Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Die "Neuen Maschen 2014 im Mai/Juni“ sind Lochmuster.

Bei unserer Umfrage haben 37 Personen abgestimmt und es gab 21 Stimmen für

Lochmuster bei Socken, Jäckchen, Schal oder "Seelenwärmer", was ein deutliches Endergebnis ist.

 

Hier gibt es nun eine Menge Beispiele aus den oben aufgeführten Kategorien.

Natürlich darf auch jeder selbst auf die Suche nach einem geeigneten Lochmuster gehen, oder gar selbst eins entwerfen, oder ein Lochmuster „frei Schnauze“ zu Socken, Jäckchen, Schal oder Seelenwärmer verarbeiten. Wie ihr den Begriff Seelenwärmer umsetzt ist ganz eure Entscheidung.

Fangen wir also mal den „löchrigen Socken“ an.

BuCof hat mir da schon ein bißchen geholfen und ganz tolle Sockenmuster gefunden, die auch alle in deutscher Sprache geschrieben sind.

 

Kirschmarmelade > Cherry Jam

Sweet Feet

Rosie sind wirklich sehr rosa

Dieses Muster heißt Fischernetze und vereint Lochmuster mit Zöpfen:

Hier gibt es noch Knallrote Socken von der Seite red heart

 

In der März/April – Galerie finden sich bereits wunderschöne Lochmuster- Socken von BuCof

Hier die Anleitung: http://www.petraschuster.de/fitundwohl/handarbeiten/stricken/socken/strickanleitung_cassandra.pdf

Beim Waldgeist sind überwiegend Blätter das Merkmal des Sockenmusters, aber auch da sind einige Löcher enthalten, deshalb hier der link zum Muster Ravelry: Waldgeist pattern by Micha Klein

Sehr hübsch sind auch diese Socken aus dem Garnstudio DROPS socks with lace pattern in DROPS ”Alpaca”. ~ DROPS Design

Wer es gerne etwas komplizierter und besonders in der Stricktechnik mag, kann bei Stephanie van den Linden vorbeischauen und sich mit diesen Socken

Ravelry: Grün ist die Hoffnung pattern by Stephanie van der Linden

etwas ganz besonderes stricken.

Ganz sommerlich kommen die Summer Sneakers daher Ravelry: Summer Sneakers No.2 "Anacardia" pattern by Wollhuhn

Blumenbeet heißen diese Sneakers Ravelry: Blumenbeet / Bed of Flowers pattern by Gudrun Neumann-Mack

und auch deren Lochmuster ist was Besonderes.

 

 

 

 

Hier ein Beispiel das die Bezeichnung Jäckchen verdient, es ist nur ein Hauch von Wolle und ein einfachesn Wellenlochmuster Ravelry: 94-13 Small bolero cardigan with a wavy lace pattern in Vivaldi pattern by DROPS design

Noch eine Drops-Anleitung: Ravelry: 106-3 jacket with ¾ sleeves and textured hem in “Muskat†pattern by DROPS design

Bolerostil mit Lochärmelchen Ravelry: 113-23 Bolero in â€Paris†with short, wide sleeves in lace pattern pattern by DROPS design

Kurzes Wickeljäckchen Ravelry: # 20 Short Jacket pattern by Lana Grossa

Ganz zart mit dünnem Lacegarn, Ravelry: 04 Jacke mit Lochmuster / Jacket with Lace Pattern pattern by Rebecca Design Team

Abendtauglich in Schwarz Ravelry: Arrowhead Lace Cardigan pattern by sosu

Bolerojäckchen Ravelry: Ribbed Lace Bolero pattern by Kelly Maher

Oder ein Ärmelschal mit dem Namen Shrug

Ravelry: Diamond Rib Lace Shrug pattern by Sherri Hughes

schnell gestrickter Cardigan mit ¾ Ärmel Ravelry: Quickie Cardigan pattern by Amy Gunderson

 

 

Ein Schal mit vielen Löchern Ravelry: Schal Susanne pattern by Antje Krey

Hier Ravelry: Drop Stitch Scarf pattern by Christine Vogel

entstehen die Löcher durch langgezogene Maschen, die durch Wickeln entstehen.

Ganz simpel gestrickter Lochmuster Schal

Ravelry: Simple Lace Scarf pattern by Jacques Cartier Clothier

Das vielleicht bekannte Landlust Tuch hat zwar Löcher

Ravelry: Schultertuch "Geschickt Gestrickt" pattern by Landlust Design Team

aber es ist ein ganz einfaches patentgestricktes Muster mit Nadeln in zwei Stärken.

 

 

Mit dem Begriff Seelenwärmer meinte Angelika ähnliche Jacken-Westen-Formen wie z.B. diese

Ravelry: 155-24 Sofie Cardigan pattern by DROPS design

oder dieser Ravelry: einfacher Ärmelschal pattern by Mrs. Needle

der jetzt noch ohne Lochmuster ist.

Auch eines von Angelikas Beispielen

A050 Damen-Jacke Kara | Austermann Fashion & Style

Hier finden sich die Löcher entlang der Raglanlinie Ravelry: Shrug This pattern by Toni Kayser Weiner

Ähnlich wie hier Ravelry: Gilet court d'é© pattern by Marie Adeline Boyer

Ein hübsches Lochmuster an der Kante findet man hier Ravelry: Spring Leaves Vest pattern by Michael del Vecchio

Hier in der Passe Tappan Zee cardigan - Knittyspin: Spring+Summer 2010

 

Also nun bin ich gespannt, ob ich euch mit diesen Beispielen anregen kann.

Ich freue mich auch den neuen Strickmotivations-Doppel-MoMo Mai/Juni und auf eure Projekte mit "Löchern".

 

2013 gab es auch schonmal das Thema "Loch", also wenn ihr noch ein paar mehr Muster ansehen wollt, dann schaut doch dort noch vorbei.

 

:)

bearbeitet von charliebrown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich hab mal `ne Frage zu den Socken "Cassandra" - gehört die hierher?

Also als Größe ist 36-40 angegeben. Mit 56 Maschen. Das kommt doch bei den größeren Größen gar nicht hin, oder? Ich stricke meine immer mit 60 Maschen (Gr. 39) bzw mit 64 Maschen (Gr. 40/41).

Hat das jemand schon mal ausprobiert? Ich suche nämlich noch ein schönes Muster zum Verschenken (die fertigen Socken natürlich :D ) und das in der 40/41 und die wären prädestiniert dafür.

LG Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi, ich hab mal `ne Frage zu den Socken "Cassandra" - gehört die hierher?

Also als Größe ist 36-40 angegeben. Mit 56 Maschen. Das kommt doch bei den größeren Größen gar nicht hin, oder? Ich stricke meine immer mit 60 Maschen (Gr. 39) bzw mit 64 Maschen (Gr. 40/41).

Hat das jemand schon mal ausprobiert? Ich suche nämlich noch ein schönes Muster zum Verschenken (die fertigen Socken natürlich :D ) und das in der 40/41 und die wären prädestiniert dafür.

LG Ines

 

56 Maschen sind es weil ein Mustersatz aus 14 Maschen besteht.

 

Meine (Gr. 37) habe ich mit 56M gestrickt, obwohl ich sonst für mich auch 60M anschlage. Da das Bündchen auch nicht sehr hoch ist, machen meiner Meinung auch die 4 Maschen weniger nichts aus ;)

Bei einer Gr. von 40/41 und eventuell stärkeren Beinen wäre ich mir aber auch nicht sicher, ob sie noch passen würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi, ich hab mal `ne Frage zu den Socken "Cassandra" - gehört die hierher?

 

Na klar, :D toll dass bereits eine Antwort da ist, so früh am Morgen.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ganz druckfrische Sommer-Verena scheint auch einiges zum Thema Lochmuster zu bieten.

 

(Nein, nein, nein, ich kaufe keine neue Wolle, ich fange kein neues Projekt an, ich muss erst meine Ufos wegbekommen!!! Und die sind leider alle ohne Löcher, zumindest ohne absichtliche.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(Nein, nein, nein, ich kaufe keine neue Wolle, ich fange kein neues Projekt an, ich muss erst meine Ufos wegbekommen!!! Und die sind leider alle ohne Löcher, zumindest ohne absichtliche.)

 

Naja, wenn du soviele lochfreie UFOs hast, kannst du doch einfach noch ein "löchriges" UFO aus Stash-Wolle starten, das fällt dann ja nun schon fast garnicht mehr auf, zumal ja Strick-Löcher durchsichtig sind:D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich nicht in Versuchung!

 

Aber es sieht so aus, als würde ich von dem UFO, an dem ich heute immerhin weitergearbeitet habe, zwei ganze Knäuel dunkelblau und Reste rot und weiß übrig behalten. Vielleicht lassen sich daraus (meine ersten ...) Socken in passendem maritimem Design und schon vorgefertigten Löchern basteln. Mal sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle, der Mai ist gekommen....

Es kann ganz offiziell losgehen. Ich habe die Frühlingssocken bis auf das Fäden vernähen und fotografieren beendet.

 

Beim Lochmuster habe ich noch keinen Plan, was es wird.

Die Sneakersocken, gefallen mir sehr gut, die werde ich realistisch gesehen bestimmt in der zeit schaffen.

 

Aber wünschen würde ich mir eigentlich ein Jäckchen ;)

Dazu bräuchte ich ausreichend Material:rolleyes:

Da mein Stash aus soviel verschiedenen Knäueln besteht, müsste ich mir was kaufen:eek: das habe ich mir aber "verboten":banghead:

........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Streifenjacken sind >in< und du hast was ganz individuelles :D

 

liebe Grüße

Lehrling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
H

Aber wünschen würde ich mir eigentlich ein Jäckchen ;)

Dazu bräuchte ich ausreichend Material:rolleyes:

Da mein Stash aus soviel verschiedenen Knäueln besteht, müsste ich mir was kaufen:eek: das habe ich mir aber "verboten":banghead:

........

 

Hast Du denn wenigstens ausreichend viel ähnliche Garnstärke, dann kann ja noch ein Jäckchen entstehen

Das wäre eine Vorlage, noch Lochmuster streifen hinzugefügt ...

Ravelry: Gilet court d'é© pattern by Marie Adeline Boyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal das Exklusivmodell von Anna-Maria Busch aus der aktuellen Verena angestrickt.

 

Hoffentlich reicht die Motivation zum Durchhalten ;) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe - wie schon geschrieben - die knallroten Socken für meine Verschenk-Zwecke angepasst: mit Mäusezähnchenrand (gefällt mir besser) und mit bunter Wolle. Hier mal das Ergebnis:

263484205_SockenMai2014.jpg.42a9cf498ab6acfbd489d419946cc06c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja: Wie fotografiere ich sowas eigentlich besser, damit die Löcher auch zu sehen sind?

 

Als nächstes möchte ich jetzt die Summer Sneaker No.2 nadeln - auch als Geschenk. Mal sehen, ob ich mich da durchbeißen kann. Jede Nadel ist ja anders zu stricken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ach ja: Wie fotografiere ich sowas eigentlich besser, damit die Löcher auch zu sehen sind?

 

Entweder anziehen, oder auf Pappenfüße (flache Form) oder aus Holz ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anziehen geht nicht, sind ja ein Geschenk. Aber wo kann ich solche Pappfüße beziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss nochmal nerven.

 

In der Strick-Anleitung steht:

/2 = 2 Maschen überzogen zusammenstricken, d.h. 1 M abheben, die folgende M rechts stricken, dann die abgehobene Masche darüberziehen

 

2/ = 2 Maschen rechts zusammenstricken

 

Im Mustersatz ist dann aber /2/ angegeben.

Soll das jetzt beides sein? Dann kommt das aber mit den Umschlägen nicht hin und man würde stets Maschen abnehmen. :confused::confused::confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Pappfüße kann man aus Pappe ausschneiden.

Ob man die irgendwo kaufen kann weiß ich nicht.

 

"Wo kaufen?" -ist dann jedoch eine Frage für den Markt.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, das nenne ich mal flott!

Seit gerade mal etwas über 32 h haben wir Mai und damit den Mai/Juni-MoMo und schon das erste Fertig-Bild eingestellt. Ich bin hin und weg.

Ich bin froh, dass ich gestern wenigstens die Socken fertig bekommen habe, die ich im Februar angefangen habe. :flöööt: :o

 

Jetzt kann ich mir Gedanken machen, was denn in diesem MoMo passen würde - auf Kirschmarmelade habe ich im Moment noch keine Lust - gehe also mal weiter schnüffeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich muss nochmal nerven.

 

In der Strick-Anleitung steht:

/2 = 2 Maschen überzogen zusammenstricken, d.h.

2/ =

Im Mustersatz ist dann aber /2/ angegeben.

Soll das jetzt beides sein? Dann kommt das aber mit den Umschlägen nicht hin und man würde stets Maschen abnehmen. :confused::confused::confused:

 

Die Anleitung verstehe ich so, daß man, wenn die 2 nach dem / steht

1 M abheben, die folgende M rechts stricken, dann die abgehobene Masche darüberziehen stricken soll

 

und wenn die 2 vor dem / steht

2 Maschen rechts zusammenstricken soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)
Na, das nenne ich mal flott!

Seit gerade mal etwas über 32 h haben wir Mai und damit den Mai/Juni-MoMo und schon das erste Fertig-Bild eingestellt.

 

Streng genommen wäre das sowas wie ein "Frühstart"....:D

 

 

Liebe Strickerinnen,

es wird natürlich wieder ein Galeriefach geben, in die ihr bitte eure "Fertig-Bilder" einstellt.

Da ich dieses Galeriefach nicht erzeugen kann und auf die Hilfe anderer Moderatoren angewiesen bin, habt noch etwas Geduld.

Aber vermutlich ist sonst niemand so schnell....;) weil wir haben ja erst angefangen.... oder bereiten uns aufs anfangen vor:p

bearbeitet von charliebrown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Anleitung verstehe ich so, daß man, wenn die 2 nach dem / steht

1 M abheben, die folgende M rechts stricken, dann die abgehobene Masche darüberziehen stricken soll

 

und wenn die 2 vor dem / steht

2 Maschen rechts zusammenstricken soll

 

Ich hab das auch so verstanden, aber in der Anleitung steht dann nur "/2/". Ich hab jetzt alles mit 2 Maschen zusammen stricken begonnen. Man sieht zwar, dass das nun nicht so ist wie es sein soll, aber ich finde es trotzdem okay.

Mir macht das Muster Spaß und die Socken werden toll. Ich werde mir defintiv danach auch solche stricken. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also Pappfüße kann man aus Pappe ausschneiden.

Ob man die irgendwo kaufen kann weiß ich nicht.

 

"Wo kaufen?" -ist dann jedoch eine Frage für den Markt.;)

 

Danke, daran hab ich gar nicht gedacht. Aber ich hab schon was gefunden und geordert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.