Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Mondschein2910

Shirt für Jungs gesucht.

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich bin auf der Suche nach dem optimalen Schnitt für Jungs.

Und zwar ein enges Langarmshirt (evtl. mit Kurzarmversion), also keinen weiten Pullover, sondern einen Schnitt für Jersey.

 

Gerne für schmalere bis normale Kinder und gerne von ganz klein bis ganz groß 56 bis 170 oder so.

Ach so und ohne große Besonderheiten, also ganz einfach.

Welche Schnitte sind eure Lieblingsschnitte?

 

Danke und LG

Mondschein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mein Lieblingsschnitt für unseren kleinen "Spargel" ist derzeit einer,den ich selber konstruiert habe-von einem passenden Kaufshirt.

Sonst habe ich einen ganz passablen aus der Ottobre 3/11.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unser absoluter Lieblingsschnitt ist der "Henric" von Ki-ba-doo (Frau Liebstes). Er passt einfach super, fällt locker (nicht zu eng aber auch nicht zu schlabberig) und sieht cool aus. Deckt allerdings nicht die ganze Größenpalette von 56 bis 170 ab :D für die Minis gibt es aber jetzt den MiniHenric ;)

 

Ansonsten nähe ich gerne die Langarmshirts aus der Ottobre 4/2013 und 4/2012. Ich mess immer die Oberweite der Jungs und vergleiche mit der Maßtabelle. Da kommt es oft vor, dass ich in der Weite 116 und in der Länge 122 nehmen muss. Aber dann passt es wirklich gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ottobre Creative Set. Da gibt es ein gerades und ein körpernah geschnittenes Shirt.

Für meine Superspargel schneide ich aber zusätzlich noch 1-2 Größen schmaler zu.

 

Viele Grüße

 

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

einen Schnitt in zig Größen bekommst du am besten bei Jalie. Die haben z.B. dieses klassische T-Shirt für Herren im Programm:

Jalie 2918 - Men's T-Shirts PDF - Jalie Sewing Patterns

 

Wie auf dem Bild schon zu sehen ist, sind 27 Größen drin; vom Kleinkind bis zum XXL-Kerl. Das gleicht den etwas größeren Preis über die gesamte Lebenszeit dann mehr als aus! :)

 

Aus einem Langarm machst du ein Kurzarm, indem du den Ärmel kürzt. Das ist keine Hexerei; einfach abschneiden. ;)

 

Und wenn dein Kleiner schmal gebaut ist, nimmst du in der Breite die Größe, die er braucht und in der Länge die andere Größe, die er braucht. Andernfalls ist verlängern bei einem gerade geschnittenen Shirt ja ebenfalls keine Hexerei; einfach die Seitennähte nach unten verlängern. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mag Xater!

Den gibts in einer schmalen und einer lockeren Version, mit kurzen und mit langen Ärmeln (oder beides) und mit oder ohne Kapuze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und ich mag die gerade Version von Farbenmix Zoe - ein Raglanschnitt - und auch die Imke (wenn man sie nicht sooo breit näht, wie im Schnittmuster angegeben). Das Shirt Tomboy finde ich schön, weil es diese Schulterstücke hat. Allerdings muss ich es erst noch nähen :D

Und dann gibt es von Burda eine Kombination aus zwei Shirts und einer Jogginghose (aber die Nummer weiß ich nicht, bin grad im Büro). Die mag der Sohn auch ganz gern.

 

edit: Die Nummer ist 9828 - geht allerdings nur bis Größe 98. Ich hab für die nächsten Größen ein Kaufshirt draufgelegt und verlängert.

Edited by AnkeHe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

schonmal danke für eure Tips.

Ja verändern ist kein Problem, aber ich suche halt einen Schnitt der wirklich gut passt.

 

Zoe und Imke zum Beispiel mag ich garnicht, denn Zoe ist ja eher kurz und da musste ich immer deutlich verlängern und Imke ist ja für Sweat, also deutlich schmaler nähen. Und so richtig sitzen tun beide nicht.

 

Kennt jmd die Schnmitte von Mamu? Ich hab da einige für mich und finde sie gut.

Kennt jmd Willi und Elli und weiß wie der ausfällt?

 

Ich schau mir alle mal an und bin für weitere Tips dankbar.

 

LG Mondschein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Erbsenprinzessin hat neulich nen Schnitt für Spargeltarzans rausgebracht, der passenderweise "Schmalhans" heißt. Da ich keinen Schmalhans zu Hause habe, kann ich nichts zu genau dieser Passform sagen, kann Dir aber bestätigen, dass sie tolle durchdachte Schnitte hat und ich bisher mit allen ihren Schnitten sehr zufrieden war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe für meine Enkel aus den Ottobreheften.

Dorothea

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja verändern ist kein Problem, aber ich suche halt einen Schnitt der wirklich gut passt.

 

Wenn deine Jungs aus der Norm fallen - und wer tut das nicht? - wird dir allerdings kein Standard-Schnitt helfen, außer

 

Die Erbsenprinzessin hat neulich nen Schnitt für Spargeltarzans rausgebracht, der passenderweise "Schmalhans" heißt.

 

es ist ein solcher Schnitt, der extra diese Eigenheit berücksichtigt. Ansonsten sind Schnitte immer auch "nur" für Standardfiguren gemacht. :)

 

Wenn es nur um die Längenanpassung geht, ist das aber, wie gesagt wirklich einfach, wie beschrieben. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn deine Jungs aus der Norm fallen - und wer tut das nicht? - wird dir allerdings kein Standard-Schnitt helfen, außer

 

 

 

es ist ein solcher Schnitt, der extra diese Eigenheit berücksichtigt. Ansonsten sind Schnitte immer auch "nur" für Standardfiguren gemacht. :)

 

Wenn es nur um die Längenanpassung geht, ist das aber, wie gesagt wirklich einfach, wie beschrieben. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

 

Ja, mir ist klar, dass es immer mal wieder leichte Anpassungen gibt. Aber was ist denn eine Standardfigur bei Kindern?

Ich suche eben einen guten Schnitt, bei dem es soweit passt.

Wenn ein Kind dann extrem dick, groß, dünn, klein ist okay.

 

Ich habe aber bisher keinen wirklich überzeugenden Schnitt gefunden, bei dem ich nicht das Gefühl hatte, da stimmt es einfach garnicht.

 

Ich glaub aber der Schmalhans wird hier einziehen, der scheint gut zu sein und kommt dem was ich suche nahe :).

 

Danke nochmal!

 

LG Mondschein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich suche z.Zt. einen kostenlosen Schnitt für ein Shirt in Gr. 92/98,

ganz normal mit eingesetztem Arm.

Hab mich schon durchgewühlt (auch bei Kostenlose Schnitte) aber bislang nix gefunden,

vielen Dank, LG jule.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn's unbedingt gratis sein muss, einfach den Schnitt von einem existierenden T-Shirt abnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin,

 

ich kann die Schnitte von Mama hoch zwei empfehlen...die gibt es kostenlos bzw. gegen eine kleine Spende und meinem Spargeltarzan passen sie super.

 

Such mal Pullipuzzel hier im Forum...da habe ich nach den Schnitten gearbeitet!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moin,

 

ich suche z.Zt. einen kostenlosen Schnitt für ein Shirt in Gr. 92/98,

ganz normal mit eingesetztem Arm.

Hab mich schon durchgewühlt (auch bei Kostenlose Schnitte) aber bislang nix gefunden,

vielen Dank, LG jule.

 

Oder Du schaust mal bei Schnabelina auf ihrem Blog vorbei. Dort hat sie z.B. den "Trotzkopf". Den gibts mit Wickeleffekt-Oberteil oder mit normalem Halsausschnitt. Oder ggf. den Regenbogenbody nehmen und das untere Body-Teil wegnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.