Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Hippi-Tasche mit Futter/ wie wenden?


Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe für meine Frau eine sogenannte Hippi-Tasche mit Futter und Reißverschluß gehäht.

 

Beim Wenden der Tasche hatte ich große Problemen. Ich mußte die ganze Tasche durch den ca. 3 cm bis 4 cm breiten Taschengurt "durchwursteln".

 

Eigentlich wollte ich vor dem Wenden noch eine Innentasche mit Reißverschluß einnähen, dies wäre gar nicht durch den engen Kanal gegangen.

 

Da ich nicht mit Reißverschluß wenden konnte, mußte ich den Taschenboden offen lassen und nach dem Reißverschluß einnähen, mit Handstichen wieder verschließen.

 

Wie macht Ihr das?

 

Gruß Michael

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Ich nähe die Tasche aus Außenstoff zusammen, ohne Boden

aus dem Innenstoff ebenso.

Dann beide entlang der langen Trägerkanten zusammennähen und wenden.

 

die Träger enden aufeinander stecken und durch einen Träger nach innen ziehen.

Naht ordentlich stecken und wenden.

 

Dann den Boden aus Aussenstoff an der Unterkante ansetzen.

Jetzt sieht es schon wie eine Tasche aus nur die Innenseite ist ab Boden noch unordentlich ;)

 

Der Boden aus Futterstoff hat eine Naht längs in der Mitte mit Wendeöffnung.

Den Futterboden rechts auf rechts auf die Außenboden stecken, die Tasche liegt zwischen beiden Böden.

Nähen, letztes Mal wenden.

Wendeöffnung im Futterboden schließen.

Link to post
Share on other sites
Da ich nicht mit Reißverschluß wenden konnte, mußte ich den Taschenboden offen lassen und nach dem Reißverschluß einnähen, mit Handstichen wieder verschließen.

 

Wie macht Ihr das?

 

Genau so macht man das; das ist die gängige Methode. :)

 

Meist reicht es, den Taschenboden ein Stück, ich sag mal so pi mal Daumen max. 10 cm offen zu lassen, nicht komplett. Hängt aber natürlich auch vom verwendeten Stoff ab, und vom eingenähten Innenleben.

 

Die Wendeöffnung kann man knappkantig mit der Maschine zusammennähen (das das eh innen liegt, stört es zumindest optisch meist nicht), oder, wenn es ganz edel und unsichtbar sein soll, von Hand, mit dem... Staffierstich? (Bin grad wegen des Namens nicht sicher.)

In beiden Fällen ist es hilfreich, vorher die Nahtzugabe der Futtertasche nach innen zu bügeln; dann ist das Zusammenähen leichter und sauberer.

 

Was funktioniert, ist richtig. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

ich habe für meine Frau eine sogenannte Hippi-Tasche mit Futter und Reißverschluß gehäht.

 

Beim Wenden der Tasche hatte ich große Problemen. Ich mußte die ganze Tasche durch den ca. 3 cm bis 4 cm breiten Taschengurt "durchwursteln".

 

Eigentlich wollte ich vor dem Wenden noch eine Innentasche mit Reißverschluß einnähen, dies wäre gar nicht durch den engen Kanal gegangen.

 

Da ich nicht mit Reißverschluß wenden konnte, mußte ich den Taschenboden offen lassen und nach dem Reißverschluß einnähen, mit Handstichen wieder verschließen.

 

Wie macht Ihr das?

 

Gruß Michael

 

schau mal hier

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.