Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

katlem

Schnittmuster für Mädchen ab Gr. 146

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin sonst stille Leserin gewesen, da ich erst seit einem halben Jahr nähe.

 

Nun möchte ich meine Nähkünste ausdehnen und anfangen Kinderkleidung zu nähen.

 

Deshalb suche ich Schnittmuster für Mädchen Kleidung ab Gr. 146. Ich habe bis jetzt noch nichts passendes (außer bei Dawanda) gefunden. Gerne auch Buch Vorschläge.

 

Über eure Vorschläge und Links würde ich mich sehr freuen.

 

 

 

Liebe Grüße- katlem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du Anfänger in Sachen Bekleidung bist dann schau doch einfach mal für einen Überblick auf der Burda Seite nach.

 

Es gibt auch Zeitschriften für Kinderschnitte wie z.B. ottobre -auch im Internet zu finden.

 

Einfach mal nach Schnittmuster Kinder googeln....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Katlem,

 

also ich finde die ottobre kids Schnitte gut. Viele nähen hier auch nach Farbenmix. beides findest du, wenn du die Begriffe googlest. Bei ottobe sind die Anleitungen eher dürftig, bei Farbenmix ausführlich. Teilweise gibt es sogar Fotoanleitungen. Bei ottobre hast du mehrere Teile in einer Zeitung. Die kostet mittlerweile glaube ich ca. 11 Euro. Bei Birda Heften sind auch immer wieder Kinderschnitte drin, aber mit der Größe schon eher weniger. Meist sind die kleiner. Bei Farbenmix bestellst du Einzelschnitte, was die kosten weiß ich nicht. Bei Burda gibt es auch Einzelschnitte in größeren Kindergrößen.

 

Ich hoffe ich habe dir etwas geholfen.

 

Viel Spaß und viel Erfolg

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Mädchen in dieser Größe kann ich die Trendz! oder die My Image empfehlen. Da sind ganz tolle Sachen drin.

 

 

LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Katlem,

 

in der Ottobre sind wirklich tolle Schnitte für Kinder.

Allerdings finde ich die Beschreibungen in der Ottobre grade für Nähanfänger etwas dürftig. Vielleicht findest Du ja was bei den Burda-Fertigschnitten, die sind eigentlich ganz gut beschrieben.

 

LG

rohli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, jap Ottobre ist super! Habe dort auch schon mehrere tolle Sachen gefunden! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich hab das gleiche Problem- Kinderschnitte für Mädels ü 146 sind rar gesäät - ich bin nicht blutiger Anfänger, aber ich möchte die günstig, weils für die Nichten ist und der Stoff schon teuer genug ist für "zwischendurch".

 

Burda Moden hat dazu schon mal gar nichts mehr im Heft, evtl. zum Schulbeginn mal was bis 146.

Ottobre hat dann evtl. insgesamt 6 Schnitte drin, die dann noch aufgeteilt Jungs/Mädels bleiben noch 3 Schnitte für fast 10 Euro, davon gefällt 1-2.

Da kann man schon fast für einen Fertigschnitt kaufen und dafür ein Fertigteil.

Image, oder wie die hieß hab ich mal einige wenige alte Ausgaben im Stoffgeschäft gekauft. Da muss einem aber auch nicht jeder Schnitt gefallen, weil zu aufwändig, oder ist schon wieder out.

 

Gibt es da evtl. eine Schnittsammlung von kostenlosen Schnittmustern ?

Ein Buch mit Basisgarderobe?

Mir würde ja schon helfen einen einfachen A-Rock oder Shirtschnitt, also Basics, die man auftunen kann.

Was ich dann habe sind Jerseyblazerschnitte, irgendwelche merkwürdigen Hosenschnitte, Kaputzenpullikleider, wo ich evtl. nur mal einen einfachen Rock nähen möchte, ich aber nicht gleich dafür ein ganzes Ottobreheft kaufen oder 5-6 h nähen, wie beim Blazer, wo dann die Schwester noch mauelt, was sollen die Kids denn mit so einem feinen Zeug für die Schule. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie gibt es da nicht so arg viel, was mich zur Schnittkonstruktion geführt hat.

 

Es gibt das Buch "Sewing Clothes Kids Love" oder die Deutsche Übersetzung "Lieblingskleider für Kinder" von 2012.

das geht bis Größe 152

In diesem Farbenmix Blog Eintrag wird die deutsche Übersetzung vorgestellt

Lieblingskleider für Kinder - Buch, Schnittmuster, Tipps, Nancy, Tricks, Fotos - Farbenmix

Bei Amazon ist auch eine Vorschau verfügbar

 

Dann fand ich beim Stöbern noch dieses Buch aus dem Topp Verlag

Das Nähbuch für Young Fashionistas | TOPP Bastelbücher - Link zum Online Shop des Verlags

 

Ja und dann halt noch Winifred Aldrich

Metric Pattern Cutting for Children's Wear and Babywear

Damit hat man im Prinzip alle Schnittmuster, denn man muß sie selber zeichnen ;)

 

Ein einfaches Shirt nach dem Buch findet sich hier in den Downloads

schlichtes Mädchen Shirt, Lang oder Kurzarm, Größe 122 - 146 - Downloads

die Nummer Größer 146 bis 164 ist aktuell nur auf meiner Homepage zu finden, das Einstellen hier klappt derzeit leider nicht.

Downloads - tailliertes Mädchen Shirt (146-164) - Monis Nähstube

 

Ansonsten würde ich mal stöbern in der Linkparty Teenspoint was da so an Schnitten genutzt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen A-Rock kann man einfach nach Taillen- und Hüftweite konstruieren. Bzw, man konstruiert einen geraden Rock und stellt den dann nach Wunsch aus. Dafür braucht man nicht wirklich einen Schnitt.

 

Ansonsten gibt es bei Butterick und McCalls einzelne Schnitt für die Altersgruppe 10, 12, 14,... muß man halt in der Maßtabelle gucken, was der deutschen oder noch besser den Körpermaßen der Kinder ähnlich ist.

 

Oder bei Jalie. Da ist ein Schnitt zwar teuer, aber es sind meist alle Größen vom Kleindkind bis zum Erwachsenen drin. Da braucht man den Schnitt dann wirklich nur einmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Rock gibt es bei Schnabelina ein Tutorial für Jersey

denn sie zieht von den Umfang Maßen noch was ab.

Schnabelinas Welt: Traumstoffrock Teil II (Schnittentwicklung)

 

und noch eines, per Google gefunden

erst ein enger Rock nach Maß

DER ROCK, TEIL 1 | silberminze

wird in Teil 2 zum A Linien Rock

DER ROCK, TEIL 2 | silberminze

Edited by akinom017

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, dass sieht schon mal sehr gut aus. Danke!

Problem ist bei so etwas wie Rock auch meine Nichten sind ganz anders gebaut, die eine sehr schlank, die andere ein etwas besserer Esser, wobei das sich langsam auswächst.

Da ist das gar nicht so schlecht den Rockschnitt gleich selbst zu erstellen, weil für die eine zu weit und der anderen zu eng beim Standartschnitt. Danke!

 

Was habt ihr gegoogelt? Teen + Schnitt, Buch usw?

 

Ist eben auch ein sehr schwieriges Thema - die große mit 9 kommt bald zur weiterführenden Schule, da gehts wohl schon los mit Markenklamotten und die andere mags schon schwarz. Pink und rosa geht langsam gar nicht mehr - wobei ich das gut finde. :D

Im Kindergarten war rosa fast Uniform. Als ob es keine anderen Farben gäbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch Kinder ziehen das am liebsten an, was sie mögen...auch farblich.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du könntest auch noch hier in der Galerie bei den Mädchensachen schauen, meistens steht ja die Größe und der Schnitt dabei.

 

https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showgallery.php/cat/516

 

oder bei Farbenmix in der Galerie, da gibt es eine extra Abteilung für die Teens ab 10 Jahren.

 

Teens Point

Ist eine Linkparty, da kann man dann auch noch Anregungen finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.