Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

besucht jemand von Euch auch die Kreativ-Welt in Frankfurt? Ich fahre am 31.10. von Bitburg aus dorthin.Bin gespannt ist ja das erste mal in Frankfurt, war sonst immer dabei in Wiesbaden.

 

liebe Grüsse

 

Kreativjen

Link to post
Share on other sites
  • Replies 12
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Wenn Du mich mitnimmst, würde ich evt. fahren ...

Wieso ist das denn jetzt in Ffm?

Kommt man da auch mit dem Zug hin oder ist das dort so, dass man noch ewig unterwegs ist, wenn man Ffm erreicht hat? Weil ich aktuell nicht so weit fahren möchte mit dem Auto, hatte ich mir das für dieses Jahr abgeschminkt.

 

LG Rita

Link to post
Share on other sites

Hi, die Rhein Main Hallen in Wiesbaden wurde geschlossen wegen Baumängel laut Zeitung, sollen abegrissen werden. Mit dem Zug kommt man sprich Frau sehr gut hin. Man kann mit der Strassenbahn dahin fahren. Gebt mal Messe Frankfurt ein und da werdet ihr fündig. Viel Erfolg Hedi

Link to post
Share on other sites

Gut zu wissen, dass die jetzt in FfM ist, da wollte ich schon immer mal hin, wohne ja auch ums Eck.

Bei der Messe hält die U-Bahn praktisch im Haus, man kann vom U-Bahnhof direkt aufs Messegelände hochgehen. Allerdings weiß ich nicht, welche Hallen die haben etc. Bei der IAA war das jedenfalls ganz praktisch mit den Öffis.

Link to post
Share on other sites

Wenn das in den Messehallen ist, muss man aber vom Bahnhof noch mal fahren, da bin ich dann fast 4 Std. unterwegs - nein Danke. Dann kann ich auch zur Creativa nach Dortmund fahren - obwohl für 6 STd Messsebesuch 8 Std Fahrt, da hört es dann auch auf.

 

Und danke für die Info zur früheren Halle

 

LG Rita

Link to post
Share on other sites

Es findet in Halle 1 statt.

Mit öffentlichen vom Hauptbahnhof aus sehr gut zu erreichen.

Entweder U4 oder Straßenbahn (16) oder auch laufen (10 Minuten höchstens.)

 

Ich freue mich daruaf, dass die Creativa in FFM ist und werde Samstags aufschlagen.

Link to post
Share on other sites

Hallo ich habe mir sogar Urlaub genommen:Ddas ist das erste Mal seit Jahren,frei zu bekommen und dann auch noch einen ganzen Tag:hug:Ich hoffe ich bin bis zum Termin wieder richtig gesund.Ich bin sonst immer nach der Arbeit Samstags reingeflitzt und konnte mir nie in Ruhe alles anschauen.Da wir in der Nähe wohnen lass ich mich von meinem Mann bis vor die Tür fahren,also schon stressfrei anfangen:p.Und ich werde es geniessen und dann auch noch mit soviel Zeit:D:Dvieleicht kann man ja einen Treffpunkt ausmachen,würde mich sehr freuen,bis bald ,ach ich freue mich richtig dolle.:klatsch1:

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo ja es gibt neues zu berichten,gut fand ich das alles sehr großzügig gehalten ist,man konnte sehr gut an jedem Stand sich alles anschauen:).Total doof das es so wenige WC vorhanden sind bei solchen Räumlichkeiten,auch fand ich es nicht berauschend das man kein richtiges Cafe oder Restaurant hat,nur die kleine Bistros mit überteuernde Preise.Ich bin ja schnell wieder zuhause,brauche nur 20min mit dem Autoes ,aber viele würden sich gerne ,mal setzen und richtig essen:mad:das zum allgemeinen.Was ich sehr angehnem fand das alles sehr entspannt ablief,die Aussteller waren nicht so genervt:)Einige neue Basteltrends witzig und einfach:DBei Schmuck kann ich nicht mitreden,bei Wolle gab es nicht soviel neues,aber an meinem Lieblingsstand bin ich doch fündig geworden;)bei Stoff war es eigentlich ähnlich,ein paar Workshops waren sehr gut,schön das viele junge Leute da waren,auch so mancher Junge beim häkeln war,mich freutdas Handarbeit usw doch auch bei der Jugend gut ankommt;)Leider fehlten einige kleinere Stände,bei denen ich immer sehr gerne kaufte,ich denke das es für einige zu teuer ist:cool:Im großen und ganzen hat es Spaß gemacht ,ich kaufe immer sehr gezielt ein und lass mich dann gerne überraschen das fehlte mir etwas,vieleicht ist es auch nur die Gewohnheit,ich bin gut versorgt und gut eingedeckt,also ran an die Stricknadel oder Nähmaschine,ich hoffe ihr hattet auch Spaß:Deinen schönen Abend liebe Grüssse Lili

Link to post
Share on other sites

Hallo, in der Vergangenheit kam ich nur mehr selten nach Wiesbaden zur Kreativa , da ich in einer Familien Angelegenheit immer zum 31.10 verreisen musste. Heuer hat es sich aber verschobden, so dass ich es mir wieder mal gegönnt habe nach Frankfurt zur Messe zu fahren , da sie ja vor der Haustür liegt. Ich stimme dem Komentar von Lili Marlen voll zu. Aber ich denke das es sich eben auch erst einlaufen muss und nächstes Jahr die Kinderkrankheiten behoben sein werden. LG Hedi

Link to post
Share on other sites

War am Freitag dort. Im Gegensatz zu Do., wo es wohl einige Probleme schon beim Einlass gegeben hatte (zu wenige Kassen für den ersten Ansturm und viele ca. Eine Stunde auf den Einlass warten mussten), konnte ich direkt mein Ticket kaufen. Was mir im ersten Moment gut gefallen hat, war die Trennung auf den beiden Ebenen der Messehalle zwischen "Textil/Wolle" und "Basteln/Perlen/etc."

Also habe ich mich zuerst in Halle 1.2 aufgemacht. Breite Gänge, viel Platz zum Schauen und Stöbern war allemal da. Die Besuchermassen verteilten sich so doch recht gut. Im Gegensatz zur Creativa in Dortmund geradezu paradiesische Zustände. Jetzt im Nachhinein hätte mir der Mix der versch. Themen-Stände hingegen wohl doch recht gut gefallen. Ich hatte mich in den ersten Stunden schon so satt gesehen, war kaum noch aufnahmefähig, so dass ich die Halle 1.1 mit den Bastelständen nur noch recht fix durchforstet habe und bestimmt das ein oder andere einfach bewusst oder unbewusst links liegen gelassen habe. Wenn jemand recht vielseitig unterwegs ist, sollte er also Ausdauer mitbringen. Wen wirklich nur bestimmte Themen interessieren, der wird mit der konsequenten Trennung auf den beiden Ebenen gut klar kommen.

In Wiesbaden war ich auch schon zweimal. Dort fand ich es doch persönlicher und nicht so steril wie in Frankfurt. Da war einfach mehr Atmosphäre. Man könnte jetzt sagen: solange ich alles gefunden habe, wonach ich gesucht habe, ist das i. O., aber zu einem Messebesuch gehört eben auch das Drumherum.

Richtig begeistert war ich auch, bei Nähmaschinen Flach sogar Füßchen für die Nähmaschine erstehen zu können. Da habe ich gleich mal zugeschlagen. Da ich ein Faible für Nähmas habe, war auch das Anschauen der versch. Marken super-interessant. Brother, Bernina, Pfaff, Babylock oder Janome, es gab alles, was ein mehr oder weniger großes Loch in das Budget reißt. Stoffe gab es in zahlreicher Auswahl, aber da ist mein Bedarf erstmal gedeckt.

Alles in allem ist so eine Messe eine tolle Möglichkeit, eine Vielzahl von Angeboten auf einen Fleck zu erleben. Wer also noch die Gelegenheit hat, der sollte hinfahren, das Beste daraus machen und sich ein eigenes Urteil bilden.

Edited by Stoffifee
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.