Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

slashcutter

Wie heisst Polarfleece aus Wolle?

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

Ich möchte mir gerne eine schöne, leichte und wärmende Jacke nähen. Polyestervlies ist mir dafür nicht so das richtige. Eine Freundin von mir hat eine gekaufte Fleecejacke aus Wolle.

Nach welchem Material bzw. Bezeichnug muss ich da suchen?

Liebe Grüsse

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollfleece, Merinofleece (gibt es eher in Shops, die auf Stoffe aus Naturfasern, auf Bio oder Exklusives spezialisiert sind).

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht ist Baumwollfleece eine Alternative? Habe mir letztens welchen bestellt und bin echt begeistert von der Griffigkeit (auch nach der Wäsche).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch interessieren.

Ist der Baumwollfleece 100% Baumwolle?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob Baumwollfleece 100% Baumwolle ist - oder nur 80 oder was auch immer - kann Dir nur der jeweilige Anbieter sagen - das sind ja keine geschützten Begriffe...

 

Und bei "wärmend" ist für mich eigentlich immer das Hauptthema - wie winddurchlässig bzw. eher NICHT winddurchlässig ist das jeweilige Material? Meine Fleecesachen sind eigentlich alle ziemlich warm - wenn es denn kalt und windstill ist.....

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Fleecesachen sind eigentlich alle ziemlich warm - wenn es denn kalt und windstill ist.....

Ein Fleece ist ja - genau wie eine Strickjacke oder ein Pullover - eher dafür gedacht, dass man noch etwas Winddichtes darüberzieht ;)

 

Bei Baumwolle ist die Wärmeisolation bescheiden, deshalb kann man Baumwollfleece eigentlich nicht mit Polyester- oder Wollfleece vergleichen.

Das gibt eher "Wohlfühlteile", wie solche aus BW-Nicky oder Sweat.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Danke schon mal:-)

Ich bin zwei Monate auf Reisen und möchte deshalb nur eine Jacke die wärmend ist mitnehmen und suche dehalb Wolle, denn die ist für mich einfach sehr angenehm vor allem muss man nicht so oft waschen.

Lg

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, es steht ja dabei: 80% BW und 20% Poly oder 90/10 oder auch 100 % Baumwolle wenn du mal nach Baumwollfleece ÖkoTex googelst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur noch mal kurz zur Info:

 

Ich habe 100% Baumwollfleece (fuer meine Tochter) gekauft. Hatte auch extra darauf geachtet, dass keine Kustfaser mit beigemischt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei "schön, leicht und wärmend" fällt mir sofort Softshell ein - ich liebe das Zeug :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe so ein Wollfleeceteil von hessnatur und es ist in der Tat sehr wärmend, kein Vergleich mit Synthetik. Und ja, es muss auch nicht so oft gewaschen werden. Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden. Meine synthetischen Fleeceteile sind nicht damit zu vergleichen, aber die sind natürlich schnell mal durch die Maschine gezogen und superschnell trocken. Wollfleece kann man auch als Meterware hauptsächlich bei Naturstoffanbietern kaufen, hat aber einen stolzen Preis. Meiner Meinung nach lohnt sich das aber immer. Baumwollfleece ist auch nicht schlecht, aber es schmuddelt halt schneller und ist nicht so wärmend oder auch temperaturausgleichend wie Wolle.

Edited by Allyson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir letztes Jahr eine "Jogginghose" aus Merinofleece genäht. Die war dazu gedacht, sie unter die wind- und wasserabweisende Segelhose anzuziehen. Ich war im Oktober letzten Jahres noch mal auf Ijsselmeer und Nordsee segeln - meine Güte, war das kalt!!! Aber mit Funktionsunterwäsche, Merinofleece-Hose und Segelzeug war es dann auszuhalten. Ich habe damals auch extra nach Wollfleece geschaut, da ich denke, dass es nix wärmeres mehr gibt. Kunstfaser und Baumwolle halten m.E. einfach nicht wirklich warm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich mag Beides, Funktionsbekleidung und Wolle. Wobei ich zum Wärmen immer Wolle bevorzuge. Leider ist sie nicht so winddicht und das ist in Norddeutschland ein Nachteil.

Schau doch mal bei Finkhof. Dort bekommt man u. a. einen Woll-Webstoff, der an der Oberfläche angerauht ist und mehr wie ein Wollfleece wirkt. Mein Mann hatte einen Troyer daraus und ihn mehr als 10 Jahre im Winter getragen. Er gefiel ihm so gut, daß ich ihm im letzten Jahr eine Jacke daraus nähen mußte.

Ud wenn es winddicht sein soll, gibt es in einem bekannten Shop einen sogenannten Vlies Z-Liner (Klimamembran), die sich damit gut kombinieren läßt.

 

LG

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

in den Outdoorläden sieht man jetzt häufiger Strickfleece, was nach Wolle aussieht, aber oft aus 100% Kunstfaser ist.

Manchmal ist minimal Wolle beigemischt.

So eine Jacke aber aus echtem Wollfleece hätte ich auch gern.

LG, DoraW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine, danke für den Tip mit Finkhof. Es war mir neu, dass die jetzt auch Stoffe verkaufen. Hab da lang nicht mehr reingeschaut.

Aber für eine Jacke die bequem sein soll würde ich immer den Wollfleece bevorzugen, weil eben auch dehnbar. Und kuschelig.

Ich nutze meine (Woll)Jacken auf Flugreisen auch schon mal als Kopfkissen und hinterher zieh ich die an und nix ist verknittert. Einfach superpraktisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Danke an Euch für die wertvollen Hinweise und Tipps.

Ich war heute im Stoffladen und habe mal geschaut, die haben gerade einen schönen leichteren Walk, der nicht kratzt in exakt der hellgrauen Farbe die ich möchte.

Das Schauen im Internet macht mich ganz wuschig, ich glaube es isz besser den Stoff vorher mal anfassen zu können.

Jetzt muss ich nur noch einen Schnitt suchen und los gehts...

Liebe Grüsse

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum nimmst du nicht einen leichten Walkstoff?, der sollte auch winddicht sein

 

Soll?? Ich fürchte, wenn der nicht Richtung Loden geht, pfeift es da ganz schön durch. Hab ich erst letzten Herbst im Urlaub erlebt, leichter Walk, nett Jacke draus genäht und mich nach was Wärmeren gesehnt wenn ich abends in der Stadt ein Restaurant gesucht habe.

LG

ma-san

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.