Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Heublume

Aurora 450, Probleme beim Wachstuchnähen :(

Empfohlene Beiträge

Huhu, so sieht meine Naht auf der Rückseite aus. Also ziemlich unschön. Es ist dabei egal, ob ich das Wachtuch oben oder unten habe. Wenn es unten liegt, wird es leider so gut wie gar nicht transportiert, das kenne ich von meiner Brother gar nicht :/ Ich nutze den Gleitfuss 53.

Kennt jemand dieses Problem?

14036361903_75d997888f.jpg

13993219556_5b492fc682.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Hab zwar nicht die 450, aber das baugleiche Jubiläumsmodell 435, auch mit 9 mm Stichbreite und Rundlaufgreifer. Schlechtes Stichbild hatte ich, als

die hauchdünne Scheibe/Feder in der Spulenkapsel etwas verbogen war. Diese wurde beim Händler ausgetauscht. So sieht die Kapsel von innen aus. Vielleicht hilft dir das weiter.

 

907420179_Samstag002.JPG.b198dd2922825e1adbda29b9499680e4.JPG

bearbeitet von Zwoggel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Nadel und Nadelstärke hast Du aktuell in Betrieb ?

Wie dick ist das Wachstuch ?

 

Wenn der Gleitfuß nicht gut funktioniert gibt es noch den Rollenfuß

Der Rollenfuss # 51 - BERNINA

 

Versuch mal eine Nadelstärke dicker, Stichlänge 3 oder gar 4.

Und ggf. die Fadenspannung etwas erhöhen so ungefähr +1

 

Die Nadel muß ja durch die Oberfläche des Wachstuchs nicht nur durchkommen, sie muß auch dem Faden ein ausreichendes Loch zum wieder Hinaufziehen überlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BW näht sie ganz normal, daher denke ich, liegt es nicht an der Kapsel.

Das Wachstuch ist schon eher fest, von Kitsch Kitchen. Probiere mal eine dickere Nadel, Stichlänge darf allerdings nicht so lang sein, da ich noch wenden muss. Danke erst einmal, melde mich wieder :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Also, das liegt definitiv nicht am Fuß!

Hab die 450 und die 530 und die naehen beide Wachstuch, ohne dass die Naht so saumaessig aussieht (ohne Obertransportfuß verschieben sich dann schon mal die beiden Lagen) - vielleicht haengt es wirklich an der Spulenkapsel, der Nadel, oder auch an der Einstellung Deiner Naehmaschine. Neu ist die Maschine aber nicht, oder?

 

edit:

Evtl. auch noch mal den Fuesschendruck erhoehen

bearbeitet von Irrlicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Wachstuch die Stichlänge bitte nicht zu kurz wählen, sonst ist es perforiert und die Naht reißt beim Wenden erst recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.