Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

spring

Springs Stoffstapelabbau Herbst/Winter 2013 DOB, Taschen und so

Empfohlene Beiträge

Oh, was ein wunderschöner Mantel. Auch die anderen Sachen, die du vorher genäht hast, finde ich wunderschön. Wenn ich so was nur auch könnte, ...:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, nur befürchte ich ich muss neue Knöpfe kaufen, ich finde sie einfach nicht wieder.

doch du wirst sie finden, wenn du neue gekauft hast :D:D:D.

Das kenne ich nur zu gut.

LG Brit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doch du wirst sie finden, wenn du neue gekauft hast :D:D:D.

Das kenne ich nur zu gut.

LG Brit

Dann besteht ja noch Hoffnung für andere Projekte, das waren nämlich ein paar mehr als für den Mantel nötig wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt Dein Mantel auch sehr gut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe die Knöpfe am Mantel und auch das Kleid fertig, nur so ganz besonders gut sitzt es nicht. Muss ich vielleicht nochmal zum Nähkurs mitnehmen. Besonders schlank machts auch nicht sagte mein Fotomacher. schade mir gefiels eigentlich

001.jpg.2971ff20517e51f0c24ea3db6ad2e6aa.jpg

002.jpg.ede872ccb3f4d6aeb5fb6796a7ee89fb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Spring,

daß das Kleid nicht streckt, habe ich bei dem Schnitt gedacht. Aber wenn ich mir jetzt dein Kleid so ansehe, hab ich überlegt, ob man nicht einen farbigen Akzent von den Schultern bis unten laufen lassen kann ( ähnlich wie eine Prinzeßnaht) über Abnäher und jeweils erste Falte ?

 

liebe Grüße

Lehrling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Mantel ist ein Traum, gefällt mir richtig gut.

Die Farbe liebe ich ja sowieso (hatte ich das schon mal erwähnt?:rolleyes::rolleyes:)

 

Das Kleid als solches finde ich schön, obwohl mir das Muster per Foto nicht so gut gefiel. Aber zum Schnitt passt es.

Ich denke aber, dass du noch Weite aus der Taille nehmen kannst.

Die Ärmelpartie, Kragen und Knopfleiste gefallen mir seht gut. Vorallem die Manschetten an den Ärmeln ... sowas liebe ich ja. Wobei ich selbst die Manschetten ja nervig finde, steht immer noch eine Bluse mit Manschetten auf meiner Wunschliste (egal ob gekauft oder genäht).

 

LG Brit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Brit!

Genau das habe ich gemacht. Ich habe die Knopfleiste stärker übereinanderlappen lassen, jetzt sitzt es schon besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Mantel gefällt mir insgesamt sehr gut :) toller Schnitt, toller Stoff, tolle Verarbeitungsdetails :)

 

Dein Kleid ist etwas weit, ich habe gelesen, dass du es bereits geändert hast.

Prima :)

 

Was kommt nun dran ?

 

vlg

Ariane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes hab ich mir den Rock nr. 12 aus der Ottobre 2/2007 genäht, weil der andere schon fast kaputt ist, die hintere Mittelnaht ist fast gerissen. Der Stoff war wohl doch zu billig und dünn. Nun habe ich farblich fast den gleichen Stoff nochmal gehabt, aber etwas dicker. Also schwarz/grauen Jeans.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Rock ist fertig, möchte ich morgen anziehen. Da ich morgen wegfahre wird nichts mit nähen, aber ich überlege was ich als nächstes nähe. Wahrscheinlich wieder ein Rock, entweder der Bleistiftrock aus der Burda Plus in schwarz, oder noch einmal den Schnitt von heute mit grauem Jeans. Der Schnitt ging ganz schnell zu nähen nur habe ich kein Ripsband mehr und der Stoff ist nicht vorgewaschen... Vielleicht doch besser den schwarzen Bleistiftrock.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem der Rock am Freitag so schnell fertig wurde dauert der nächste etwas. Ein Bleistiftrock solls werden, das Titelmodell der aktuellen Burda plus, falls jemanden das was sagt.

Zumindest Zugeschnitten ist der Rock, ich hoffe am WE komme ich dazu ihn zu nähen.

001.jpg.cc81c70392558cd85c9f2a503774a586.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Zwischenstand, ich habe heute Abend doch noch etwas geschafft.

Einlage auf Bund gebügelt, den Schlitz genäht(war schneller und einfacher als gedacht) und die Abnäher sind auch drin. Nun müßte ich mich mal zur Futterkiste vorarbeiten, davor liegt nämlich der Stoff, der nicht mehr in die Regale passte. Ich hoffe ich finde noch passendes Futter, dass könnte ich dann noch zuschneiden.

001.jpg.53e9f0944a50ab949fec2e05bae60f91.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du bist aber fleißig :)

 

Bist du in deiner Futterkiste fündig geworden ?

 

vlg

Ariane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Spring, ich finde das Kleid was du vor kürzen gemacht hast richtig schön.

Hoffe du hast Futter für'sRock gefunden, dann kannst du uns dein Rock bald fertig zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen!

Ja, ich habe noch einen Rest schwarzes Futter gefunden, der reichte gerade für den Rock. Nachdem die Badlampe auch wieder vernünftig an der Decke hängt, (warum hab ich den Spreizdübel nicht gleich genommen) kann es auch weitergehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder ein Zwischenstand:

Nachdem ich so meine Schwierigkeiten mit der Spitze im Bund hatte und den vorne 3 mal eingenäht hatte und trennen durfte gehts jetzt. Das Futter muß noch rein, der Bund abgesteppt und der Saum, dann wäre er fertig wenns morgen gut läuft. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Endstand, Rock ist fertig. Da der Stoff etwas fester ist drückt er auch noch etwas Bauchrolle weg ;). Ich habe den Saum 4 cm gekürzt ansonsten passt er ohne Änderungen und wieder ein neues Teil im Schrank. :)

002.jpg.662ea8d118ff9b567cc51bc9586888d4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja und schon wieder die Frage: Was als nächstes nähen?

An der Wäscheleine hängt gerade Stoff für ein Wasserfallkleid aus der aktuellen Burda plus und für eine Bluse aus der Ottobre vom letzten Jahr und noch dünner Satin daraus würde ich gerne ein Unterkleid nähen aber ich habe keinen Schnitt, bzw. noch keinen gefunden, müßte nochmal nachschaun was geeignet wäre. Vielleicht ein Top-Schnitt nehmen, verlängern und im schrägen Fadenlauf zuschneiden- mal sehen.

Ich habe aber auch noch Stoff für eine Weste für meine Mutter, sie war ja mit zum Stoffmarkt und wollte auch etwas haben.

Ja, und sich jetzt entscheiden können wäre ganz gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja und schon wieder die Frage: Was als nächstes nähen?

An der Wäscheleine hängt gerade Stoff für ein Wasserfallkleid aus der aktuellen Burda plus und für eine Bluse aus der Ottobre vom letzten Jahr und noch dünner Satin daraus würde ich gerne ein Unterkleid nähen aber ich habe keinen Schnitt, bzw. noch keinen gefunden, müßte nochmal nachschaun was geeignet wäre. Vielleicht ein Top-Schnitt nehmen, verlängern und im schrägen Fadenlauf zuschneiden- mal sehen.

Ich habe aber auch noch Stoff für eine Weste für meine Mutter, sie war ja mit zum Stoffmarkt und wollte auch etwas haben.

Ja, und sich jetzt entscheiden können wäre ganz gut.

 

Die "was" Frage stelle ich mir auch gerade da es an passendem Nähgarn für das eigentliche Projekt mangelt ;)

Wasserfallkleid hört sich gut an, ich mag Wasserfall sehr und bin gerade gestern mit einem solchen Shirt fertig geworden.

 

Dein Rock sitzt gut :) sehr schön ;)

 

vlg

Ariane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die "was" Frage stelle ich mir auch gerade da es an passendem Nähgarn für das eigentliche Projekt mangelt ;)

Wasserfallkleid hört sich gut an, ich mag Wasserfall sehr und bin gerade gestern mit einem solchen Shirt fertig geworden.

 

Dein Rock sitzt gut :) sehr schön ;)

 

vlg

Ariane

 

Danke Ariane! Ich denke ich mache dann mal mit dem Wasserfallkleid weiter. So viel habe ich selten aus einem Heft genäht.

Ich habe ganz zartgrünen Jersey günstig gekauft, eigentlich Probestoff, aber wenns was wird kann ich den ja auch noch einfärben. Die Farbe würde mir zwar stehen, aber ist mir zu hell in meiner Größe. Muss ich nur beachten mit Baumwollgarn zu nähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, Planänderung: Die Weste für meine Mutter steht erst an.

Schnitt ist aus einer älteren Knip.

001.jpg.eb7234c5544a12c0590dd6b96aff1fac.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Ich habe etwas wenig genäht in der letzten Zeit, die Weste schieb ich doch etwas vor mir her. Zusammengenäht habe ich sie soweit, wie man eben kommt ohne das Futter zugeschnitten zu haben.

Im Nähkurs habe ich eine Jacke aus Walk angefangen, soll heißen die Schnitteile auf dem Stoff gepinnt, wollen noch ausgeschnitten werden.

Dann war ich noch im Stoffgeschäft und ich habe sowas wie Romanit-Jersey für zwei Röcke gekauft: lila und schwarz. Der lilafarbene ist fertig, passt gut zur transparenten Bluse. Der Schnitt ist ganz einfach ein knielanger Tunnel und der Gummi und das Nähgarn waren zumindest aus dem Bestand.

Nächste Woche habe ich Urlaub, da fahre ich nach Groningen, evtl. kommt Stoff mit. Obwohl man ja reichlich Stoff hat, ist die richtige Qualität, wie bei den Röcken, oder nicht genügend für ein Projekt da.

 

Manchmal habe ich das Gefühl der Stoffberg soll wohl gar nicht kleiner werden, ist was vernäht kommt gleich wieder was dazu. Aber zumindest kaufe ich weniger auf Vorrat als nach konkreten Schnitten, also gezielter.

bearbeitet von spring

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schwarze, dazugekaufte Jerseystück ist jetzt auch vernäht und hängt als Rock im Schrank. Kein UWUH-Teil, aber zumindest ist der Stoff gleich verarbeitet worden und hat nicht den Stoffberg noch vergrößert.

Jetzt werde ich wohl erstmal an der Weste weiterarbeiten, das Ding hält mich schon lange genug auf, da will ich endlich zum Schluß kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ein halber Meter Futterstoff weniger ist zu vermelden- die Weste braucht nur noch Knopflöcher und Knöpfe, die mach ich morgen dran. Dann kann ich mich endlich wieder anderen Sachen widmen.

Ich hoffe ich werde dann auch wieder produktiver und habe keine 2 Wochen Pausen zwischendrin.

Mein Kleiderschrank ist eigentlich auch gut gefüllt mittlerweile. Aber so in Richtung braun/grün hab ich noch Lücken und einigen Stoff.

Weihnachtsgeschenke wollen auch noch genäht werden und Taschen habe schon lang nicht mehr genäht, Weihnachtsdeko könnte auch noch dazukommen...

Ich glaube ich finde noch genug was genäht werden will. Ein Glück :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.