Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Seewespe

Ausbleibende Lieferung - und Paypal lässt den Kunden im Regen stehen im Regen stehen

Recommended Posts

Ich möchte hier vor Bestellungen aus dem asiatischen Raum und insbesondere bei der Firma modes4u warnen. Die Firma erweckt auf der HP auf den ersten Blick den Anschein, aus Deutschland zu versenden, erst wenn man genauer hinschaut erkennt man, dass Versand aus Hong Kong erfolgt.

 

Ich bestellte dort Anfang August Stoff, eine Lieferung habe ich bis heute nicht erhalten. Die Bestellung bezahlte ich via Paypal.

 

Nachdem die Lieferung ausblieb, meldete ich einen Konflikt bei Paypal, und erhielt heute nach diversem Hin und Her nun die Nachricht, dass Paypal den Konflikt schliesst, da der Verkäufer den Versand der Ware nachweisen konnte.

 

Ich bin nun die Dumme, denn abgeschickt heisst nicht auch angekommen - Ware habe ich jedenfalls bis heute nicht erhalten.

 

Vorsicht also vor Bestellungen, die aus dem asiatischen Raum versandt werden - Paypal war zumindest in diesem Fall jetzt keinerlei Hilfe für mich - Geld futsch, Ware nicht eingegangen, und der Tag lacht.

 

Da heisst es zukünftig für mich noch akribischer: Trau schau wem :( :mad:

 

(Titel auf Wunsch geändert. sisue)

Edited by sisue

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wollte ich auch schreiben.

Gib mal die Hoffnung noch nicht auf.

Ich hatte auch schon öfter 6-8 Wochen auf Lieferungen aus Hong Kong gewartet.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du die Bestellung bald in den Händen hälst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abgesehen davon ist absenden nicht ausreichend! Fordere doch mal einen Ablieferbeleg, oder zumindest eine Sendeverfolgung, damit man sehen kann wo sich die Ware befindet! Nur das ist ausschlaggebend. Und falls dann nach entsprechender Zeit noch immer nix angekommen ist, machst Du nochmal einen Fall bei Paypal auf - da muß man am Ball bleiben und sich nicht abwimmeln lassen (hab da leider auch schon meine Erfahrungen machen müssen! :mad:).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tipp!

 

Die Ware wurde angeblich bereits am 2. August abgeschickt, das ist ja nun schon etliche Wochen her.

Edited by Seewespe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist: Wie soll ich das nachvollziehen?

 

Ich habe eine Sendungsnummer von Hong Kong Post, die mir überhaupt nicht weiter hilft, und das war es dann, denn deren Zuständigkeit endet offenbar an den Landesgrenzen.

 

Ich weiss derzeit gar nicht, wo ich noch nachforschen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast du mal daran gedacht das sie vielleicht

beim Zoll liegt. Hoffe für dich das deine Ware

noch bei dir ankommt.

 

Wenn deine Bestellung beim Zoll hängen bleibt, bekommst du eine schriftliche Aufforderung, die fälligen Zollgebühren innerhalb einer bestimmten Frist zu bezahlen und die Ware abzuholen.

 

Leider scheint die Firma modes4u ein schlampig geführter Laden zu sein, ich habe auch mehrere Monate auf eine Stofflieferung gewartet und dann wegen einer nicht beigefügten Rechnung Ärger mit dem Zollbüro gehabt.

 

Hab noch ein wenig Geduld, vielleicht kommt dein Stoff ja noch!:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Deutschland ist doch der Händler dafür verantwortlich, dass sie Ware ankommt. Ist das bei Vesand aus dem Ausland anders?

Share this post


Link to post
Share on other sites
In Deutschland ist doch der Händler dafür verantwortlich, dass sie Ware ankommt. Ist das bei Vesand aus dem Ausland anders?

 

Wahrscheinlich gelten da die Gesetze des jeweiligen Landes, zuindest erschiene mir das logisch.

So wie es aussieht, kann der Händler ja beweisen, dass er versendet hat.

Wie will man bei einer Sendung aus dem Ausland beweisen, dass sie nicht angekommen ist. Das ist bestimmt kompliziert.

 

Innerhalb von Deutschland geht das auch nur mittels versichertem Versand.

Deshalb sind auch oft die Versandkosten relativ teuer, weil viele Händler nur noch versichert verschicken. Sie haben sonst keine Argumente, wenn der Käufer sagt, die Lieferung sei nicht angekommen.

Verstehe ich auch irgendwie.

 

Seewespe ich hoffe für dich, dass deine Sendung noch ankommt.

 

VG

Romina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt drauf an, würde ein Jurist darauf antworten.

 

Es kommt darauf an, welches Recht für den Kaufvertrag gilt, und dann kommt es darauf an, ob nach dem Recht, das dafür gilt, die Verantwortung eben so verteilt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schätze auch, daß in Hong Kong ein anderes Recht gilt als in Deutschland und selbst, wenn nicht, ist es wohl schwierig, das geltend zu machen. Ich weiß schon, warum ich bei Auslandsbestellungen so übervorsichtig bin und bisher auch um ebay einen großen Bogen mache. ;)

Ist mir aber trotzdem schon passiert, daß ich auf einer deutschen Homepage Tiermedizin bestellt habe und dann kam die aus Holland. :rolleyes:

 

Ich drücke Dir aber ganz fest die Daumen, daß die Ware doch noch kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Paket kommt schon noch. Ich habe auch schonmal 3 Monate auf eine Lieferung aus den USA gewartet, von einem Händler mit dem ich sonst auch immer gute Erfahrungen hatte.

 

Bei "über uns" steht übrigens auch das es von einer Österreicherin in Hong Kong betrieben wird. (Aber ob ich das unbedingt mitbekommen hätte?) Hast du sie mal wegen deiner Sendung angeschrieben?

 

Wie weit kommst du denn mit der Versandverfolgungsnummer?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Seewespe ,

 

aus Hongkong kann es schon mal 6 bis 8 Wochen dauern...in deinem Fall wären 8 Wochen "erst" am 2.Oktober um.

 

Ich glaube ganz sicher das Du diese Stoffe noch bekommst !!!:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch schon mal gedacht das etwas was ich gekauft habe bei mir nicht mehr ankommt.

 

Jedoch eine sehr lange Zeit später bekam ich vom Zoll einen Brief und durfte die Ware dann dort abholen.

Aus diesen fernen Ländern können manchmal Postwege entstehen die wir nicht nachvollziehen können.

 

Also es muss nicht ubedingt heißen das ein Betrug oder anderes vorliegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon viel im Ausland gekauft. Besonders bei Lieferungen aus Asien bin ich manchmal erstaunt wie schnell und günstig die hier ankommen. Bislang war es immer ein Einschreiben.

USA dauert auch manchmal unerkennbar lange oder ist in 4 Tagen da.

 

Ich denke du solltest noch ein wenig Geduld haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir kam kürzlich das Warten auf eine Bestellung aus USA auch lange vor. Und kurz nachdem ich hier im Forum meine Besorgnis ausgedrückt hatte, kam die Ware an.

 

Ich hoffe auch für dich, dass es gut ausgeht. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Käme die Ware doch noch an, wäre ich natürlich sehr, sehr glücklich, zumal ich mich so auf den Stoff gefreut hatte.

 

Ich bestelle öfter aus den USA, und hatte selbst aus dem tiefsten Süden noch nie solche Lieferzeiten.

 

Andererseits: Was bleibt mir schon übrig, als zu warten und zu hoffen? Wenn ich jetzt den Fall unserem RA übergebe, wird es am Ende noch teurer für mich :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch schon Stoff bei der genannten Fa. bestellt, sie kam auch nach 5 Wochen bei mir an ohne Probleme. Leider ist es wirklich etwas unübersichtlich, erst wenn man bestellt hat,kommt raus,das man lange auf den Stoff warten muss, weil der aus Asien geliefert wird.

Ich hoffe, Dein Stoff kommt an,meiner war nämlich sehr schön:D,ich drücke die Daumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, Ihr Lieben, übrigens, für Eure aufmunternden Worte :hug: - ich halte Euch auf dem Laufenden, und sollte der Stoff doch noch eintrudeln, gibts auch ein Foto :) vom Paket nebst Inhalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seewespe, ich drücke Dir die Daumen, dass die Ware noch bei Dir ankommt!

 

Zu Paypal: mit denen hatte ich auch schon Probleme. Es war eine Bestellung über e...y, die ich via PayPal bezahlte. Der Verkäufer reagierte nicht auf Mails, schickte auch die Ware nicht. Als ich mich an Paypal wandte erhielt ich den Hinweis, dass ich als "Gast" gezahlt habe und die somit nicht für mich zuständig wären. :confused:

Weitere Mails mit dem Verkäufer brachten nichts. Da es sich um einen Betrag unter 10 Euro handelte, war mir meine Zeit zu schade und so habe ich das mal unter "Erfahrung" abgebucht.

 

Ich glaube, mich erinnern zu können, dass es im TV mal einen Bericht gab, dass es mit dem Versprechen von Paypal nicht so weit her ist ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, mir wird immer klarer, dass meine Pay-Pal-Verweigerung ein sehr guter Gedanke ist.

 

Ich hab dieses Portal noch nie gemocht und meine Vorbehalte bestätigen sich mehr und mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm, mir wird immer klarer, dass meine Pay-Pal-Verweigerung ein sehr guter Gedanke ist.

 

Ich hab dieses Portal noch nie gemocht und meine Vorbehalte bestätigen sich mehr und mehr.

 

Nunja ... ist die Alternative besser? In den meisten Shops musst du Vorkasse leisten, dann hättest du in diesem Fall das Geld überwiesen, aber dasselbe Problem mit der Ware.

(Oder kaufst du wirklich nur dort, wo du auf Rechnung zahlen kannst? Dann hast du das Problem in der Tat nicht.)

 

Ich persönlich find paypal schon ziemlich praktisch, de Umgang mit Lieferproblemen ist für mich da nicht ausschlaggebend. (Ich hatte aber auch nur einmal ein Problem bei ebay ... da hat der "Käuferschutz" funktioniert.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich kaufe vorwiegend vor Ort oder da, wo ich gerade bin.

 

Wenn ich doch mal online bestellen muss habe ich meine Shops, die ich teilweise sogar persönlich kenne. Andere Shops, Ebay oder Bestellungen im Ausland mache ich nicht. Eben weil man da häufig Paypal haben müsste.

 

Ich bin da noch hoffnungslos altmodisch :rolleyes:

 

Vor allem höre ich so oft von Problemen bei Zahlungen über Paypal, geknackten Paypal-Konten usw. Da bin ich immer heilfroh, dass ich da kein Konto hab.

 

@Seewespe: ich drücke die Daumen, dass das Paket nur einen langen Umweg macht und bald wohlbehalten bei dir eintrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.