Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dod

UWYH von Dod - Herbstnähpläne und Sommerüberhang

Recommended Posts

Guest thimble

Wow, der Garderobenblog ist ja klasse!:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dod,

der Schal sieht sehr edel aus und was deinen Gardarobenblog angeht: erste Sahne. Ich wüßte auch gerne, wie du das machst. Ist wahrscheinlich nichts für Computeranalphabeten.

 

L.G. Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
"Scrunchies"

Falls gewünscht, kann ich auch eine kleine Fotoserie machen, ich hab ja noch zwei Runden vor mir ;)

Ja... bitte :)

 

 

Dein Garderobenblock gefällt mir - sowas will ich auch :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

der Garderobenblog ist einfach klasse !

Da bin ich meilenweit von entfernt, so eine schöne Kombigarderobe zu haben.

ja, ich auch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, das freut mich, dass mein Garderobenblog soviel Anklang findet.

Eigentlich ist es gar nicht so schwierig, diese Collagen zu machen. Man benötigt ein Grafikprogramm (ich arbeite mit paint.net, kann man z.B. hier kostenlos im Netz herunterladen) und natürlich eine Digitalkamera. Dazu dann etwas Geduld, die eigenen Kleidungsstücke zu fotografieren. Wenn man seinen Kleiderschrank virtuell erstellt hat, kann man seinem Spieltrieb freien Lauf lassen und nach Lust und Laune zusammenstellen. Dabei dann natürlich auch testen, ob die Kombis realiter wirklich funktionieren ;)

SoMi, dann werde ich mal beim nächsten Scrunchynähdurchgang fotografieren.

Und jetzt ab zur Nähviertelstunde. :D

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich ist es gar nicht so schwierig, diese Collagen zu machen. Man benötigt ein Grafikprogramm (ich arbeite mit paint.net, kann man z.B. hier kostenlos im Netz herunterladen) und natürlich eine Digitalkamera. Dazu dann etwas Geduld, die eigenen Kleidungsstücke zu fotografieren.

Du kannst ja super gut freistellen! Oder fotografierst du direkt vor weiß?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidrun, dafür gibt es ein Tool, den "Zauberstab". Der funktioniert am besten, wenn man vor weissem (bzw. kontrastfarbenem) Hintergrund fotografiert. Falls das nicht gut klappt (manchmal sind einige Stellen des Fotos nicht kontrastreich genug) , muss man dann halt die Umrisse umfahren und den Hintergrund selbst ausschneiden.

Meine Nähviertelstunde ist vorbei und ich habe nichts weiter gemacht als einen Stoffstreifen zuzuschneiden, meine Overlock umzufädeln, den Streifen zu versäubern, eine Naht zu stecken und 3 Fotos zu schiessen :o :cool:

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf besonderen Wunsch von SoMi hier also noch eine kleine Fotoanleitung zum Nähen einer Haarrüsche.

Zunächst einen Stoffstreifen zuschneiden, Grösse etwa 65-70 cm lang und etwa 10 cm breit, die NZG bereits inklusive. Die Grösse kann variieren, je nachdem zu welchem Zweck ihr die Haarrüsche benötigt.

Stoffstreifen.jpg.9f71569e9d4982a1c8150df2db94997a.jpg

Ich versäubere diesen Streifen rundum, aber das ist je nachdem nicht unbedingt nötig – das Innenleben wird man ohnehin nicht sehen.

 

Nun die Längskanten rechts auf rechts aufeinander stecken und die Längskante füsschenbreit (oder mit einer anderen NZG-Breite) zusammennähen:

1883847444_fsschenbreitnhen.jpg.fd4aa8c781d978da4c4b2b789a8991f1.jpg

Wer es perfekt machen will, der kann mithilfe eines Kochlöffelstiels noch die NZG auseinander bügeln:

2000532324_NZGausbgeln.jpg.d33c8416c20ecbf552bed1a37c6a5235.jpg

Den Streifen wenden:

412690372_Streifenwenden.jpg.5ebe9786163b40efe7a65e9b39fb3051.jpg

 

Nun ein Stück Gummiband (etwa 15 cm oder nach euren Wünschen) abschneiden und an einem Ende mit einer Sicherheitsnadel versehen:

Gummi.jpg.ac3f70a3890f9d1507f725a03aa8cb16.jpg

Mithilfe der Sicherheitsnadel durch den gewendeten Stoffschlauch ziehen:

352443330_Gummidurchziehen.jpg.bf723b121b969adbd2c1bf6ce97f3fd7.jpg

Gummibandenden aufeinander nähen (ich nehme dafür einen schmalen Zickzackstich und nähe an und nähe die übereinandergelegten Enden an zwei Stellen aufeinander):

Gummibandenden.jpg.670b6fca02668c1d842a802d097b154e.jpg

Nun die NZG der Schmalseiten nach innen einschlagen (Kontrollfreaks und/oder Perfektionisten wie ich heften diese schnell um, so bleibt die Breite garantiert gleich und sie lassen sich besser nähen). Dann mit Staffierstichen zusammennähen. Darauf achten, dass die Nähte genau aufeinander treffen und die Rüsche nicht verdreht ist.

Schmalseiten.jpg.641139de8932edb6ca57d91627943176.jpg

Und fertig! :D

1517779364_HaarrscheBlumen.jpg.a360e9ef4989c775114eec38ec6f243e.jpg

Und wer wissen will, wie sich die Haarrüsche in meine Garderobe einfügt, kann hier gucken. :)

1738257557_linksauflinks.jpg.8193079d96f84894222bbdd50567f1c7.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

[ATTACH]169208[/ATTACH]

Und wer wissen will, wie sich die Haarrüsche in meine Garderobe einfügt, kann hier gucken. :)

 

Sie passt einfach perfekt dazu :super:

 

LG lydiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Haarruesche und wieder finde ich die Photos so genial:-)!

Ich habe frueher mit langen Haaren ganz viele passende Haarrueschen aus Stoff genaeht, aber das irgendwie verdraengt. Das werde ich als Geschenkidee fuer mein langhaariges Patenmaedchen im Hinterkopf behalten danke fuer die Erinnerung

Lg

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne geschehen, Christiane!

Heute wirklich nur ein Viertelstündchen zur Verfügung gehabt: der knallrote Jerseyrock steht auf dem Programm. Mit der Länge bin ich noch am überlegen bzw. lasse die mal offen. Ich könnte mir vorstellen, dass das Rot schon an und für sich die Blicke anzieht und man daher mit der Länge eher "brav" sein könnte, ohne das es madamig aussieht. Wenn es schön auf Figur geht, kann auch eine Länge etwas übers Knie ganz sexy aussehen. Mal sehen... ich frag euch dann ;)

Den blauen Jerseyrock plane ich dafür etwas kürzer, weil das Marine ja schon von Haus aus eher tugendhaft aussieht. :D Allerdings hab ich etwas Komplexe wegen meiner knubbeligen Knie, aber wenn es ein Herbst-Winter-Rock werden soll, sieht man die in blickdichten Strumpfhosen ja sowieso nicht.

Heute also nur Schnitt hervorgesucht, Stoff und Zutaten parat gemacht und den angeschnittenen Besatz für meine Gummibandbreite passend gezeichnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Allerdings hab ich etwas Komplexe wegen meiner knubbeligen Knie

 

Ah, die nächste :cool:. Lass uns das mal sehen, Dod. Eine ähnliche Aussage konnten wir erst vor kurzem Karla widerlegen. Sie hat nämlich sehr schöne Beine, wusste das nur bislang noch nicht ;)

 

Übrigens habe ich mir wegen Dir das Paint.net runtergeladen und damit herumexperimentiert. Ist bei mir aber noch ausbaufähig - wenn der Zauberstab auch Bereiche im Shirt wegretuschieren will, habe ich was falsch gemacht :)

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, die Röcke finde ich auch interessant.

Wegen dem Stoff: ist der Strickstoff Punta di Roma vergleichbar mit Romanitjersey ? Und ist das Wolljersey oder Viskosejersey ?

 

Und Knubbelknie konnte ich bisher keine sichten

(*ironiemodusan* oder ich habe nicht lange genug gesucht :lol: *ironiemodusaus*)

 

Nur eine geschmackvoll gekleidete Frau, die ein echter Hingucker ist.

 

Gruss,

Doris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ah, die nächste :cool:. Lass uns das mal sehen, Dod.

Mmmh...bislang kann ich mir nicht vorstellen, dass ihr anderer Meinung sein werdet...:cool:

Übrigens habe ich mir wegen Dir das Paint.net runtergeladen und damit herumexperimentiert. Ist bei mir aber noch ausbaufähig - wenn der Zauberstab auch Bereiche im Shirt wegretuschieren will, habe ich was falsch gemacht :)

 

Liebe Grüße, haniah

Schönes Spielzeug, gell? :D Ja, der Zauberstab kann zuweilen ganz schön fies sein - da hilft dann nur, die Umrisse selbst zu ziehen. Allerdings bin ich absoluter Laie auf dem Gebiet und lerne nur durch "trial and error" - und da sind manche Umwege dann einprogrammiert...

 

ja, die Röcke finde ich auch interessant.

Wegen dem Stoff: ist der Strickstoff Punta di Roma vergleichbar mit Romanitjersey ? Und ist das Wolljersey oder Viskosejersey ?

 

Und Knubbelknie konnte ich bisher keine sichten

(*ironiemodusan* oder ich habe nicht lange genug gesucht :lol: *ironiemodusaus*)

 

Nur eine geschmackvoll gekleidete Frau, die ein echter Hingucker ist.

 

Gruss,

Doris

 

Doris, der Jersey ist wie ein Romanitjersey, eine festere Qualität mit rechten Maschen innen und aussen. Ich glaube, der Name soll sogar dasselbe bedeuten. Meiner ist eine Mischung mit überwiegendem Viskoseanteil - ich finde es sehr schade, dass man in vielen Geschäften diese Jerseys nur mit Hauptanteil Polytierchen findet. Wir hatten hier in einem Laden mal hoffnungsvolle Ansätze (leider nicht in meinen Farben) - aber der letzte Besuch war enttäuschend: wieder alles nur aus Polyester! :mad: Die Qualität aus Viskose ist viel edler, formstabiler und nicht so pillfreudig.

Und ob deiner Komplimente werd ich ja ganz rot... :redface:

Noch der Bericht zu meiner Nähviertelstunde: heute hab ich zugeschnitten.

Zuschnitt.jpg.3e1680e343482f60c4061942954a6faf.jpg

Und beschlossen, dass ich den Rock mit einer Art Slinky aus Viskose füttern werde, denn ich hasse klebende Röcke. Und Unterröcke bringen es oft auch nicht so richtig - ausserdem tragen sie in der Taille auf, und das kann ich da gar nicht brauchen. Da ich den Slinky nur in Schwarz habe, werde ich eine hübsche Gummilitze an das Futter nähen, um ein verbindendes Element zu haben:

Materialien.jpg.88bcd49d6d0ba444bc927aa7196ce0f6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doris, der Jersey ist wie ein Romanitjersey, eine festere Qualität mit rechten Maschen innen und aussen. Ich glaube, der Name soll sogar dasselbe bedeuten. Meiner ist eine Mischung mit überwiegendem Viskoseanteil - ich finde es sehr schade, dass man in vielen Geschäften diese Jerseys nur mit Hauptanteil Polytierchen findet.

ja, das finde ich auch schade.

Und es gibt kaum Schurwollmischungen.

Nur diese Polytierchen.

Da ich den Slinky nur in Schwarz habe, werde ich eine hübsche Gummilitze an das Futter nähen, um ein verbindendes Element zu haben

das ist eine schöne Idee.

 

Gruss,

Doris

Share this post


Link to post
Share on other sites
wenn der Zauberstab auch Bereiche im Shirt wegretuschieren will, habe ich was falsch gemacht :)

 

Liebe Grüße, haniah

 

 

Hi,

 

oben in der Leiste bei paint.net kann man einstellen mit welcher Toleranz die Farbflächen erkannt werden. Weniger Toleranz heist ein kleinerer Bereicht, größere Toleranz dann mehr Auswahl (die als "gleichartig" erkannt wird und mit ausgewählt wird).

 

Grüße, Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön, Steffi, für diesen hilfreichen Hinweis! Werde ich nächstens mal ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine heutige Nähviertelstunde:

alle Markierungen übertragen und den Saum "gefädelt"

Ihr kennt ja sicher alle das praktische Jerseymarkierungsrädchen? Früher hab ich immer einen Messerrücken benutzt, aber hiermit geht's natürlich viel bequemer:

Jerseymarkierer.jpg.b986551fa74014d12c7293ed32706950.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Moment mache ich meinem Titel "Nähschnecke" alle Ehre - heute wieder nur ein Viertelstündchen Zeit gehabt. Ergebnis: Maschine eingefädelt, Nadel ausgetauscht, 2 Abnäher genäht, vernäht und die Umbruchlinien am Saum gefädelt. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, das ist aber schon was. Ich brauche für Abnäher immer ewig, weil die auf Anhieb nie so spitz sind, wie sie sein sollen.

 

Also sei nicht so streng mit Dir, Du warst erfolgreich und bist Deiner Vorgabe, täglich ein Viertelstündchen zu nähen, treu geblieben!

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, haniah, für deine lieben und aufmunternden Worte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich haniah nur Recht geben. Ich komme im Moment noch nicht mal zu einem Viertelstündchen. Und Du kommst so jeden Tag ein Stück weiter :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.