Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich frage dies, weil es so viel so kurze Nähnadeln zu kaufen gibt. Ich halte die Nadel üblicherweise mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Das nimmt schon 3,5 cm Nadel in Beschlag. Ich brauche dann noch Länge, um die Nadel in den Stoff zu stechen. Hält frau die üblicherweise nur mit Daumen und Zeigefinger? Oder wofür sind Nadeln von z. B. 38 mm Länge gedacht? Im Patchworkladen z. B. hatten sie nur solche und meinten, dies seinen die üblichen zum handquiten. Ich brauche die zum einen zum Nähen mit der Hand und zum anderen zum Reihen (heften mit der Hand).

 

Wie haltet ihr das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, aber mir geht es genauso - ich finde auch viele Nadeln einfach zu kurz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daumen, Zeigefinger, hälfte des Mittelfinger = 2 cm (habe sehr schmale Hände und Finger)

 

Der Mittelfinger hält eigentlich nicht wirklich sondern stabilisiert gegen Kippen, daher braucht es da auch nur den halben, verstehst du was ich meine?

 

Aktiv Nähe ich mit Daumen und Zeigefinger aber ohne den Mittelfinger würde sie mir hinten wegkippen wenn der Widerstand zu gross ist

Edited by minnie-bs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Handquilten hat man gerne einen Fingerhut auf dem Mittelfinger, der die Nadel von hinten drückt. Dafür sind die kurzen "betweens". Für andere Näharbeiten nimmt man eher die "longs", zum applizieren die "sharps".

Gruß von Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte auch die Nadel zwischen Daumen und Zeigefinger. Den Mittelfinger nehme ich zum Stabilisieren. Ich benutze teilweise sehr dünne Nadeln (No.11) und die gibt es sehr oft nur in kurz. Ich hab' hier welche, die sind nur 27mm lang, die anderen 30mm. Für meinen Geschmack könnten sie etwas länger sein, aber auch meine dickeren Nadeln sind nicht länger als 38mm. Damit komme ich gut zurecht. Sind die Nadeln länger hat man auch längere Fadenreste bzw. kann den Faden nicht mehr so gut vernähen.

 

Viele Grüße

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mußte ich jetzt erst einmal ausprobieren.

 

Ich halte die Nadel überwiegend mit Daumen und Zeigefinger und nutze den Mittelfinger, um die Nadel am Öhrende zu schieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein spannendes Thema :rolleyes:

Ich hatte mir eigentlich so eine Daumen-Zeigefinger-Haltung angewöhnt mit kurzen Nadlen, und Hut auf dem Mf, wo ich mit der Fingerseite dann geschoben hab. Jetzt hab ich aber Probleme mit Sehnenscheidenentzündungen und hab das Gefühl, so belastet das die mehr.

Kürzlich sah ich ein Prym-Sticknadelsortiment für Weißstickerei, Perlen und Plattstickerei sowie Kreuzst (die sind stumpf), 5 Fächer in einem Kästchen, dem konnte ich nicht widerstehen :cool:

Da ich zufällig grade viel Bindings nähen muss, hab ich die für Plattstickerei probiert, die sind vielleicht 4cm lang und schön spitz. Nur das Öhr ist ein bisschen dick für normalen Stoff. Benutze keinen Fingerhut mehr aber manchmal einen Nadelzieher fürs Quilten.

Hab das Gefühl, so belastet es die Hand am wenigsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich musste auch erst ausprobieren.

 

Meine Nadeln sind auch so ca 4 cm lang. Zeige- und Mittelfinger sind unter der Nadel, davon der Mittelfinger auch nur zur Hälfte, so am Nadelöhr. Der Daumen ist auf der Nadel, so in der Mitte des Zeige- und Mittelfingers.

 

 

Ich halte die Nadel üblicherweise mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Das nimmt schon 3,5 cm Nadel in Beschlag.

 

Bei mir sind das nur ca. 2 cm, der Zeige- und der halbe Mittelfinger. Wie kannst du nähen, wenn der Daumen auch noch unter der Nadel, neben den beiden anderen ist.:confused: Und wenn er oben drauf ist, dann doch da wo die anderen beiden Finger sind.

Wie du von Hand nähst, kann ich grad nicht nachvollziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daumen und Zeigefinger und dann den Mittelfinger oder gelegentlich den Ringfinger zum Schieben mit Fingerhut.

 

Ich nehme hauptsächlich kurze Nadeln und habe eher Probleme, daß mir Nadeln zu lang sind....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei mir sind das nur ca. 2 cm, der Zeige- und der halbe Mittelfinger. Wie kannst du nähen, wenn der Daumen auch noch unter der Nadel, neben den beiden anderen ist. Und wenn er oben drauf ist, dann doch da wo die anderen beiden Finger sind.

Wie du von Hand nähst, kann ich grad nicht nachvollziehen.

 

Hallo, Mecki,

 

den Daumen auf der einen Seite und die beiden anderen gegenüber. Wenn ich denn einen Fingerhut brauche, ist der auf dem Ringfinger.

 

Hallo, Stoffmadame,

 

ich hab auch arge Probleme mit den Handgelenken und muss da vorsichtig sein.

 

Hallo an alle,

 

danke für die Antworten.

 

Was mein Problem mit den Nadeln vergrößert, ist, dass die Nadeln von Prym recht stumpf sind (auch die sogenannten spitzen) und damit recht schwergängig. Darüber gab es vor einiger Zeit einen schönen Threat, der aber wohl der Forentrenung zum Opfer gefallen ist. Als Alternative wurde Clover genannt. Ich hatte ein Päckchen von denen von einer Messe, die waren viel besser, aber die sind mir irgendwie weggelaufen. Ich hab Clover jetzt nur im Versand gesehen, und die waren meist sehr kurz.

 

Ich hab mir jetzt zwei Sortimente von Wenco geholt, einmal Stopfnadeln und einmal gemischt. Länge ist gut. Konnte sie aber nicht testen, weil ich im Moment so viel um die Ohren habe. Meine Mutter ist sehr krank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, minnie,

 

danke, aber Stoffmarkt ist leider erst im Juni. Und letztes Jahr war die Nadel und Faden (Messe) ausgefallen, weil die Handwerker die Stadthalle nicht rechtzeitig fertig geschafft hatten. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.