Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

stofftante

Dehnbarer Jersey: Saum

Recommended Posts

ich hab einen sehr dehnbaren Jersey aus Bambus verarbeitet. Schöner Stoff und meine Coverlock hat brav gearbeitet, alles gut.

NACH der Wäsche und Trockner hat sich dieser Saum in sich selbst so verzogen und verdreht, es sieht aus wie geflochten oder für 1 Euro vom Markt.

Den muß ich wieder aufmachen. Was dann???

lg

heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidi,

hast du den Stoff vor dem Nähen auch scho gewaschen? Wenn nicht, dann hast du vielleicht Glück, daß der Stoff sich nichtmehr verzieht, wenn du den Saum nochmal auftrennst und erneut nähst.

 

Gruß,

Manu

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein foto wäre sinnvoll.

 

 

spontane ideen:

 

- nach dem neuen säumen nur mehr mit der hand waschen, glatt ziehen und liegend trocknen

 

- aus der not eine tugend und einen gewellten saum machen ("rollsaum" mit der overlock und dabei dehnen, "wave" stich, wenn deine maschine den hat, oder zickzack und dehnen)

 

- ein bündchen aus einem anderen material ansetzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidi,vielleicht hilft Dir der Blog "Sewing with Bamboo Knit".Den Blog kann man mit Google Chrome und "translate" übersetzen.Weiter unten steht geschrieben wie man Jersey aus Bamboo verarbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, vielen Dank für die Antworten.

Der Blog hat genau mein Problem angesprochen. Ich habe das Shirt gestern mit der Bügelpresse gebügelt. (erster Fehler). Es war noch feucht (2. Fehler). Es hing über Nacht auf dem Bügel. Mit meinem Bügeleisen mit Teflonsohle war der Saum heute nachmittag ganz leicht wieder gerade zu bekommen.

Gestern war es grauslich.

Ein bißchen glänzen tut er durch die Bügelpresse. Aber anziehbar.

Gewaschen hatte ich den Stoff vorher. Aber er erfordert mehr "Handarbeit".

lg heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso sollte es falsch sein, das Shirt mit Bügelpresse zu bügeln? Davon steht doch gar nichts im Blog :)

Die Bügelpresse übt nur Druck aus, das dürfte im Gegensatz zum möglichen (ver)ziehen beim normalen Bügeln (aber auch da setze ich nur auf und schiebe nicht) kein Problem sein. Bei empfindlichen Stoffen nutze ich da aber auch ein Bügeltuch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.