Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Nath

Nath's Farmer's Wife Sampler

Recommended Posts

Hallo,

Nachdem ich einiges an Babygarderobe gearbeitet habe habe ich wieder Lust ein Patchworkprojekt zu starten.

Es wird nach das Farmer's Wife genäht. Dafür habe ich ca. 200 verschiedene Rot/Rosa Stoffstücke.

Ich werde die Blöcke mit der Nähmaschine nähen soweit es geht.

Heute Morgen habe ich das Buch dazu bestellt, es soll am Samstag ankommen.

Ich werde auch diesmal mit die Marti Mitchel Schablone arbeiten mit denen habe ich gute Erfahrung gesammelt.

Es ist ein Sampler mit ungefähr 110 Blöcke die alle unterschiedlich sind.

Heute nähe ich schon ein paar Blöcke die ich euch bald zeigen werde.

In diesen Thread werde ich euch zeigen wie ich voran komme wenn Ihr Lust dazu habt.

Diesmal versuche ich wirklich die Quilt as you go Methode damit es nicht so gross wird zum quilten.

Und hier mal ein Bild der 2 Schachtel mit den Stoffen.

image.jpg.2c9ddcef400cde3f68f5d69b2e7b6667.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein schönes Projekt, bei dem ich Dir gerne zuschaue!

Aber was wird aus Deinem Baby Jane? Machst Du damit auch noch weiter?

 

Auf jeden Fall - bon courage!:D

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

:):D

Bin wohl erwischt worden!

Du hast recht an dem muss ich auch weiter arbeiten!

Aber diese rote Stoffen machen mir so an gerade. Es ist meine Tochter lieblingsfarbe. Sie wird dieses Jahr im Juni mit Ihren Master fertig und da muss ein schönen Errinerungsquilt für Sie genäht werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön!

 

Und Töchter haben natürlich Priorität, das ist ganz klar:D Meine macht im Juni Abi, und eigentlich hat sie auch eine Decke gut, und ich müßte endlich damit anfangen... Der Stoff liegt auch schon hier - aber es sind noch so viele Projekte in der Warteschleife. Aber das Muster wird einfacher als Dein Farmer's Wife.

 

Machst Du dazu auch so eine schicke Design-Wand? Da bewundere ich ja auch Deinen Baby Jane;) (von wegen "ertappen")...

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sehen ob es machbar ist mit eine Design Wand.

Ich habe vorher mit meine Tochter gesprochen und Ihr gefragt ob ein Quilt Ihr gefallen würde? Ihre sofortige Antwort die aus Ihren Herz kam war:

In Rot?

Ich glaube ich bin auf ein guter Weg!

Ja Abitur ist natürlich ein besonderen Anlass wo so ein Quilt fällig wäre, hast du schon eine Idee für das Muster?

Edited by Nath

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh das ist genau mein Ding! Sowas wollte ich gern in Blautönen machen. Die Rottöne gefallen mir aber auch total super! Und das hast du aus einem Buch?

Wie groß machst du denn die Blöcke?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Idee, Stoff - alles ist da:D (Hobbyschneiderin 24 - Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Wir nähen aus der Enzyclopedia!)

 

Aber dann paßte die Raute in den verkleinerten Maßen nicht sofort, und dann kam Weihnachten mit allen kleinen Geschenk-Projekten, und jetzt liegt da noch ein 3/4 fertiges Top für eine Trostdecke für eine Freundin in Frankreich, deren Mann auf Abwegen ist - und wenn das fertig ist, dann geht es an Tochters Decke (es sei denn, ich müßte das Abi-Ball-Kleid vorziehen, weil alles zu knapp wird).

 

Prima, wenn Deine Tochter gleich nach der richtigen Farbe fragt! Das motiviert doch sicherlich!

Und wenn Du eine Design-Wand geschafft hast, ist die nächste doch sicherlich gleich viel einfacher;)

 

Ich bin gespannt, wie es weitergeht und hoffe, es gesellen sich noch ein paar weitere Neugierige hinzu!

 

LG Junipau

(die jetzt noch schnell am Geburtstagsgeschenk für den heute verreisten Ehemann weiternähen muß)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh das ist genau mein Ding! Sowas wollte ich gern in Blautönen machen. Die Rottöne gefallen mir aber auch total super! Und das hast du aus einem Buch?

Wie groß machst du denn die Blöcke?

 

Ja blautöne wäre auch fein.

Die Blöcke sind 6 inch gross plus NZ

Es gibt ein Buch, hier die HomePage vom Author

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junipau, das von deine Tochter ausgesuchte Muster ist toll. Und diese Flaggenstoff total lustig und nett. Es wird ein tolles Quilt! Ich kann mich vorstellen das es nicht einfach ist zu nähen. Machst du es mit der Nähma oder mit der Hand?

Share this post


Link to post
Share on other sites
:):D

Bin wohl erwischt worden!

Du hast recht an dem muss ich auch weiter arbeiten!

Aber diese rote Stoffen machen mir so an gerade. Es ist meine Tochter lieblingsfarbe. Sie wird dieses Jahr im Juni mit Ihren Master fertig und da muss ein schönen Errinerungsquilt für Sie genäht werden!

 

Ohh, so ein tolles Geschenk zum Master.:super: Meine Tochter wird auch im Sommer fertig, bis dahin werde ich es aber bestimmt nicht schaffen. Lieblingsfarbe meiner Tochter ist grün, ob ich vielleicht doch noch einsteigen sollte.

 

Das Buch bekomme ich wahrscheinlich nächsten Monat zum Geburtstag.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ohh, so ein tolles Geschenk zum Master.:super: Meine Tochter wird auch im Sommer fertig, bis dahin werde ich es aber bestimmt nicht schaffen. Lieblingsfarbe meiner Tochter ist grün, ob ich vielleicht doch noch einsteigen sollte.

 

Das Buch bekomme ich wahrscheinlich nächsten Monat zum Geburtstag.:)

 

Oh ja es wäre schön wenn wir im parrallel nähen, und das für unsere Töchter, eine super Idee! Hättest du Stoffen dafür?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Junipau, das von deine Tochter ausgesuchte Muster ist toll. Und diese Flaggenstoff total lustig und nett. Es wird ein tolles Quilt! Ich kann mich vorstellen das es nicht einfach ist zu nähen. Machst du es mit der Nähma oder mit der Hand?

 

Danke, freut mich, daß es gefällt! Ich werde alles auf der Maschine nähen, von Hand komme ich nicht schnell genug voran... Und es ist auch eigentlich kein kompliziertes Muster - wenn ich mich an die Maße aus dem Buch halten würde, wäre alles ganz einfach:) Mein Problem ist nur, daß ich alles verkleinern möchte, damit es eine "normale" Decke wird, kein amerikanisches kingsize-Format - und so muß ich jetzt endlich Zeit finden, die Schablone für die Raute zu basteln. Die ersten Versuche waren nicht 100% überzeugend (die habe ich auch in dem Encyclopedia-Thread gezeigt).

 

Ich bin gespannt auf Deine nächsten Blöcke! Ich habe nämlich schon wunderschönen Jugendstil-Stoff hier liegen, aus dem ich auch einen Sampler nähen möchte; weiß aber noch nicht recht, ob Baby Jane, oder Farmer oder, oder... Also schaue ich Euch allen neugierig zu und überlege mir, was ich mache, wenn meine Lieseldecke fertig ist - solange habe ich noch Bedenkzeit:D

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und noch 2, ich habe 6 Blöcke seit gestern genäht, bei diesen Tempo bin ich fertig bevor das Buch eintrifft!:lachen:

Ich könnte damit anfangen den es gibt eine Frau in Frankreich die zeigt wie man das Sampler nähen kann wenn man die Schablonen von Marti Mitchel benützt.

Sie hat bisher 60 Blöcke genäht und zeigt einzeln wie es geht.

Leider kann ich kein Link einsetzen den Sie hat auch ein Patchworkbedarfladen.

Aber wer suchen will gibt Nathalie Delarge Farmer's Wife und wird schnell fundig.

image.jpg.75f16af4819e1468df1b251fe16eb590.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke, freut mich, daß es gefällt! Ich werde alles auf der Maschine nähen, von Hand komme ich nicht schnell genug voran... Und es ist auch eigentlich kein kompliziertes Muster - wenn ich mich an die Maße aus dem Buch halten würde, wäre alles ganz einfach:) Mein Problem ist nur, daß ich alles verkleinern möchte, damit es eine "normale" Decke wird, kein amerikanisches kingsize-Format - und so muß ich jetzt endlich Zeit finden, die Schablone für die Raute zu basteln. Die ersten Versuche waren nicht 100% überzeugend (die habe ich auch in dem Encyclopedia-Thread gezeigt).

 

Ich bin gespannt auf Deine nächsten Blöcke! Ich habe nämlich schon wunderschönen Jugendstil-Stoff hier liegen, aus dem ich auch einen Sampler nähen möchte; weiß aber noch nicht recht, ob Baby Jane, oder Farmer oder, oder... Also schaue ich Euch allen neugierig zu und überlege mir, was ich mache, wenn meine Lieseldecke fertig ist - solange habe ich noch Bedenkzeit:D

 

LG Junipau

 

Hallo,

Wenn du willst kann ich es dir berechnen mit die Patchwork software, es wird genau auf die grösse die du möchtest angepasst. Ich habe EQ6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merci und Danke - das ist ja ein nettes Angebot! Aber ich glaube, daß ich das in einer ruhigen Minute hinbekomme, so kompliziert sollte das nicht sein - wenn es nicht klappen will, melde ich mich aber gerne per PN, bevor ich verzweifle!

 

Danke für den Tip zum Farmer's Wife "Tutorial" - das werde ich mir auch gerne einmal anschauen!

 

Du legst ja wirklich ein beachtliches Tempo vor! Aber das ist gut so, den Anfangsschwung muß man ja nutzen:D Sehr schön wird das, und Du arbeitest wirklich sauber und präzise, das ist schön anzuschauen! Also schaue ich mir auch einmal diese Schablonen an, bevor ich mit einem Sampler starte... Schön, daß es immer Neues zu entdecken gibt!

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaffst du bestimmt! Sonnst pn ist ok.

So ein gesammte Bild mit 7 Blöcken . Den Stoff auf den Bild ist für die Dreiecken auf die Seite. Ich dachte ich mache den Sashing in weiss ( gebrochene weiss). Es kommen kleine Quadraten in die Mitte die wieder aus den Dreieckenstoff geschnitten werden.

Jetzt Frage ich mich ob es nicht besser wäre statt den Weissenstoff ein uni rot zu nehmen? Was meint Ihr?

image.jpg.ec24f9fa1b83d35f7074c7d73e17e8bb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist ja lustig: das Buch habe ich mir zum Geburtstag gewünscht:D und hoffe es auch zu bekommen:D da können wir ja einen Sammelthread aufmachen und uns gegenseitig unterstützen und motivieren;)

 

und Deine bisher genähten finde ich schon mal toll:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaffst du bestimmt! Sonnst pn ist ok.

So ein gesammte Bild mit 7 Blöcken . Den Stoff auf den Bild ist für die Dreiecken auf die Seite. Ich dachte ich mache den Sashing in weiss ( gebrochene weiss). Es kommen kleine Quadraten in die Mitte die wieder aus den Dreieckenstoff geschnitten werden.

Jetzt Frage ich mich ob es nicht besser wäre statt den Weissenstoff ein uni rot zu nehmen? Was meint Ihr?

 

Da die Rottöne doch immer sehr unterschiedlich sind und sich dann gelegentlich ein bißchen beißen, fände ich einen Weißton beruhigender - da kommen die Blöcke auch sicherlich am besten heraus! Du kannst ja dann noch ein rotes Binding machen?

Aber ich glaube, Du hast noch ein paar Blöckchen Zeit, um eine endgültige Entscheidung zu treffen:D! Schön wird es jedenfalls!

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites
das ist ja lustig: das Buch habe ich mir zum Geburtstag gewünscht:D und hoffe es auch zu bekommen:D da können wir ja einen Sammelthread aufmachen und uns gegenseitig unterstützen und motivieren;)

 

und Deine bisher genähten finde ich schon mal toll:D

Ja es ist eine sehr gute Idee. Wann hast du Geburtstag? Ich hoffe du bekommst das Buch.

 

Da die Rottöne doch immer sehr unterschiedlich sind und sich dann gelegentlich ein bißchen beißen, fände ich einen Weißton beruhigender - da kommen die Blöcke auch sicherlich am besten heraus! Du kannst ja dann noch ein rotes Binding machen?

Aber ich glaube, Du hast noch ein paar Blöckchen Zeit, um eine endgültige Entscheidung zu treffen:D! Schön wird es jedenfalls!

 

LG Junipau

Ja Zeit ist noch da, aber doch nicht viel. Denn ich möchte nach der Methode der Quilt as you go quilten.

Ich werde ein Versuch starten mit Weißton, davon habe ich genügend da.

Wie du sagst wirkt es ruhiger.

Manchmal denke ich auch das manche Rottöne sich beissen, aber es wird sicherlich in das gesamt Bild verschwinden ( hoffe ich)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde auch, dass es mit Weißtönen ruhiger wirkt! Ich könnte mir aber auch einen Ton in Richtung Creme oder Natur vorstellen, einfach noch ein bisschen weniger weiß.

Ich finde deine Blöcke so schön!

Braucht man dieses Buch wirklich? Sind die Blöcke darin alle gut beschrieben oder wie muss ich mir das vorstellen? Bisher hatte ich geplant, selbst rumzurechnen und mir die Anleitungen aus dem Internet zusammenzusuchen. Aber ihr verlockt mich schon wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich finde auch, dass es mit Weißtönen ruhiger wirkt! Ich könnte mir aber auch einen Ton in Richtung Creme oder Natur vorstellen, einfach noch ein bisschen weniger weiß.

Ich finde deine Blöcke so schön!

Braucht man dieses Buch wirklich? Sind die Blöcke darin alle gut beschrieben oder wie muss ich mir das vorstellen? Bisher hatte ich geplant, selbst rumzurechnen und mir die Anleitungen aus dem Internet zusammenzusuchen. Aber ihr verlockt mich schon wieder.

 

Hallo Himbeerkuchen,

Das Buch bekomme ich erst Morgen, dann sage ich dir Bescheid.

Wenn du ein wenig nach oben liest habe ich der Name eine Frau erwähnt die dieser Patch macht. Es gibt viele Photos von bisher 60 Blöcke ( (von 111).

Man sieht schöne Bilder und wie diese ko striure werden.

Die Blöcke sind 6 Inch im Quadrat. Ich denke man kann es sich selber ausdenken, müsste gehen, und wenn man googelt findet man einiges uüber einzelne Blöcke.

Persönnlich schneide ich alles mit den Marti Mitchel Schablone ( ich habe Sie eh da! ). Es ver einfache alles, so muss ich keine Schablonen machen was bei 111 Blöcken eine Menge Arbeit ist.... Ich mag lieber schneller und einfacher.

Bin gespannt, wenn noch einige mit machen können wir ein gemeinsamer Thread aufmachen.

Das Bindestoff was ich da habe ist creme, damit werde ich ein Versuch starten.

Bin gespannt wie es dann ausschaut! Ich zeige euch wenn es soweit ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
J

Manchmal denke ich auch das manche Rottöne sich beissen, aber es wird sicherlich in das gesamt Bild verschwinden ( hoffe ich)

 

Die diversen Rottöne in den Blöcken mischen sich bestimmt gut! Da würde ich mir auch keine Gedanken machen - ich hatte nur überlegt, wie man einen Rotton fürs Sashing findet, der dann wirklich zu allem paßt...

Creme ist bestimmt eine gute Wahl! Und wie das dann mit dem quilt-as-you-go funktioniert, bin ich gespannt! Das habe ich noch nie gemacht, es wäre aber sicherlich auch eine Anregung, das einmal auszuprobieren...

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Buch ist da.

Sehr schön gemacht.

Man sieht die Blöcke einzeln in 2 Variante, Stoff und nur Farbig.

Es gibt ein CDROM wo man alle benötigte Schablone ausdrucken kann, was sehr praktisch ist! Kann ich nur empfehlen, es spart sicher eine Menge Zeit.

Mein Exemplar ist in English, ich weiss nicht ob es eine deutsche Version gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.