Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Wusstet ihr:Nærfötum fæst ekki skilað. Unterwäsche ist vom Umtausch ausgeschlossen:-)


Recommended Posts

  • Replies 968
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

[ATTACH]213859[/ATTACH]

 

Kreative Slipherstellung:D aus den allerletzten Resten.

 

schöne Idee! Notlösungen sind oftmals nicht die schlechtesten :D (soll heißen: ist toll :D)

Link to post
Share on other sites

Hier der fertige Flickenslip, Schnitt Hausmarke:

 

Kati.jpg.c08e849a9c6b3e973331e4012b53311c.jpg

 

Der weiße Stoff war ein Band mit abgepasster Kante, wie es so schön heißt. Soll heißen, die Kanten des Bandes sind versäubert (wie eine Webkante) und etwas verstärkt. Mal sehen, ob das ohne Gummi hält, wenn nicht, nähe ich noch eins dahinter.

Link to post
Share on other sites

Bella 70C:

Was ich zu dem Schnitt noch anmerken kann: Ich muss das Mittelteil oben immer schmaler machen. Bei diesem Schnitt kann ich mir das sparen. Der Zentimeter, den er vorne niedriger ist, eliminiert die kritische Stelle. Das UBB kann ich in der Tat original verwenden.

Link to post
Share on other sites

Sieht sehr hübsch aus.

 

Ich kann mich im Augenblick nicht zu einem BH aufraffen. Mir liegt der "Brenda" noch auf der Seele, den ich irgendwie versemmelt habe.

Am Anfang sah alles gut aus, aber als alles fertig war, hatte ich da plötzlich eine Beule im Cup.

Vielleicht hab ich den Stoff zu stark über das Laminatcup gezogen. Ich hab alles wieder aufgetrennt ( wie gut, das ich die Nahrzugaben son schön beschnitten habe!!!!).

 

Ich geb nicht auf!!!

 

Liebe Grüße

 

Ulrike

Link to post
Share on other sites

Danke schön, Ulrike, Kiki und lallewer.

Schlüppis sehen gut aus.:).
Ist nur einer ;), vorn und hinten.

Damit ist das Set bis auf kleine Reste weiß aufgebraucht.

 

Ich habe bei zurückgeschnittener NZG echt keine Lust zum Trennen und greife da zur Schere:(. Entweder es reicht trotzdem noch oder es muss ein Plan B her.
Manchmal geht es nicht anders, z.B. im Kurs, wenn du nichts anderes dabei hast. Als hilfreich hat sich für mich erwiesen, so dicht wie möglich an den Nähten entlang zu heften, damit weiß, wo die Nahtlinien sein müssen. 2 -3 mm NZG zu handeln ist zwar mühsam, aber möglich - notfalls Nadelposition verstellen. Edited by sikibo
Link to post
Share on other sites
Bella 70C:

Was ich zu dem Schnitt noch anmerken kann: Ich muss das Mittelteil oben immer schmaler machen. Bei diesem Schnitt kann ich mir das sparen. Der Zentimeter, den er vorne niedriger ist, eliminiert die kritische Stelle. Das UBB kann ich in der Tat original verwenden.

Danke, dann könnte der was für mich sein :)

Link to post
Share on other sites
:bier: Monika, gleichzeitig.

Musst du auch das Mittelteil nur oben schmaler machen?

:bier: hach prima :D

 

Ich meine ja, denn ich hab einen genähten da hab ich es generell schmäler gemacht und war nicht so glücklich das war der 3300.

Ich hab gekaufte die sind unten nicht so schmal aber das Mittelteil ist kurz.

Wobei ich momentan sowieso am liebsten den Oslo ohne Bügel anhabe.

Link to post
Share on other sites
Danke schön, Ulrike, Kiki und lallewer.

Ist nur einer ;), vorn und hinten.

Damit ist das Set bis auf kleine Reste weiß aufgebraucht.

 

Manchmal geht es nicht anders, z.B. im Kurs, wenn du nichts anderes dabei hast. Als hilfreich hat sich für mich erwiesen, so dicht wie möglich an den Nähten entlang zu heften, damit weiß, wo die Nahtlinien sein müssen. 2 -3 mm NZG zu handeln ist zwar mühsam, aber möglich - notfalls Nadelposition verstellen.

 

Geschickt fotografiert:hug:, sah aus wie Zwei:D

Link to post
Share on other sites

Sewy Isabell in 90C

 

Nachdem der WIP zum Merkwaerdigh fertig ist , versuche ich jetzt mal einen Probe-BH nach dem Schnittmuster Isabell:

 

WP_20160123_16_05_11_Pro.jpg.49f63633cdca81ad012fbbf4aedf92e9.jpg

 

Stoff: Feinjersey in schwarz und einen Spitzenrest und gemustertes Powernet in schwarz. Das blitzt gerade etwas vor:D

Edited by schnittmonsterkiki
Link to post
Share on other sites
Schicke Farbkombi.

 

Danke:hug:, das war wirklich ein kleines Stück Spitze von ca. 40 cm, von dem ich nicht mal weiß wo es her kommt:o. Ich hab´s halt aufgehoben in der Hoffnung ich könnte es vielleicht mal noch gebrauchen und jetzt für den Probe-BH war es perfekt;). Wäre ja schön, wenn der am Ende tragbar wäre:D

 

Ich kann übrigens jedem Anfänger in Sachen Dessous nur empfehlen, zuerst einen Sewy-BH zu nähen, selbst wenn er nicht am Ende der Traum-BH ist. Die Anleitungen sind super. Ich habe mit anderen BH´s angefangen und nähe jetzt meinen ersten Sewy und habe, obwohl ich schon sechs Stück genäht habe, dauernd Aha-Erlebnisse. Und es war noch nie so ordentlich, weil hier wirklich alles richtig gut beschrieben ist.

Edited by schnittmonsterkiki
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.