Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dod

UWYH von Dod - Herbstnähpläne und Sommerüberhang

Recommended Posts

Hallo zusammen,

jetzt ich mich den vielen fleissigen UWYH-Schreiber/innen hier an, denn auch ich habe mehr Stoffberge als Nähergebnisse. Da bei mir alles recht laaaangsam geht (Spezies "Nähschnecke"), erhoffe ich mir hier freundliche Mitleser/innen, die dafür sorgen, dass ich nicht aufgebe ;) Ich möchte versuchen, zumindest 15 Min pro Tag für die UWYH-Pläne aufzuwenden. Das scheint wenig, aber an manchen Tagen bleibt einfach nicht mehr :o

Hier hab ich mal eine Art Storyboard erstellt, sodass man in etwa schon sieht, was ich vorhabe - viele Basics und viele Kleinigkeiten, die schon länger auf meiner To-do-Liste stehen. Alles nicht so besonders prickelnd - deswegen sind sie auch noch nicht genäht :D

1281007901_Herbstnhplne.jpg.1d18e7dad6d8ffe4aa35011dc132744d.jpg

Und hier dann auch meine zu vernähenden Stoffberge (es fehlt noch der schwarze Stoff für den Rock, der ist noch in einer Kiste vergraben :rolleyes: )

1296882110_HerbstnhplneStoffe1.jpg.4aae0d95923efa28b6dc46def95e4d02.jpg

1265936729_HerbstnhplneStoffe2.jpg.f4fefe32aa4113a9451c57d6c8fe3e92.jpg

Bevor es losgeht, muss ich allerdings noch einige Änderungen an gekauften Kleidern vornehmen, das gehört ja nicht hierhin :p

Also bis hoffentlich bald! Ich freue mich sehr über Mitleser und Kommentare *Kaffee und Kuchen hinstell* :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
*Kaffee und Kuchen hinstell* :)

Willst du uns die ganze Nacht wachhalten :D?

Supergut gefällt mir der graue Burdarock unten in der Mitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidrun,

*koffeinfreien Kaffee hinstell* :D

Schön, dass du mitliest! Der Stoff für diesen Rock ist eine Art "fil à fil" aus einer Wollmischung. Das Muster ist ein Karo, das durch die etwas unruhige Struktur des Fadens ganz dezent aussieht.

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Komme auch zum "Käfele" und Dir über die Schulter schauen. Mir gefallen die Sachen, die Du nähst (schaue oft auf Deinem Blog vorbei).

 

Auf das Jerseyjäckli bin ganz besonders gespannt!

 

LG lydiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hier schaue ich auch gern zu. Du machst echt schöne Sachen, habe ich ja in der Galerie gesehen.

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Komme auch zum "Käfele" und Dir über die Schulter schauen. Mir gefallen die Sachen, die Du nähst (schaue oft auf Deinem Blog vorbei).

 

Auf das Jerseyjäckli bin ganz besonders gespannt!

 

LG lydiane

Hoi lydiane, so ein Jäckli hab ich mal im Laden gesehen. Da mir leider die meisten Jacken obenherum zu eng sind, hab ich es nicht gekauft. Es hat mir aber so gut gefallen, dass ich es mir nacharbeiten möchte.

Mein blog ist übrigens umgezogen, da die alte Adresse schon wochenlang herumzickt :mad:

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

hier schaue ich auch gern zu. Du machst echt schöne Sachen, habe ich ja in der Galerie gesehen.

 

Liebe Grüße, haniah

Herzlich willkommen, haniah! :winke: und danke fürs Kompliment!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhu Dod :)

 

Kaffee für mich - prima :D

 

Da fehlen doch noch ein paar BHs ... ;)

 

Ansonsten schau ich wie immer gerne zu. Auf allen Kanälen :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhuu schau :winke: - ja, eigentlich schon, aber für die brauch ich wahrscheinlich keine Motivationsschubser ;) Die werden dann locker nebenbei genäht! :cool: Freu mich schon sehr auf morgen!

Und- hast du deinen Geschenkstoff aus Bad Säckingen erkannt? Als ich zuhause auspackte, war der einfach in meine Tasche gehüpft! :hug:

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schaue auch gerne zu. Deine Stoffe gefallen mir gut. Wenn ich meine stoffberge so überblicke, weiß ich manchmal hinterher nicht, ob mich da der Teufel gepackt hat oder was mir überhaupt an dem einen oder anderen Teil gefallen hat.

Nun gutes Schaffen Gruss Gisberta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Dod,

 

ich möchte Dir auch gerne über die Schulter schauen. :)

 

Habe mich gerade staunend durch Deine Galerei geklickt und bin sehr beeindruckt, wie perfekt Deine ganzen Kleidungsstücke sitzen.

Bei Dir kann ich noch viel lernen - ich bin schon ganz gespannt!

 

Die Änderungen Deiner Kaufkleidung würde ich auch gerne mitverfolgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht nach einem spannenden Cluster aus.

Sollen die Teile miteinander kombinierbar sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich freue mich auf deinen UWYH.

Du nähst sehr gut und deine Sachen sind sowohl passformgenau sowie stilsicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

mir ist auch sofort der graue Rock von Burda aufgefallen, Hahnentritt finde ich auch mal interressant, ich nehm dann mal Platz :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Teile hast Du vor:-)!

Ich bin schwer beeindruckt von Deinem Storybord, das sieht so klasse aus.

Und ich denke fuenfzehn Minuten am Tag ist ein guter Plan, so wie beim Yoga auch.....:)

Ich freue mich auf deine Naehergebnisse.

Lg

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, so viele neue Leserinnen! An alle ein herzliches Willkommen. :) Also nochmal vorneweg: erwartet nicht zuviel, es sind ja keine "besonderen" Teile dabei, sondern eher simple Basisteile, die ich eben auch brauche, für die ich aber meist nicht so motiviert bin. Genauso wenig wie für diesen ganzen Kleinkrams, der aber hier in einer Kiste schon lange auf mich wartet und den ich eigentlich auch benötige (z.B. die Schals, jetzt wo der Herbst bald kommt oder die Yogamattenhülle - ich laufe schon monatelang mit der "nackten" Matte durch die Gegend). Es wird also wahrscheinlich nicht so schrecklich spannend... Ich freu mich aber, wenn ihr trotzdem vorbeischaut.

SoMi, die Änderungen sind absolut unspektakulär: Ruckzuckänderung "quick'n'dirty" bei einem Bund, eine Längenkürzung und eine Weitenänderung an einer selbstgemachten Leinenhose , für die ich leider den RV und Besatz auftrennen muss - hab ein wenig abgenommen bzw. die Hose war schon immer etwas weit. Das muss ich noch machen, bevor ich meinen Kleiderschrank auf Herbst/Winter umrüste. Aber ich zeige gerne vorher und nachher. :)

Quälgeist: nein, die Teile müssen nicht kombinierbar sein. Es fehlen dafür auch die Tops, von denen ich bereits genügend habe. Ich zeige aber gerne Kombis, wenn die neuen Teile mal fertig sind.

So, jetzt hoffe ich, das in meinen heutigen Vormittag meine Nähviertelstunde reinpasst, sonst breche ich die guten Vorsätze schon gleich am ersten Tag :rolleyes:

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich auch angemeldet, ich mag deinen Stil! Feminin, aber eher klassisch, nicht zu verspielt.

Freu mich schon, wenn's losgeht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dod

Da bin ich auch dabei, hoffe das da viele Infos bei rauskommen.:D

Verfolge deine Sachen auch immer brav.

 

Gruß Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dod,

ich werde Dir auch gerne über die Schulter schauen :).

 

Deinen Blog besuche ich auch schon länger und Deine Sachen gefallen mir immer sehr gut.

Stilmäßig sind sie genau auch mein Geschmack. Außerdem bewundere ich Deine perfekte Figuranpassung der Schnitte.

 

Viel Spaß und eine große Portion Motivation,

Karin - auch eine Nähschnecke ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chrissie. Karin und Petra, schön, euch zu lesen!

Ich habe schon brav die erste Änderung hinter mir - hat allerdings wegen der Fotos dann doch etwas länger als die Viertelstunde gedauert.

Problem: die Hose ist am Bund zu weit, die Beine passen. Das ist immer mein Problem bei gekauften Hosen. Bei der nun folgenden Ruck-zuck-Änderung blutet eigentlich das Schneiderherz, denn um es gut zu machen, hätte ich den gesamten Bund abtrennen müssen samt des Seitenreissverschlusses mit Untertritt...und das war mir hier zuviel des Guten für eine doch sehr preiswerte Hose.

Also die "quick and dirty" -Version :D

Hier sieht man die Hose vorher, der Bund ist etwa 8 cm zu weit, was man gar nicht so sehr sieht, aber dafür um so mehr spürt: sie rutscht den ganzen Tag und nervt, weil man dauernd am Hochziehen ist. Ich brauch immer einige Wochen, bevor ich kapiere, dass es so nicht weitergeht! :rolleyes:

1049625027_GrneHosevorher.jpg.2c7295427c51b82afafccc5f3653f975.jpg

Diese Weite von 8 cm verteile ich auf 4 Abnäher, jeweils mit 2 cm Abnäherinhalt:

766409257_Abnherhinten.JPG.7746c7dea93e75cc688e1829608b316d.JPG

1523175583_Abnhervorne.JPG.55f05d2500cdbbf5a6afeeafc2578134.JPG

Hinten hab ich nach Belieben platziert, vorne gab es schon 2 Abnäher, da hab ich die neuen parallel dazu gesetzt, wie man an der fertigen Hose erkennen kann.

919957960_Abnherhintenftg.JPG.d81936234efed9288660d4b644561edd.JPG

1462626527_GrneHosenachher.jpg.d6e40fc5555e3e1525ee2cd954be6847.jpg

Ich empfehle, bei dieser Methode den Bund nicht zu knalleng zu nähen, denn wenn man die Hose direkt auf der Haut trägt, drücken sich die etwas knubbeligen Abnäher (klar, sie sind ja über den Bund genäht) in den Speck :D

Aber immerhin ist es wenig Aufwand und da ich meine Oberteile meist drüber trage, finde ich es auch einigermassen akzeptabel.

Eigentlich wundert es mich, dass man den Unterschied vorher/nachher gar nicht so sieht - allerdings sieht man am Bauchnabel. dass der Bund nach der Änderung eher da sitzt, wo er hin sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gleiche Problem habe ich auch bei Kaufhosen.

Ich mache das genau wie Du.

Klar, es ist nicht die perfekte Schneiderlösung, aber durchaus zielführend und nicht aufwändig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie machst du das bei Hosen im jeansschnitt mit dem Sattel auf der Rückseite

.grüsse Gisberta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, noch ein Plätzchen frei?

Liebe Dod, bei dir schau ich auch immer gerne zu.

 

Ciao

Samba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dod,

ich schaue dir auch gerne beim Nähen über die Schulter. Den grauen Burda Rock und die Jacke finde ich auch klasse. Viel Spaß dabei. :)

LG Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch! Ich auch! :D

 

Hoi lydiane, so ein Jäckli hab ich mal im Laden gesehen. Da mir leider die meisten Jacken obenherum zu eng sind, hab ich es nicht gekauft. Es hat mir aber so gut gefallen, dass ich es mir nacharbeiten möchte.

Mein blog ist übrigens umgezogen, da die alte Adresse schon wochenlang herumzickt :mad:

So ein ähnliches Jäckchen hab ichmir auch rausgesucht, aus einer älteren Burda ... so kann man sich täuschen :rolleyes: aus BuMo 1/2013. Bei mir ist die Abkürzung immer noch BuMo. Nach dem neuen Namen wäre es ja BuSt ... :lol: Äh, ich schweife ab, sorry, das Modell 114 kommt Deinem am nächsten, wobei ich 113 auch sehr schön finde.

 

Ich bin sehr gespannt was Du alles zauberst :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.