Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

sikibo

SWAP 2015 - dem Virus erlegen

Recommended Posts

Jipp, ich finde das auch eine gute Idee, da einen Rock draus zu machen. Passt ja auch hervorragend zum Thema, von wegen Kombimöglichkeiten.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heidrun, ich habe mir gerade die Nase am Bildschirm platt gedrückt, aber deine Minibeule im Shirt sehe ich trotzdem nicht. Es sieht rundum gut aus.

 

Die Valeska gefällt mir fertig und angezogen super. Jetzt bin ich gespannt auf deinen nächsten Rock.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jipp, ich finde das auch eine gute Idee, da einen Rock draus zu machen. Passt ja auch hervorragend zum Thema, von wegen Kombimöglichkeiten.:)
Und da ich ja am Donnerstag gejammert habe "ich brauche Röcke".

 

Der untere Rock ist zugeschnitten:

 

O04-Zuschnitt.jpg.71fda6378f75a9cafab456cf20c8db79.jpg

 

Mit den Passen habe ich Probleme, weil der Stoff nur knapp 1,40 breit liegt. Ich kann erstens nur mit Mininahtzugaben schneiden und zweitens die vordere nicht im geraden Fadenlauf, sondern nur "irgendwie". Ich hoffe, mit Einlage und Innenpasse in geradem Fadenlauf wirds gehen.

Gut, dass Nahtfeinreißverschlüsse weniger Nahtzugabe brauchen als "normale".

Aus Jersey möchte ich die Passen nicht zuschneiden. Das ist zwar eine Verarbeitungsvariante des Schnittes, nimmt mir aber wieder die Shirtkombinationsmöglichkeiten. Die Passe ist so lang, dass man sie auf jeden Fall sieht.

 

Das mache ich morgen. Jetzt scheint die Sonne so ins Fenster, dass ich nicht viel sehe. Ich verlinke mal zum "Let's rock", damit (Zitat Katja) "Dann hat Samba auch wieder Spaß"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find es toll, dass der Stoff ein Rock wird.

 

(Magst du mir mal verraten wie du deinen Stoff immer in ein Schnittmuster bekommst, um zu schauen wie es aussieht? Wenn dir das hier den Thread sprengt auch gerne mal als Wip :o:clown:? Oder PN :hug:)

 

Die Valeska sieht auch super aus. Ich mußte gerade echt grinsen, denn ich kannte wirklich mal eine Valeska und das wäre direkt ein Rock für sie gewesen. :D

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu Post 242, ja, das T-Shirt, das mir zur Zeit am besten passt, hat auch so eine Schnittform am Ärmel, der hintere Ärmel ist wie bei dir viel niedriger.

 

zu Post 244, super, das du instinktiv die Änderung beim Raglanärmel richtig hinbekommen hast, das mit dem Ausmessen ist ein guter Hinweis und der Schnitt ist super für größere Cupgrößen! Man (ich) sehe sie nicht, obwohl ich durch das Forum davon weiß.

 

Sculpture Shirt und Valeska Rock machen eine tolle Figur bei dir.

 

Und für den neuen Rock drücke ich die Daumen, obwohl du auch da wieder sehr souverän mit dem nicht vorhandenen Stoff umgehst.

Edited by Ellisschneiderfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich mußte gerade echt grinsen, denn ich kannte wirklich mal eine Valeska und das wäre direkt ein Rock für sie gewesen.
Ich habe mir die Bezeichnung für den Schnitt nicht ausgedacht :nix::D.

Ich versuche mal, eine Beschreibung zur Bildbearbeitung zu machen, am besten in GIMP, das ist ja Freeware. Lern ich auch gleich was. Im Moment ist es nur etwas mau mit der Zeit.

 

Angela, danke.

 

Beate, ich hoffe mal so.

 

Das OK für die Passe "irgendwie" habe ich, Fr S. meint auch, dass es mit Einlage und Webware im Fadenlauf als Innenpasse keine Probleme geben wird. Und dem Muster macht es auch nichts aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhuuu,

ich meine mich zu erinnern, dass es für diese Swap-Pläne schon mal eine Beschreibung gegeben hat. Damals, als die das erste Mal aufkamen, so 2010 oder so...

 

Wenn ich nur noch wüsste, wer die damals erstellt hat...

 

Ich geh mal suchen...

 

 

Edith sagt:

Auf die Schnelle das gefunden:

 

Tutorial: Storyboard für SWAP - Hobbyschneiderin 24 - Forum

(Für die Anleitung müsstet Ihr ne PN an Babsi schicken. Der Link funktioniert leider nicht mehr)

 

SWAP - Storyboard - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Edited by dark_soul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist ja schon wieder voller Tatendrang :)

Ich finde auch, dass ein Rock die richtige Entscheidung ist. vor allem wen du schon so viele passende Oberteile hast ;)

 

Ich versuche mal, eine Beschreibung zur Bildbearbeitung zu machen, am besten in GIMP, das ist ja Freeware. Lern ich auch gleich was. Im Moment ist es nur etwas mau mit der Zeit.

Weißt du zufällig auch, wie man mit GIMP diese netten Collagen erstellt, die es bei ZuPus immer gibt? :engel: Die Programme, die Heike ud Katja nutzen laufen auf meinem Linux nicht, aber GIMP hätte ich :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, Nicole.

Wie es in GIMP geht, weiß ich so nicht. Ich arbeite mit Paintshop Pro. Da erstelle ich ein großes neues "Bild", dazu vorher die Pixelgrößen der Bilder, die reinsollen addieren, auch in der Höhe, wenn du übereinander setzen willst. Dann die einzelnen Bilder reinkopieren. Geht mit GIMP bestimmt genauso.

Eigentlich finde ich da PowerPoint einfacher - wenn du eine neuere Version hast, kannst du die einzelnen Bilder auch gedreht reinsetzen und das ganze als PDF abspeichern. JPG geht auch mit älteren Versionen.

 

Äh ja, Linux, also nix PP. Gibt es da nichts ähnliches?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit PP meint ihr Power Point?

 

bei Linux geht "Libre Office" um Präsentationen zu machen, allerdings habe ich:o noch keine Fotos damit gestaltet, geschweige denn im Forum hoch geladen.

 

Das OK für die Passe "irgendwie" habe ich, Fr S. meint auch, dass es mit Einlage und Webware im Fadenlauf als Innenpasse keine Probleme geben wird. Und dem Muster macht es auch nichts aus.
, prima, das du das so machen kannst, ich merke mir das auch gleich 'mal mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Powerpoint.

Ach ja, Libre Office. Ich kenne es vom Namen. Damit kann man doch arbeiten wie mit MS Office, zumindest im Großen und Ganzen?

Ich habe heute mal ein bisschen mit GIMP rumgespielt, das geht ganz gut. Zumindest, was Collagen angeht und die "Stoff-/Schnittvorschau". Und ein bisschen an einer Anleitung bastele ich schon rum.:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weißt du zufällig auch, wie man mit GIMP diese netten Collagen erstellt, die es bei ZuPus immer gibt? :engel: Die Programme, die Heike ud Katja nutzen laufen auf meinem Linux nicht, aber GIMP hätte ich :D

Sollst du haben, dauert nur ein paar Tage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Zippel01

 

Wir benutzen auch Linux und mein Mann macht mit dem Programm Fotowall sehr schöne Collagen.

 

Ich habe bisher nur still mitgelesen und bin begeistert, was du für schöne Sachen zauberst.

 

LG, Tinka

Edited by tinka42

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Magst du mir mal verraten wie du deinen Stoff immer in ein Schnittmuster bekommst, um zu schauen wie es aussieht?

In Kurzversion: GIMP installieren (von gimp.org oä) und Fotos vom Stoff und technischer Zeichnung machen. Beide Dateien in GIMP öffnen, die "Schnittdatei" kopieren und in die andere als neue Ebene einfügen. Wenn du mit denselben Einstellungen fotografiert hast, sind sie gleich groß und liegen schön übereinander, sonst vielleicht vorher mit "Bild skalieren" gleich groß machen. Dann mit dem Zauberstab (links im Wergzeugkasten) in den Schnitt klicken und das Markierte mit der entf-Taste löschen.

1448990113_ScreenGIMP.jpg.c252b1fbd787788c319d73d23d23573b.jpg

(Bild nur mal auf die schnelle, du siehst, hier sind sie nicht gleich groß. Hier würde ich jetzt noch am weißen Rand beschneiden. Den Zauberstab sieht man jetzt leider nicht im Bild.)

So oft, bis du alle Teile hast. Abspeichern, fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Heidrun fürs erklären der Stoff-/Schnittvorschau, das werde ich mal mit meinem Fotoprogramm probieren,

da müsste es fast genauso funktionieren.

Und erklärst Du das auch noch mit den Collagen ? Bütte, Bütte :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mit Libre Office kann man im Großen und Ganzen arbeiten, wie mit Power Point.

 

(Und wenn irgendwelche Technik (Schule) nur Power Point verträgt, kann man die Datei, die unter Libre Office erstellt wurde auch als Power Point Datei abspeichern.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daaanke :powerknutscher:.

Da werd ich wohl mal ein bisschen spielen gehen müssen. :D

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Anleitung, Heidrun :)

 

Ja, Libre Office kan das gleiche wie MS Office. Ist nur geringfügig anders aufgebaut.

 

Tinka, Fotowall hört sich auch interessant an. Gleich mal suchen gehen (manchmal finde ichGIMP ein bisschen umständlich :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Röckli wächst schon, obwohl es ja strenggenommen nicht mehr hier hinein passt. Keines der Shirts passt dazu - deshalb sollte es ja ein Kleid werden:rolleyes: :rolleyes:.

 

O07-Anprobe.jpg.ecf5fc7298f3e6773c4a761b27fffc15.jpg

 

Der Reißverschluss ist gerade. Bei diesem Schnitt habe ich die gekippte Hüfte schon länger berücksichtigt.

 

O08-RV.jpg.3fb854558036b2b70b1a031088cb2daf.jpg

 

Dann habe ich heute mittag bei Karstadt in der Couponkiste ein geniales Futter gefunden. Man sieht ja Oberstoff und Futter nicht gleichzeitig :rolleyes:. Oder doch lieber petrolfarbenes Wirkfutter? Oder weiß?

 

O05-Futter.jpg.f180ed4517b0eb6c06b89e8a2c801001.jpg

 

Und zu guter Letzt ist mir da noch ein dünner Feinstrick zugelaufen, ein wunderschönes rosa-lavendel. Der letzte einsame Meter - aber dafür 1,60 breit - er tat sogar der Verkäuferin leid und sie hat nur 70 cm berechnet.

Das wird ein Cardigan. Fragt sich nur, wann:o.

 

O06-Feinstrick.jpg.3e08bf61396db27d40332a02fc41de80.jpg

Edited by sikibo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht schon richtig gut aus, Heidrun! Die Farben in dem Rock sind traumhaft. Genau meins.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich finde dein blaues Shirt hier vom Foto passend zu dem Rock, allerdings würd ich es über dem Bund tragen.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Farben in dem Rock sind traumhaft. Genau meins.
Ja, die sind wirklich schön.

 

also ich finde dein blaues Shirt hier vom Foto passend zu dem Rock, allerdings würd ich es über dem Bund tragen.

Meistens trage ich die Shirts wirklich drüber, das war zum zeigen.

 

Jetz muss ich nur noch herausfinden, warum der Rock links so schräg wegsteht. Liegts am Reißverschluss? Der muss auf jeden Fall noch gekürzt werden. Oder ist es einfach eine Momentaufnahme - schnell vor den Selbstauslöser gehuscht?

Wenn die Oberkante verstürzt ist, werde ich mal genauer drauf achten.

Edited by sikibo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist gut möglich, dass das am RV liegt Heidrun. Wie weit runter geht er denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, das war ein 40ger. Ich habe ihn jetzt verriegelt und abgeschnitten, ich denke mal, dann wird der Rock besser fallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.