Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
haifa

Jacke retten? ob es geht...

Recommended Posts

Hallihallo, Ihr Lieben :) ich habe eine Jacke gekauft (80 euro ) und nach 3 Monate hat die ihr Glanz verlören:o schaut ,bitte

ich würde das obere gerne abziehen und etwas neues drauf tun- übrigens habe noch nicht gemacht , also keine Erfahrung damit .

was könnt ihr mir noch raten;)

die Jacke würde in Italien beim Winterschlüssverkauf erworben. Die Verkaufleiterin hat vorgeschlagen die Jacke zurückbringen ,aber man soll erst das Flugticket und das Hotel nehmen :rolleyes:

danke für den Rat:)

358770413_Bild25631.jpg.8e728e54b32c739d39fed7c83962346b.jpg

144293964_Bild25641.jpg.a78894109a08f9f6199a39e1c19320dd.jpg

1631276450_Bild25651.jpg.7d3f043ccdfe96131e38b8a3c3792d39.jpg

1912748314_Bild25661.jpg.545ef860c9a775e358801eb5446bf76f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, miese Qualität. nach 2-3 Jahren hätt ich ja gesagt ok, aber nach 3 Monaten...

Die Beschichtung restlos abziehen wirst du nicht können. Meist sind das ja Stellen wo erhöhte mechanische Beanspruchung durch Waschen und Tragen auftritt. Wenn du die Jacke nicht für Garten, Waldspaziergang o.ä. so benutzen willst/kannst, dann könntest du noch versuchen die Stellen mit einem entsprechenden Lackstift/silbernen Edding zu kaschieren und vielleicht noch ein Weilchen tragen. An unauffälliger Stelle testen. Ist natürlich möglich das du das nach (fast) jeder Wäsche neu machen musst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Verkaufleiterin hat vorgeschlagen die Jacke zurückbringen ,aber man soll erst das Flugticket und das Hotel nehmen

 

einschicken mit Belegkopie ist vermutlich billiger :confused:

 

lieber Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne, wenn die Beschichtung so abgeht, da kannst du nur wegwerfen.

 

Nach drei Monaten wäre ich auch verärgert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

es gibt inzwischen ja auch grenzübergreifende Verbraucherrechte, aber bei Italien hast du offiziell wohl Pech:

Kauf und GewährleistungEuropäisches Verbraucherzentrum Deutschland

Da gilt wohl eine 2-Monatsfrist für Mängel. Aber wenn dir die Verkäuferin aus Italien selbst (?) schon den Umtausch vorgeschlagen hat, könnte es wirklich den Versuch wert sein, sie per Post hinzuschicken. Dazu einen Brief, wenn möglich mit Kaufbeleg, oder sonst Angaben zum Kaufdatum etc., vielleicht Kontoauszug, wenn es ein Kauf per EC-Lastschrift war, und dazu die eigene Kontonummer angeben und um Erstattung des Preises bitten.

 

Die Alternative wäre imo auch nur ein kompletter Austausch des Materials, aber an den Stellen, wo das jetzt aufgetreten ist, ist das eine langwierige Angelegenheit, und die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass der Rest der Beschichtung sich langfristig auch an anderen Stellen abreiben wird und das ist die Mühe dann echt nicht wert, finde ich. Tut mir leid, da hast du eine schlechte Qualität erwischt. :(

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
einschicken mit Belegkopie ist vermutlich billiger :confused:

 

lieber Grüße

Lehrling

 

Hallo Lehrling

per Post wollten Sie es nicht umtauschen:o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tja, miese Qualität. nach 2-3 Jahren hätt ich ja gesagt ok, aber nach 3 Monaten...

Die Beschichtung restlos abziehen wirst du nicht können.

sollte ich nach einem Mittel dafür suchen?

der Stoff der rausschaut ist von gutem Qualität;)

grüssi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Kerstin

ja die Zeit ist so sehr vorbei:banghead:

die Jacke selbst ist gut warm und hält bei jedem Wind und Regen :help:

danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
per Post wollten Sie es nicht umtauschen:o

 

Ah, okay. Hört sich eher nach einem Abwimmel-Versuch an, aber so genau hab ich mir die Regeln zum EU-Verbraucherrecht jetzt nicht durchgelesen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das generell rechtens ist; das würde das "grenzüberschreitend" ja wieder ad absurdum führen, zumal das Recht mWn auch für Versand- und Onlinekäufe gilt. Aber man weiß ja nie, was die sich alles für Hintertürchen einfallen lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frag doch mal bei der Verbraucherzentrale an, wegen deiner Möglichkeiten zum länderübergreifendem Umtausch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.