Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Ika

Nummer zwölf. Genügen 10,5 qm Stoff?

Recommended Posts

Noch eine Stimme für Variante 3, vor allem bei Deiner Idee für den Rand, das ist mir bei Variante 4 zuviel Punkte auf- bzw. aneinander.

 

Ups, jetzt hast Du nochmal nachgeladen... 5 und 6 sind mir persönlich zu "streng", aber 7 hat wieder was :)

Edited by dudiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab es sonst schon sehr mit Symetrie, aber dieses Mal fand sogar ich, dass etwas Unruhiges, Unterbrechendes fehlt.

LG

ma-san

 

genau das ist das Problem, es ist zu brav ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu!

 

Ich finde Variante 3 und 4 sind "nah dran".. für mich springt optisch der braune Stoff mit den Punkten als "Mustergeber" hervor. das find ich sehr schön. Ich würde so lang herumdrehen, bis der braune Stoff sich verbindet. Bei beiden Varianten gibt es diese Linie, aber sie ist immer irgendwie unterbrochen (örks, ich kanns nicht klarer formulieren..).

Variante 3 gefällt mir sehr gut, weil da der braune Stoff richtig wirken kann, nur die Mitte find ich paßt eben nicht so rein, wie sie gelegt ist.. da gefällt mir dann wieder die 4. Version besser.

 

Die Umrandung find ich ausgesprochen schön.

 

lg

Dracherl

Edited by Dracherl
shraipen ist schwör

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde Nr. vier oder sieben sehr schön. Man muss es mal mit der Randlösung zusammen sehen. Dann kann man sicher leichter entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun bin ich so schlau wie zuvor ;)

 

Das Gemeine an den Blöcken ist, dass es soviel Variationen gibt:

 

acht (gefällt mir derzeit fast am besten)

 

PA220125.jpg.c2225ee8530ed06ba816e2addf12c2a1.jpg

Edited by Ika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieben und acht sehen auch schön aus (neben vier). Die anderen sind nicht so meine.

 

Lg

 

Itha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh WOW!

 

Man muss drei Meter vom PC weggehen, und sich die einzelnen Modelle dann ansehen.

Sie wirken DREIDIMENSIONAL!

 

Nr. 8 sieht toll aus! Aber auch die anderen haben was. Nr. 3 kommt gleich nach Nr. 8, wenn die Blöcke der gesamten äußeren Reihen noch gedreht würden (so dass auch da türkis an türkis stößt etc.).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 8 finde ich auch super, das währe auf genau mein Geschmack.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

mir gefallen die Varianten 4, 7 und 8 sehr gut. Die Farbe von den Blöcken gefällt mir sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Vorschläge. ;)

Die Entscheidung wird nicht leichter....

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die Entscheidung ist gefallen. Heute habe ich die Log Cabin Quadrate zusammengenäht. So fand ich das am besten, nicht so streng, nicht so langweilig. Überall ist jetzt der Außenrand braun mit hellblauen Punkten.

 

Die Decke sieht jetzt so aus:

 

PA240137.jpg.4dcf1b048a1ba02bb95f9a1c52bd03c2.jpg

 

Für den Rand habe ich nochmals Petrol gestellt. Aber wie der Rand dann wirklich wird? Da werde ich wohl noch viele Ideen brauchen. Und gerne Anregungen von euch. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht schön aus. Bin gespannt wie es mit dem Rand aussieht.

 

Itha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab grad deinen Thread entdeckt. Mir gefällt die Nummer vier sehr gut, aber wie Du es jetzt gelöst hat, gefällt mir auch sehr gut.

 

Wie machst Du denn nun die fehlenden Dreiecke am Rand?

Und darf ich fragen, wo Du den Stoff gekauft hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab grad deinen Thread entdeckt. Mir gefällt die Nummer vier sehr gut, aber wie Du es jetzt gelöst hat, gefällt mir auch sehr gut.

 

Wie machst Du denn nun die fehlenden Dreiecke am Rand?

Und darf ich fragen, wo Du den Stoff gekauft hast?

 

Das weiß ich auch noch nicht. ;)

 

Der Stoff ist von Buttinette. Dort ist er als Paket angeboten, ich habe aber je einen Meter Stoff davon gekauft. Es ist von allem noch vorhanden, aber für den Rand wir das Petrol-farbene nicht langen. Ich habe nachbestellt. Vielleicht kommt noch ein Rand in anderer Farbe rum ähnliche wie hier Hobbyschneiderin 24 - orum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Anleitung für PW-Neulinge.

 

Aber bei mir ist sowas ein Prozess, der reifen muss. ;) Ich schau mir das längere Zeit an und irgendwann wird zugeschlagen. So wie hier mit der Zusammensetzung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin gespannt wie es mit dem Rand aussieht.

 

Itha

 

Ich auch :D :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat mir niemand eine Idee, wie ich den Rand machen könnte? :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch :). Eventuell einfarbig, ähnlich wie hier. Das Quilting könnte dabei auch eine geometrische Mäanderform sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doch :). Eventuell einfarbig, ähnlich wie hier. Das Quilting könnte dabei auch eine geometrische Mäanderform sein.

 

danke, dann werde ich mal warten, bis der Stoff da ist (und ich wieder zurück bin ;)).

Den Stoff möglichst als Ganzes ansetzten oder auch in (einfarbigen) Quadraten/Dreiecken?

Share this post


Link to post
Share on other sites
danke, dann werde ich mal warten, bis der Stoff da ist (und ich wieder zurück bin ;)).

Den Stoff möglichst als Ganzes ansetzten oder auch in (einfarbigen) Quadraten/Dreiecken?

 

Soviel ich gesehen habe, ist der Stoff als Ganzes angesetzt.

 

Bei manchen Quilts hat er dann kein extra Binding mehr, sondern ein unsichtbares

(ich weiß nicht mehr, warst du das, die vor kurzem über das unsichtbare Binding gesprochen hat? Oder mecki?)

Dafür ist der Rand in vielen parallelen Linien gesteppt. *nur so als beispiel*

 

In der aktuellen Herbstburda sind im Windmühlenquilt einzelne Randblöcke in den Außenrand mit hineingezogen.

Das sieht auch sehr apart aus und würde sich für deinen Log Cabin auch eignen, da du sowieso "Spitzen" hast.

 

Also auf den Außenseiten noch verteilt einige Cabin-Blöcke einsetzen, die in den ansonsten "ganzen" Rand hineinstehen. Den "ganzen" Rand dann in parallelen Spitzen/Dreiecken quilten.

Habe dazu gestern ein schönes Bild gesehen, aber heute finde ich es nicht mehr. Es war ein Häuserquilt, bei dem im einfachen Rand "Dächer" gequiltet waren.

 

Na ja, du wirst schon was finden.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soviel ich gesehen habe, ist der Stoff als Ganzes angesetzt.

 

Bei manchen Quilts hat er dann kein extra Binding mehr, sondern ein unsichtbares

(ich weiß nicht mehr, warst du das, die vor kurzem über das unsichtbare Binding gesprochen hat? Oder mecki?)

War ich nicht ;)

 

Dafür ist der Rand in vielen parallelen Linien gesteppt. *nur so als beispiel*

 

In der aktuellen Herbstburda sind im Windmühlenquilt einzelne Randblöcke in den Außenrand mit hineingezogen.

Das sieht auch sehr apart aus und würde sich für deinen Log Cabin auch eignen, da du sowieso "Spitzen" hast.

Normalburda?

Also auf den Außenseiten noch verteilt einige Cabin-Blöcke einsetzen, die in den ansonsten "ganzen" Rand hineinstehen. Den "ganzen" Rand dann in parallelen Spitzen/Dreiecken quilten.

Habe dazu gestern ein schönes Bild gesehen, aber heute finde ich es nicht mehr. Es war ein Häuserquilt, bei dem im einfachen Rand "Dächer" gequiltet waren.

 

Na ja, du wirst schon was finden. :D

Danke, hoffentlich. Aber jetzt geht's erst mal zu den Enkelinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalburda?

 

Nein, Burda Patchwork.

Die Fragestellung hat mich übrigens in diesen Eifer gebracht ;). Knappe Fragestellung -> umfassende Antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

hab es erst jetzt gesehen und bin vielleicht etwas zu spät: aber Nr. 7 fand ich toll

LG

Bazi

 

PS: mit dieser Stoffkombi hab ich auch schon geliebäugelt. Vielleicht schreibst Du mal, ob der Stoff gereicht hat oder Du doch zu viel hattest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.