Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

hludwig

Wusstet ihr:Nærfötum fæst ekki skilað. Unterwäsche ist vom Umtausch ausgeschlossen:-)

Recommended Posts

Hier mal ein Bildchen von dem "Hoppler", ich hoffe, Ihr könnt erkennen, was ich meine...

 

Die anderen Bilder sind trotz Tageslicht nichts geworden, beiges Garn auf beigem Tüll ist halt nicht so gut zu erkennen.

CIMG5240.JPG.1daadc2c8d6e3bff7c5b4764735d7992.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist der Oberfaden? Was ist das für Garn? Läut es gut ab? Ohne hakeln?

Ich nähe seit einem Kurs meine Dessous mit dünnerem Garn von Overlock-Konen. Und ich nähe ganz langsam.

 

Hast du mal diese Super Stretch Nadeln probiert?

 

LG Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Susanne, das ist ja ärgerlich. Bei mir (mit der Bernina Aktiva 430) ist immer alles glatt gegangen. Ich hatte mir bislang keine Gedanken um die Nadeln gemacht und im Wechsel Strechnadeln oder Microtexnadeln genommen; wie's gerade zur Hand war. Allerdings wechsel ich die Nadeln ca nach jedem dritten Projekt.

Ich hoffe du löst das Problem.

Gruß Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast du mal diese Super Stretch Nadeln probiert?

Das würde ich auch vorschlagen (HAx1 SP).

Es sieht aus, als seien da doch einige Lagen aufeinander - passieren die Fehlstiche nur dort? Dann würde ich mal eine 90er probieren (falls die anderen Stoffe den vertragen).

Wie ist es denn mit dem Nähfussdruck - ist der bei Deiner Maschine verstellbar?

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

...meine Nadelparade, die ich schon probiert habe seht Ihr mal gleich im Anschluß...

 

Der Nähfußdruck ist bei meiner Elna Club nicht verstellbar. Die gute Dame hat ja schon fast 30 Jährchen auf dem Buckel.

 

An Garn verwende ich das Gütermann Polyester-Garn.

CIMG5243.JPG.f96e55605d1dca251b77fb9190c3d721.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn du diese Nadeln alle schon durch hast und speziell die Organ Super Stretch und die Schmetz Stretch kein zufriedenstellendes Ergebnis bringen, würde ich vermutlich mit den "Belegstücken" von diesen beiden Nadeln noch mal zum Mechaniker gehen und ihn fragen, was er dazu meint. Vielleicht kann er an der Maschine noch etwas anders einstellen. (Die anderen Nadeln "müssen" das nicht wirklich können, s. o.)

 

Ich habe zeitweilig mit einer alten Pfaff Tipmatic etwa gleichen Alters und auch ohne verstellbaren Nähfußdruck, den meine Bernina 1008 übrigens auch nicht hat und den ich beim Dessous-Nähen bisher auch nicht vermisst habe, und den Organ Super Stretch Nadeln BHs genäht, ohne jegliche Probleme. Da sollte deine Elna das eigentlich auch können.......

 

LG

gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe zeitweilig mit einer alten Pfaff Tipmatic etwa gleichen Alters und auch ohne verstellbaren Nähfußdruck, den meine Bernina 1008 übrigens auch nicht hat und den ich beim Dessous-Nähen bisher auch nicht vermisst habe, und den Organ Super Stretch Nadeln BHs genäht, ohne jegliche Probleme

Genau das mache ich immer noch ;) (tipmatic 1051 von 1988), ebenfalls ohne Probleme.

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gundi: Genau aus dem von Dir genannten Grund hat die Maschine eine Grundüberholung nach meinem ersten Anfall von Dessous-Nähwahn genießen dürfen :rolleyes:

 

... und dann habe ich noch diese Avalon-Folie mitbekommen. Natürlich funzt dann das Nähen problemlos, aber ich nähe zu meinem Vergnügen, nicht, weil ich etwas anzuziehen brauche.. -und diese Fummelarbeit mit dem Avalon-Zeugs ist nicht das, was ich unter Hobby verstehe....

 

Deshalb suche ich nun eine kleine Freundin für meine alte Lady :D:D -speziell für die fummelige Dessousnäherei.

 

..für alles andere funzt die Elna noch - auf der habe ich selbst LKW-Plane beackert.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du mal die 90er Nadeln probiert? Ich habe diesen Tipp gelesen, mit der Begründung, dass das Gummi und nicht der Stoff das Problem für Fehlstiche sein kann.

 

Meine Bernina 440 macht mit den Organ Super Stretch keine Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susanne,

 

Solche Fehler beim Zick-Zack macht meine Maschine auch. Ich habe beobachtet, daß dann einfach die Nadel (d.h. die ganze Stange an der Füßchen und alles hängt) sich nicht seitlich verschiebt und sozusagen ein Gradstich gemacht wird. Das macht die Maschine (zumindest meine), wenn ich beim Zick-Zack zu langsam unterwegs bin.

 

Seitdem ich das bemerkt habe, bemühe ich mich, immer genug Gas zu geben. Aber gerade bei Dessous und diesen vielen kurzen fummeligen Nähten (und dann noch Gummiband dazuhalten und dehnen etc.) gelingt mir das nicht immer.

 

Könnte es bei Dir ähnlich sein?

 

LG

 

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Gundi: Genau aus dem von Dir genannten Grund hat die Maschine eine Grundüberholung nach meinem ersten Anfall von Dessous-Nähwahn genießen dürfen :rolleyes:

 

Hallo,

 

ich hatte kürzlich meine Overlock zur Inspektion, und beim Abholen wurde mir gesagt, ich solle die Rechnung gut aufheben, weil darauf Garantie ist. Das hatte ich im Kopf, als ich dir geraten habe, mit der Maschine noch mal zum Mechaniker zu gehen, der sie gewartet hat. Der schuldet Dir bei der Reparatur den Erfolg, nicht "die Bemühung", es wäre also IMHO sein Job, weiter an der Maschine zu tüfteln, bis sie diese Problemstellen richtig näht, oder dir zu sagen, warum sie das nicht kann und was man dagegen an der Maschine machen kann.

 

LG

gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites

mh..an die Testreihen erinnre ich mich auch noch ...gruselig...nachzulesen in den ersten Threads....:( da haben wir zusammen auch alles Mögliche und Unmögliche versucht...lacht

 

Manchmal kann man es einfach nicht nur an einer Sache fest machen...

es sind soo viele Variablen, warum etwas nicht funktioniert:rolleyes:

 

Aktuell ist doch auch eine gute Zeit eine neue Maschine zu kaufen... und wenn du das möchtest und auch kannst, ist es doch auch toll. Nur leider nicht sicher eine Garantie, dass es dann immer klappt :hug:

 

Du wirst das schon machen Susanne;)

 

BH Leonie, 75D, Sewy

Und damit Ihr nicht denkt, ich sei verschollen... ich habe zumindest den Zuschnitt geschafft...

 

DSCN3860.jpg.73697e228f8cb4f42439b024dd16ed2b.jpg

 

das nächste Mal zum Nähen komme ich aber wohl erst zum Wochenende:rolleyes:

 

Da freu ich mich drauf:)

herzlich

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ladyshorts:

Ich habe den Schnitt ausgedruckt und etwas an der Hinterhose verändert. Der blaue Strich zeigt die Veränderung.

 

P1152427.jpg.89ffb64fb85128449f8a618239a83106.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sieht das Ergebnis aus:

 

P1142426.jpg.772c9902e55235c94b482a347da1e84a.jpg

 

Noch nicht optimal. Der Slip ist zwar schnell genäht (hier aus einem gut abgelagerten BW-Jersey- und Gummibandrest). Aber die Hinterhose muss noch optimiert werden. Nach oben und unten verlängern. Mal schauen, ob ich nicht lieber weiterhin meinen alten Schnitt verwende. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

zum Nadel-/Stoffproblem kann ich leider nichts beitragen, erinnere mich nur lebhaft an unsere Erlebnisse im Kurs, als Heike ein wunderschönes, aber ziemlich widerspenstiges Stöffchen am Start hatte - ausgerechnet unsere geduldige Heike :lachen:

 

Aber seitdem hat sich viel getan und jetzt sitzt sie schon ganz entspannt an einem BH Leonie, 75D, Sewy :hug:

 

Ika, vielen Dank für das Bild der Schnittänderung von der Ladyshorts. Mein zugeschnittenes Exemplar liegt noch oben, bislang habe ich nur hinten in der Höhe 1,5 cm zugegeben.

 

Henry Retroshort von Sewy

 

Obwohl die Ladyshorts nur zugeschnitten und gesteckt sind, habe ich heute Material für vier weitere Henrys gekauft. Die Überraschung zu Weihnachten wird von meinem Mann viel getragen, also scheint sie bequem zu sein. Deshalb werde ich noch welche nähen.

 

Henry-Material.jpg.3a6085816641999da4883fb5684fb372.jpg

 

Viele Grüße, haniah

Edited by haniah
Bild vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich möchte noch nichts beschreien, aber ich habe auf eine 90-er Nadel umgefädelt - und bis jetzt gibbet es nix zu meckern ;);)

 

Wenn das des Rätsels Lösung gewesen sein könnte, dann könnte ich Euch für den Tipp knutschen........ :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Slips zugeschnitten:

 

Einmal OhhhLuLu Pantie, allerdings habe ich ohne Seitennaht zugeschnitten. Bei den Gummis kann ich mich noch nicht entscheiden, deswegen ist es noch eine Auswahl.

image.jpg.e16c754729ae51e7e0e4618e823d83da.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und als zweites der neue Schnitt Memphis aus dem Spitzenparadies. DerStoff rollt sich wie sonstwas :(. Auch hier noch die Gummiauswahl. Eigentlich wollte ich ein klare Rot, aber irgendwie fand sich keins in der Gummikiste - ich muss wohl mal wieder eine Bestellung aufgeben :D.

image.jpg.f3289482b6507f729107ca7fda148c13.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Susanne, schön dass es klappt! :)

 

Kassandra, Memphis kannte ich noch gar nicht. Ich bin gespannt auf Deine Umsetzung, die Stoffe/Spitzen/Gummis sind schon mal sehr schön!

 

Übrigens bist Du ja schuld, dass ich die Rosy Ladyshorts jetzt tatsächlich mal genäht habe. Hier meine Umsetzung:

 

Rosy_Ladyshorts.jpg

 

Hinten ist sie 1,5 cm höher, wie Ika habe ich etwas mehr Po-Rundung eingezeichnet und der Zwickel ist schmaler. Und weil die Spitze alle war, hat sie oben Paspelgummi bekommen.

 

Und Streifen sind tricky, musste ich feststellen...

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schönen Jersey gefunden. Leider mit vielen Löchern, so dass ich schauen muss ob es für eine Garnitur Unterwäsche reicht. Leider hapert es auch mit der passenden Spitze :o (dabei habe ich Kisten voller Material :()

 

Was ich gefunden habe ist ein hellblaues Spitzenband, in dem minimal lila drin ist oder schwarz. Hab von beidem viel. Was meint ihr, dass besser passt? :confused:

 

P1162428.jpg.eb3f9b8645d5017c39be51601b4a5039.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

..lila paßt zu schwarz....

 

...irgendwie erinnert mich die Kombi an Miss Scarlett aus "Vom Winde verweht"...........:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Monika, schwarz zu lila ist doch eine gängige Kombi. Auf meinem Bildschirm wirkt das hellblau jedoch frischer zum lila und nicht so "klassisch" :)

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.