Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts








Schuhe Zugsocking
Menschenmassen Presse
Nähschotte Michael
Metallbügel für Taschen Elna
Farbenmix Alterfil
Gastland Kenia Kafka
Astrokatze bm-Schmuckdesign
piiku Füße

 

Wer mich kennt weiß natürlich, so ganz ohne Text mach ich's dann doch nicht... ;)

 

Über die Creativa muß man wohl nicht mehr viele Worte verlieren, Europas größte Messe für kreatives Gestalten sagt die Eigenwerbung und das will ich ganz sicher nicht in Frage stellen.

 

Die Frage, die sich hingegen für viele stellt ist: Lohnt sich das?

 

Aus meiner Sicht ein klares "kommt drauf an". Für Menschen wie mich, die nicht nur nähen, sondern auch stricken und grundsätzlich bereit sind, jegliche Kreativtechnik zumindest mal auszuprobieren oder irgendwo mal einzubauen würde ich sagen: Ja, ganz sicher. Denn egal ob man Stoffe, Bänder, Wolle, Stempel, Papier, Perlen oder Backformen sucht... man wird sowohl Material als auch (oder vor allem) Anregungen finden und sehen. Man kann viele Techniken erleben, nicht nur die unzähligen Bastelkurse, sondern auch Klöppeln, Weben oder Quilten, man sieht, daß Sticken mehr zu bieten hat als Kreuzstich oder soll es lieber Holzbildhauerei sein? (Ich glaube, der einzige Bereich, an dem ich uninteressiert vorbeigelaufen bin war Gartenbau und Pflanzen. :o)

 

Zum Einkaufen ist es für mich nicht so wichtig, weil ich ja mit Wohnort und regelmäßigen Reisen gut versorgt bin, aber wer das nicht so gegeben hat, findet die Gelegenheit, Sachen auch mal anzufassen und vor Ort zu vergleichen, die sonst nur blind aus dem Katalog bestellt werden können. Und es gibt natürlich immer wieder neue Materialien, die dann auch ich gerne mitnehme.

Preislich gibt es an vielen Ständen Angebote, die attraktiv sind, wenn man das eine oder andere eh kaufen wollte und an einigen Ständen sogar so günstige Angebote, daß sie zur Vorratsbildung reizen. Andere haben ganz normale Preise, aber eben mit dem Charme, daß man die Sachen vorher anfassen und sehen kann.

 

Empfehlen würde ich die Creativa außerdem jungen Menschen, die überlegen, einen gestalterischen, kreativen Beruf zu ergreifen. Denn auch einige Ausbildugsstätten, sowohl Fachschulen als auch Hochschulen, stellen sich vor und anderen Handwerken kann man vor Ort mal zusehen und Kontakte knüpfen.

 

Und nicht zuletzt mag ich die Ausstellungen zum jeweiligen Gastland gerne und auch die Modenschauen sind meist den einen oder anderen Blick wert.

 

Ich war diesmal ja am Mittwoch gleich da und fand es nicht so voll. Ein Online-Ticket kaufen und Zuhause schon ausdrucken ist sicher nicht die schlechteste Strategie. Wenn ich mir die Kassenschlangen so ins Gedächtnis rufe, haben das dieses Jahr offensichtlich auch viele gemacht, und der Einlass verlief recht zügig und reibungslos. Außerdem bilde ich mir ein, daß das Catering etwas variantenreicher und mit mehr Sitzplätzen versehen war. Aber da ich dieses Jahr ausreichend Proviant dabei hatte, kann ich das nicht sicher sagen. :o

 

Zum Abschluss noch die Kurzusammenfassung zu den obigen Photos. Die Bilder sind mit Links zu den Anbietern hinterlegt, wobei einige ihre Webshops offensichtlich nicht pünktlich fertig bekommen haben. :rolleyes: Einfach nächste Woche noch mal nachsehen. (Und falls an einem Stand die Beratung dieses Jahr nicht so ausführlich ausfällt, wie sonst: Seht es den Anbietern nach. Einige sind gleichzeitig noch ab morgen auf der h&h in Köln vertreten und personell ein wenig am Anschlag...)

 

  • Happy Fabric hat mich zunächst wegen der vielen Bügelfolien für Textilien angezogen, die auch mit den normalen Bügeleisen fixiert werden können. Selbst eine nach DIN EN 471 zertifizierte Reflexfolie ist dabei. Wobei die Happy Press natürlich komfortabler ist und für die größere "Profischwester" gibt es sogar eine Einrichtung, mit der man Kappen bebügeln kann.
    Halle 7, Stand B44
  • Matthew, der Nähschotte ist nicht nur ein temperamentvoller und sypathischer Kerl, er hat auf der Messe auch schöne, bunte Kurzwaren dabei, unter anderen die Reißverschlüsse mit dem Spitzenband, auf die ich schon lange scharf war.... auch sein Angebot an KamSnaps ist farblich gut aufgestellt.
    Halle 7, Stand D86
  • MichaelDUS ist ja ein ganz alter Forenfreund von mir. Seinen Job als "Vorführdame" hatte er weiland über dieses Forum gefunden, inzwischen hat er fürs Forum leider keine Zeit mehr... :rolleyes: Wer ihn Häkeln sehen will, geht zu, Quiltprofi,
    Halle 7, Stand E80
  • Wirklich schöne Taschenbügel finde ich schwer zu finden (weswegen ich noch keine Tasche mit Bügel gemacht habe), so war ich also von der riesigen Auswahl erschlagen. Es gibt alle Stile, alle Größen und noch dazu durchweg "Made in Germany" in einem Familienbetrieb.
    Halle 7, Stand E12.
  • Elna ist natürlich auch ein Besuch bei Freunden. Und wie hätte ich der kleinen genähten Lotus widerstehen können? ;)
    Halle 6, Stand B34
  • Auch zu Farbenmix gibt es nichts Neues zu sagen, aber die Aufforderung zum Photographieren hebt sich angenehm von anderen Ständen ab.
    Halle 6, Stand E42
  • Alterfil bietet auf der Creativa nicht nur das volle Farbsortiment in 200m Röllchen an (sowie große und günstige farbsortierte Tüten mit 1000m Rollen), sondern baut sein "Made in Germany" Konzept weiter aus, indem auch Knöpfe von Zwerenz dabei sind.
    Halle 6, Stand E20
  • Diesjähriges Gastland auf der Creativa ist Kenia.
    Ausstellungsfläche in Halle 4.
  • Die Bänderei Kafka webt in Wuppertal auf historischen Webstühlen. Viele der Muster sind aber ganz modern, wie man sieht.
    Halle 4, Stand C42
  • Die Astrokatze ist noch ein ganz neues Unternehmen und erst wenigen Stoffen. Ich finde die Drucke sehr witzig und ungewöhnlich. Und das dann auch noch auf Jersey, GOTS zertifiziert und in der EU produziert. Einen Besuch wert, oder?
    Halle 4, Stand D22.
  • Klöppeln finde ich schon immer faszinierend. Daß man das auch mit Edelstahl machen kann gleich noch mehr. Und wer hätte gedacht, daß es alle zwei Jahre eine Weltmeisterschaft gibt? Und daß die "amtierende" Weltmeisterin aus Deutschland kommt. Neben den preisgekrönten Handtaschen kann man auch Schmuck und Kopfschmuck für Bräute besichtigen. Zu sehen am Stand des Kulturzentrums "Goldene Sonne".
    Halle 4, Stand D16 oder D44. (Das Kulturzentrum ist zwei Mal im Ausstellerverzeichnis und ich hatte mir die Standnummer nicht aufgeschrieben. :o )
  • Piiku kommt aus Finnland und der genadelte Filz kommt in sehr schönen Farben. Außerdem gibt es lockeres Vorgarn, zum Stricken oder Häkeln. Auch hier aus einheimischen, in dem Fall finnischen Schafen.
    Halle 4, Stand D02

 

Meine persönlichen Shoppingerlebnisse schreibe ich dann lieber ins Blog....


Edited by nowak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Überredet. Den Termin für nächstes Jahr werde ich bereits im Kalender vermerken :D

Das mit der Folienpresse finde ich sehr interessant :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann wissen wir ja schon, wer nächstes Jahr den Bericht schreibt. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

OCH; und ich dachte, da brauche ich nicht noch mal hin *mpf*

 

Vor ein paar Jahren bin ich zum ersten Mal dort gewesen und dachte:

Na ja, ganz nett aber dafür 3 Stunden Bus fahren.....

 

Hm, aber wenn ich das jetzt so sehe, ärgere ich mich doch, dass ich nicht gefahren bin.

 

Super ärgerlich. :o

 

ABER NÄCHSTES JAHR BESTIMMT :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm, aber wenn ich das jetzt so sehe, ärgere ich mich doch, dass ich nicht gefahren bin.

 

Super ärgerlich. :o

 

ABER NÄCHSTES JAHR BESTIMMT :hug:

 

Aber die Creativa ist noch nicht vorbei, die geht noch bis Sonntag. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deinen Bericht und das Fußopfer, das du für uns gebracht hast. ;)

 

Die Bügelfolie finde ich auch interessant. Bekommt man die auch irgendwo. Bei Google habe ich spontan nichts gefunden, was sicher nach eben dieser aussieht. Hast du da noch ein Stichwort mehr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deinen tollen Bricht. Ich schleiche da auch schon lange drum rum, aber leider muß das noch ein bißchen so bleiben. Abre zum Lachen hast du mich mit den Köpfen von Zwerenz gebracht

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

klasse Bilder, wenn ich näher dran wohnen würde, hättest du mich nur an Hand der Bilder motiviert hinzugehen, toll,danke.

 

Lachen musste ich dann über Inas Reaktion ::mad:, you made may day:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Bügelfolie finde ich auch interessant. Bekommt man die auch irgendwo.

 

Klick mal auf das Bild. Der Link führt zur Firma. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abre zum Lachen hast du mich mit den Köpfen von Zwerenz gebracht

 

Danke, Fehler korrigiert. :)

Edited by nowak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Happyfabric bin ich heute auf der Creativa auch haengengeblieben. Ob die Presse unbedingt sein muss - wahrscheinlich nicht. Aber die Folienauswahl ist top und ich hab mir auch einiges mitgenommen. Wird bald ausprobiert.

 

Wenn ich die Muße gehabt hätte bei Farbenmix die Schnittmuster durchzuwuehlen, haette man bestimmt noch den einen oder anderen Schnapper machen können.

 

Außerdem war BOL-Kurzwaren ein genialer Stand in Sachen Taschenbeschlaege, Karabiner, etc.

 

Mir hat es heute gut gefallen. Fazit: Naechstes Jahr werde ich wieder dort sein, aber ein paar Stunden vorher nix trinken, damit ich nicht aufs Klo muss ;):o Sich nach Kaffee und nem Glas Wasser ca. 5 Stunden die Blase zusammenzukneifen war nicht ganz so angenehm :rolleyes: aber die Wartezeit vorm WC (natürlich stehenderweise!!!!!!!!!!) wollte ich mir dann auch nicht antun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

Ausserdem habe ich !!2.000!! Knoepfe fuer 10 EUR gekauft. Das war das beste Angebot ueberhaupt (und die Farben sind echt ganz schön).

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nowak

Wann hast Du denn das Foto von der Massenbewegung gemacht? Ist nicht von heute oder?? Ich hatte ne kurzaermlige Bluse an ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne, Bildbearbeitung und Schreiben war heute, ich war gestern auf der Messe.

 

(Und bei den Klos muß man ein bißchen gucken, aber die, die nicht so nah am Eingang sind, haben oft mal kurze Schlangen. Ich hatte drei Leute vor mir, da kann man doch nix sagen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, diese Klos habe ich heute nicht gefunden. Habe aber sowieso kurzzeitig mal die Orientierung verloren, weil es es schon ziemlich voll war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt eigentlich an vielen Ecken welche, nur nicht alle so prominent... Halle 4 war glaube ich generell etwas leerer.

 

Und manchmal hilft auch, eine halbe Stunde später noch mal vorbei gucken.

 

(Aber das ist eine von den Situationen, wo ich die Toilette im IC vor dem Aussteigen als geringeres Übel betrachtete... einmal Anstehen geht ja noch. Zumal es kurz war. Direkt nach dem Eingang am Vormittag ist schlecht.... :rolleyes: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen dank für den bericht! gut, dass ich so weit weg wohne - ich hätte dort ein vermögen ausgegeben! :o (und wäre wahrscheinlich geistig völlig von der auswahl überfordert gewesen ....)

Share this post


Link to post
Share on other sites

nowak,

 

vielen Dank für deinen Bericht. Bin leider nur Hobbyschneiderin

und daher nicht ohne Einladung berechtigt dort hinzugehen.

Ist doch eine Reise wert.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

na das stimmt nicht, die Creativa ist für jedermann.

 

Du verwechselt es mit der h&h in Köln, die ist nur für Gewebetreibende

 

irmi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aus meiner Sicht ein klares "kommt drauf an". Für Menschen wie mich, die nicht nur nähen, sondern auch stricken und grundsätzlich bereit sind, jegliche Kreativtechnik zumindest mal auszuprobieren oder irgendwo mal einzubauen würde ich sagen: Ja, ganz sicher. Denn egal ob man Stoffe, Bänder, Wolle, Stempel, Papier, Perlen oder Backformen sucht... man wird sowohl Material als auch (oder vor allem) Anregungen finden und sehen. Man kann viele Techniken erleben, nicht nur die unzähligen Bastelkurse, sondern auch Klöppeln, Weben oder Quilten, man sieht, daß Sticken mehr zu bieten hat als Kreuzstich oder soll es lieber Holzbildhauerei sein? (Ich glaube, der einzige Bereich, an dem ich uninteressiert vorbeigelaufen bin war Gartenbau und Pflanzen. )

Und diese unbändige Vielfalt würde mich abhalten, so weit dafür zu fahren. Ich interessiere mich für vieles und bin auch begeisterungfähig, aber zuviele Eindrücke bringen mich dann doch eher durcheinander. Ich habe zuhause jede Menge an Büchern und auch einiges Grundmaterial... für mich ist fokusieren auf EINE Sache besser. Wäre die Creativa näher - so mit 1-2 Stunden Anfahrzeit - würde ich aber auch überlegen.

 

Garten - mach ich sowieso extra.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und diese unbändige Vielfalt würde mich abhalten, so weit dafür zu fahren.

 

Und ich wohne direkt um die Ecke und wäre dieses Jahr trotzdem nur hingegangen, wenn Marion es nicht gemacht hätte, um hier berichten zu können. Danke, Marion, für den schönen Überblick. :)

Für mich ist Creativa nämlich wegen dieser Vielfalt totale Reizüberflutung und Migränegarant. Da hab ich momentan keine Kapazitäten für. Obwohl ich an sich gerne hingehe. Vielleicht ist für Leute wie mich die Dauerkarte was. Wenn man die wirklich über den kompletten Ausstellungszeitraum benutzen kann, könnte man an mehreren Tagen jeweils ein bisschen was in Ruhe anschauen. Dafür muss man halt aber vor Ort sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war gestern ebenfalls, bei herrlichem Wetter auf der Creativa. Da ich auch sozusagen um die Ecke wohne, gönne ich mir die messe fast jedes Jahr. In diesem Jahr war ich allerdings positiv überrascht.

 

Es gab viel mehr Stoff- und vor allem Wollstände als im letzten Jahr. Kann natürlich auch sein, das ich letztes Jahr wieder etliche Stände nicht gesehen habe.

 

Es ist wirklich eine totale Reizüberflutung und man muss sich auf einige, wenige Sachen beschränken.

Halle 5 ist etwas für die Perlenliebhaber unter uns, da bin ich schnell rei und wieder raus, da ich perlen nicht sehr häufig verwende.

 

Halle 8 habe ich ebenfalls nur kurz angeschnitten, da geht es vornehmlich um Basteleien, manches hätte ich mir noch angesehen, aber die Füße wollten zu dem zeitpunkt nicht mehr.

 

Geschenkt habe ich mir auch Halle 3b da ging es um Puppen und Bären.

 

Die Hallen 5, 6 und 7 habe ich mir genauer angesehen, es gab mehrere nähmaschinenstände, auch die Quiltmaschine hat mich in den Bann gezogen, aber wer hat schon so viel Platz um sich so ein Maschinchen zu hause hinzustellen. ich jedenfalls nicht.

 

Der Farbenmixstand war ähnlich wie im letzten Jahr, aber ich musste mir doch die Taschnspieler-CD mitnehmen, ebenso einige Webbänder.

 

Am holländischen Patchworkstand habe ich auch noch zugeschlagen, obwohl ich eigentlich genug Stoffe habe. Aber das war es dann auch schon.

 

Alles in allem war es ein netter Tag, nur die Füße schmerzten noch am späten Abend

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin leider nur Hobbyschneiderin

und daher nicht ohne Einladung berechtigt dort hinzugehen.

Ist doch eine Reise wert.

 

Das ist falsch, die Creativa ist eine Messe für Hobbyleute, da darf jeder rein, der ein Ticket kauft. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.