Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Zippel01

Sommerzeit - Durch den Juni mit den Zuckerpuppen

Recommended Posts

Guten Morgen ihr Lieben :)

 

Der erste Junitag lockt mit strahlendem Sonnenschein. Und ich werde gleich zu einer schönen langen Hunderunde aufbrechen. Danach wird noch ein bisschen gelaufen :)

 

Gestern habe ich meine Freundin in Dortmund besucht. Wir wollten ein wenig bummeln gehen und als wir am Friedensplatz aus der Tiefgarage kamen, standen wir mitten auf den Stoffmarkt :D Leider nur noch für 20 Minuten :rolleyes: Das hat aber gereicht um ein schönes Reststück Seiden-Baumwollgemisch für nur 10€ zu ergattern :D

 

Arme Alex :hug: Wenn ich Entzündungen im Mund-Rachenraum habe, gurgel ich immer mit Salviathymol. Das ist zwar auch kein Wundermittel aber ich bilde mir ein, dass es hilft.

 

Heike, :hug:! Zuerst: Der Schnitt ist schön und er steht dir :D Dann: den Reißverschull würde ich noch mal neu einnähen. DAs sieht wirklich grauslig aus. Die Nähanleitungen mancher Hersteller sind wirklich mehr als dürftig. Bei Zwischenmaß grübel ich auch oft, aber wenigstens sind das Mehrgrößenschnitte ;)

Deinen Prinzessinenrock finde ich übrigens traumhaft. Man kann deine schönen Beine sehen :D

 

Da war noch so viel mehr, aber ich kann mich gerade nciht erinnern :( Muss jetzt auch noch schnell ein Brötchen essen und dann los :o

Macht's gut, ihr Lieben :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Heike, Nicole hat zwar das Juni-Café eröffnet, aber Du wirst wohl trotzdem herfinden.;) Das Kleid steht Dir gut, hübscher Schnitt. Ich würde auch, wie von Lehrling schon vorgeschlagen, am Besten einen nahtverdeckten Reißverschluss nehmen. Und es sieht so aus, als würden sich die Belege nach draußen rollen. Dagegen hilft das sog. Understitching, dafür nähst Du den Beleg wie gehabt am Oberstoff an, bügelst alles schön aus und dann nähst Du nur den Beleg knappkantig an den Nahtzugaben fest, snnwieder schön bügeln und es sollte deutlich besser halten. So, und für Deinen ersten Versuch mit dem Schnitt sieht das gut aus, denn ja, die Schnittquelle-Schnitte sind, finde ich, mit der sehr dürftigen Anleitung ihren Preis nicht wert.:hug:

 

So, ich trager heute einen türkisen Panty und finde ihn bisher ganz bequem. Der Zwickel bissi schmalerund vorn an den Beinen was weite ausschneiden und fertig ist mein Standardschnitt für bequeme Unterbuxen.:D

 

Hier wird allerdings erstmal weiter geräumt. Noch ist ja Frühling, das geht also noch als Frühjahrsputz durch.:cool: Und dann schnappe ich mir die beiden ausrangierten Rollkisten aus Juniors Zimmer, in die eine kommen die Karnevalsstoffe, die verschlingen mit ihrem Volumen (ich sag nur Tigerfell) zu viel Platz im Schrank, und in die andere kommen die brauchbar großen PW-Reste. Auf die muss ich nur selten zugreifen, da tut es eine Wühlkiste, und irgendwann soll daraus mal eine bunte Restedecke entstehen. Aber erstmal weiter Spielzeug durchsortieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo meine Lieben,

 

ich bin krank - so richtig :( Ich habe sogar gestern und heute freiwillig auf das Tanzen verzichtet. Es ist unglaublich wie viel Schnodder so ein einzelner Kopf produzieren kann. :(

 

Aber ich habe das Gotlandschaf fertig gesponnen (Spinnen geht sogar ohne Denkapparat hab ich festgestellt). Und ich hab die Schüchen die ich mal hier bei einer lieben Puppe gesehen habe Probe genäht. Fazit: 1 cm mehr Länge brauch ich noch für meine Waldbrandlöschtreter und den Einstieg muß ich ein wenig mit Keilchen kürzer machen (dat schlappt). Ich bin nämlich am verzweifeln mit den Tanzschuhen und überlege jetzt ernsthaft ob ich mir nicht selber was hübsches nähen kann aus Ziegenvelour oder so, das schafft mein Brüderchen auch zu nähen. Oder aus Jeans und nur ne Veloursohle drunter? das tät bestimmt prima aussehen. Es gibt einfach keine Tanzschlappen in gut verarbeitet und schick in Damengröße 44 *heul* Ich hab im letzten halben Jahr 3 Paar gekauft und keins passt gescheit und die letzten zwei paar sind so grottig verarbeitet das ich die garnicht anziehen mag.

 

Heike, im Prinzip sieht das Kleid superschick an dir aus. Dir steht das gut mit dem Taillenband und dem runden Ausschnitt. Die Nerverei mit der Verarbeitung kriegst du schon noch aussortiert, da bin ich sicher. Mit Nähanleitungen hab ich keine Erfahrung - ich lese keine Anleitungen wenn ich es vermeiden kann. Guten Rat hast du ja auch schon gekriegt. Bleibt mir nur noch dir einen Tröstekeks rüberzuschieben und dir zu sagen, das Du eine sehr hübsche Prinzessin bist (woah was für ein toller Gardinenrock) und dir dein Krönchen grade zu rücken. Du schaffst das - chaka!

 

Katja, oho... Mindcraft nicht gesichert - das wäre für meinen Sohn ein Grund mich zu enterben! Nur gut das der einen eigenen Rechner hat und ich nie in die Verlegenheit komme - das könnte unser gutes Verhältnis nämlich nachhaltig zerstören. (Immer diese fanatischen Zocker :D ich hab zwei davon hier).

 

Ich geh mir jetzt eine geistlose Beschäftigung suchen (Wolle wickeln oder so), da mein Hirn mit all dem Schnodder grad nicht mehr hergibt und wünsche euch allen einen zauberhaften Tag.

 

Liebe Grüße von der Schnief-Mo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen

gestern hab ich das Kleid nur die ganze Zeit angesehen, es ist so fein und fludrig, ich werde jetzt Vlieseline auf die Rückseite bügeln und dann mal vorsichtig anfangen:p, leider gestern nur noch ein Kimono-Tee genäht.

Die Zeit rast, nä Woche fliegt das Kind nach England und ich hab nix fertig ausser Schuhe gekauft:eek:.

Heike,das Kleid sieht gut aus, bis auf den Reissverschluss,den trenn noch mal raus:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen zauberhaften guten Morgen ihr Puppen!

 

Hach...eine Nacht drüber geschlafen und da wird sich Wiese wieder grün!:hug:

 

Gestern war ich aber auch mal so was von gefrustet...kann heute dankenswerterweise drüber lachen:hug: Liebe Andrea, du bist ein Schatz! Ich hatte es gesucht und nicht gefunden...lag wohl am Tag gestern:rolleyes:...habs direkt ausgedruckt.

Lehrling:hug: Suzie und Alex :) danke und ja... ich bin ja schon geduldiger geworden, ich werde ja auch ganz langsam besser, viele Sachen klappen schon, die vorher undenkbar gewesen wären... ehrlicherweise habe ich gedacht, es würde einfach und flott gehen...war aber dann wohl zu müd und hätte besser aufgehört :D

 

Der Reißverschluss kommt definitiv noch mal raus... muss mal schauen, habe leider keinen in Grau... aber einen in Altrosa in Nahtverdeckt... oder ich hole mir am Montag einen schön passenden...

 

Der Prinzessinenrock ist/war ein großer Spaß...nicht, dass ich damit groß rumlaufen würde, aber fast 80€ für nen Gardinenrock fand ich frech und dachte..kannste selber :D und ja unten ist ein weißer Jersey und darauf dann die Lagen in unterschiedlicher Länge und oben Kam Snaps zum Verschließen....

 

Mo:hug: gute Besserung!

 

Alex zeigst du den Panty mal?

 

:DHeute morgen bin ich zuallererst mit Ute walken gewesen... zwar nur semi-flott (ich hab etwas Rücken:rolleyes:) aber herrlich in den Tag hinein.

 

Dann hab ich mir ein Extra-Super-Sonntagsfrühstück gemacht:D

 

Ein Landjunge mit zwei Sorten Schinken und ein frisches Obstmüsli mit Joghurt :D Ein lecker Kaffee dazu und meine Welt ist wieder in Ordnung...

 

Jetzt versuche ich mich noch mal an dem Kleid, weil ich es auch ganz toll finde ;):) Euch allen einen schönen Sonntag.

861598664_Sonntagsfrhstck.jpg.80a19c7043f8af5b9b56ccf838d40c06.jpg

Edited by hludwig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich senfe dann auch mal hier rein....:o

 

Heike, ich habe gerade Dein Kleid gesehen - welches mir vom Prinzip her gut gefällt. Du schreibst ja, dass die Anleitung nicht so berauschend sei. Hast Du denn auch die bebilderte Anleitung auf dem Blog gesehen? Vielleicht hilft sie Dir ja weiter - und wenn nicht - vergiß es....:D

 

Schnittmuster 06-52 | schnittquelle-blog.de

 

Euch Allen einen schönen Sonntag.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mo, hast Du mal nach Schuhmachereien und Maßschuhen geschaut? Bevor Du weitere Schuhe kaufst, die nicht passen und Du gefrustet bist ... so viel teurer wird ein Maßschuh dann auch nicht sein. Vor allem, wenn der einmal angepasst ist ... dann geht es ja "nur" noch ums machen :lol: Sorry, bin gleich wieder ernst :D

 

Freut mich, dass ich Dir helfen konnte Heike. Ja manchmal ist man oder auch frau, einfach blind. Vor allem wenn Frust im Spiel ist :hug:

 

Ich hab gerade den Schnitt für mein Unterkleid hüftig erweitert und werde einen neuen Versuch in dunkelblau starten. Wobei die Sonne hier so doll scheint, da muss ich noch mit Fahrrad raus. Mal sehen wo ich mich zum Kaffee einlade :lol: Ansonsten gibt es auch ganz viele Restaurationen, in die ich einkehren könnte, ABER bei Freunden ist es doch immer schöner. Ah, mir fällt gerade meine Freundin Gabi ein. Sie dürfte mit ihren Umzugsarbeiten langsam fertig sein.

Jetzt erst mal die Reste der Gesichtsmaske ausm Gesicht holen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mo, gute Besserung. Das ist ja gar nicht schön.:hug:

 

Heikes Welt sieht auch wieder besser aus, sehr fein.

 

Ich finde es ja nett, dass Schnittquelle für einige Schnitte eine Anleitung im Blog hat. Wenn ich aber so viel Geld ausgebe, möchte ich eine gescheite Anleitung dabei haben. Ich habe nämlich keine Lust zusätzlich noch Papier, Tinte und meine Zeit drauf zu geben, um das auszudrucken und noch weniger Lust habe ich bei einem gekauften Papierschnitt, meine Computer daneben haben zu müssen, weil die Schnittersteller keine Lust hatten, eine vernünftige Anleitung zu schreiben. Mein Fazit daraus ist, dass ich keine Schnitte mehr dort kaufe, so lange das nicht besser wird.

 

Wir haben ordentlich ausgemistet. Das nächste Projekt ist die ganze zu kleine Kinderkleidung, die noch in unserem Keller lagert. Das Zeug muss auch raus. Alles vernünftig sortieren, fotografieren und bei Ebay einstellen. Mal sehen, ob es dann weg geht. Sonst geht es ins Gebrauchtwarenkaufhaus. Einige wenige Einzelstücke dann evtl. in den Second Hand Laden. Flohmarkt tue ich mir jedenfalls nicht an.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...jepp Alex, sehe ich genauso. Allerdings hatte ich bei einer Aktion doch sehr viele Schnitte dort gekauft und die werde ich jetzt auch stumpf abarbeiten...Ja den Blog von Schnittquelle hab ich ja jetzt auch gefunden:p bei den T-Shirt-Schnitten ist es ja sogar für mich schon einfach ;) bei dem Rest nerv ich halt hier ab und zu mal rum, wenn ich nicht weiter komme :hug:

 

Sehr fleißig! Setzt du dann alle Teile einzeln bei ebay rein:eek: oder machst du Pakete? So 5 T-Shirts ab 1 €...oder Jungssachen in Gr. xy... müsste doch auch gehen oder?

 

Wenn alle Stricke reißen, näh ich halt wieder Schlüpper ...lacht

 

bis gleich mal

herzlich

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bloß nicht alles einzeln. Nee, alles Pakete Jungs/Mädels in Gr. X Sommer oder so. Sonst gehen die richtig guten Sachen für nen Appel und n Ei weg und auf dem Rest bleib ich sitzen, auch wenn es noch in Ordnung und sehr gut tragbar ist.

 

Heike, Du weißt ja, hier werden sie geholfen.:hug:

 

Bild hab ich gemacht, stell ich nachher ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen liebe Zuckerpuppen

 

Hier ist es heute sonnig, ich war schon im Garten die Spontanvegataion sortieren :D

 

@Mo

Gute Besserung für dich :hug:

 

@Heike

Ein TrostKeks.gif für die doofe Anleitung. Du schaffst das :)

Die Fältchen am Ausschnitt sind hübsch.

Reißverschlüsse kann man auch ganz klassisch verdeckt einnähen.

Also Naht zuheften, Nahtzugaben schön auseinanderbügeln, RV einheften und dann nähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallihallo, ich bin wieder da. Und weiß nicht wirklich, wovon ihr redet. Muss wohl brav nachlesen :o.

Borkum war schön, auch wenn die Hinreise mit Pleiten, Pech und Pannen behaftet war. Ging schon damit los, dass mein Reserveschlüssel nicht funzte, aber da hat mich mein Mann zum Bahnhof gefahren. Dann blieb der Zug irgendwo stehen und der Anschluss in Münster wurde sehr unwahrscheinlich. Man hat die Reisenden nach Emden Außenhafen in Duisburg rauskomplimentiert, und dann saß ich wieder in dem Zug, den ich nicht gebucht hatte, weil der 15 min nach Fährenabfahrt ankam. Dadurch musste ich und einige andere 2,5 Std auf den Katamaran warten und Zuschlag zahlen.

Gestern zurück dasselbe Spiel: Kurz nach Emden mehrfacher Halt auf freier Strecke, ruckzuck 20 min Verspätung. Da unser Anschlusszug in Münster aber genausoviel Verspätung hatte, haben wir den gekriegt und waren letztendlich 50 min später zu Hause, als geplant.

 

Bis später, ich les dann mal den Mai zu Ende:D

 

Mo, gute Besserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, Nicole ist umgezogen! Danke schön dafür, Nicole! :hug:

 

Heike, das Kleid ist genau Deins, wenn Du es meistern kannst. Und Andrea hat die Anleitung gefunden, von der ich meinte, dass es sie bestimmt auf der Homepage gibt. Hast Du mal nachgesehen, ob sich da Knoten lösen beim Ansehen? Ansonsten musst Du vorbei kommen und wir knoten gemeinsam :hug:

 

Alex, hört sich so an, als hättest Du Deinen Panty-Schnitt gefunden.

 

ich bin krank - so richtig

 

Ach, nicht doch! Gerade wo das Wetter mal wieder besser wird...Dir ganz herzliche gute Besserung, Mo!

 

Heike, ich war auch schon walken. Super Wetter dafür!

 

Nun sitze ich hier und frage mich, warum der Lappe heute Morgen das Betriebssystem nicht gefunden hat und jetzt aber doch. Ob ich das vermaledeite Ding doch aufschrauben muss, ob ein Stecker einen Wackelkontakt hat???

 

 

Liebe Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hui, es ist schon wieder Juni!

 

Hallo meine Lieben,

 

ich bin krank - so richtig :( Ich habe sogar gestern und heute freiwillig auf das Tanzen verzichtet. Es ist unglaublich wie viel Schnodder so ein einzelner Kopf produzieren kann. :(

Ach Mo, ruh dich aus, statt spinnen! Und mach dir viel Tee!

 

 

Ich hab heut einen Rock und einen Slip genäht, Fotos folgen noch,die Kamera lädt gerade:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

wuuhuuuhaaahahaaaa :cool:

 

Ich mach hier mal weiter mit wat, wat ich kann und es ist kein Schlüpper:cool:

 

 

Wer sagte noch ich lebe üppig?!

Ich verstehe das eher so:

ich sorge gut für mich:rolleyes:

 

So wie heute Mittag...Resteessen:

 

Warmer Spargel/Kohlrabi-Salat mit Feta, Schinken und Pinienkernen an Erdbeeren :roller:

 

Spargel und Kohlrabi kurz in der Pfanne anbraten, dass sie noch Biss haben ... auf den Teller geben, schön frischen bunten Pfeffer drauf und den Schinken plus Feta oben drauf verteilen, derweil die Pinienkerne in der Pfanne in der Resthitze anbraten und die Erdbeeren mit dem Eierteiler schön in Scheiben flitschen...auf dem Teller dekorieren und die Pinienkerne druff - fettisch

Guten Appetit ;) !

warmerSpargelsalat.jpg.9c83af974bf1feb5462460a0c33d089d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr läcka Heike! Aber ich hatte auch gerade feinen Spargel. Gut is schon wieder ne Weile her, aber bevor es wieder was gibt muss ich erst mal ne Runde Yoga.

 

Wie war das mit dem Vogel und der frühen Stund rund dem Wurm? Hierher übertragen würde ich sagen "Der frühe Vogel bekommt noch Sonne ab." Mittlerweile haben sich wieder Wolken zusammengezogen und so bleibe ich doch zu Hause. Mach wie erwähnt noch mal ne längere Runde Yoga, nachdem mein Muskelkater wieder weg ist, kann ich mich auch wieder bewegen :rolleyes: und mache an meinem Unterkleid weiter. Vllt. wird das ja noch fertig heute.

Bei meinem Kleid, habe ich heute, dank Monika, mal den Taillenumfang ausgemessen und mit dem Umfang des Kleids verglichen. Ich habe keine Ahnung was ich da zugeschnitten habe, aber ich habe eine Mehrweite von 7cm am Kleid :eek: Dann habe ich noch mal die Entfernung von der SN zu den Abnähern gemessen und das sind vorn 1,5cm und hinten 1cm mehr, plus RT hintere Mittelnaht je 1cm, da kommen dann 7cm zustande.

Das muss ich mir jetzt überlegen wie ich weiter vorgehe, ob ich es noch mal komplett aufmache und neu nähe oder da sowieso Änderungen gemacht werden müssen, ich es so lasse und wir machen am Dienstag die Änderungen und ich nähe es dann noch mal. Mal schaun. Bissi angenervt bin ich schon *grummel*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich jetztMonkawäre,könnteicheineRundeTrostkekse an Andrea und Mo verteilen. :hug:

 

Andrea, falls es dich tröstet: Ich habe gerade auch das zweite Probemodell vom Bernina-Sommerkleid gebastelt. Das erste hatte mehr den Charme eines Kartoffelsacks :rolleyes: Das zweite scheint eine gute Ausgangsbasis für meine Nähkursleiterin zu sein,um die notwenidigen Änderungen vorzunehmen. Die Schweizerinnen scheinen alle keine Taille zu haben :rolleyes:

 

Heike, dein Essen sieht aber lecker aus *mjammi* Ich muss leider noch einige Zeit warten bis der/das Gulasch fertig ist *soifz* Wo ich doch sooo einen Hunger habe!

 

Mo, pfleg' dich gut, damit du bald wieder fit bist und tanzen kannst :hug:

 

Zum guten Schluss habe ich noch zwei Bilder für euch:

Seidenstoff.jpg.80a8531bfaeec0c7591382097bae25c8.jpg

Der Stoff, den ich gestern in Dortmund gekauft habe

 

und

Togo-Kleid.JPG.8eccece987585e7b5778fea07e5d04ce.JPG

mein Sommerkleid nach einem Zwischenmaß-Schnittmuster. DerStoff ist ein afrikanischer Batik aus Togo.Gefüttert ist das Kleid mit Veneziafutter. Leider gibt es nur ein Bild auf meiner Püppi - mein Fotograf ist ja mit meiner Zahnpasta durchgebrannt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh schööööön, liebe Nicole, tolle Stoffe und ein superchices kleid!

 

Genau wie das "Nerven-Kleid" von Heike, das sie aber gaaaaanz sicher in den Griff kriegt;), die lecker Nervennahrung hat sie ja schon!

 

Und Mo:hug:, du armes rüsselgeseuchtes Mädchen: GUTE BESSERUNG!!!!

 

Heidrun, das war ja wirklich eine Reise mit Hindernissen, aber schön, dass du wieder da bist!

 

 

Andrea, sei froh, dass du Mehrweite hast und nicht "Wenigerweite";), das finde ich viel schlimmer!

 

Alex, was macht die Aphthe? Dauert mit Behandlung 8 Tag und ohne Behandlung eine gute Woche (alter Zahnarztspruch aus meiner Lehrzeit), aber Salviathymol ist nicht schlecht.

 

Monika,Hier ist es heute sonnig, ich war schon im Garten die Spontanvegataion sortieren , das fand ich echt gut! Bei mir wächst auch schon wieder überall das Unkraut:o, fast mehr wie die Blumen.

 

Katja, funktioniert dein Schleppi wieder wie er soll? Für mich ist sowas immer der Horror, ich arbeite zwar mit dem PC, aber Freunde werden wir nicht:rolleyes:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andrea, es gibt so Tage. Du hast den offenbar beim Kopieren/Zuschneiden erwischt.:hug:

 

Nicole, das Kleid gefällt mir total gut. Der neue Stoff ist auch sehr schön.

 

Wir waren heute Nachmittag Eis essen. Lecker.:D Und ich habe noch ein ganz kleines bisschen geräumt und einen kurzen Schlafi für Junior genäht. Bild folgt natürlich, aber die Knöpfe fehlen noch. Mals sehen, was Junior sagt, er hat sich nämlich gestern ein Kleid aus dem Stoff "genäht".;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gabi, gleichzeitig!:hug:

 

Die Aphte ist besser, aber noch nicht weg. Aber ich kann wieder reden und geh nicht mehr dauernd an die Decke vor Schmerzen.:) Morgen ist es dann wieder gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex ich esse gerade auch ein Eis...ICH! Esse nur zweimal im Jahr Eis... einmal jemandem zum Gefallen und einmal aus Frust...das ist heute...

 

Oh Nicole, beides sehr schön!

 

Boar...gut, tief durchatmen und sachlich:

 

Kleid Harrislee, in Gr. 40 Schnittquelle...

 

zuerst - ICH habe gesiegt... nicht schön, aber fertiggestellt...(ok, der Saum noch nicht:o)

 

für meinen Po und meine Brust brauche ich klar die Größe 40... allerdings für meinen Rücken nicht... wie ändert man sowas?

 

Die Art das Kleid mit dem Beleg zu arbeiten mag bei BW-Stoffen ok sein, bei meiner Viscose nicht...zeichnet sich alles durch. Außerdem gefällt mir das persönlich nicht...oder ich habe es total falsch gemacht/verstanden...

 

Die Träger, so ich sie denn nicht vollends verhunzt habe... sind mir zu weit außen...kann man das ohne größten Aufwand etwas anpassen?

 

 

Was ich gut finde: ;)

 

Ich finde den Schnitt mit dem Band unter der Brust und den Falten im Oberteil echt toll!

 

Ich mag die Länge sehr und das Tragefühl.

 

Jetzt Ihr :o

harrislee.jpg.e713193e915d077b3f59988a1e92909f.jpg

Edited by hludwig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heike,

 

Ein schönes Kleid:)

Ich würde hinten zwei Abnäher reinsetzen quick und dirty...;)

Ausserdem könnte ich mir gut vorstellen bei sehr dünnem Stoff das Oberteil des Kleides zu doppeln anstatt Belege zu arbeiten.

 

Liebe Grüsse

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicole, Dein Kleidchen finde ich superschön. Der Schnitt könnte mir auch gefallen :D

 

Heike Du könntest versuchen die oberste Falte ein wenig mehr von oben einzuhalten. Du hättest versuchen können, die oberste Falte ein wenig mehr von oben einzuhalten. Dann würde der Träger automatisch weiter in die Schultermitte rutschen. Du müsstest dann aber die gleiche Länge unterm Arm wieder dazugeben, damit das Armloch wieder passt.

 

Zum Rücken... hm ... andere Haltung angewöhnen? :p Ich fürchte da müsstest Du eine komplette Hohlkreuzanpassung machen. Oder Du lässt das Band rundum laufen. Damit kannst Du die Mehrlänge dann am unteren Rand vom Band wegnehmen. Ich kann mir grad nicht so recht vorstellen wie das mit den beiden Abnähern funktionieren soll, da Du ja Mehrlänge und nicht Mehrweite hast :kratzen:

Christiane, kannst Du das noch mal ein wenig erläutern?

 

Ich will auch'n Eis! *nöl*

 

Ach Heidrun, ist ja wieder da! Danke Gabi für die Erinnerung. Welcome back :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grmpf, ich bin schon ein wenig angenervt. Als ich merkte, dass der Lappi zwischendurch selbstständig aussteigt (mal mit BlueScreen, mal ohne, mal einfach eingefroren, mal bleibt er beim Einschalten auf dem schwarzen Bildschirm stehen und der Knaller überhaupt: kein Betriebssystem gefunden), habe ich mir die Arbeit mit dem blöden Drucker installieren geschenkt.

 

Jetzt hatte ich ihn schon auf (alle Steckverbindungen fest und ausgesaugt), hab' mit dem CCleaner das Startmenue entmüllt, alle Updates auf Fehler überprüft...weiß nicht was noch alles. Jetzt läuft er auf Probe. Wenn diese merkwürdigen Fehler anhalten, wird die Platte formatiert (vorher habe ich einfach nur drüber installiert, weil die CD nicht so lief wie ich das wollte) und nochmal von vorn. Man hat ja sonst nichts vor...

 

Suzie hat wieder mal was für untendrunter genäht! Da freue ich mich ja auf Fotos, wenn die Kamera wieder voll ist.

 

Sieht lecker aus, Dein Mittag, Heike! Ich habe noch einen einfachen Rührkuchen zwischengeschoben, der ist halb weg.

 

Nicole, schönen Stoff hast Du gekauft und das Kleid gefällt mir sehr gut! Weißt Du überhaupt, dass wir alle ganz genau wissen, welcher Stoff in Dein Beuteschema fällt? Haben wir letztens hier beim gemeinsamen Nähen festgestellt - alle sagten gleichzeitig bei einem bestimmten Stoff "Nicole" :D

 

Heidrun, schön, dass Du wieder da bist! Mit dem Zug scheint das ja so ein Abenteuer zu sein. Wir hatten letzte Woche auch Besuch hier, der hat von Bonn drei Stunden gebraucht...

 

ICH! Esse nur zweimal im Jahr Eis... einmal jemandem zum Gefallen und einmal aus Frust...das ist heute..

 

ah, ähnlich wie Sahnekuchen? :clown: Für alle: da stelle ich ihr Schmandkuchen mit Sahne hin und sie isst ihn. Höflich, wie sie ist, hat sie mich nämlich nicht nochmals drauf hingewiesen, dass sie keinen Sahnekuchen mag...

 

Hm, Harrislee...ich denke einfach mal laut. Die hochrollenden Belege an den Schultern könnte man quick und dirty mit einem Faden einhalten (Gummizwirn vielleicht?).

Hinten das sind Schwerkraft-Falten. Zuviel Stoff in der Länge und etwas zuviel in der Breite. Evtl. müssten wir eine hintere Mittelnaht einbauen, um das Hohlkreuz und das Zuviel an Stoff unterbringen zu können, aber das wird erst am nächsten Kleid gehen, denn das Zuviel an Mehrlänge kriegst Du jetzt ja nicht mehr raus, es sei denn mit einem waagrechten Abnäher. Der versaut aber die Optik.

 

Ich geh' mal in mich. Und Du bringst das Kleid auch mal mit, ja?

 

Liebe Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Träern hilft vielleicht auch einen Gummi einzuziehen. Für den Rücken würde ich empfehlen, zu Katja zu fahren und abstecken zu lassen. Dann siehst Du auch direkt, ob da was zu retten ist.

 

Irgendwie geht das mit der Hohlkreuzanpassung doch auch vertikal. Bei Shirts wird das doch auch durch eine Teilungsnaht gelös, d.h. der Rücken wird nichtim Stoffbruch zugeschnitten. Aber vielleicht geht das nur bei Jerseys?:confused:

 

Oder Heike macht ein breites rundes Kreuz, DAS wäre richtig quick.:D Entschuldige bitte.:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.