Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Verliebt: Pfaff creative Performance mit Xl Stickmodul


Recommended Posts

Hallo,

Ich habe lange nicht mehr mitgeschrieben und gelesen und auch nur noch sporadisch genäht, aber jetzt, wo unsere Jüngste mit 1 1/2 auch mal länger Mittagsschlaf macht und der Alltag sortierter ist, geht es wieder rund.

 

Nähen tue ich bisher entweder auf meiner Janome MC 5200 oder meiner Pfaff creative 2170, sticken natürlich auch, nun möchte ich mich aber sticktechnisch vergrößern, mich von der Janome trennen und habe mich spontan " anfixen "

lassen, mich bei den größeren Pfaffis umzusehen und nun bin ich in die wohl auslaufende PCP verliebt. Das XL Stickmodul reizt mich sehr und auch die tausend Möglichkeiten beim Nähen mit ihr. Meine alte Pfaff werde ich als Zweitmaschine behalten, nähen tut sie ja sehr gut, fehlt eben nur der verstellbare Nähfußdruck, deswegen damals die Janome. Aber beim Sticken ist sie häufig eine Zicke, frisst gerne Garn, schneidet nicht sauber während des stickens und zieht sich dann das ganze Stickmuster kaputt usw. Trotz der besten Pflege und Wartung.

 

Momentan ist sie ja häufiger im Angebot mit dem XL-Modul für 2999€ zu sehen und mein örtlicher Nähmaschinen-Händler hat mir ein Angebot für eine Vorführmaschine zum Preis von 2599€ gemacht, Modalitäten wie Software und Einführung werde ich nachher am Telefon aushandeln.

Bin hin und hergereisten, ist das ein gutes Angebot? Will ich sie so wundervoll eingenäht haben in gebraucht oder doch lieber neu? Service ist natürlich auch so ne Sache, meine jetzige Pfaff musste bei Problemen wegen Garantie immer hübsch in den Karton und wieder weit reisen, die steckt das gut Weg, aber die neuen Hightech-Modelle?!?

 

Bitte sagt mir doch mal eure Erfahrungen mit dem Schätzchen, oder würdet ihr gar eine andere Maschine bevorzugen? Ich möchte gerne groß sticken können, aber in der preiskategorie habe ich kaum etwas anderes gefunden, oder ist es gar nicht so gut ein Auslaufmodell zu erwerben?

 

Danke schonmal für eure Hilfe und einen schönen sonnigen Tag, den ich heute nicht an der Maschine verbringen werde sondern im Freibad😉

 

Eure Conny

Link to post
Share on other sites
  • Replies 9
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo,

 

ich hatte letztes Jahr diese Maschine für einige Monate als Ersatz für meine Creative 4.0 (die brauchte eine Reparatur) und fand sie so super, daß ich sie mir vor einigen Wochen als Angebot noch dazugekauft habe. Allerdings ohne Stickmodul, denn das hate ich ja schon.

 

Ich finde sie immer noch super und als Vorführmaschine - mit voller Garantie? finde ich das ein prima Angebot. Gerade bei einem Händler , der vor Ort erreichbar ist. Ich an deiner Stelle würde zugreifen. ;)

Als Stickmaschine finde ich die Auswahl bzw. Anzahl der verfügbaren Rahmen immer noch unübertroffen. Gibt es sonst nur noch bei dem baugleichen Husqvarna-Modul. :rolleyes:

Ähnlich groß kann sonst nur noch Janome, aber dann in einer deutlich anderen Preisklasse.

 

Grüße, Sabine

Edited by eigenhaendig
Link to post
Share on other sites

Hallo Himbeerkuchen,

 

ich kann da leider nur die 6600 von Janome heranziehen, da ich die auch habe. -Und sonst noch einige ältere Berninas, aber die stehen ja eigentlich nicht zur Debatte. :p

 

Und sonst habe ich die große 15000 von Janome mal im Frühjahr auf einer Messe ein wenig testen können.

 

Einen direkten fundierten Vergleich habe ich jetzt gerade nicht zu Hand, daher schreibe ich jetzt mal so ins Blaue, was mir spontan so an Unterschieden einfällt.

 

Gerade die Formen des Obertransportes unterscheiden sich doch gewaltig.

 

Die Janome 6600 näht grundsätzlich gut und verläßlich, die Stiche sind genau so, wie sie sein sollen und die Knopflöcher wundervoll.

Nur der Obertransport ist mir zu groß und nicht wirklich nötig.

- Ich hatte mir mal zum Quilten `ne Menge davon versprochen, aber da finde ich den anbaubaren Obertransportfuß von Bernina immer noch um Welten besser. ;)

- Dieser neuere flexible Obertransportfuß von Janome scheint da deutlich besser zu sein, soweit ich das in der kurzen Zeit auf der Messe testen konnte.

 

Leider hat meine Janome diesen höheren Schaft (wie das bei der 12000 und 15000 ist, weiß ich leider nicht) und deshalb ist man bei den Füßchen auf die von Janome festgelegt. Und als Füßchenfetischist nutze ich persönlich doch so gern fremd... :p

 

Was ich aber im Laufe der Zeit bei den anderen Maschinen vermisse, ist das automatische Füßchenheben und -senken, welche die Pfaffs machen. Da habe ich mich inzwischen sooo dran gewöhnt. :D

Den IDT der Pfaff liebe ich und das war der Hauptgrund, weshalb ich mir doch noch die PCP zusätzlich extra zum Nähen angeschafft habe. Und die PCP kann auch noch etwas mehr, als die 4.0. Z.B. durch den Quertransport sind eben die Maxi-Zierstiche und auch größere Zusammenstellungen einzelner Stiche möglich, aber das habe ich bisher noch nicht so benutzt.

 

Ach: Zu Anfang hatte mich bei den Creativen noch die elektronische Beschränkung (Länge + Breite) mancher Stiche gestört, aber ich kann mir ja bei den Pfaffs meine eigenen Stiche selber erstellen. Und das habe ich echt schon häufiger genutzt.

 

Vielleicht hilft das schonmal etwas weiter. Sonst einfach nochmal gezielt fragen. ;):D

 

Grüße, Sabine

Link to post
Share on other sites
....

Was ich aber im Laufe der Zeit bei den anderen Maschinen vermisse, ist das automatische Füßchenheben und -senken, welche die Pfaffs machen. Da habe ich mich inzwischen sooo dran gewöhnt. :D

......

 

Mindestens die Janome MC 15000 hat das automatische Heben und Senken des Füßchens - über die Taste an der Maschine oder den Kniehebel. Alternativ geht es auch manuell. Alle 3 Möglichkeiten weiß ich zu schätzen.

Die MC 12000 kann das ebenfalls.

Link to post
Share on other sites
Mindestens die Janome MC 15000 hat das automatische Heben und Senken des Füßchens - über die Taste an der Maschine oder den Kniehebel. Alternativ geht es auch manuell. Alle 3 Möglichkeiten weiß ich zu schätzen.

Die MC 12000 kann das ebenfalls.

 

 

... stimmt, das hatte ich gestern Abend nicht mehr auf dem Schirm. :o

Ist gut, daß du das nochmal erwähnst.

Leider sind diese Maschinen für mich persönlich immer noch in einer anderen Preisklasse, aber trotzdem nicht weniger "anstrebenswert" :D.

Vielleicht gewinne ich ja doch mal irgendwann einen Haufen Geld, dann wäre die MC15000 in der ganz engen Wahl.

 

Hat die denn nun eigentlich den "hohen Schaft" oder nicht?

 

Grüße, Sabine

Edited by eigenhaendig
Link to post
Share on other sites

Der Vergleich mit der 6600 hilft mir denke ich. Ich hab die 7700. Das mit dem großen Obertransportfüßchen geht mir auch so, darum liebäugele ich manchmal auch mit der 8900 - aber ob das wirklich nötig ist? Und dann so viel draufzahlen? Wirklich oft gebraucht habe ich das nämlich noch nicht.

Mich interessiert der Vergleich besonders von der Durchstichkraft - denn die finde ich bei meiner Janome phänomenal. Ich kenne sonst nur die Pfaff Ambition und die kann da nicht mithalten (da muss ich z.B. viel öfter eine Hebamme benutzen und die Stiche werden an Nahtübergängen häufiger kleiner), aufgrund des Preisunterschieds bzw. Größenunterschieds ist der Vergleich aber wohl auch nicht ganz fair.

Die 15000 ist schon reizvoll, finde ich auch :cool:

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Gedankengänge und Tipps. Nach 2 halbstündigen Telefonaten ist es die creative performance geworden, mit der janome konnte ich mich nie so recht anfreunden, aber ich liebe meine alte pfaff und hoffe, es wird mir mit der neuen genau so gehen. Sie hat alles was ich bisher vermisst habe und bei dem Preis hab ich noch den Rahmen mit den Magneten eingehandelt und darf 2x 2 1/2 Stunden zur Einführung sticken und nähen kommen, ich bin zufrieden und kann es kaum erwarten.

Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Das ist doch ein guter Preis und dann noch bei einem Händler:super:

 

Die Kinderkrankheiten sind doch bestimmt überstanden, auch Fragen kann man vor Ort jederzeit los werden.

 

Dann Bleibt ja noch einiges über, für die Anschaffung von Materialien oder zusätzliche Rahmen.

 

Was die Durchschlagskraft angeht kann ich mich nicht beklagen,

Pfaff expression 2.0 und Creativ 4.5 haben beide richtig bums drauf.

 

Auch die PCP hat da keine Probleme gemacht, die sticht sogar durch den vorderen Plastikteil des Fußes durch.

 

Diese Maschine hat ein riesen Potential an Bord, das zu erforschen braucht ganz viel Zeit, vielleicht sogar Jahre:D

Glaube nicht das da lange Weile aufkommen wird, es gibt viel zu entdecken.:hug:

 

Die Rahmengröße von 36/20 ist der Hammer und wer will kann sich auch 36/30 anschaffen. Das ist dann aber ein Versatz-Rahmen,

der in der Achse gedreht werden muss. Doch die Pfaff´s sollen für anstandsloses zusammensetzen beim Versatz super Arbeit abliefern.

Das ist leider bei anderen nicht immer der Fall.

Link to post
Share on other sites

Hallo Doli,

Genau das denke ich auch, erstmal hab ich dann auf lange Zeit ne erfüllende Maschine die mich fordert, Langeweile hatte ich mit der 2170 auch nicht, auch da gibt es noch ne Menge zu entdecken, aber sie hat eben auch viele Defizite, einige Dinge fehlen einfach, sie bleibt aber als zweites Schätzchen definitiv hier, so robust kriegt man keine Pfaff wieder😬

 

Fehlt dann eben nur noch die Software, da war mein Händler leider nicht kooperativ, die haben die 6 D Premier nicht im Einführungsangebot, sondern wollen tatsächlich 1.699€, also den UVP und selbst die 5 D verkaufen sie nach wie vor noch zum selben Preis😱

Da werde ich wohl oder übel woanders kaufen müssen, Embird wäre sicherlich auch noch eine Option aber vielleicht gibt es dies mal wenn-schon-denn-schon das original, Embird habe ich ne zeitlang probiert und bin damit nicht so recht warm geworden, das neue Programm von pfaff "soll" ja sehr benutzerfreundlich sein, wenn es denn stimmt, aber am Computer bin ich eigentlich kein Doofi.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.