpg.8d7ef757dbb656716d850b1e1ed37924.jpg

 

und einmal von hinten....

 

20150419_002048.jpg.490676f62da3c049cd1df17b5db8cfc9.jpg

 

Gefällt mir eigentlich schon gut, nur an den Schultern hinten ist def. Noch zuviel Stoff!!.

 

Außerdem frage ich mich, ob es evtl. möglich ist, das Vorderteil in Höhe der Raffung zu verlängern, sodaß es nachher nicht hochzieht sondern auf gleicher Höhe ist wie der Rest... wißt Ihr was ich meine? Das würde mir noch besser gefallen!!

Vom Schnitt her ist es so richtig, kann man ja auch auf dem Modellfoto sehen, da zieht es auch in der Mitte hoch!

 

:confused:Könnte ich einfach das „Mittelteil“ , also das Teil, was später in Falten liegt, am unteren Rand verlängern?!?!?!? Nee, das ist bestimmt zu einfach, oder?:confused:

 

Für das „richtige“ Shirt werde ich die Verlängerung jetzt aber wie bei Burda beschrieben zu 2/3 im Ärmel und zu 1/3 zwischen Ärmel und Taille einfügen! Ich denke, dann wird es evtl. schon gleich besser sitzen, besonders an den hinteren Ärmeln... ansonsten nehm ich da dann entsprechend noch Stoff weg!

 

so, das soll's jetzt erstmal für heute gewesen sein!!

 

Heute abend werde ich das Originall shirt dann zuschneiden!! Zum Nähen komme ich heute bestimmt nicht mehr.... aber egal!!

 

So, jetzt wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag abend!!

 

LGBritta

 

p.s. gibt es eigentlich die Möglichkeit die eingebundenen Bilder in unterschiedlicher Größe anzuzeigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Britta, das Probeteil ist schon mal tragbar, finde ich. Jetzt noch vorne verlängern und das Zuviel an Stoff im Schulterbereich raus, dann wird das ein absolutes Sahneteilchen....

 

 

.... ganz besonders gespannt bin ich ja auf deine Umnähaktionen... ich mag nämlich auch so das eine oder andere ändern, allerdings sollen viele Sachen länger werden.... enger liegt leider (noch) nicht drin.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Britta, das Probeteil ist schon mal tragbar, finde ich. Jetzt noch vorne verlängern und das Zuviel an Stoff im Schulterbereich raus, dann wird das ein absolutes Sahneteilchen....

 

Ja, finde ich auch... ich bin total überrascht!!! Erstmal vom Schnitt und auch vom Stoff.... hatte ihn eigentlich als absoluten Fehlkauf zur Seite gelegt.... aber nu gefällt mir das shirt damit eigentlich total klasse!!!

Schade nur, dass hellblau so gar nicht meine Farbe ist..... aber das könnte man ja mit einem Schal o.ä. noch eleminieren.... :D

Mal sehen was ich da mache!!

 

.... ganz besonders gespannt bin ich ja auf deine Umnähaktionen... ich mag nämlich auch so das eine oder andere ändern, allerdings sollen viele Sachen länger werden.... enger liegt leider (noch) nicht drin.

 

ganz ehrlich..... ich bin auch mega gespannt!!!!! Inspirationsvorschläge habe ich mittlerweile genug gesammelt auf pinterest... aber da geht es meist auch ums verlängern oder verkleinern um 1 oder 2 Größen....

das geht bei mir aber nicht mehr!!

Meine Größe hat sich um 9 - 10 Konfektionsgrößen verringert.... da ist nicht mehr viel mit abnähen!!!!! :freak:

da muß ich eher ganz was neues von machen!!

 

Aber... kommt Zeit kommt recycling....!!

 

ARRRGGHHH... ich habe gerade in Deinen swap "geschnuppert"... der Kleiderbügel ganz am Anfang ist der Hammer!!!!

Und einige Deiner Sachen habe ich auch auf der Liste... da setz ich mich bei dir auch dazu!!!!

Edited by mamaheinrich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Shirt hast du bestimmt auch gesehen, das war deutlich zu breit, da hab ich einfach beherzt zur Schere gegriffen und einen passenden Schnitt drauf gelegt.

 

Ich glaub ich muss bei Pinterest auch mal schauen gehen, ich bin da meist was einfallslos und mein auch immer, das sieht dann nichts aus - das was mir einfällt:rolleyes:

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Shirt habe ich gesehen, ja!!

Ich speichere mir das mal innerlich für mein früheres Lieblingsshirt..... so eines MUSS ich unbedingt wieder haben!!

Ich glaub ich muss bei Pinterest auch mal schauen gehen, ich bin da meist was einfallslos und mein auch immer, das sieht dann nichts aus - das was mir einfällt:rolleyes:

 

mach mal... aber vorsichtig.... absolute Suchtgefahr!!!!

Kannst ja mal auf meinen Pinnwänden schauen... ich hoffe, ich darf den Link hier setzen?!?!??!

 

Ich müßte die nur dringends mal wieder durchsortieren..... :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
und das ganze als Schildkrötenswap.... weil einen Schneckenswap haben wir ja schon!!!:D

 

:D:hug:

Dann lass uns mal zusammen kriechen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Britta für deine Pinnwände, da sind ja echt tolle Sachen dabei... und ich seh schon wir haben einen sehr ähnlichen Geschmack:D

 

...ich geh dann mal weiter stöbern..

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.