Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo liebe Nähprofis! :winke:

 

Ich habe mich entschieden vorerst keine nagelneue Maschine zu kaufen.:D

Stattdessen habe ich dieses Schätzchen gefunden und vor lauter Elan auch ersteigert... :rolleyes:

 

Da ich nicht viel finden konnte,hoffe ich jetzt auf Eure Hilfe:

Kennt jemand diese Nähmaschine?

Mit welchem Pfaff/Gritzner-Modell ist sie baugleich oder wenigstens vergleichbar?

Es sieht ja sehr nach Tipmatic aus aber was weiß ich schon davon...

Hier einmal ein Bildchen von meiner Errungenschaft:

 

Hoffe es kann mir jemand ein paar hilfreiche Sätze schreiben. :o

LG

Lena

image.jpg.117158033315f97e45bcf97d913b9690.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd10.gif im Forum

 

diese Maschine ist baugleich/ähnlich :

 

Pfaff 1151

 

Gritzner 1037

 

da ich bisher noch keine solche Maschine auf dem tisch hatte, kann ich über fertigungstoleranzen ... usw ... nichts weiter sagen

 

die gritzner hat jedenfalls einen titan-beschichteten greifer (bessere notlaufeigenschaften)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!!! :hug: Dann schaue ich mir schon mal die beiden Pfaff/Gritzner Modelle an.

Und was brauche ich ansonsten?Alles... :( Ich brauche Spulen dafür,weiß natürlich nicht welche ich benutzen darf,welche am Besten sind...Es gibt so viele Händler und jeder hat natürlich DIE Zubehörteile.:rolleyes:Anleitung habe ich mittlerweile online gefunden aber ich würde mich sehr über Erfahrungen mit diesen Maschinen freuen.Muss ja nicht genau dieses Modell sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das richtig sehe, ist Newlife wohl ein Englischer Distributor.

 

Die Marke kenne ich nur aus dem Netz, nicht aus Deutschland.

 

Die Maschinen sehen aus, wie alte Pfaff-Maschinen.

 

Ob die allerdings von der heutigen Firma Gritzner gebaut werden, oder ob das komplett andere Nachbauten aus einer ganz anderen Quelle sind, kann man so nicht sagen. (Ggf ist da ein Patent ausgelaufen.)

 

Ich kann mir vorstellen, daß du in englischsprachigen Foren vielleicht eher fündig wirst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke-gute Idee,ich habe mich nur auf deutschsprachige verbissen...

Dann werde ich jetzt mal schauen was das www auf englisch rausspuckt und hoffe auf den Google-Übersetzer...:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich das richtig sehe, ist Newlife wohl ein Englischer Distributor.

 

Die Marke kenne ich nur aus dem Netz, nicht aus Deutschland.

 

Die Maschinen sehen aus, wie alte Pfaff-Maschinen.

 

Ob die allerdings von der heutigen Firma Gritzner gebaut werden, oder ob das komplett andere Nachbauten aus einer ganz anderen Quelle sind, kann man so nicht sagen. (Ggf ist da ein Patent ausgelaufen.)

 

Ich kann mir vorstellen, daß du in englischsprachigen Foren vielleicht eher fündig wirst.

 

sd15.gif

 

die in Persien gefertigten, kompletten Maschinen, sind nachbauten der früheren pfaff-modelle auf der alten fertigungs-straße. Sie werden importiert und unter newlife verkauft

 

die basismechanik ist baugleich seit 1978 ob aber die fertigungstoleranzen bei newlife genauso eingehalten werden wie in deutschland bei "gritzner" weiß ich deswegen nicht, weil ich wie bereits gesagt noch keine newlife in den fingern hatte

das gleiche trifft auf ein bestimmtes baugleich/ähnliches maschinchen zu, das unter AEG gelabelt ist

Edited by josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also müssten theoretisch die gleichen Ersatzteile passen,die auch das Pfaff/Gritzner-Modell akzeptiert...?

Mal ganz blöd gefragt:welche Spulen sind besser-Kunststoff oder Metall?

Der Greifer ist ja der gleiche wie bei Pfaff also muss ich schön ölen-wie oft soll ich das machen?Habe hier im Forum mal gelesen,daß bei jedem Nähen geölt wir-ist das wirklich besser?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du die Maschine schon? Hat sie IDT, dh. die "Kralle", die man hinten am Nähfuß einhängen kann, damit auch der Oberstoff transportiert wird?

Aber selbst wenn nicht - falls das der Ebaykauf vom 24. Mai ist, gratuliere ich dir sehr herzlich!!:cool:

Wir sind natürlich auf deine Erfahrungsberichte gespannt.

 

In meiner Pfaff Tiptronic verwende ich Metall- und Kunststoffspulen - was gerade da ist. Ich habe nämlich noch viele Metallspulen von der über 40jährigen Pfaff 1214. Der Fadenwächter funktioniert bei der Tiptronic übrigens auch mit Metallspulen.

 

LG

Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!Jaaaa,am 24.habe ich sie "erwischt"...;) :freu:

Ist schon unterwegs,laut DHL jedenfalls.Ich denke am Freitag habe ich sie hier und dann-wird sie erst mal geputzt!:)

Also kann ich auch mit Kunststoffspulen nichts falsch machen,gut zu wissen.Und sobald sie arbeitet werde ich berichten,muss aber erst ein wenig shoppen für die Gute.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die "Kralle" ist ein Teil, das direkt hinter dem Nähfuß heruntergezogen wird und einrastet. Sie transportiert den Oberstoff synchron mit dem Transporteur.

Hier müsstest du sie auf dem Video sehen können. (Schau ansonsten bei Gritzner 1037DFT. Ich finde halt nur Verkäuferlinks, die darf ich nicht einstellen)

LG

Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Naehman

Nee jetzt ... für gerade mal 31 Ocken, als funktionsfähig von gewerblich?!

Wo ist das Grün? Ah, hier!

 

Neid

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die "Kralle" ist ein Teil, das direkt hinter dem Nähfuß heruntergezogen wird und einrastet. Sie transportiert den Oberstoff synchron mit dem Transporteur.

Hier müsstest du sie auf dem Video sehen können. (Schau ansonsten bei Gritzner 1037DFT. Ich finde halt nur Verkäuferlinks, die darf ich nicht einstellen)

LG

Inge

 

Oooooooh,daaanke!!! Werde gleich danach suchen wenn sie dann da ist! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nee jetzt ... für gerade mal 31 Ocken, als funktionsfähig von gewerblich?!

Wo ist das Grün? Ah, hier!

 

Neid

 

Ich bin selbst noch richtig :eek: daß ich sie bekommen habe...Und falls wirklich was sein sollte-geht sie zurück.Was ich natürlich nicht hoffe. ;)

Das nenne ich mal "Schwein gehabt". :D

Edited by nulldreifünf10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich alles richtig gesehen habe,

fehlt bei dem Angebot der ausschwenkbare Anschiebetisch, welche diese Maschinen hatten.

In diesem waren auch weitere Nähfüße, Spulen und Zubehör dabei.

 

Aber den kannst Du sicherlich noch nachkaufen.;)

 

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte die Maschine sauber nähen, hast Du sicherlich ein Schnäppchen gemacht.

Und nur mit Freiarm nähe ich bei meiner Bernina schon lange. :hug:

 

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut,dann hoffe ich mal das Beste und vielleicht findet sich das fehlende Teil wie von selbst... ;)

Ich werde Ausschau halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier hab ich den Herstellerlink und die Beschreibung. Es scheint keine "Kralle" dabei zu sein. Das wäre die 1111DFT.

LG

Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Seite habe ich auch als erstes gefunden-hat mir aber nur Angst gemacht. :freak::lachen:

Wäre das denn wichtig gewesen?Das ich das habe?

Edited by nulldreifünf10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die "Kralle" wäre noch ein Zuckerl obendrauf gewesen.

Aber mal im Ernst: für den Preis + Porto hast du ein Schnäppchen gemacht! Wenn kein Anschiebetisch dabei ist und der Ersatz unverhältnismäßig teuer ist: es haben sich schon mehr Leute richtig schöne, große Quiltanschiebetische selbst gebaut! An Füßchen braucht man den RV-Fuß und den Knopflochfuß. Die sind vermutlich bei jedem Pfaff-Händler zu bekommen und bei Klickfüßchen auch nicht zu teuer.

Aber lassen wir mal das Spekulieren! Vielleicht kannst du morgen schon Probe nähen.

LG

Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen ist bei uns Feiertag...Also muss ich bis Freitag warten,dabei bin ich schon soooo aufgeregt!!!

Ja,das Anschiebeteil ;) macht mir zur Not mein Mann und um die Füßchen Mache ich mir auch keine Sorgen.Das sind Kleinigkeiten.

 

Ich habe mir jetzt auch die Anleitung für Gritzner 1037 runtergeladen.Die Gritzner scheint fast identisch mit der Newlife zu sein (oder eher umgekehrt),hat aber DFT.Das scheint mir soweit der einzige Unterschied zu sein aber da ich da noch in Windeln stecke...Meint ihr,ich kann sie trotzdem als DIE Anleitung benutzen?Oder lieber die von Pfaff 1151?

 

http://u.jimdo.com/www54/o/s74b58c846d9d9410/download/m7819a2c00f0a3eb6/1357400999/Anleitung-fuer-Naehmaschine-Gritzner-Tipmatic.pdf?px-hash=f2ca05e88e0a6b456a48fb1267d268728e2e8ca4&px-time=1401309747

Edited by nulldreifünf10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.