Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

anagromydal

Das neue Jahr fängt gut an, durch den Januar mit den Zuckerpuppen

Recommended Posts

Hallo meine Lieben,

 

Neues Jahr, neues Glück, neue Projekte und einen riesen Haufen Spaß, Gesundheit und gute Laune. Das wünsch ich uns allen! 2015 wird bestimmt ein großartiges Jahr!

 

Liebe Grüße

 

Mo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mo, zeitgleich. :bier: Nur mit zwei Themen. Ich bin da.

 

Aber verlink Du mal diesen Fred im alten, ich mach's mir jetzt hier gemütlich.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex, :bier: Wahnsinn! :hug:

 

Wenn ich schon mal denk ich wär die Erste! :eek:

 

Verlinkt hab ich schon... :p

 

Schön das du auch gut rüber gekommen bist hoffentlich geht es deinen Crumbsnatchers bald wieder gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha Ladies :bier:

 

 

ich mags bei Euch wa :hug:

 

Frohes neues Jahr!

 

herzlich

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen und ein frohes Neues Jahr :hug:

 

@Mo und Alex

das habt ihr ja prima hingekriegt zeitgleich einen Thread eröffnen :bier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lol: Guten Morgen Püppchen! Das habt Ihr ja gut hinbekommen :D

 

Happy, new year Miss Sofie .... äh ... Zuckerpuppen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Frohes Neues Jahr euch allen!

 

Alex und Mo, danke für den ersten Lacher des Jahres. :D Ich habe mich gerade köstlich amüsiert als ich die Liste mit den neuen Beiträgen durchsah.

 

Hier scheint die Sonne! Nach dem Nebel der letzten Tage habe ich sie zuerst für eins von Monikas frisch gelandeten Ufos gehalten. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Liebe Püppchen,

 

alle gut in 2015 angekommen? Alex und Mo, ihr habt das ja ganz hervorragend geschafft das Neue Jahr zu eröffnen, das kann ja nur gut werden!:hug: Ich wüsche allen ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr

 

Hier ist es gefroren und die Sonne schein, das ist ja auch schon sehr positiv. Unser Jahresausklang hatte so seine Tücken, fürs Fondue keinen Brennspiritus und mit 3 Teelichtern bleibt es nicht heiß genug, also immer wieder auf den Herd damit. Das Rindleisch war nicht wirklich gut geeignet, meist ziemlich zäh, gibt es heute als Gulasch;) Beide Kater waren lieb zu Hause, als um 12 die Knallerei anfing verschwand Taps in die hinterste Ecke im Hausanschlussraum (hinter den Pufferspeicher), Tuppes hat das Ganze etwas besser weg gesteckt, aber heute Morgen ist bei beiden alles wieder gut.

 

Derzeit lümmeln wir auf dem Sofa, Männe bring mir ein Ständchen:rolleyes: und hat seinen Spaß:D Ich glaub er hat heute Morgen schon nen Clown gefrühstückt, das ist immer total herrlich.

 

Ansonsten geht es heute hier wie immer zu, im Nähzimmer sind wir gestern nicht so weit gekommen, dass das Gästebett steht, also geht es da weiter. Für den Zuschneidetisch müssen wir erst alles nach unten tragen, da müssen wir mit der Kreissäge noch mal entlang, also was für morgen. Heute ist dann noch "fröschen" bei den Nachbarn, das kannte ich ja gar nicht, hier in der Gegend wird am 1. Januar die Nachbarschaft besucht um ein gutes Neues Jahr zu wünschen und warum das "fröschen" heißt konnte ich noch nicht raus finden:cool:

 

Bis später,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen ihr Lieben!

 

Auch ich wünsche euch ein frohes, gesundes, erfolgreiches, erfüllendes, zufriedenes, immer genug Geld habendes, immer genug Zeit für`s Hobby habendes und möglichst stressfreies frohes neues JAHR!

xmassnow45.gif.653c9462bf9d226f5c1dd26bcad53641.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich Willkommen im Jahr 2015 meine Lieben :):hug:

 

So wie es schient, seid ihr ja alle gut angekommen. Wir hatten hier ein klein wenig Stress: der Grieche hat zum ersten Mal beim Feuerwerk eine angstattacke bekommen :( Der Tof des Seniors scheint für ihn wohl doch ein tiefgreifenderer Einschnitt zu sein als es bisher den Anschein hatte. Auch die Trennung vo uns, als wir im Uralub waren hat er nicht so gut verkraftet wie sonst :traurig:

 

Lieby, hast du deinem Mann etwas in den Kaffee getan ;) Was singt er denn so?

 

Für Alex kranke Zwerge ganz viel Zuckerpuppenenergie damit sie schnell wieder gesund werden. :hug:

Und für Alex selbst und Mo natürlich auch!

 

Jetzt muss ich euch aber von unserem Urlaub erzählen: La Palma ist eine wunderschöne Insel. Sie ist sehr grün und landschaftlich abwechlungsreich. Das Wetter war optimal, 20 - 22 °C. Man konnte also prima wandern. Schwimmen ging allerdings nur in der Mittagszeit, weil der Wind sonst zu frisch war. Zweimal sind wir auf eigene Faust losgezogen und einmal hatten wir eine geführte Tour gebucht. Eine Wanderung ging in einen Vulkankessel, der dicht bewaldet ist. Es war dort so ruhig, dass man das Blut in den Ohren gehört hat - herrlich!

Die geführte Tour ging durch ein Biosphärenreservat und im zweiten Teil durch eine Schlucht. Vor allem der zweite Teil war schon eine kleine Herausforderung, weil man einen sehr stelen Weg herunterklettern musste (und auf der anderen Seite wieder hinauf) aber durch das regelmäßige Laufen, war das kein Problem :D Männe wurde von einem Teilnehmer angesprochen: Er wäre ja so schnell oben gewesen, wenn er (der andere) 20 Jahre jünger wäre, hätte er auch keine Probleme gehabt. Männe meinte dann so jung sei man mit 47 Jahren ja auch nicht mehr. Danach war erst mal 30 Sekunden Schweigen angesagt; ein leises Hüsteln und das verschämte Bekenntnis, dass man ebenfalls 47 Jahre sei und Männe auf höchstens Anfang 30 geschätzt hätte :D

Alles in allem hätte ich diesmal tatsächlich noch einige Tage dranhängen können, allerdings nicht in dem Hotel.

Es war nämlich extrem hellhörig, die Buchung des Zimmers mit Meetblick hatte auch nicht geklappt und das Essen war zwar okay, aber so Kleinigkeiten fand ich halt störend: Esig und Öl für den Salat in kleinen Tütchen abgepackt, kein Obstsalat (allerdings frisches Obst), als Beilagen hauptsächlich Kartoffeln oder Pommes frites und das Gemüse war oft verkocht :rolleyes: Dafür waren die Desserts spitze! Sehr abwechslungsreich, eine Riesenauswahl und ansprechend präsentiert. Dementsprechend kneift jetzt auch meine Hose :o

Also werde ich gleich das schöne Wetter nutzen und ein Ründchen Laufen gehen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein gutes Neues Jahr euch allen.

Hier scheint auch die Sonne und alles ist weiß gefroren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich jetzt das alte Jahr fertig gelesen habe und von Mo wieder hierhin geleitet wurde (gute Besserung an die Kids, Alex, und Mo weiterhin), kann ich vermelden: Der Punktestand ist unverändert.

Ich hatte im Krankenhaus vier Tabletten bekommen fürs Wochenende und ab Montag dann ein Rezept. Hab die vier auch gut vertragen. Die Punkte sind erst zwei Tage nach Absetzen der Tabletten aufgetreten. Der Finger ist gut verheilt und nach vier Tagen Schiene auch wieder beweglich, schält sich aber komplett ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Derzeit lümmeln wir auf dem Sofa, Männe bring mir ein Ständchen:rolleyes: und hat seinen Spaß:D Ich glaub er hat heute Morgen schon nen Clown gefrühstückt, das ist immer total herrlich.

 

Lieby, du hast keinen Sinn für Romantik! ;)

 

 

Auch ich wünsche euch ein frohes, gesundes, erfolgreiches, erfüllendes, zufriedenes, immer genug Geld habendes, immer genug Zeit für`s Hobby habendes und möglichst stressfreies frohes neues JAHR!

 

Barbara, das wünsche ich dir auch von ganzem Herzen. :hug:

 

Auch die Trennung vo uns, als wir im Uralub waren hat er nicht so gut verkraftet wie sonst :traurig:

 

Der arme Kerl fühlte sich bestimmt einsam. Erst geht sein Freund, dann seid ihr auch plötzlich weg. :hug: Vielleicht braucht er doch wieder einen Spielkameraden? Er kennt es ja nicht anders.

 

Dein Urlaubsbericht macht direkt Lust auf La Palma. Nur blöd, dass man da so schlecht mit dem Wohnwagen hinkommt. :D Es klingt, als hättet ihr eine wunderbar entspannte Zeit gehabt. Gut für euch!

 

Heidrun, ich wünsche dir, dass der Punktestand bald fällt. Hauptsache, es juckt nicht auch noch! :hug:

 

Danke für dieses wunderschöne Foto, Monika!

 

Hier scheint die Sonne auch noch. Göga und ich müssen gleich raus, beim Haus meiner Eltern nach dem Rechten sehen und abgebrannte Raketen aus dem Garten fischen. :rolleyes: Anschließend noch gucken, ob Schwiegermama gut ins neue Jahr gekommen ist.

 

Ich bin gerade etwas ratlos. Ich habe mich darin versucht, einen Besatz für den Hosenbund nach der Anleitung von Lydia Maynard zu nähen. Da ich keinen Seidenorganza und Steifleinen habe, habe ich den Futterstoff der Hose genommen und einen Rest normales Leinen, den ich noch hatte. Irgendjemand hier sagte mal in einem anderen Fred, man könnte dafür praktisch jedes Material nehmen, das man gerade zur Hand hat und das die gewünschte Stärke hat. Ich habe dann alles schön zusammen gesteppt. Blöderweise stellte ich nach dem Nähen fest, dass mein Beleg in der Länge um ca. 1 cm geschrumpft war. Wat nu? :confused:

 

Aus lauter Frust habe ich mich wieder ans Stricken begeben und den Clapotis angefangen. Die ersten vier Reihen haben mich fast umgebracht. Ist es möglich, sich beim Stricken die Finger zu brechen? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

tja, Beate, was Hosenbünde angeht, bist Du doch bei Monika in den besten Händen! :)

 

Und sehr schönes Foto, Monika! So strahlt heute bei uns auch die Sonne, nur ganz ohne Bodennebel.

 

Nicole, danke für den kurzen Urlaubsbericht! Schade, dass der Grieche es nicht so gut weggesteckt hat. Andererseits kann ich ihn auch verstehen. Sein Spannmann ist nicht mehr da und zu zweit lässt sich die Abwesenheit vom Rudelführer sicher besser verkraften als allein :hug:

 

Wir sind ruhig rein gerutscht, um Mitternacht einen Sekt mit den Nachbarn auf der Straße - hat auch was ;)

 

Heute ist die Entscheidung gefallen, was mit der Wolle anzustellen ist. Und gewonnen hat die Lace-Wolle mit dem Ali Baba und die Räuber-Tuch - bitte schön zur Anleitung. Dazu gibt es auch ein Video

 

[YOUTUBE=hnYKY30xJSE]hnYKY30xJSE[/YOUTUBE]

 

Nur: es wird nirgendwo erläutert, welche Seillänge empfehlenswert ist für so ein Tuch. Lt. Banderole soll ich Stricknadeln der Stärke 4,5-5,0 nehmen. Die würde ich nun gern in Holz bestellen, aber welche Seillänge brauche ich denn? Ihr Strickerinnen vor dem Herrn, was soll ich kaufen? :confused:

 

Heike, weißt Du zufällig, ob Frau Turowski da ein großes oder ein kleines Räubertuch liegen hat? Denn danach richtet sich die Wollmenge, ich habe soviel Wolle gekauft, um ein Tuch in dieser Größe stricken zu können.

 

Viele Grüße, Katja (die auch schon karibische Kürbissuppe gekocht und Pizzaschnecken gebacken hat)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke :) ich hab das Bild jetzt als Bildschirmhintergrund :cool:

 

@Katja

Sieht nach einzelnen Motiven von 50 M aus, ein kurzes Seil für diesen Teil und einmal für 5 Reihen ein langes, oder halt schön zusammenschieben und hoffen.

Ich stricke lieber mit einem längeren Seil 100 oder 120 statt zu kurz.

 

Die Anleitung für den Hosenbund sagt mir nix. :nix:

1cm kann man aber verteilt wegstecken einhalten oder so, soviel gibt der Stoff auf eine Bundlänge immer nach.

Kanten Seitennähte und hintere Mitte stecken und dazwischen verteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich unterschreib Barbaras Wünsche für 2015!

 

hier in der Gegend wird am 1. Januar die Nachbarschaft besucht um ein gutes Neues Jahr zu wünschen und warum das "fröschen" heißt konnte ich noch nicht raus finden:cool:

 

Bis später,

 

Lieby

 

meine Vermutung: das Neujahrwünschen soll ja eigentlich nur ganz kurz sein, sozusagen >auf nen Sprung< reingucken, wie die Frösche: rein, raus, weiter.

 

haniah,

am Anfang reichst du mit ner 80er Nadel, oben wäre dann aber 120 oder 150 cm angebracht, sonst knubbelt sich das zu sehr.

 

ich will dann auch gleich mal stricken, damit ich weiterkomme.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ein Ständchen in lalala ist ... halt naja... aber es war (bzw. ist immer noch) trotzdem schön, selten Männe so viel grinsen sehen wie heute... und seitdem haben wir "Unsinn" gemacht:D Beim Schuhe in der Gaderobe verstauen ist und ein Körbchen mit Kerzenresten in die Hände gefallen, 2 große Kerzen für draußen mit Citronella haben wir schon fertig (dafür haben sich bei einer anderen Aufräumaktion große dicke Dochte gefunden), je Kerze geschätzt 3l Volumen. zwei behältnisse hab ich noch gefunden, etwa halb so groß, die machen wir gleich noch, dann sollten alle Kerzenreste weg sein.

 

Heißt aber auch, aufräumen und Bäder putzen wird vermutlich auf morgen verschoben:rolleyes: Da muss aber was getan werden, Abends kommt der Besuch.

 

Heidrun, es scheint sich ja etwas zu entspannen, aber optimal hört es sich nicht an:hug:

 

Alex, deinen beiden weiter gute Besserung und steck dich nicht an:hug:

 

Katja, voll im Strickfieber:) find ich toll, ich würd ja gerne auch wieder was neues anfangen, aber erst müssen die Ufos weiter gemacht werden. Immerhin hab ich heute Morgen den Futterschnitt von der Jacke abgenommen, da kann ich jetzt mit den Ärmeln weiter machen. Wobei ich glaub ich als längeste Seil 100 cm hab, hat bisher immer gereicht. aber ich könnte mir vorstellen, von meinem KnitPro System noch das eine oder andere längere Seil zu bestellen... wenn ich eh mal Nadeln bestelle.

 

Barbara:winke: dir und Familie natürlich auch alles Gute.

 

... so weiter gehts, bis später,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein frohes Glückliches neues Jahr und Gesundheit wünsche ich euch.

 

Moni ein Bild sieht wunderschön aus, ich mag das wenn alles so weiß angehaucht ist bei uns ist alles grün dafür hatten die Ital. gestern das erste mal gleich 5cm Schnee und das ohne Ofen und Heizung.:D

 

Gestern bin ich mit meinem Sohn angefangen mein Nähzimmer umzuräumen wollte ja schon meinen dicken Chefsessel abgeben also werde ich da nachher weiter machen und mein Probe Hängerchen fertig nähen wo ich mir gestern erst noch neues Nähgarn für besorgen musste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1cm kann man aber verteilt wegstecken einhalten oder so, soviel gibt der Stoff auf eine Bundlänge immer nach.

Kanten Seitennähte und hintere Mitte stecken und dazwischen verteilen.

 

Der eine Zentimeter Unterschied ist beim ersten von insgesamt vier Bundteilen aufgetreten. Ich muss die ja noch zusammensetzen und dann den Bund an die Hose basteln. Vier Zentimeter kann ich nicht so eben gerade mal wegstecken, fürchte ich. :( Ich glaube, ich stelle mein Problem mal bei Verabeitungsfragen ein.

 

Lieby, ihr wart ja heute sehr kreativ!

 

bei uns ist alles grün dafür hatten die Ital. gestern das erste mal gleich 5cm Schnee und das ohne Ofen und Heizung.:D

 

Das stelle ich mir schrecklich vor! Brrr, ich klappere schon bei dem Gedanken daran!

 

Wir waren eben spazieren. Herrlicher Sonnenschein, aber ein eiskalter Wind. Ich war froh, als ich wieder im Haus war.

 

Den Clapotis habe ich entnervt aufgegeben. Ich glaube, meine Wolle war zu dünn für das Ding. Jedes Mal in Reihe 10 hatte ich den ersten Fehler und den Maschenmarker hatte ich bis dahin eingestrickt. :rolleyes:

 

Jetzt wird es ein Air Deluxe. Frau ist ja flexibel. Jedenfalls manchmal. :D Der Link geht auf eine pdf.Datei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

 

Heike, weißt Du zufällig, ob Frau Turowski da ein großes oder ein kleines Räubertuch liegen hat? Denn danach richtet sich die Wollmenge, ich habe soviel Wolle gekauft, um ein Tuch in dieser Größe stricken zu können...

 

also ich würde raten ein kleines...das was die Frau auf der Anleitung um die Schultern hat, ist dann das große Tuch...

 

aber schlussendlich hilft wohl nur fragen, da ich davon keine Ahnung habe :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo meine lieben Püppchen, ich bin auch wieder zuhause, es war wirklich schön im Winterwunderland bei Salzburg und das Schloßhotel ein Traum.

 

Nur die Anreise war stressig, Schneesturm, Verwehungen und weit und breit kein Schneepflug zu sehen. Wir hatten dann seit Montag Dauerschneefall und erst letzte Nacht hat es dann aufgehört und heute schien die Sonne. Bei uns zuhause dasselbe Bild, ca. 40 cm Schneedecke und Männe hat erstmal den ganzen hof freigeräumt, damit er in die Garage kam.

 

 

 

Aber bevor ich Augenfutter habe, erstmal EIN GUTES; GESUNDES UND GLÜCKLICHES NEUES JAHR FÜR EUCH ALLE♥♥♥!

 

Das eine Bild ist der Blick von unserem Fenster auf den Schloßhof in der Silvesternacht.

 

Und der Flur vor unserem Zimmer, überall alte Kachelöfen, schiefe Treppen und wir hatten sogar ein Himmelbett....

 

Nachtrag: Ja, liebe katja, ich bekam viele Komplimente für mein Kleid;), die meisten Damen waren doch sehr festlich gekleidet.

In dem Hotel war eine sehr nette familiäre Stimmung, auch zwischen den Gästen!

881797455_Mattsee2014010.JPG.8f7b42c4c9e3a7c9d454e5db4c76eb85.JPG

800136893_Mattsee2014044.JPG.9fbc7af39b776c04a7495164e9c5b458.JPG

64684056_Mattsee2014057.JPG.b1c0be20509fe50f57b43a46688b5b67.JPG

912488691_Mattsee2014041.JPG.c9b0e9e49d371bc3b19988ccb725f668.JPG

Edited by Gabriella1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gabi, dir auch ein gutes neues Jahr!

 

Das Hotel sieht ja richtig gemütlich aus und ihr scheint eine schöne Zeit gehabt zu haben. :hug:

 

Ich bin anscheinend zu blöde zum Lace-stricken. Bis Reihe 10 bin ich wieder gekommen, da habe ich festgestellt, dass mir in der Vorreihe wohl eine Masche von der Nadel geflutscht ist und ich ein Riesenloch im Gestrick habe. Das Gestrick besteht zwar nur aus Löchern, aber das war eindeutig die falsche Sorte Loch. :rolleyes:

Edited by trijim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Neues Jahr Gabi :hug:

das Hotel sieht gemütlich aus :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, dann bräuchte ich ja zwei Rundstricknadeln - oder ein Set :cool:. Mal schauen, was sowas kostet und was beinhaltet ist. Vielleicht rechnet sich auf Dauer ja doch ein Set - Monika wird das jetzt bejahen mit Blick auf meine Queue :D

 

Brrrr, Angel, 5° ohne Heizung *bibber*

 

Gabi, das sieht wunderbar stimmungsvoll aus! Ihr habt ganz sicher eine schöne Zeit gehabt. Das mit der Anreise ist dann natürlich eher hinderlich bei soviel Schnee...

 

Das Gestrick besteht zwar nur aus Löchern, aber das war eindeutig die falsche Sorte Loch.

 

Haha, you made my day! :D

 

Liebe Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.