Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Stellaluna

Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

Recommended Posts

Okay ... was jetzt kommt ist vollkommen unorthodox und alles andere als authentisch *hüstel*

 

da ich mich irgendwie nicht wirklich für irgendwas entscheiden kann und konnte, hab ich kurzerhand den Stoff vor mir ausgebreitet, meine Lieblingsbluse geschnappt sowie mein Standardmuster für einen leicht ausgestellten langen Rock ... und beherzt zugeschnitten *röchel*

 

Das ist meine Lieblingsbluse ...

100_1911.jpg

 

Und so sehen die Schnittteile ohne Ärmel nun aus ...

100_1907.jpg

 

Das ganze ergibt ein bisher ärmelloses Kleid mit einer Art V-Ausschnitt, der sich leicht überlappt aber nachher mit einer kleinen Schnürung überdeckt wird. Im Taillienbereich hab ich eine Art "Sattel" (weiss nicht wie man sowas nennt") reingefrickelt mit einer Spitze nach unten ... wie ein Gürtel ...

 

100_1908.jpg

 

Nach unten wird der Rock leicht ausgestellt und da ich die 4 Rockteile nicht im Stoffbruch sondern einzeln ausgeschnitten habe, kommen in die vordere und hintere gerade Mittelnaht nich jeweils eine Gehre rein ... ich bin gespannt wie das aussieht ...

 

100_1909.jpg

 

Allerdings hab ich ein Problem ... da ich mich wie immer vollkommen mit dem Stoff verschätzt habe und der eigentlich auch für was ganz anderes bestimmt war, hab ich nicht mehr genug für die Ärmel ... also entweder ärmellos ... nen anderer Stoff ... oder morgen früh nochmal zu Ikea Stoff nachkaufen und Ärmel dran basteln ??? Gabs damals schon ärmellose Überkleider ???

 

Naja auf jeden Fall, da ich nun eh schon unorthodox geworden bin, hab ich als Blende für den Ausschnitt eine schwarze Häkelbordüre gewählt. Ich hab die Ausschnitteile gelockt, einmal umgeklappt und die Bordüre angesteppt ... hätte man auch nachher machen können, aber ich war mir mit dem Überlappenden V-Ausschnitt unsicher und habs ausnahmsweise lieber vorher gemacht ...

 

100_1910.jpg

 

Nun muss ich meinen Schlachtplan nochmals überdenken und werd das ganze gleich erstmal zusammennähen um dann für figurbetonte Änderungen Hand anzulegen ... aber immerhin hab ich jez endlich richtig angefangen ... bin den ganzen Tag nur um den Stoff herumschrawenzelt *gnarf*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile hab ich dann mal die Oberteile, die Passe und die Rockteile genäht ... Die Oberteile hab ich an die Passe genäht und abgesteppt ...

 

100_1913.jpg

 

Zu den Rockteilen hab ich noch 1/3 hohe Gehren/Godets zugeschnitten, dazu hat der Stoff noch gereicht ... diese hab ich vom Saum aus angefangen einzunähen ... erst eine Gehrenseite und eine Rockseite zusammengenäht, dann zusammengeklappt und die andere Rockseite von unten an die Gehre und oben weiter direkt am anderen Rockteil ... so ist die Spitze schön gleichmässig geworden und die gehre fällt schön ...

 

100_1912.jpg

 

Das dunkelrot auf dem lila Teppich kommt nicht besonders gut, ich weiss, hab aber sonst keinen Platz zum ausbreiten :-( Und die gehre ist doppelt so weit wie man sie auf dem Bild sieht ...

 

So nun bleibt die Überlegung ob lang- oder kurzärmelig ... ich näh jez erstmal die Seiten zusammen und säume das ganze und dann machen wir mal ne Anprobe ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiter gehts ...

 

Ich hab jez komplett vorne und hinten jeweils zusammengenäht und abgesteppt ... besonders die Passe, die jez schön zur Geltung kommt ... zum Anprobieren hab ich erstmal die Schulternähte und direkt unter den Armen ca. 10cm geheftet zur Anprobe ...

 

Dabei ist auch der Entschluss gefallen, ich nähe auf jeden Fall noch Ärmel, entweder aus einem anderen farblich passendem Stoff oder ich düs morgen nochmals los, welchen kaufen ... dann kann ich ja solange an Kindes oder Männes Gewand weiterbasteln ...

 

So siehts jetzt auf jeden Fall aus ... einmal nur Unterkleid und einmal mit Überkleid ...

 

100_1914.jpg100_1915.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls es noch jemanden interessiert *feix* ...

 

Ich habe fertig !!!

 

Zumindest mein Kleid ... *bäh* im Dunklen ohne Spot rot zu fotografieren is doof, das packt meine Kamera nicht ... morgen gibts Bilder bei Tageslicht ...

 

100_1917.jpg100_1918.jpg

 

Ich hab jez doch anderen leinen genommen, der etwas dunkler rot ist und weite Ärmel eingesetzt. War etwas Frimmelei ohne Schnittmuster, hat aber besser geklappt, als ich gedacht hätte ... Sowohl die Ärmelsäume, wie auch den Rocksaum habe ich mit der gleichen Häkelborte abgesteppt wie den Halsausschnitt ... hab nachgemessen ... alleine der Rocksaum sind 4 Meter *freak* Für die Arme gibts noch ein paar Lederbändle um sie am Oberarm etwas zu raffen und festzubinden ... sie gehen sonst über die Fingerspitzen ...

 

Nur über eine passende Frisur und Kopfbedeckung muss ich mir noch Gedanken machen ...

 

So jetzt widme ich mich den Schuhen meiner männlichen Begleitung ... meine kleine Maus hat Gott sei Dank ein paar Wollpuschen, die sie morgen tragen kann, denn Lederpuschen in Grösse 16 sind doch etwas frimmelig zu nähen *hüstel*

 

Hose ( Schnitt von Jogginghose) und Tunika für Männe sollten jetzt kein Problem mehr darstellen, anchdem ich mein Kleid geschafft habe, ebenso wie eine kleine Tunika für die Maus ...

 

Und wenn ich morgen noch Zeit und Lust habe, gibts noch ein paar Lederaccessoires wie Gürtel oder eine Reisetasche ... dafür muss ich aber erst noch Troddeln basteln *gnarf*

 

So ich wünsch schon mal ein gutes Nächtle ... morgen wieder mehr :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Laura!

Meine Güte, das ging jetzt aber echt fix mit dem Kleid! Und es ist toll geworden! :super: Die Farbkombi ist sehr schön!

Ich hatte heute schon in Doros Thread diesen Link gepostet, dort ist eine Anleitung für Schleier.

Hier ist eine ganze Reihe von Ideen für Kopf und Haar, aber nicht unbedingt die passende Zeit! ;)

Grüße,

Darcy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Laura,

 

ich bin total begeistert. Wie fix das geht mit deinen Ideen, nähen und dann noch mit Dokumentation und Stoffkauf zwischendurch.

 

Zeigst du uns denn auch alle Ergebnisse komplett, ich meine mit Mäusegewand??

 

Ich habe bis Januar (da wurde mein kleiner Sohn geboren) immer bis spät in die Nacht genäht, da mir die anderen beiden (demnächst 3 und 5) wenig Zeit zum Nähen ließen.

 

Aber im Moment schlafe ich kurz nach dem alle 3 schlafen auch ein und der Stoffberg wächst....

 

Freue mich auf Bilder und wünsche Euch viel Spaß.

 

Liebe Grüße

Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Laura,

 

ich bin total begeistert. Wie fix das geht mit deinen Ideen, nähen und dann noch mit Dokumentation und Stoffkauf zwischendurch.

 

Das stimmt bis auf den Stoffkauf ;-) Da ich eben darauf keine Lust hatte, hab ich die ärmel aus einem weicher fallenden Reinleinen aus meinem Stofffundus, ist aber wohl auch angenehmer als der starre Ikea Baumwol-Leinen ... wenn ich mal ne Idee hab, dann bin ich eigentlich ganz fix ... nur mit dem Säumen und Fäden abschneiden lasse ich mir oft viel zuviel Zeit *schäm*

 

Zeigst du uns denn auch alle Ergebnisse komplett, ich meine mit Mäusegewand??

 

Klar, ich bin selbst ganz stolz auf mich, dass das alles so gut geklappt hat und ich hab auch nirgends richtig gepfuscht wie sonst oft ... Bilder gibts heute nachmittag oder abend, je nachdem wann wir dazu kommen ...

 

Ich habe bis Januar (da wurde mein kleiner Sohn geboren) immer bis spät in die Nacht genäht, da mir die anderen beiden (demnächst 3 und 5) wenig Zeit zum Nähen ließen.

Aber im Moment schlafe ich kurz nach dem alle 3 schlafen auch ein und der Stoffberg wächst....

 

Ich hab auch 3 kleine ... (10 Monate, 2 3/4 und 5 Jahre) und nähe vornehmlich abends und nachts ... nicht ohne Grund hab ich den Nich einer kleinen süssen Fledermaus ;-) Aber auch so wachsen meine Stoffberge unermüdlich *gnarf*

 

 

 

weiterer Zwischenbericht:

 

Also gestern Abend hab ich nicht mehr viel gemacht, ausser noch einige Lederbändle für die Arme und als Haarbänder zuzuschneiden. Heute morgen hab ich dann als erstes alle Unterkleider gesäumt ...

 

Aus den Schuhen für Männe wird nix, der hat einfach zu grosse Füsse für so einfache Lederpuschen (Grösse 47 *hilfe*) da muss was festes oder barfuss her ...

 

Seine Hose hab ich schon zugeschnitten, wie gesagt nach Jogginghosenschnitt und nun kommt die Tunika und das Mäuselchenüberkleid ... die Kopfbedeckung für Maus und mich fehlt noch und ich hab beschlossen mit einfach lockere geflochtene Zöpfe zu machen ...

 

Mit Kleinkind können wir gar nicht wirklich "a" sein, denn ich hab keine Lust meine Maus wirklich den ganzen Tag bis abends im Tragetuch zu tragen ... also muss der Kinderwagen mit ... aber bis auf Unterwäsche werden meine Maus und ich komplett selbst eingekleidet sein und bei meinem Männe sinds noch die Schuhe, die neumodisch bleiben ...

 

Auffi geht´s ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey ,ich bin jetzt aber neugierig.Hast du alles geschafft, und wie war der Markt?

Erzähle doch mal

Gruß Elke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups, das hätte ich doch glatt vergessen, da wir seit dem WE hier wieder nur Stress und Knatsch hatten (unser lieber Vermieter) *argh*

 

Also, ja ich hab alles geschafft, was ich wollte, ausser Schuhe für den Göga und nen Reisebeutel für mich ...

 

Achtung, jetzt gibts erstmal ganz viele Fotos :-)

 

100_1921.jpg100_1922.jpg

100_1924.jpg100_1925.jpg

100_1931.jpg100_1938.jpg

100_1939.jpg100_1941.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

100_2043.jpg100_2046.jpg

100_2048.jpg100_2049.jpg

 

Wir hatten doch tatsächlich gar keine Fotos von mir, ausser eines mit der Maus auf dem Schoss :-) Da mussten wir gerade nochmal Fotos machen :-) Passt so auch bis auf, dass ich auf dem Markt geflochtene Zöpfe hatte ...

 

Das Wetter war fast zu warm, ich hab geschwitzt wie sonst was in dem Kleid. Die Maus fand ihr Kleid toll und hat die ganze Zeit auf der Borte rumgefriemmelt :-) Mein Göga war auch sehr zufrieden mit seinem Gewand und fand die kleine braune Reisetasche am allerbesten ...

 

Der Markt ansich war ganz nett, nur leider waren die Händler ziemlich daneben, entweder total überteuerte Klamotten oder aber so Gruschtelhändler mit Bob Marley Flagge und Totenkopfanhänger, wie man sie oft auf Konzerten/Festivals findet. Das Essen (Hanffladen) war dafür superlecker und das Rittertunier köstlich *Handgeklapper*

 

Ich hab schon schönere Märkte gesehen, vor allem die Leute in den Lagern waren mehr als unlustig und man sah keine Touris bei denen, geschweige denn, dass man das Gefühl hätte als Gewandete hätte man sich einfach so mit jemandem unterhalten können. Die Atmosphäre war aber dank vieler Gaukler und eines super Jongleurs sehr nett ...

 

So und dieses WE ist Tillys ind Ricklingen ... Tilly gegen Wallenstein mit Theater und mittelalterlicher Musik ... da kann die Gewandung gleich nochmal direkt um die Ecke in Aktion treten :-)

 

Ich bin ganz stolz auf mich, auch wenn nicht alles perfekt geworden ist, aber auch mit wenig Näherfahrung und ein bisschen Naivität, Kreativität und vor allem Mut kann man auch getrost an so ein Projekt gehen :-)

 

Mein nächstes wird nun sein, ein Hochzeitsgastkleid für den 23. Juli zu kreieren und ich hab ungefähr gar keine Ahnung was ich da anziehen soll ... denn auf Abendkleider und son Firlefanz steh ich ja nun so gar nicht *grübel* Vielleicht ein neues Gewand ???

 

Na ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spass beim lesen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:klatsch1: :klatsch1:

Supertoll! :super: Die Farbtöne von Deiner Gewandung finde ich total schön. Und die kleine Maus ist ja sowas von goldig!

Liebe Grüße, Lena :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch, ist das schön geworden! :klatsch1:

 

Ich fand deine Geschichte total spannend und habe richtig mitgefiebert!

Einfach toll! :super: Vielen Dank!

 

Bin schon gespannt auf dein nächstes Projekt.... zeigst du's uns wieder??

 

________________________________________

 

Viele liebe Grüße,

Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke das freut mich, wenns Euch gefällt :-)

 

Na aber meine bescheidenen Nähkünste reichen nicht für ein Wip für normale Alltags- oder Ausgehbekleidung :-)

 

Ich hab da zwar einen ganz bestimmten Burdarock im Kopf, aber ob ich den auch nur annähernd hinkriege *rolleyes* da lasse ich lieber den wesentlich begabteren und geschickteren Hobbyschneiderinnen den Vortritt bei den Ausgeh Wips :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Laura,

 

also, ich fand deine Ideen und Ergebnisse super und dass du uns daran hast teilhaben lassen.

 

Wollten die anderen beiden Mäuse nicht mit?

 

Warum glaubst du, wird der Burda-Rock nichts? Ich finde auf den Bildern sah nichts nach "nicht-Nähen-können" aus?!?!??

 

Liebe Grüße

Steffi

 

P.S. Wieder ein Abend ohne Nähen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Laura,

 

also, ich fand deine Ideen und Ergebnisse super und dass du uns daran hast teilhaben lassen.

 

Wollten die anderen beiden Mäuse nicht mit?

 

Danke, das ist lieb ... ich selbst bin auch ziemlich stolz wie Oskar :-)

 

Ne meine beiden Jungs waren das WE nicht da und dann wäre ich sicher nicht fertig geworden. Der Stoff für ihre Gewandung liegt hier aber schon und bis zum nächsten Mal gibts auch was für die Jungs zum ankleiden ... vielleicht häng ichs ja noch hier dran ...

 

Warum glaubst du, wird der Burda-Rock nichts? Ich finde auf den Bildern sah nichts nach "nicht-Nähen-können" aus?!?!??

 

Liebe Grüße

Steffi

 

Wenn Du wüsstest welchen Rock ich meine, würdest Du mich verstehen ;-) Ist leider in einer alten Burda, so dass ich grad kein Bild online hab ... Im heft ist er ausserdem aus goldenen Glänzendem Satin oder lamee Stoff genäht und ich hätte ihn gerne in was fluffigerem dezenterem und bin mir unsicher, ob das dann überhaupt wirkt ...

 

Und was die Nähkünste angeht, das ist alles aus der Ferne betrachtet ... aber man guckt sich die Nähte besser nich in Natura von Nahem an *hüstel* Wenn ich da an so manches ausgestellte Nürchen oder Abendkleid denke *schweiss von stirn tropf*

 

Nun bin ich erstmal mit Ritterburgbett bauen beschäftigt :-)

Lieben Gruss

P.S. Wieder ein Abend ohne Nähen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff, mir wurde ganz schwindlig beim Lesen :D

 

Jaja, das Mittelalter - deswegen bin ich ja auch hier, ich bin mehr oder weniger neu in der Szene und würde mich gern auf einem der nächsten Märkte auch in Gewandung blicken lassen, hab da an ein einfaches Unterkleid und an eine stinknormale Kittelschürze gedacht. Nur - ich kann gar nicht nähen :banghead:

 

Nunja. Das will ich ja ändern.

 

Um auf Deine Fragen zurückzukommen: Als verheiratete Frau mit Kind hättest Du natürlich nicht mit unverhülltem Haupt auf die Straße gehen dürfen, das ging damals gar nicht. :freak: Nur Kinder oder ledige Frauen durften baren Hauptes die Straße betreten. Also hätte eine Haube hergemusst.

 

Und kurze Ärmel - au weia, ich glaub, dafür wäre man an den Pranger gestellt worden. Die Knöchel hatten bedeckt zu sein, ich weiß gar nicht, wann die ersten kurzen Ärmel auf den Markt kamen (hm, ob da ein Zusammenhang besteht bei dieser Redewendung? :confused:

 

Und was ich noch sagen wollte: Neee, was konnte Deine Kurze froh sein, dass Du sie nicht zeitgemäß wie eine Mumie gewickelt hast :cool: Ich hab mir gestern noch ein Bild aus diesen Zeiten angeschaut... mal sehen, ob ich das in nächster Zeit eingescannt bekomme.

 

Und jetzt noch was zu mir: Neeee, ich bin nicht *a*. Das würde ja bedeuten, ich würde meine Gewandungen (irgendwann) mit der Hand nähen... und und und. Ich finde, man kann es auch übertreiben, gelle? :D

 

Neidvoll habe ich Deine Gewandungen erblickt, ich find sie toll.

 

Und jetzt hab ich fürs Erste genug geschrieben ;)

 

Gruß Jutta aus dem Münsterland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für das Lob ...

 

Aber um mal u.a. auf die kurzen Ärmel zu sprechen zu kommen ... wie bitte erklärst Du Dir dann soetwas wie das Höllenfensterkleid ? Mal abgesehen davon, dass es auch Funde mit kurzärmeligen Kleidern gibt ?

 

Wir sind im 15. Jhdt. angesiedelt, da gabs viel mehr, als man denkt ... was es definitiv beim einfachen Volk nicht gab, waren Quernähte ... insofern war das Kleid sicher nicht "a" ... aber dieses "a" ist mir auch **** *räusper* ;-)

 

Lieben Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht, das ich Ahnung über die damaligen Kleidervorschriften haben würde, aber Höllenfensterkleider würden NIEMALS ohne etwas darunter getragen! Und das darunter hatte Ärmel -aber ob kurz oder lang? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, aber bei uns hatte ja auch niemand blosse Arme und alle Untergewänder hatten lange Ärmel ... deshalb hab ich den Einwand von Jolande ja auch nicht verstanden ... Bei meinem Überkleid habe ich die Ärmel mit Lederbändern hochgebunden.

 

Is ja auch egal ... mir is heute zu heiss ... hatte das nur als Belehrung verstanden ...

 

Bei der Hitze heute möchte ich aber auch nicht in Gewandung rumlaufen :-(

 

Lieben Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

;) Ich glaube, manches muß man auch gar nicht verstehen...

Ich hatte bei dir keine kurzen Ärmel gesehen, mir ging´s jetzt nur um die Höllenfenster...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Jolande.... war das jetzt etwa ein Lob? :confused: :confused: :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nu wieder mit meinen gedankenlosen schnellen Fingern, wenn die denn auch mal beim Nähen so flink wären ... meine Anmerkung zu den Ärmeln war nicht auf die Fotos bezogen, sondern auf einen Beitrag weiter vor, in dem Du erzähltest, dass der Stoff für lange Ärmel nicht reichen würde und ob es damals wohl schon kurze Ärmel gab. Entschuldigung für das Missverständnis.

 

Und ja, es war eindeutig ein Lob und Kompliment und positiv und ich weiß nicht was noch! Wenn ich bis August eine nur viertel so schöne Unter- und Obergewandung hätte, ich würd ja... ja also... ich würd... ich wär total happy :-)

 

(Wenigstens hab ich schon den Stoff hier liegen ;-) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.