Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

vemo

Applikationen aufnähnen mit Zickzack-Stich

Recommended Posts

Hallo Zusammen !

 

Ich habe mich in der Vergangenheit oft schwergetan Applikationen aufzunähen. Zuletzt hab ich ein Namenskissen für meinen Sohn gemacht und es hat super geklappt.

Jetzt wollte ich gestern das Geburtstagsshirt für meinen kleinen Sohn fertigstellen und habe die Maschine wieder genau so eingestellt wie beim Kissen. Leider hat es überhaupt nicht funktioniert.

1. der Stoff wird nicht richtig transportiert

2. auf der Unterseite wird der Faden nicht sauber genäht

3. ständig reisst der Faden.

 

Ich habe ein Baumwoll-T-Shirt, die Baumwollapplikation mit Bügelvlies aufgebügelt und Stickflies untergelegt.

 

Ich weiß nicht ob es an mir, am Garn oder an der Maschine liegt. Aber ich bin ganz schön frustriert, da ich alles so schön vorbereitet hatte aber nun das T-Shirt schon wieder ruiniert ist....

 

Vielen Dank für Eure Hilfe !

 

vemo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann erzähl uns doch mal mit welcher Maschine, welchem Garn und welcher Nadeln du arbeitest.

Ein Foto vom missglückten Versuch würde auch helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich nachfragen?

Willst du direkt auf das Shirt applizieren oder eine fertige Applikation aufnähen?

Das habe ich jetzt nicht so ganz verstanden. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte z.b. einen Stern auf das Shirt nähen. Heute Abend habe ich einen weiteren Versuch gestartet. Erst ging es ganz gut, dann hakte es ständig. Dann setzten auch einige Stiche ganz aus. Das ist so frustrierend .....

 

Ich versuche mal Bilder einzustellen. Ich habe eine einfache Maschine vom Aldi (Singer) und nutze auch das Garn aus einer Garnsammlung v. Aldi oder Tchibo....

20140506_205740.jpg.d8bfcdf742702d9b6272088f6751455e.jpg

20140506_205816.jpg.b9b087e8a49b0f409cf2466a7f3eebaa.jpg

20140506_205847.jpg.5dbba5125ed4f759063e924d0bf4cce3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Maschine sonst fehlerfrei näht, würde ich mir jetzt im nächsten Kaufhaus eine Rolle Gütermann-Garn kaufen und damit probieren.

Welche Nadel benutzt du?

Share this post


Link to post
Share on other sites

und ganz wichtig: Stickvlies unterlegen!Entweder ausreißbares, oder aber, was ich besser finde, ein auswaschbares Stickvlies oder eine kräftige, auswaschbare Folie unterlegen (die dünne Folie für Stickerinnen, die auf den Stoff-Frottee- gelegt wird, heißt z.B Avalon von Madeira, den Namen der dicke Folie und die Folien-Namen von Gütermann-Sulky weiß ich leider nicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anderes Vlies würd ich auch raten, das auf dem Bild sieht aus wie wasserlösliches. Die Nadel muss ja einmal durch 2 Stofflagen und einmal durch eine, da brauchst du was zum Ausgleichen.

 

Was verursacht denn diesen "Abdruck" der da neben der Naht und noch etwas darüber hinaus zu sehen ist?

 

Und bitte probiere den gewünschten Zickzack erstmal auf einem Probestückchen durch beide Stofflagen. Wenn das problemlos geht versuchst du es an der Stoffkante. Von dem zu applizierenden Stoff sollte das ja kein Problem sein, bei dem Stoff drunter - wenn du da nix hast - schau ob du was ähnliches als Probelappen findest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.