Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Wir nähen Hundemäntel für osteuropäische Hunde


nalpon
 Share

Recommended Posts

Ich finde die Hundemäntel toll die ihr macht, ich denke da kann sich manch ein gekaufter dahinter verstecken. Klar, dass die Farben nicht immer passen, aber darum geht es doch auch nicht, die Mäntel sollen warm und trockenhalten in den Tierheimen. Und ihr verarbeitet ja auch alle Reste, es soll ja auch nichts umkommen, und das ist auch gut so.

 

Monika, sobald ich den Body habe melde ich mich. Wir können es jetzt nicht ändern, wir müssen warten, aber deshalb wird kein Hund Schaden nehmen. Ich denke das Tierheim hätte dir ja auch einen zerschlissenen Body schicken können. Denn zaubern können wir noch nicht, denn dann wäre ich nicht mehr hier, sondern würde was ganz anderes machen :)

 

Liebe Grüsse

Kornelia

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 827
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Mantel: Erstes Zusammennähen Stichlänge 3, Absteppen 4 oder 5

 

Kletter 3, damit es richtig hält.

Ich nehm zuerst 4 je nachdem, dann auch 4, 5 oder 6 je nachdem, wie dick der ist. Da sind wir also ähnlich.

 

Aber die Kletter näh ich mit 4 meistens, da liegt wohl der Hase im Pfeffer, daß ich nicht rechtzeitig stoppen kann bzw. dann auch mal davor stoppe. Ich versuch es mal mit 3.

 

 

Ich mache für den/oder die ;) Verkaufsmantel noch einen Reflektorstreifen wie bei Linux Mantel drauf. Das sah toll aus und die Leute mögen so etwas :D.

 

Ob ich so einen Design-Zauberei-Aufnäher drauf nähe auf die Verkaufsmäntel dann? Das sieht auch professioneller aus, so wie Du die Teile aufnähst. Nähst Du die rund herum auf oder nur an den Schmalseiten? Wenn ja, ist das dann nicht wie ein Handtuch-Aufhänger und man könnte wo hängen bleiben und das Teil abreißen oder ein Loch in den Mantel reißen?

 

Ich habe noch keinen Mantel gesehen, an dem die Halskletter extra liebevoll noch unterteilt waren, damit es ja bequem für das Hundchen ist.

Machen wir doch alle so.

 

 

Schau Dir doch mal alle Deine tollen Fotos von Deinen inzwischen unzähligen :hug: Mänteln an. P E R F E K T :):

Haja von weitem. Aber die Details . . .. deshalb hab ich jetzt mal gefragt ob Du Deine Hals-Ärmchen mal aus der Nähe knipsen kannst. Ich versuch es jetzt mal mit Stichlänge 3. Vor allem wenn ich mit Schwarz auf dem schwarzen Klett nähe,dannn sehe ich gar nicht, wann ich an der langen Naht angekommen bin, wenn ich die kleinen Quernähte mache.

Link to comment
Share on other sites

:) Hallo Moni,

 

ich wollte Dir jetzt den Reflektorstreifen auf dem Foto heranzoomen, aber der leuchtet durch den Blitz wie irre, so dass man es nicht sieht.

 

Ich habe den ja auf die Lasche genäht, quasi über den inneren Kletter und zwar außenherum mit feinem Zickzackstich, also ganz herum. Das sah richtig gut aus. Da fällt auch nichts ab und hängenbleiben kann man auch nicht.

 

Ich würde für die Mäntel, die verkauft werden sollen - ich liefere da auch keine Unmengen ab - ruhig einen schicken Aufnäher machen. Du weißt doch, das sieht immer gleich "professionell" aus und die Leute mögen das gerne leiden :D.

 

Ich möchte meine nicht-verkauften Mäntel auch gerne zurückhaben, da ich sie dann zur Not selbst irgendwie verkaufen werde.

 

Es wäre sehr schade, wenn die Mäntel dann nur so herumliegen und auf ihren Einsatz warten müssen. Sie können gerne dort bleiben, wenn sichergestellt wird, dass sie zeitnah zum Verkauf angeboten werden. Ich will sie ja nicht behalten :rolleyes:.

 

Die Kastrationen liegen mir ja auch immer sehr am Herzen, da das auf lange Sicht hin für die Tiere am besten ist. Es gibt auch noch so genug arme Schnuffels, die ein gutes Heim brauchen. Wenn es dann - irgendwann in ferner Zukunft - nicht mehr ganz so viele von ihnen gibt, legt sich hoffentlich dieser Hass auf die armen, so liebenswerten Geschöpfe.:mad:

Edited by vancouver19
Link to comment
Share on other sites

Ach, Du meinst die kleinen Labels.

 

Einmal mit Zickzack und eines mit Geradstich an den Seiten. Der dritte hat kein Label abgekommen, die nächsten dann wieder :)

 

Drauf steht mein Name und "Spende für den Tierschutz". Ich liebe Labels :D und bei DEM wird mir wohl keiner was wollen - ähm.:rolleyes:

 

1400088937_LabelTierschutz.JPG.7c8d91ccd123a7b9148c5df0999157d8.JPG

 

Die sind "in echt :rolleyes:" ganz klein, 1 x 5 cm.

 

Wenn ich darf - oder wenn keiner was dagegen hat - nähe ich auf die Verkaufsmäntel das andere Label. Das sieht gut aus, fanden unsere Nachbarn schick. Wenn nicht außen gewünscht, dann kommt es unten, innen auf das Futter.;).

 

Ist ja kein Verbrechen, dass man sieht, woher die Mäntel kommen. Bei meinen eigenen Etiketten steht ja nicht mal mein Name drauf.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde die auch rundherum annähen. Wenn Hunde ins Gestrüpp gehen, können sie hängen bleiben und den schönen Mantel auch zerreißen und das wäre doch schade, bei so viel Mühe.

 

@ Vancouver19: warum willst Du kein Label drauf machen. Ich finde es wichtig, dass man als Kunde weiß, wer so schöne Sachen macht. Egal jetzt mal, ob für den Tierschutz oder zum Verkaufen.

 

LG Andrea

Link to comment
Share on other sites

@ Vancouver19: warum willst Du kein Label drauf machen. Ich finde es wichtig, dass man als Kunde weiß, wer so schöne Sachen macht. Egal jetzt mal, ob für den Tierschutz oder zum Verkaufen.

 

LG Andrea

 

Sie hatte wegen des anderen Labels gefragt, da gab es vor vieeeelen Postings mal dicke Luft wegen ihres Designed By-Labels, da wußte jemand, der noch nicht lange dabei war, nicht, daß das mit mir abgesprochen war und daß Moni©a ein Urgestein dieses Threads ist.

 

Aber natürlich darf Moni©a drauf nähen, was sie möchte!

:hug:

:hug:

Link to comment
Share on other sites

Designed By-Labels

:hug:

:hug:

 

Nix "Designed by...", das hieße "entworfen von...". Nachdem bestimmte Personen das nicht richtig gelesen hatten, warf man mir - man glaubt es kaum - vor, ich hätte nalpons Idee geklaut und würde diese Mäntel als von mir entworfen ausgeben. Nicht zu fassen, ich rege mich gleich wieder auf. Es machte alles keinen rechten Sinn :confused:.

 

Man lese den Abschnitt hier im Thread :(.

 

Zitat:

 

"Ein Etikett mit sowas wie "Design by....) gehört da einfach nicht drauf."

 

Da hatte ich die Quittung für meine gute Absicht. Ich habe mich richtig gut gefühlt.:(

 

Auf meinen armen Etiketten steht "MW Design", was einfach ausdrücken soll, dass ICH - MW (meine Initialen) das olle Ding gemacht habe.

 

Im "Streitfall" ging es nur darum, die Mäntel als besonders warm und wasserdicht zu kennzeichnen, extra für die Tiernotfelle Europa, die das auch richtig gut fanden. Ich wollte mich nie mit etwas schmücken.

 

Das hat mich dermaßen traurig gemacht, dass ich jetzt extra vorsichtig bin, mit dem, was ich auf die Mäntel nähe.

 

Die neuen Etiketten habe ich hier im Forum von Dortex gewonnen. Habe mich total gefreut und wollte sie zu diesem guten Zwecke einsetzen. :traurig:

 

War wohl nix.

 

Hier das Corpus Delicti :rolleyes: (das ich meist sogar innen angenäht hatte).

 

708087521_MWDesign.JPG.d3d31988558b8c86a6bf39ae56d05264.JPG

 

Lange Rede, kurzer Sinn, aufgrund dieses lächerlichen Vorwurfs - ich dachte hier geht es um die armen Schnuffels und nicht um Kindergartenspielchen - bin ich jetzt übervorsichtig. Schade.

Link to comment
Share on other sites

So und jetzt atmen bitte alle noch einmal tief durch und besinnen sich darauf, worum es hier eigentlich geht.

 

Kleiner Tipp: Es geht hier nicht darum wie sensibel oder unsensibel jemand auf ein potentiell mißverständliches Label reagiert und es bringt keinem Hund ein Mäntelchen, wenn hier alter Ärger wieder aufgewärmt wird.

 

Ende der Durchsage, bitte weiternähen. Danke.

Link to comment
Share on other sites

:rolleyes: Sei mir nicht böse, aber hier muss niemand mehr "tief durchatmen" :rolleyes:.

 

Keiner hat jemanden angegriffen oder sonst etwas. DIESE Geschichte liegt schon lange im Archiv :). Ich hatte es nur noch einmal kurz für diejenigen erklärt, die damals noch nicht dabei waren, warum ich hinsichtlich der Etiketten vorsichtig geworden bin.

 

Und auch dieses Mal: Wenn es um mich persönlich geht, sage ich noch immer ganz anständig, was wahr ist und das ohne Zensur.

 

Wenn ich so betrachte, was sich hier manche User "an den Kopf" werfen, da schaudert es mich. Hier geht es nur um mich und wenn es ungerecht wird, wehre ich mich (siehe vergangene, abgehakte Sache, nicht aktuell!)

 

 

So, nun zu Erfreulicherem :hug::

 

Das habe ich für diese Woche geschafft. Heute waren es zwei, dafür habe ich morgen frei ;), sonst wird mein Schlafanzug nie mehr fertig und ich muss mich schämen....

 

1360825391_Hundemntel01022014.jpg.4387a038760d961831e195d9816d5125.jpg

 

Benni war gekränkt, weil ich mich so wenig um ihn gekümmert habe, ich habe ihm "erklärt ;)", dass es hier um seine armen Kollegen geht, die noch nicht das Glück hatten, wie er gerettet zu werden.

 

911910256_BenniHundemntel.jpg.df2aa7af58cb4f126aef4839c8fad6c0.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hier sitzt einer in unserer Kiste nach dem Auspacken:

 

1800351_475864632519461_1601150537_n.jpg.09298d35205497717511f178c4b1b058.jpg

 

 

und hier liegen unsere Mäntel auf der rumänischen Couch, das ist ja schon mal was.

 

1623763_475864682519456_99432241_n.jpg.60e9715c8d3568ed0c751e447d76990c.jpg

 

Und auf dem folgenden Link geht's zur Partnerseite von TCL, da könnt Ihr jetzt schon aktuelle Bilder sehen vom Auspacken und hoffentlich auch bald von den Hunde-Models, ich klau dann wieder die wichtigsten.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt ein paar neue Fotos von unseren Mänteln, die über TCL Truckcenter nach Rumänien gekommen sind.

 

Da hat wieder ein kleinerer einen großen Mantel an, für den hätte man vielleicht einen 44er nehmen können.

 

Leider sind die braunen Welpenmäntelchen auch etwas zu klein für die kleinen Hunde, aber besser als nichts. Vielleicht kommen noch mehr Bilder.

 

1554374_395560220579618_1822465303_n.jpg

 

1661975_395560257246281_987644624_n.jpg

 

998635_395560127246294_84697004_n.jpg

 

1779901_395560327246274_858013070_n.jpg

 

1012026_395560193912954_690706717_n.jpg

 

1779049_395560173912956_2061661402_n.jpg

Link to comment
Share on other sites

Also diese Mäntel sind ja nicht mit dem Truck gefahren, die von Casa Katharina, aber auf deren Facebook-Seite ist dieses Bild.

 

Ist also nicht direkt geschickt worden, aber ich bekomm sicherlich noch welche, die sind ja erst Ende Januar nach Moldawien gegangen. Also jetzt am WE wahrscheinlich. Abgeschickt an Andrea hab ich sie aber schon vor über einer Woche, damit sie in RUhe einräumen kann.

Link to comment
Share on other sites

*brrrrrr* das sieht aber kalt aus dort.

 

Tolle deine Mäntel Moni und wenn sie nicht ganz richtig angezogen sind wärmt das trotzdem, sind ja auch viele Hunde und viele Mäntel, vielleicht haben sie ja auch noch irgendwann Zeit die Mäntel zu tauschen, so dass es besser passt.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Link to comment
Share on other sites

Ja, ich denke auch, besser als gar nichts, auch wenn hinten der Popo freiliegt oder der halbe Rücken.

 

Vielleicht bekommen die irgendwann noch einen Blick dafür, wann es unter den Armen kneift und wann ein Hund ersäuft im Mantel.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es schön, dass du wieder Bilder bekommen hast. Es ist ja schade, wenn ihr näht und näht und man sieht nicht, dass die Mäntel auch getragen werden.

Irgendwann werden sie auch lernen, kleine Mäntel für kleine Hunde, große Mäntel für große Hunde :)

 

Liebe Grüsse

Kornelia

Link to comment
Share on other sites

Hi Andrea,

 

ich fühle mich nicht angegriffen, keine Angst.

 

Aber das mit dem Bild/Zeichnung würde nichts nützen. Ich hab auch schon Anhänger dran gemacht und alles, z.B. welche Mäntel anprobiert werden sollen, damit ich die Paßform sehe. Teilweise wurden die einfach so angezogen, ohne Bilder zu machen. Ich glaub je mehr Input diese einfachen Gemüter haben, desto mehr kommt es zum Chaos.

 

Außerdem sind im Fall TCL ja die Deutschen dabei, auch beim Paradies für Tiere, als der Welpenmantel verkehrt herum angezogen wurde (Futter außen) waren die Deutschen dabei und haben ja erst darauf bestanden, daß die Mäntel überhaupt angezogen werden.

 

Und . . . . diese Frauen in Rumänien wissen scheinbar, wie die Mäntel sein sollten, denn auf dem einen Bild mit den beiden kleinen (braune Mäntel) hält ja eine Hand den Mantel hinten fest zum fotografieren und versucht, den noch länger nach hinten zu ziehen.

 

Ich hab auch extra einen Zettel zu den Mänteln gemacht, daß die wissen, daß es ZWEI VERSCHIEDENE GRÖSSEN sind. Den Zettel siehst Du auf dem Bild mit den Spenden.

 

Weil die Mäntel teilweise gleich von der Farbe sind und man vielleicht auf den ersten Blick nicht gleich sieht, daß die einen 6 cm kürzer sind, hab ich diesen Zettel dazu gemacht, Nutzen gen Null.

 

Ich denke, momentan wollen die nur schnell Mäntel anziehen, egal wie, damit die Hunde nicht mehr frieren. Gerade die Frauen in Rumänien lieben die Hunde sehr, wie die TCL-Leute schreiben (siehe Facebook).

 

Daher habe ich die leise Hoffnung, daß die, wenn sie in den nächsten Tagen ihre Tiere versorgen und sehen, daß einer fast in einem Mantel ersäuft und ein anderer ihn als Halskrause trägt, auf die Idee kommen, die beiden Mäntel zu tauschen, und auch nach und nach einen Blick dafür bekommen.

 

Diese Hunde hatten ja scheinbar noch nie Mäntel, sonst wäre ja jetzt nicht der Notstand ausgebrochen.

 

Bei Moldawien (Casa Katharina) ist es scheinbar schwieriger, denn die Leute dort machen zwar alles für die Tiere, aber so WIE SIE ES WOLLEN. Da kann man scheinbar sagen, was man möchte, die machen, wie sie denken. Aber sie ziehen die Mäntel wenigstens an.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.