Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
nalpon

Bernina 710 negativer Füßchendruck geht nicht

Recommended Posts

@Dominika

Es gibt da kein Untermenü mehr und lt. Ulrike wird die Zahl -25 angezeigt, wenn sie weiter dreht, im Handbuch steht es auch so, also ist meine Anzeige nicht korrekt, weil ich keine -25 habe.

 

Da hilft es auch nicht, wohlwollend die 0 bei 50 festzulegen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

 

Mir ist bei meiner 750, die ja der 710 sehr ähnlich ist, Folgendes aufgefallen:

Wenn ich mit "Mem" Werte gespeichert habe, kann ich den negativen Füßchendruck nicht mehr anwählen, dann ist bei 0 definitiv Schluss.

Lösche ich den "Mem"-Speicher, steht der negative Füßchendruck zur Verfügung.

Ein etwas seltsames Verhalten, finde ich.

 

In der Bedienungsanleitung (Nähfussdruck verändern, S. 27) findet sich zwar die Beschreibung des negativen Füßchendrucks, aber nichts darüber, dass dieser nur eingeschränkt zur Verfügung steht.

 

Grüße

Ulrike

 

Ok, das habe ich jetzt probiert, ohne mem geht es wirklich. Wenn ich dann in einen andern Stich gehe und zurück, steht der Druck wieder auf 0. Hält sich also nicht im Minus-Bereich

 

 

@ULRIKE:

Kannst Du das mal bei Dir prüfen? ob auch wenn Du mem eingibst, um die Einstellungen (nach dem Runterdrehen auf -25) zu speichern, das dann bleibt, wenn Du die Maschine ausmachst oder zwischendurch in einen anderen Stich gehst?

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich den -25 Füßchendruck eingestellt (Memo-Taste leuchtet) habe und dann einen anderen Stich einstelle (egal ob Nutz- oder Dekostich) dann erscheint da auch der -25 Füßchendruck.

Wenn ich die Maschine dazwischen ausschalte, erscheint nach dem Einschalten der normale Füßchendruck.

 

Vielleicht kannst Du den gewünschten Stich mit dem -Füßchendruck abspeichern. Das könnte doch gehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte ja eigentlich wissen, ob Du MIT VORHER gelb leuchtendem MEM auch nach -25 drehen kannst oder nur wenn Du nicht schon MEM eingeschaltet hast.

 

Ich hab auch gemerkt, daß überall der Nähfußdruck dann verstellt wird, WENN es denn mal funktioniert. Und wenn ich raus gehe aus dem Geradstich und dann zurück, dann ist bei eingestellter MEM-Taste der Nähfußdruck dann auf 0, aber bei den anderen Stichen immer noch auf -25 . . . . irgendwo ist da ein Bug, glaub ich, aber mich würde schon beruhigen, wenn Du Ulrike, auch mit VORHER eingeschalteter MEM-Taste nicht unter 0 kannst.

 

Dann wäre wenigstens ein System zu erkennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und bei manchen Stichen bleibt das eingestellte Minus und später ist es dann auf einmal weg, wenn man mehrfach hin und her springt. System kann ich da nicht erkennen. Aber ist ja schon einmal gut, daß es überaupt geht.

 

Bei PLUS-Druck wird der Druck nicht überall gleichzeitig verstellt, wenn man ihn nur bei EINEM Stich verstellt, jedenfalls bei mir nicht. Wie ist das bei Euch? Das passiert nur bei MINUS, daß es dann bei allen Stichen drin ist. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich die Stichbreite und -länge verändere sowie den -25 Füßchendruck einstelle und anschliessend auf mem drücke, speichere ich dadurch den konkreten Stich. Der Füßchendruck bleibt bei -25 für alle Stiche, egal wie oft ich hin und her springe. Allerdings ist die mem-Funktion nur bei dem konkreten Stich bzw. bei der Stichgruppe sichtbar, bei anderen nicht, dann nur der Wert -25. Ich kann die Maschine ausschalten und wieder einschalten, der mit mem Funktion gespeicherte Stich ist sichtbar. Ich kann zwar persönliche Stiche ebenfalls speichern, mit dem Herz. Jedoch dort muss ich trotzdem den Nähfußdruck neu einstellen.

 

Bei dem Rumprobieren jetzt habe ich jedenfalls einmal oder zweimal die Situation, dass ich nicht auf -25 runterfahren konnte. Ich kann das leider nicht mehr reproduzieren, um zu sagen, woran das lag, vermutlich bestimmte Stiche oder Programme oder reiner Zufall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe mir bei meiner 750 das Verhalten der Maschine bei Einstellen des negativen Nähfußdrucks noch einmal angeschaut und kann bestätigen, dass auf 0 zurückgestellt wird, sobald ich in einen anderen Stich und wieder zurück wechsele. Das gilt auch, wenn die Einstellung des negativen Nähfußdrucks zusammen mit einer anderen Änderung (z. B. Stichlänge auf 3.00 statt auf 2.50) mit Mem gespeichert wurde. Die Stichlänge bleibt gespeichert, der negative Nähfußdruck ist dann 0.

Da ich diese Einstellung noch nie benötigt habe, ist mir dieses Phänomen bislang nie aufgefallen. Habe die Maschine seit knapp einem Jahr.

LG

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Ulrike, wie bei Dir ist es bei mir auch. Bei Dominika scheint es anders zu sein. Ich dachte immer, Bernina ist wirklich die Königin unter den Maschinen, aber so was . . . .

 

Vom Nähen her super, aber gerade nähe ich ohne Faden und keine Meldung. einmal war ja die mitgelieferte Spule drin, dann war die leer, da kam eine rote Garnrolle. Sinnigerweise meldet die Maschine nicht Unterfadenende rechtzeitig, sondern sie meldet, wenn der Oberfaden nicht mehr verschlingt, also dann wenn der Bediener es sowieso merkt. Wer einen Musterstich näht, sieht halt alt aus.

 

Vorher am besten Spule raus und mit Röntgenblick (den jedes normale menschilche Wesen ja hat) durch die Spule schauen, ob der Faden noch für die Borte mit Zierstich reichen könnte oder nicht..

.

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.