Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Schnecken-UWYH


Recommended Posts

  • Replies 169
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Aber ich darf im Moment eh nicht in die Nähe meines Stofflagers kommen. Sonst kriege ich wieder einen Arghh-ich-habe-zuviele-Stoffe-Anfall und den kann ich gerade nicht brauchen.

 

Grrrrr, ich hätte es doch tun sollen. :banghead:

Das meiste stand zwar schon auf meiner Liste, aber der Berg, der dabei rausgekommen ist, ist doch erschreckend. Ach menno, ich hatte so schön abgebaut....

 

Da hätten wir als erstes einen ganz leichten Boucle, für den tollen Westen-Schnitt aus der aktuellen McCall's Kollektion

1933945065_StoffmarktHerbst15_1.jpg.6d690916b68f82e4b85f38dcc2ba420c.jpg

 

Rechts ein weinroter (Farbe passt auf dem Bild nicht, der ist viel dunkler) Softshell - ich war ganz überrascht, an drei Ständen Softshell, das hab ich noch nie auf dem Stoffmarkt gesehen. Da soll meine 4. Pellworm draus werden. Den Stoff links habe ich für die Winterweste von Bernina aus dem letzten Jahr gedacht. Irgendwie hatte ich im Kopf, dass die linke Seite sichtbar ist. Stimmt aber nicht, jetzt modifiziere ich den Schnitt so, dass sie es sein wird. Das hat den Vorteil, dass hoffentlich so viel Stoff übrig bleiben wird, dass da noch ein Pulli raus geht. Ich hatte grosszügig den Bedarf aufgerundet, dann war es ein Reststück, es sind also nochmal 70 cm mehr geworden, könnte klappen.

1163112698_StoffmarktHerbst15_3.jpg.707a8398a78d77302989bf6ddd2ebba0.jpg

 

Drei Strickstöffchen, die erstmal ins Lager wandern.

1846276565_StoffmarktHerbst15_4.jpg.13d503e69aabfd678860528456f2e37f.jpg

 

Meine Familie hat auch was abbekommen:

1630638706_StoffmarktHerbst15_2.jpg.e1f543fad8319734edc75d911f2003b4.jpg

Ganz rechts ein Sweat für meine Grosse. Eins ihrer Lieblingskleider hat in letzter Zeit so kurze Ärmel bekommen. Wenn ich daraus nach dem gleichen Schnitt und mit dem gleichen Stickmuster ein Kleid nähe, lindert das hoffentlich den Abschiedsschmerz.

Der Jersey in der Mitte hat geradezu nach meiner Kleinen geschrieen. Sie spinnt gerade auf Minnie Mouse und grün ist ihre Lieblingsfarbe. Das gibt ein Hängerchen.

Den links hatte ich als Kombistoff für meinen Mann gekauft. So zum Aufpeppen von irgendwas, für Belege, Kragen oder ähnliches, deshalb nur 1m. Reaktion: "Ist der Klasse, daraus will ich ein T-Shirt haben. Wie - zu wenig???" Aber wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt, der am nächsten Tag zum Stoffmarkt geht, ist das alles kein Problem. Von dem gibt es also noch Nachschub. :D

 

Und noch etws Jersey zum Kombinieren mit Uni. Ob ich da ne passende Farbe finde? :p

Ausserdem etwas Zubehör. Eigentlich wären das ja drei RVs gewesen aber der Dritte hat es dann nicht in meine Tüte geschafft - habe ich aber erst daheim gemerkt. :mad:

22813149_StoffmarktHerbst15_5.jpg.9ffddb76aba8567c47fe3e818b7dbd87.jpg

 

Oh Mann, ich muss ganz dringend N ä h e n !!!! Und ich komm die nächsten Tage wieder nicht dazu. Grrrrrrr :fetch:

Link to post
Share on other sites

Juhuu, ich hatte gestern mal einen Kinder-freien Tag. So ohne herumwuselnde Klein-Menschen und damit viel freiem Bodenplatz habe ich den Tag dazu genutzt, gleich mehrere Projekte zuzuschneiden. Jetzt habe ich hier viiiiele fertige Schnittteile liegen, die nur noch darauf warten, zusammen genäht zu werden. :D

 

Zugeschnitten habe ich:

1.

Die Pellworm aus dem Softshell vom Stoffmarkt. Nuuuur, beim Stoffbedarf wird kein Unterschied zwischen Kapuzen- und Kragenversion gemacht und ich habe wie angegeben 2m gekauft. Ich mache die Kragenversion, der Stoff lag 150 cm statt die angegeben 140 cm und ich habe wie immer extrem Stoff sparend zugeschnitten und jetzt habe einen guten halben Meter Softshell übrig.

Was kann man denn mit so einem Rest anstellen? :confused: Habt Ihr einen Tipp für mich?

 

2.

Das Ersatz-Kleid für meine Grosse aus dem blauen Sweat vom Stoffmarkt. Da das alte ein Lieblingskleid ist, muss es natürlich wieder der gleiche Schnitt sein, also die Mimiella aus der Ottobre 6/11, diesmal in 128. Weil auch noch ds gleiche Stickbild vorne drauf soll, wartet das Kleid jetzt darauf, dass ich die Stickmaschine auspacke.

 

3.

Das Probestück für den Butterick B6248. AndreaS macht den ja gerade auch. Ich wollte - so wie sie - auch die 14 machen. Ihre Erfahrung hat mich dann ziemlich zweifeln lassen, aber ich habe mich jetzt doch für diese Grösse und gegen den Versuch von Schnittanpassungen entschieden und probiere einfach mal, wie es wird. So viel Erfahrung mit Schnittanpassungen habe ich einfach noch nicht, dass ich mich da ran traue...

Für das Probeteil hatte ich zwei Stoffstücke, einmal 65 cm und einmal 70 cm lang, dafür ca. 160cm breit. Man rechne.... :rolleyes:

Aaaber, es hat geklappt. OK, den Kragen musste ich in der hinteren Mitte teilen und ich habe auch nur ein Kragenstück rausgebracht, er wird jetzt mit dunkelblauem Jersey gedoppelt. Und der Pulli wird ein Stück kürzer. 5 cm weniger als die kürzere der beiden Varianten. Ich schau mal, wie er aussieht und mache dann vielleicht noch einen falschen Saum aus dem Jersey.

 

4.

Die Tasche Bella aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" als Übernachtungstasche für meine Kleine. Für die Seiten- und Oberteile habe ich den hellgrünen Stoff von dem Lagerverkauf im August genommen, für den Rest bin ich tatsächlich in meinem Lager fündig geworden. :jump: Juhuu, es geht doch wieder ein bisschen was weg.

1527655952_TascheSStoff.jpg.49d1c19c1febfeaaeb10a1f43fdc512f.jpg

Der rote Jeansstoff wird der Boden, der Webstoff mit den Blümchen die Träger und der graue ist für das Futter. Auch die Teile warten jetzt auf die Stickmaschine, da soll auf den Seiten noch je ein Sticki drauf und die Adresse aufs Futter.

 

Zusammen mit dem schon länger zugeschnittenen Pellworm-Fleece-Pulli, für den ich seit dem Stoffmarkt auch das passende Garn habe, habe ich jetzt die Schnittteile für 5 Projekte da liegen. Ich hoffe, ich kann Euch bald wieder was zeigen. :D

Link to post
Share on other sites

Als erstes habe ich mich an die Softshell-Pellworm gemacht.

Das sind meine ersten Schritte mit Softshell, deshalb habe ich zuerst viel herum probiert. Seeeehr zu empfehlen!

 

Erste Erkenntnis: Softshell mag das Trennen nicht bzw. man bekommt es nicht spurlos hin. Deshalb umso mehr: vorher viel ausprobieren ist seeeehr zu empfehlen! :rolleyes:

 

Und manchmal reicht auch das nicht. Nach etwas Recherche habe ich die Microtex-Nadeln herausgesucht. Da habe ich so ein Kombipäckchen mit zwei 60er, zwei 70er und einer 80er. Ich schliesse also daraus, dss die 70er wohl die Standard-Nadel für solche Näharbeiten mit etwas dickerem Stoff ist und lege damit los. Die Probeteile sehen auch gut aus, also geht's ans Nähstück. Tja, beim Absteppen hatte ich dann ab und zu Fehlstiche. Grrr, seh zwar nur ich, find ich aber trotzdem blöd und Auftrennen ist wirklich nur was für Notfälle.

Also nochmal mit der 80er probiert - gut. Aber von der habe ich nur eine und als nächstes kommen noch dickere Nähte mit bis zu 4 Lagen Softshell und eigentlich auch noch ner Paspel drin. Ich bräuchte also nicht nur Ersatz-80er, sondern eingentlich auch noch dickere. Also Nähläden in der Umgebung durchtelefoniert - die haben alle nur das Kombipack. :fetch:

Tja, jetzt warte ich drauf, dass meine Online-Bestellung mit drei 5er Packs Nadeln ankommt, einmal 80er, einmal 90er und einmal 100er.

 

Dafür ist meine Regenbogendecke jetzt fertig. Ich freu mich so über den Stoff für's Binding, der passt einfach klasse, wie für die Decke gemacht:

972674304_RegenbogendeckeBindingvorne.jpg.dc47ee4eedc1a42ee5e54016ede926ae.jpg

Und hinten auch, da geht teilweise richtig das Muster vom Fleece weiter:

1034932206_RegenbogendeckeBindinghinten.jpg.1e0acedd12038d78c487e03092ff7a9f.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Der Fleece-Pellworm-Pulli ist fertig.

1478505433_PellwormPulli.jpg.99135ce9e827b1542e608aa7263fbc32.jpg

Mein Mann meinte beim Fototermin, der sähe aber im Original viel besser aus, als auf dem Foto. :D:D

 

Sonst sind lauter Kleinigkeiten passiert, aber nichts zeige-würdiges.

 

Für den Butterick B6248 habe ich einiges gesteckt, da will ich als nächstes mit dem Nähen loslegen.

 

Für die Tasche für meine Kleine und das Kleid für meine Grosse habe ich die Stickmuster herausgesucht.

 

Und für den grünen Minnie Maus Stoff vom letzten Stoffmarkt habe ich im Internet nach einem Schnitt für ein Hängerchen gesucht, gefunden, ausgedruckt, zusammengeklebt und so geändert, dss er in etwa so ist, wie ich ihn will (also einfaches Hängerchen und vor allem: er ist so kurz, dass er auf den Stoff passt :o). Zugeschnitten ist auch schon und einen passenden Stoff - passend, also schön kontrastreich - für die Hals- und Armausschnitte, habe ich auch schon im Lager gefunden.

 

Ist sonst noch was passiert? :kratzen:

Achja, den Schnitt für die Winterweste von Bernina habe ich ausgedruckt und ausgeschnitten.

Und bei der Softshell Pellworm habe ich den oberen Teil der Taschen so unsichtbar wie möglich von links per Hand angenäht - ich mag nämlich die sichtbaren Steppnähte an der Stelle nicht wirklich.

Link to post
Share on other sites

Den Butterick B6248 kann ich Euch bald zeigen. Die Hauptsache ist genäht und er passt ganz passabel. Ist ja eigentlich ein Probestück, aber ich werde ihn jetzt soweit tragbar machen.

Wenn ich einen normalen Saum machen würde, wäre er schon arg zu kurz, ich mache jetzt also einen falschen Saum mit dem Jersey, so geht es gerade.

 

Einen Zwischenstand muss ich Euch noch zeigen, ich knüpfe jetzt genau ein Jahr an dem Teppich und habe 172 von 300 Reihen geschafft. :D

 

2034161974_Knpfteppich1Jahr.jpg.dc95fdf51147c10cbc612b6b90a6f83e.jpg

Link to post
Share on other sites
Das Fleeceshirt sieht toll aus und vor der Knüpfarbeit ziehe ich den Hut,das sieht nach richtig viel Arbeit aus. Toll!

 

Danke! und ja, Du hast recht, ich brauch so zwischen einer halben und einer dreiviertel Stunde pro Reihe, je nach Tagesform - es sind 300 Reihen...

 

Hm, wenn ich so überlege... Insgesamt sagen wir ca. 180 h. Macht gut 22 8-Stunden-Tage, das ist gerade ein Arbeitsmonat Vollzeit plus eine Sehnenscheiden-Entzündung, wenn man das am Stück durchzieht. :rolleyes:

 

 

Aber jetzt zurück zum Nähen.

Der Butterick ist fertig. :D

574123595_ButterickB6428blau.jpg.f786f541923f84706fe3e3a56af7221e.jpg

Für ein Probeteil doch relativ tragbar - der landet im Schrank. Und den Schnitt kann ich auf den anderen Stoff loslassen.

So sehen die Schummeleien von innen aus: der mit Jersey gedoppelte Kragen und der falsche Saum. Die Länge finde ich damit jetzt gerade so OK, obwohl es auch ein bisschen mehr hätte sein dürfen.

775969649_ButterickB6428blauinnen.jpg.761b819eb5f846af0c778174bfa3863e.jpg

 

Mein Mann hat einen neuen Bezug für seine Nackenrolle gebraucht. Erst habe ich ihm diverse schöne Motiv-BWen passend zu seinen Hobbys angeboten - nicht kuschelig genug. Dann habe ich angefangen, Viskose-Jerseys aus der Keine-Ahnung-was-ich-damit-anfangen-soll Kiste rauszuziehen. Der hat den Fühltest bestanden und die Optik - naja - O-Ton mein Mann "Ist doch egal, in der Nacht sehe ich ihn eh nicht".

Zusammen mit einem Kordelrest von der Krippentasche meiner Grossen ein echter UWYH. :D

Nackenrolle.jpg.afcffe7f23185243840b7784cb11b684.jpg

Link to post
Share on other sites

Das blaue Shirt sieht auch gut aus und ich hätte echt gedacht, es wäre längenmäßig garnicht schlecht....aber das ist sicher im Winkel des Betrachters.... der Nackenrollenbezug ist ja total lieb, da freut sich der Mann....gut das es nachts dunkel ist...sonst würde er beim Anblick der Kordel sicher Augenschmerzen bekommen.... lach lach und nicht bös gemeint.

Link to post
Share on other sites
....gut das es nachts dunkel ist...sonst würde er beim Anblick der Kordel sicher Augenschmerzen bekommen....

 

:p

 

Welcher Teufel hat mich eigentlich geritten, als ich bei meiner Grossen mit dem Päckchen-Adventskalender angefangen habe? Jetzt sind es dann 48 Päckchen, für die ein Inhalt gefunden werden will und die ich packen muss - was heute passiert ist.

Da lernt man doch den Aufwand viel mehr zu schätzen, den meine Mutter damals getrieben hat - wir hatten auch einen Päckchen Kalender. :hug:

 

Ich habe mit der Softshell Pellworm weiter gemacht. Erinnert Ihr Euch? Ich musste dickere Nadeln kaufen denn ich wollte zwischen den einzelnen Schnittteilen noch ne Leuchtpaspel haben:

312222715_SoftshellPellwormPaspel.jpg.cadfa1227489bf38f81e525b9e3e92a4.jpg

Habe ich natürlich vorher ausprobiert, beim Absteppen sind wir dann schon bei 3 Lagen Softshell und der Paspel - was dann beim Saum natürlich noch mehr wird. Und was war: auch die 100er Nadel hat einzelne Stiche ausgelassen - Grrr. In meinem Vorrat haben sich dann noch 110er Topstitch Nadeln gefunden, das grosse Öhr hat nicht weiter gestört und ich wollte doch endlich weiterkommen.

So sieht jetzt das Rückenteil aus:

74168687_SoftshellPellwormRcken.jpg.449824f6ebf5e58d6d2af04b282f8609.jpg

 

Aber weil es am Saum noch mehr Lagen geben wird, habe ich nochmal Nadeln bestellt - 120er, jawoll!

 

Heute habe ich mich nach dem Päckchen-Marathon noch mit ein bisschen Zuschnitt belohnt. Den Bouclé für die zweite Version vom Butterick und den Grau/blauen Sweat für die Weste.

Puh, da muss ich in die Nähte noch etwas Hirnschmalz investieren.

Ich will auf den vorderen Beleg verzichten, damit man die schöne linke Seite beim angeschnittenen Kragen sieht.

1778151233_SweatWeste.jpg.f4acf06ad61bfc6c0d220c761d724d23.jpg

Und ich werde kein so ein Kantenband nehmen, wie im Schnittmuster vorgegeben, sondern ich will die linke Seite nach aussen umlegen. Damit werden aber auch die Seitennähte sichtbar und sollten vorzeigbar sein. Ich habe jetzt mal alles mit 2,5 cm Nahtzugabe zugeschnitten und experimentiere mit den Resten etwas, bevor ich loslege.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mit der Softshell Pellworm weiter gemacht.....

Aber weil es am Saum noch mehr Lagen geben wird, habe ich nochmal Nadeln bestellt - 120er, jawoll!

Du könntest da, wo die Saumnaht verläuft, innen die dicke Stelle herausschneiden, bzw im letzten Teil des Saumes die Paspel weglassen. Oder die Nahtzugabe am Bruch einschneiden und beim Saum auf die andere Seite legen.

Dann wird es nicht so dick.

Link to post
Share on other sites
Du könntest da, wo die Saumnaht verläuft, innen die dicke Stelle herausschneiden, bzw im letzten Teil des Saumes die Paspel weglassen. Oder die Nahtzugabe am Bruch einschneiden und beim Saum auf die andere Seite legen.

Dann wird es nicht so dick.

 

:klatsch:

Ich weiss doch, warum ich dieses Forum so mag.

Danke Sikibo, da war ich echt betriebsblind. :hug:

Ich werde die letzte Variante machen, also die Nahtzugabe auf die andere Seite legen. eigentlich wird ja die Nahtzugabe auf eine Seite gelegt und knappkantig festgesteppt. Damit gab es diese Möglichkeit für mich irgendwie nicht. Aber was hält mich eigentlich davon ab, diese Steppnaht ein paar Zentimeter vor der Schnittkante enden zu lassen? (bzw. wieder aufzutrennen, das Rückteil ist ja schon gemacht)

:jump: Judihui, die Nadeln sind auch da, ich kann also weiter machen.

 

Um die Zeit zu überbrücken, habe ich den Butterick fertig genäht.

299579514_ButterickB6428Boucle.jpg.cdf9c8052b9354f672401965852ac155.jpg

Hm - könnte sein, dass das nicht das letzte Teil nach dem Schnitt ist.

 

An den Nähten für die Winterweste habe ich heute auch etwas herumprobiert. Aber so richtig glücklich bin ich noch nicht, da braucht es noch ein paar Versuche.

Link to post
Share on other sites

Ich habe ein sehr produktives Wochenende hinter mir. :D

 

Am Samstag war die Cousine meiner Mädels zum Plätzchenbacken da. Das Resultat will ich Euch nicht vorenthalten.

1158877064_2015-12-1218-06-51Guetslihussbacken.jpg.c78373a5d4579efaf94946f585671f56.jpg

 

Mit den Nahtproben für die Weste bin ich jetzt auch zufrieden. Das Problem war, dass die Nähte auch teilweise sichtbar sind, weil cih auf den Beleb verzichte und die linke Seite nach rechts umschlage. Deshalb habe ich mich für eine französische Naht entschieden. Nun ist der Stof aber recht dick. Wenn ich die Nahtzugabe relativ breit mache, habe ich da einen riesigen Wulst drin hängen. Und wenn ich sie möglichst schmal mache, kommt der eingeschlagene Teil an manchen Stellen auf der rechten Seite raus. Ich kann nämlich wegen der Dicke des Stoffes die erste Naht nicht sooo nah an der Stoffkante machen, dass das trotz schmaler Nahtzugabe sicher nicht passiert.

Nun ahbe ich aus der Not eine Tugend gemacht. Ich lasse überall den eingeschlagenen Teil auf der rechten Seite rauskommen und schneide ihn dann ganz knapp ab. Gibt einen ganz hübschen Effekt, so sieht die Naht von rechts aus:

46117723_SweatWesteNahtaussen.jpg.5c3403264d766b0642f768b7240736e9.jpg

Von links dann so:

633281589_SweatWesteNahtinnen.jpg.746991487b222fd12a55190c26fa8327.jpg

 

Gestern habe ich dann einen Sticktag gemacht, es lag schon Einiges rum, das nur noch auf die Stickmaschine gewartet hat und mein Mann braucht ein Teil die nächsten Tage. Er geht auf eine Weihnachtsfeier mit Motto James Bond. Weil er keine Lust auf Anzug hatte, habe ich ihm das Logo in Nachtleuchtgarn auf eine Sweatjacke gestickt.

Rechts liegt das Vorderteil für das Kleid für meine Grosse.

1638157563_Sticktag007_Kleid.jpg.db40fbd9b9858b2a514c19726d327c11.jpg

Ausserdem noch die zwei Seitenteile für die Übernachtstasche für meine Kleine, passend zu dem Stoff für die Gurte. Als letztes gab es noch ein Futterteil mit ihrer Adresse.

1113669348_SticktagTasche.jpg.162e48314b1fe19a2b401fe5712aaf34.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ich habt mich angesteckt, jetzt will ich auch ein Jahres-Resumé machen.

Ist nicht chronologisch, aber das habe ich 2015 alles geschafft.

1568474045_Zusammenfassung2015.jpg.f66d4a26d175297aa9795b14bc853e5b.jpg

Wow :eek: Hätte nicht gedacht, dass ich doch soviel fertig bringen würde. Da war das Schneckli doch ab und zu richtig im Turbo-Gang unterwegs. :D

 

Ich finde so eine Zusammenfassung für mich schön, deshalb mache ich auch dieses Jahr weiter, nämlich hier.

Edited by violaine
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.