Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Jana

BuMo 3/14 Modell 105 Gr. 38 Kurzbluse

Recommended Posts

Nachdem die Marlenehose bis auf die Saumlänge fertig ist,

fange ich doch schon mal prophylaktisch mit der passenden Bluse an :D.

Der Blümchenstoff passt ausgzeichnet zur Hose und die Bluse vom Schnitt her gut zur Marlene.

Ich finde gerade auf der Burdaseite die technische Zeichnung nicht.

Den Zuschnitt habe ich gemacht, natürlich habe ich die Anleitung nicht gelesen und prompt habe ich am Schlitz im VT nur 1,5 cm Standard-NZG :mad:. Stoff habe ich noch, das kann ich notfalls auch mit Schrägstreifen lösen. Zuerst werde ich es halt mit Schmalspurzugabe versuchen.

Da der Stoff eher mittlere Qualität hat, habe ich mittelfeines Infit als Einlage für Kragen, Steg und Manschetten genommen, ich mag Vlieseline nicht wirklich. Die Manschetten habe ich allerdings komplett beklebt. Wenn es so weiter läuft, habe ich bis 17:30 die Markierungen durchgeradelt und kann heute abend, wenn Junior schläft mal anfangen. Der wird heute nicht alt, musste in den Morgenhort um 07:00 Uhr, weil ich um 07:30 Physiotherapie hatte. Die Chancen stehen also gut auf einen netten Nähabend in der immer noch erstaunlich gut aufgeräumten Kreativhöhle.

Und ich habe noch Paspel übrig von der Marlene, die werde ich an der Passe einbauen. Ist recht quietschig (siehe Anhang), oder :confused:

IMG_0006.jpg.5ae56c85d91d2dba173e04a661080de3.jpg

Edited by Jana

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Ich finde gerade auf der Burdaseite die technische Zeichnung nicht. ...

 

Bitteschön...

 

Wird bestimmt spannend mit der Paspel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, ich fange mal an, die Pannen pro Werkstück zu zählen :mad:

Ich habe natürlich! mal wieder Passzeichen vergessen, diesmal auf dem Kragen.

Also erst mal den Schnitt wieder aus dem Schrank holen - SUCHEN des Schnittteils auf dem Irrgarten namens Schnittmusterbogen - auf Papier pausen und dann auf den Stoff. Unnötig das ganze. Zeitraubend. NERVEND!

Edited by Jana

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bitteschön...

 

Wird bestimmt spannend mit der Paspel.

 

Dankeschön

Ich werde mit der Burdasuche einfach nicht warm :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich Schluri habe die Passe nur einfach und nicht doppelt zugeschnitten,

3. Patzer.... Ich gehe jetzt mal das Kind abholen. Pause quasi :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

nächster Patzer:

ich habe nicht kontrolliert, ob der Stoff im Bruch identisch liegt.

Tja, an einem Ärmel wird es an der Schulter seeeeehr knapp. Sollte aber dank Passe, in die die NZG gebügelt wird, trotzdem funktionieren

Murks.JPG.1fa83a8831c27eb20ed049ad2e9e943c.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

et voilà, Fazit des Tages:

 

  • alle Passzeichen sind nun auf Schnitt und Stoff

  • alle Teile sind nun zugeschnitten

  • alle Paspeln sind geheftet, sogar an der Brusttasche. Bisher gefallen sie mir, bei der Paspel an der Brusttasche bin ich unsicher, das werde ich hier in einem späteren Stadium nochmal in die Runde werden :rolleyes:

  • die gepatzte NZG am VT ist kein Problem, ich habe sie sich verjüngend zum Schlitzende hin geheftet, ab dem Passzeichen abwärts zum Saum brauche ich nicht versäubern, weil das die Webkante ist

  • das Rückenteil ist nun zwischen die beiden Passen geheftet

  • Ärmelschlitze sind eingeschnitten, Schrägstreifen schon mal angehalten und für zu breit befunden, werde sie auf 3 cm verschmälern - das mache ich morgen.

 

Gute Nacht Freunde, es ist Zeit für mich zu gehen. Was ich noch zu sagen hätte..... tirili

2056125644_RTPasse.jpg.9d0ad681ba12a441199c036543a4086f.jpg

1360218944_AusschnittVT.jpg.81efc5ab6000be528d4da168c118bb1e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die gelbe Paspel prima zu dem Stoff, das gibt ein bisschen mehr Pepp ;)

Bin schon gespannt auf das ganze Ensemble...:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jana,

 

hab deinen WIP abonniert, um ja nichts zu verpassen.

 

 

L. Gj.

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Jana,

 

hab deinen WIP abonniert, um ja nichts zu verpassen.

 

 

L. Gj.

 

Ulrike

 

Huch, das ist ja nett :)

Ich dokumentiere mich hier, um mich selbst zu disziplinieren, nicht 100 Mal den gleichen Fehler zu machen, an einem konkreten Modell nachzugucken, wie ich das gemacht habe. Wenn auch andere Spass dran haben, motiviert das natürlich sehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein morgendliches Werk:

  • VT und RT mit Paspel in die Passe verstürzt
  • Brusttasche mit Paspel genäht und gesteckt

 

Ich habe trotz Ibu 400 Kopfschmerzen, gehe jetzt schlafen.

Schau mer mal, ob am Nami noch mal was geht.

Als nächstes steht der Ärmelschlitz an.

Passe.JPG.82e39cf22ae8585e05a72c3127817e40.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

gute Besserung!

 

die Bluse sieht schon gut aus.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tagewerk vollbracht: Ärmelschlitze sind fertig, Manschette ist dran und der Ärmel in der Bluse. Gebügelt habe ich auch, die Passe ist nun gut in Form, das war sehr wichtig, bevor die Ärmel reinkamen.

Die 1. Anprobe hat gezeigt, dass es wirklich eine ausgesprochene KURZ-Bluse ist.

Sie reicht bis knapp bis über den Bauchnabel und ich habe einen kurzen Rumpf.

Den Ärmel mit der minimalen NZG habe ich noch mal neu zugeschnitten, das hätte nicht gepasst, zumal der Ärmel nicht in der Passe zwischengefasst wird.

 

Morgen folgt dann der K®ampf mit dem Kragen :p

VT.JPG.238a08f02556649aa8b8bbfa0468b8c7.JPG

Passe.jpg.fdc62ab3b6cf207cd93b20a6f7093074.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefällt mir sehr gut mit der gelben Paspel. Ja. Auf den Kragen bin ich auch gespannt....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inzwischen bin ich fertig, ich zeige Euch aber noch, wie ich den Kragen gebändigt habe :D

 

Zuerst Ober und- Unterkragen rechts auf rechts aufeinandersteppen, wenden und gut ausbügeln, am Bruch sollte der Stoff des oberen Kragens mit Kraft zur Naht hin gebügelt werden, dann sieht man diese am fertigen Kragen kaum mehr.

 

Danach wird der Kragen zwischen oberem und unteren Steg, die rechts auf rechts liegen verstürzt.

Damit der Kragen später schön liegt, stecke ich auf dem äusseren Steg von rechts die NZG zum Steg hin fest

IMG_0022.jpg.cb429f8815eb41d623a7587721951920.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

und steppe von rechts auf dem äusseren Steg äusserst knapp neben der Naht

IMG_0024.jpg.95d7d64245a0dba4e9058817775718ef.jpg

IMG_0025.jpg.5146b4e44e2e77949eb37aabb482013a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

NZG auf 3 Milli zurückschneiden und dann sieht der äussere Beleg so aus

IMG_0026.jpg.2df0c095a2ec173a0ca9f2eb98f62fdc.jpg

Edited by Jana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtig ist, nicht über den Punkt zu stepppen, wo der Steg an der kurzen Seite mit dem inneren Steg verstürzt wird!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann lege ich inneren und äusseren Steg rechts auf recht, steppe, kürze die NZG und wende. Hier steppe ich ca. bis 2 Stiche vor die Nahtlinie, damit ich die NZG des inneren Belegs bequem und sauber ohne Knubbel nach innen falten und bügeln kann.

Dann montiere ich den äusseren Steg am Ausschnitt und bügle die NZG zum äusseren Steg, stecke sie fest und steppe sie wieder auf dem Steg fest.

Auch hier gilt es, nicht über den Kreuzungspunkt mit der Quernaht zu steppen. Dann wird die NZG wieder auf 3 Milli gekürzt.

Ich nähe den inneren Beleg händisch mit Matratzenstich an, nachdem ich es mit Maschine noch nie ohne mehrfaches Trennen sauber hinbekommen habe. In der Zeit bin ich per manum schneller und muss mich nicht nerven.

 

So sieht mein Kragen nun von innen aus

(Bild 1 an Kragenecke, Bild 2 am Schulterpunkt)

IMG_0028.jpg.afba69ecb9af425f1d20b61ce5c2e5ce.jpg

IMG_0029.jpg.5e880d3e5408b1398d68d750df99a677.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den unteren Saum habe ich gebügelt und so knapp wie möglich von links an der nach innen gelegten Stoffkane geheftet. So habe ich beim Durchsteppen von rechts eine exakte Orientierung und erwische immer den nach innen umgeschlagenen Stoff d.h. ich erspare mir streckenweises auftrennen.

Ich betrachte Heften inzwischen als Meditation, dann ist es erträglicher:D

IMG_0031.jpg.ed7c54d0a49b342a9acb408c3a441455.jpg

IMG_0030.jpg.7cb3a0c6fc48f7cd6b47ff2f70fa493e.jpg

IMG_0032.jpg.dca25656ef9b17cbcd12112de3ce8485.jpg

Edited by Jana

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nun bügle ich das Teil und dann zeige ich es Euch.

Senfgelbe Knöpfe müssen bis nächsten Freitag warten, dann besuche ich meine präferierte Knopfquelle :D

Edited by Jana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Mann war so nett :rolleyes::

Hier eine Frontalansicht (mit Brille! Alterssichtigkeit....)

und von der Seite.

 

Leisuretauglich ist sie, fürs Büro definitiv zu kurz ohne "was drunter".

Ich habe da noch ein senfgelbes Top, irgendwo im Bügelberg........

 

Ich nähe die sicher noch einmal, dann verlängere ich sie aber um 5 cm.

Ausserdem gefällt mir der Ausschnitt so nicht, ich bastle mir da einen Beleg.

Ansonsten bin ich zufrieden, auf dem seitwärts-Foto hatte ich mich etwas verdreht, drum steht das RT so ab.

IMG_0034.jpg.45803db7b9d7583d15c04903e1d02db5.jpg

IMG_0035.jpg.e90c6ca31e245133036aa0ca06395871.jpg

Edited by Jana

Share this post


Link to post
Share on other sites

sieht gut aus - und wirklich sehr kurz!

 

Danke für die tolle Dokumentation in Bildern!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.