Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
nosfox

Faden hängt und zieht Stoff zusammen

Recommended Posts

Hallo liebe Stickfreunde :-),

 

ich habe mal wieder ein Problem.

Wenn ich die Maschine starte, kommt es in 80% der Fälle vor, dass sich der Faden unten irgendwo festhängt (glaube ich zumindest) und mir dann mein ganzer Stoff zusammengezogen wird.

 

Woran könnte das denn liegen?

 

Ich habe auch schon versucht den Unterfaden vor Stickbeginn hoch zu holen aber auch das hat nichts geholfen.

 

Das ist so nervig. Gerade habe ich zwei Elemente gestickt, alles lief super und bei Nr. 3 (wohlgemerkt auf einem Stück Stoff), hat es mir dann alles verhauen weil der Faden hing :-( ... nun muss ich alles nochmal neu machen .... ggggrrr

 

Danke für eine kurze Hilfsinfo...

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nosfox,

 

wenn man ein Problem hat, wie bei Dir mit dem Unterfaden mach es immer Sinn

zu schreiben, mit welcher Maschine man stickt und ein Foto wäre toll.

Ohne das ist es ziemlich schwer irgendetwas dazu zu schreiben.

 

Liebe Grüße

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue Nadel versucht?

Welcher Stoff, welches Garn, welches Vlies?

Wirklich tausendprozentig sicher das korrekt eingefädelt ist?

Und auch sicher das ordentlich eingespannt ist (wenn sich der Stoff dermaßen zusammenzieht das du neu machen musst, kann das eigentlich nicht sein)?

 

Schneidet die Maschine automatisch die Fäden? Kannst du das abstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

also ich sticke mit einer Bernina 750 QE.

Aktuell ist es mir mit Jersey passiert. Wollte einnen Stern auf Jersey applizieren.

Es passiert mir aber auch mit jeder anderen Stoffqualität.

 

Zum sticken habe ich die Top Stich Nadel drin. Damit habe ich bisher eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht.

 

Garn ist meiner Meinung nach richtig eingefädelt.

 

Es ist dann immer so, dass ich mit einem LIneal unten den Stickrahmen, also Zwischen Stichplatte und Stickrahmen muss und den Faden mit etwas Kraft lösen muss. Manchmal hängt es auch und wenn die Maschine weiter stickt, wird der Faden durch die Maschinenkraft wieder gelöst.

 

Foto kommt wenn es mir wieder passiert.

 

Danke erstmal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vlies hatte ich vergessen.

Ich nutze sowohl das selbstklebende von Walz als auch Madeira Cotton Soft.

Passiert bei beiden und auch bei anderen Teststücken die ich hier bei der Maschine dabei hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, das ist es wieder mein Fadenproblem.

 

Stoff Jersey, Vlies von Walz selbstkleben, Nadel Topstich und oben Avalon.

Wenn ich beginne zu sticken, löst sich unten irgendwßetwas nicht und zieht dann den >Stoff zusammen. Bisher habe ich nur Baumwolle bestickt und die gibt ja nicht nach. Wenn ich da also fest gezogen habe ist der Faden wieder los gesprungen und ich konnte weiter sticken. Bei Jersey ist natürlich alle pfutsch.....

 

Weiß jemand was ich falsch mache?

2.jpg.cff32accdd6b557947cdf5895c2e3f83.jpg

1.jpg.4f56a8bd017a6bb73dc4f85f6c86718a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend nochmal...

 

... ich verzweifel langsam.

 

Ich bin mal wieder am Jersey auf Jersey applizieren und die Maschine hängt und hängt.

 

Ich habe nun folgendes noch beobachtet.

1. Die Maschine beginnt zu sticken und man sieht schon an den ersten Einstichen, dass der Stoff mit nach unten gezogen wird.

 

... dann stoppe ich und hebe den Stickrahmen leicht an um unten drunter zu schauen. Was sehe ich? Ein Fadenwirrwar das aus der Stichplatte kommt.

 

2. Wenn ich nicht sofort stoppe und ein paar Stiche weiter sticke, dann sehe ich wie sich der Oberfaden sich von Einstichbeginn bis zu dem Punkt wo ich stoppe spannt.

 

Ich sticke mit der voreingestellten Spannung von 2.0.

 

Ich dachte der Faden verheddert sich irgendwo wenn ich anfange zu sticken und bereits vorher die "Grundlinien" gestickt habe. Also habe ich von hinten nochmal Vlies nachgeklebt um wieder eine saubere Rückseite zu haben.

Bin der Meinung dass dies leicht geholfen hat aber das kann es ja nicht sein dass ich ständig nachklebe.

 

Könnte es doch der Oberfaden sein?

 

Dann habe ich neuerdings auch öfter "Schlaufen" in meinem Satinstich.

 

Ich muss dazu sagen, dass ich keinen Garnrollenhalter habe und die Rolle einfach hinter der Maschine steht.

 

Noch jemand eine Idee?

Mika.jpg.f12755b8a7774805ac97742be04036b7.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde in diesem Fall vermuten das ein Garnrollenhalter unumgänglich ist.

 

Der Faden sollte sich gleichmässig von der Rolle aufrollen können- sonst wird das nichts... Solche speziellen Halter für sog. ' Konen ' kann man für kleines Geld im Handel beziehen.

 

 

 

M.f.G: Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update ...

 

Nach Telefongesprächen mit meinem Händler habe ich mein Problem nun hoffentlich gelöst.

 

Er hat mir das Service Pack 06 zukommen lassen. Also eine aktuellere Software für die Maschine.

Nun sticht die Maschine ein und macht dabei auch ein ordentliches Geräusch.

Zuvor hörte sich das in etwa so an, als würde man den Fadenabschneider betätigen.

 

Ich hatte immer alle zugänglichen ServicePacks installiert und als das letzte Händlerupdate kam, hatte ich die Maschine dort um es aufzuspielen.

Nun weiß ich nicht, ob er es damals einfach nicht gemacht hat sondern sich um die anderen Probleme gekümmert hat, oder ob dies ein neues Händlerupdate ist.

 

Ich hänge mal ein Bild mit an ...

 

Die ersten drei Versuche waren jedenfalls sehr zufriedenstellen.

 

Einen Garnrollenhalter habe ich bestellt. Den Standardhalter von Bernina...passen da überhaupt große Konen drauf?

 

Jedenfalls kenne ich keinen für "günstiges Geld". 95 Euro Garnrollenhalter + 32 € Adapter finde ich ganz schön teuer.

 

Einen schönen Abend allen .... ich sticke mal weiter

783087502_BerninaSoftware.jpg.416e25a2bb3b462f1f30092ca05df7ec.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.