Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Ein Bauchwurm will auch benäht werden!


Recommended Posts

  • Replies 56
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

DSC_1703.jpg.7573dd6ba416a93a34f8783ba9b99079.jpgJuhu da bin ich wieder!

Hab gerade eine Ideen Welle und kann mich nicht entscheiden... Evtl könnt ihr mir bei einer Material frage helfen?

 

Habe einen schönes Futter(?) und hatte die Idee, die Wickelunterlage aus 2 Teilen zu nähen.

Der eine Teil aus einem "Kissen" also die wattierte Wickelunterlage mit einem polyester einzunähen quasi wie ein Kissen und dafür dann unterschiedliche Bezüge zu nähen?!

Warum polyester?

Die Füllung ist auch polyester Volumenvlies und außen dachte ich auch polyester das, wenn ich das Innenleben wasche, es schnell trocken ist...

 

Was meint ihr?

Link to post
Share on other sites

Die Idee von einem getrennt waschbaren Bezug halte ich für grundsätzlich gut. Wenn allerdings das Innenleben nicht bei 60°, wenn nicht sogar auch mal 95° waschbar ist, würde ich bei den Bezügen überlegen, da eine Schicht z.b. wasserdichtes Molton unter den eigentlichen Bezugstoff einzuarbeiten, um eine entsprechend waschbare Barriere zu haben.

Link to post
Share on other sites

Bei 60 grad wird das wohl waschbar sein. Die Testsieger sind auch nur bei 30 grad waschbar.

Als Übertuch zerschneide ich meine Inkontinenzauflage die ich für mein ehemaliges Wasserbett gekauft hatte. Da bekomme ich 4 Stück draus und fasse diese schön mit Schrägband ein!

 

Werde, wenn ich nächste Woche Zeit habe, damit anfangen!

Hab schon angefangen mir ein Design auszudenken und brauche noch Stoff den die ausgerechnet nicht im Stoffladen hier haben -.-

Link to post
Share on other sites

IMG_20150406_201416.jpg.4f68fd49a2ae74abeab0a5decfc88fde.jpg

 

Erste Bezug wird so in der Art sein.

Mir fehlt hellblauer Stoff für die Wellen darin sollen 5 kleine Schiffe schwimmen auf dem Segel steht jemals ein Buchstabe welches zusammen gelesen seinen Namen ergibt ;)

Link to post
Share on other sites

Da bin ich mal wieder^^

Im Moment ist hier einfach zu viel zu tun und kam noch nicht zum nähen...

Mich überraschte eine weitere Idee!

Ich mache doch erst n Quilt!

Wollte schon immer ein Lone Star machen und das ist auch dem Anlass würdig *G*

Hab auch noch Stoff besorgt!

Der Stern wird wie immer aus den vorhandenen blau und beigen Stoffen gefertigt und damit er richtig zur Geltung kommt habe ich ein warmes grau als Hintergrund ausgesucht!

Hat jemand n Tipp oder Anleitung dazu? Möchte ihn etwa 1,30 cm groß machen und irgendwie find ich nix dazu, weder zur Planung noch zu den Größen...

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

IMG-20150421-WA0037.jpg.2afa036e4fb884311f603cb16dc9a320.jpgI am back!

Es ist so viel zu tun^^

Endlich hab ich mal wieder zeit und die habe ich nun im Nähzimmer verbracht!

 

Der lone star ist soweit zugeschnitten und wird gelieselt! Finde es toll seine Arbeit überallhin mit nehmen zu können und immer wieder weiter zu nähen auch weil es mich so entspannt!

 

Nachdem ich gefühlt 178 x Varianten gelegt habe, ist die Entscheidung nun gefallen wie der nun aussieht!

 

Jetzt werden alle Schablonen gedruckt und zugeschnitten dann kann es los gehen!

 

Ich habe die Stoffe in 7cm breite Streifen geschnitten und dann daraus die rauten. Eingerechnet sind 1 cm ringsherum nz.

 

Und wie immer bin ich für fragen, Tipps, Ideen offen!

Link to post
Share on other sites

DSC_1964.jpg.2b1c41721822fcb2924c2a322922b272.jpg

 

IMG_20150421_204310.jpg.d2fbba66ff462adb003f37acac6f2c1f.jpg

 

DSC_1974.jpg.38c2bc806d841264e40841c505f4b0e1.jpg

Danke Himbeerbär :-)

Mein Mann kam dir zuvor^^

Variante 2 wird es da es zu viel blau im Zentrum wäre...

Hab schon angefangen, ich mache jede Zacke einzeln und werde die dann später zusammen nähen :cool:

Link to post
Share on other sites

collage-1429988030387.jpg.68272cb40a5ef82e8f251f5e26b2e6a7.jpg

 

Habe jeden tag fleißig genäht!

Habe (gerade mal) den ersten von 8 Zacken geschafft!

Phu doch viel Arbeit! Sieht gut aus oder? Ist noch nicht gebügelt bzw gepresst...

Link to post
Share on other sites
Guest dark_soul

Sieht super aus bisher.

Aber mal ne blöde Frage... Wäre es nicht einfacher, den mit der Maschine zu nähen :confused:

Dann hättest Du Dir ne Menge Arbeit gespart....

Link to post
Share on other sites

Eigentlich bin ich gar nicht so der blau Fan aber in Kombination mit beige und etwas weiß wirkt es sehr harmonisch! :D

 

@ dark soul:

 

Klar geht es mit der Maschine^^ streifen schneiden zusammen nähen, zerschneiden zusammen setzen und fertig!

Aber ich möchte nicht so viel im Nähzimmer zeit verbringen, etwas zum mitnehmen haben um auch auf der Terrasse oder vor dem TV neben bei zu nähen (wollte schon das stricken anfangen) und etwas haben wo wirklich richtig viel liebe drin steckt und komplett von Hand genäht ist! Und wenn die nicht fertig wird ist ja nicht so wild da kann man in ruhe noch irgendwann fertig bringen... Ausserdem macht es wirklich Spaß :cool:

Link to post
Share on other sites

Das habe ich erst jetzt gecheckt, dass Du das von Hand nähst! Respekt!

Das wertet die Decke zum Schluss natürlich nochmals auf!

Finde ich eine sehr schöne Idee.

 

Und die Farbkombi gefällt mir immer noch, wie schon beim anderen "Kinderzimmer-Outfit"! ;)

 

Noch viel Spaß beim "Nestli" bauen! ;)

 

Hach...Vorfreude ist doch die schönste Freude! f030.gif

Link to post
Share on other sites
Guest dark_soul
Eigentlich bin ich gar nicht so der blau Fan aber in Kombination mit beige und etwas weiß wirkt es sehr harmonisch! :D

 

@ dark soul:

 

Klar geht es mit der Maschine^^ streifen schneiden zusammen nähen, zerschneiden zusammen setzen und fertig!

Aber ich möchte nicht so viel im Nähzimmer zeit verbringen, etwas zum mitnehmen haben um auch auf der Terrasse oder vor dem TV neben bei zu nähen (wollte schon das stricken anfangen) und etwas haben wo wirklich richtig viel liebe drin steckt und komplett von Hand genäht ist! Und wenn die nicht fertig wird ist ja nicht so wild da kann man in ruhe noch irgendwann fertig bringen... Ausserdem macht es wirklich Spaß :cool:

 

Ah alles klar. Ich hatte mich nur gewundert, dass Du dir jetzt noch sein ein riesen-Projekt auflädst.....

 

Dann bleib ich mal hier sitzen und schau weiter zu :):)

Link to post
Share on other sites
Ah alles klar. Ich hatte mich nur gewundert, dass Du dir jetzt noch sein ein riesen-Projekt auflädst.....

 

Dann bleib ich mal hier sitzen und schau weiter zu :):)

 

Könnte gefühlt noch 30 weitere Großprojekte starten *lol*

 

Wenn das Kind erstmal da ist werden die Begriffe "in Ruhe" und "irgendwann" ganz neue Dimensionen für dich bekommen ...

 

Mein leben ist so gesehen ziemlich langweilig, wird zeit das hier mal die Hütte belebt wird *Yeah*

 

Das habe ich erst jetzt gecheckt, dass Du das von Hand nähst! Respekt!

Das wertet die Decke zum Schluss natürlich nochmals auf!

Finde ich eine sehr schöne Idee.

 

Und die Farbkombi gefällt mir immer noch, wie schon beim anderen "Kinderzimmer-Outfit"! ;)

 

Noch viel Spaß beim "Nestli" bauen! ;)

 

Hach...Vorfreude ist doch die schönste Freude! f030.gif

 

Danke :hug:

So langsam kommt die Zeit des hibbelns, des einkaufens, putzens... Ich genieße alles ganz doll es ist einfach so schön!!!

Link to post
Share on other sites

Hallo und herzlichen Glückwunsch noch zum Bauchzwerg!

 

Wenn du Fragen zum Lieseln haben solltest, immer her damit, ich helf dir gern! Mein erster Tipp: Bügeln ist beim Lieseln überflüssig! Und gerade bei den schrägen Kanten wäre ich da lieber vorsichtig. Es reicht völlig, wenn du das fertige Top bügelst, dann hast du auch wieder gerade Kanten im Fadenlauf.

 

Viele Grüße

Steffi

Link to post
Share on other sites

Ha, apropos Bett! Etwas fehlt noch.....:D

Vielleicht nähst Du schon daran, oder hast ihn schon, aber mein Sohn brauchte einen Kopfschutz im Baby-Bett.

Er musste mit dem Kopf im Bett immer irgendwo anstossen, entweder an das Stirnbrett oder an die Seitengitter des Bettes. Wahrscheinlich gab es ihm das Gefühl, er sei noch bei mir im Bauch! Also bekam er eine schön weiche Bettumrandung! ;)

Link to post
Share on other sites

Naja zu weichen Bettumrandungen gibt es ja viele Meinungen - auch in die gegenteilige Richtung.

Die fachliche Meinung der meisten Kinderärzte ist ja:

nichts im Babybett, was eine Gefahrenquelle darstellen könnte.

 

- Nestchen

- Betthimmel

- Kissen und Decken

- Plüschtiere

 

Die Gefahr besteht immer, dass die kleinen Mäuse ihren Kopf hinein drücken und dann ersticken.

 

Meine Maus rummst auch gern mit dem Kopf gegen die Gitter oder das Kopfbrett. Schlimme Verletzungen hat sie sich dabei noch nicht zugezogen und eine kleine Beule ist mir allemal lieber, als ein ersticktes Kind.

Ich sage mir immer, wenn es weh tut, wird sie schon damit aufhören.

 

Also ich rate von einem Nestchen und Betthimmel ab.

 

Just my 5 cents.

 

:winke:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.