Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Im April hab ich die erste genäht, ich brauche aber noch 2 und bin gerade dran, da die Kamera in der Nähe war gibt es nun Bilder und einen WIP

 

Hier das Modell vom April

Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

NaehmaTasche.jpg

 

Erstmal die Maße:

Höhe 32 cm, Breite 42 cm, Tiefe 20cm.

 

Material: geschenkter Vorhangstoff und ein Baumwoll Köper in schwarz, Thermolan, ein Stück Schabrackeneinlage S320 (die leichtere), 4 Metall Schlaufen, 1 Endlosreißverschluß 90cm mit 2 Zippern, ein Stück Schubladeneinlage von der Rolle.

 

Zuschnitt:

Vorderseite: Rechteck 34 cm x 44 je 2 mal aus Innen und Aussenstoff = 4 Stücke und 2 mal aus Thermolan.

Boden: 10 + 42 + 10 = 62 x 20 Rechteck 64 x 22 je 1 mal aus Innen und Aussenstoff und 1 mal aus Thermolan.

Deckel: 22 + 42 + 22 = 86 x 10 + 10 Rechteck 88 x 12 je 2 mal aus Innen und Aussenstoff, keine Einlage.

 

Innentasche für Anleitung etc. 42 x 26 cm Rechteck 44 x 54 cm

Tasche für Fußpedal 5 + 20 + 2 x 18 Rechteck 32 x 38 cm

Schabrackeneinlage 20 x 18 cm

 

Los geht es mit dem Deckel: Den Reißverschluß je zwischen zwei Streifen fassen

PICT0001.jpg.230a533c09d1165536a27b79ecbe0af6.jpg

fertige Deckel, für eine Tasche braucht es nur einen, ich nähe aber 2 Stück

PICT0002.jpg.92cdfbd1795edfa71a178a63e65346fc.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über die ganze Stoffbreite hab ich mir Streifen für die Tragegurte geschnitten, 7cm und 5cm breit, Endbreite = 4cm.

Zusammennähen, wenden, ausbügeln.

 

Dann den Boden zwischen die beiden Seitenteile der Aussenseite nähen

dabei je den 1. und letzten cm also die Nahtzugabe vom Seitenteil offen lassen.

PICT0002.jpg.e8833922c55b2c7c8712bb7bf43ae991.jpg

 

Die Position für das Gurtband markieren - 11cm von der Außenkante

Gurtband aufstecken ca. 3cm einschlagen, Schlaufe einlegen.

Ich hab als erstes die Schlaufen dicht an der Schlaufe mit einer Naht gesichert und dann das Gurtband am Boden beginnend einmal rundherum aufgesteppt.

PICT0003.jpg.61f343976e7c3aaf3afb45df46c688a5.jpg

so sieht die Aussenseite mit den Gurtbändern aus.

PICT0004.jpg.621a51ecab89f864bf736072a367df90.jpg

Edited by akinom017

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nächster Schritt, Inneneinrichtung

 

Das große Stauchfach an der langen Kante zum Schlauch schliessen,

Naht ausbügeln und wenden.

Kant bügeln und absteppen.

PICT0005.jpg.1919d366e74059a2856e1363da3109dd.jpg

Das Fußpedal Fach bekommt seine Verstärkung

an der Mitte ausrichten, rechts und links bleiben 6cm oben 1cm frei.

PICT0001.jpg.9c204e0a52b854a5d038bfc0db054936.jpg

Bis auf eine Wendeöffnung in der oberen Mitte zusammennähen

PICT0006.jpg.d2f75360553df7bb93c82a7797b600df.jpg

Wenden und ausbügeln, die Falten 5 und 2,5cm breit einbügeln und absteppen.

PICT0007.jpg.3d1e42889835cf7ad9adba742fac4d40.jpg

Tasche ausrichten, ca. 2,5cm von unten und 4cm von der rechten Kante.

PICT0008.jpg.884bc1c7b9c6ee73c0ee3f2e1f54281d.jpg

Erst an den Seiten und zum Schluß an der Unterkante festnähen

PICT0009.jpg.7460e2d6145605c994a1510f979137a9.jpg

Die große Innentasche ca. 2cm von unten auf das 2. Seitenteil nähen, an den Seitenkanten füßchenbreit festheften.

Boden an die Seitenteile nähen. Mitte auf Mitte. Nur bis zur Nahtzugabe Nähen.

PICT0010.jpg.c181f59e07c6ef72ba6c87db9be665e0.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke:hug: Monika!

Das sieht schon ganz super aus, vielleicht sollte ich das auch angehen...

Bald habe ich ja Ferien, mal sehen;).

Lg

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh schön es gibt schon Zuschauer :)

 

So nun bauen wir das alles zusammen.

Deckel an den Boden der Aussentasche nähen.

PICT0011.jpg.e82ce198bc455be65711e8100831c154.jpg

Dann die Innentasche auf die Nähte drauf stecken und nähen

PICT0012.jpg.0822d431ecac98d10a7be1bb430a91a3.jpg

Wenden, ein Schlauch mit ziemlich viel Luft zum Durchgucken.

PICT0013.jpg.e6e6524634ec09784eba239833e5caf8.jpg

Seitenteil schnappen nach oben klappen und an den Deckel stecken.

passendes Futterteil dazu klappen, und dann nähen.

Boden und Deckel an den Nahtenden einschneiden.

PICT0014.jpg.cbfe62fd3f7989e96a873f5193872def.jpg

Jetzt kommen die Seitennähte dran, schön stecken und nähen.

PICT0015.jpg.a8f918057f15dab7e5404e1ec3032913.jpg

eine weitere Naht und eine Wendung später haben wir eine halbe Tasche

PICT0016.jpg.adaf819463d866a3178bb4b50e2f6915.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun dann nähen wir die offenen Seite halt noch zu,

hier brauchen wir aber noch ein Loch zum Wenden

Also nähen wir erst den Deckel ungefähr auf Breite der Gurte an das Seitenteil.

PICT0017.jpg.de5e2958c505bbf73918cd699bbafe50.jpg

Dann nähen wir das Futter wie zuvor an, und lassen die Mitte der Naht so ungefähr zwischen den Gurten offen.

PICT0018.JPG.6e8db2ab135bef2c555a206bb6ea4dc8.JPG

Die Seitennähte funktionieren wie bei der ersten Hälfte, Boden und Deckel an den Ecken einknipsen nicht vergessen.

Tasche durch die Wendeöffnung ziehen, doch das geht ;)

Und die Wendeöffnung von Hand schliessen

PICT0019.jpg.556f13a8a38f1e8b845a5eee4905598d.jpg

So Anprobe :D

PICT0022.jpg.43ae1cbda67cf48ee0636085006e6afe.jpg

Blick hinein

PICT0023.jpg.dd6b579ff61ba57e408a8cb9cd15f62f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hast du wieder sehr schön gemacht. Danke:hug:, dass du uns dran teilhaben lässt.

Auch wenn ich nicht immer alles nähe, ich mag deine Anleitungen immer sehr. Schön bebildert und verständlich geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön :)

 

so es geht nochmal weiter mit dem Einlegeboden für mehr Stabilität

Der wird rundherum je 1cm kleiner als die Bodenfläche

also 41 x 19 cm groß, dazu schneide ich mir 2 Rechtecke von 43 x 21 cm zu.

Und einmal ein Rechteck aus Thermolan und ein Stück von 40 x 18 cm aus der Schubladeneinlage.

PICT0025.jpg.4b99787d5539489696ab9cb0677f438f.jpg

 

Das Thermolan wird unter eine Seite gelegt und gequiltet, einmal im Raster und einmal Freihand (für die 2. Tasche)

PICT0026.JPG.d69e79cd2aaba3a67a44f8b6967309da.JPG

 

Dann die 2. Seite rechts auf rechts auflegen, stecken und nähen, die Wendeöffnung habe ich an der Schmalseite gelassen, an den Ecken einige Stiche (2-3) im 45 Grad Winkel nähen. Ecken Schräg abschneiden und wenden. Nähte ausstreichen und die Schubladeneinlage rein stecken.

PICT0027.jpg.96006635197a504f2434e94e55445f9f.jpg

 

An der Kante Füßchenbreit mit Stichlänge 3 - 3,5 die Einlage sichern.

Fertig ist der Boden.

PICT0028.jpg.8e97ce0a597e0c5f3a2322df0cbee39d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun noch zu den Gurtbändern, schwarz 7cm breit, bunt 5cm breit

fertige breite ca. 4cm

 

Erst an den langen Kanten rechts auf rechts aufeinander nähen, die Nahtzugaben zunächste auseinander bügeln, dann nach innen bügeln

PICT0029.JPG.57ad2dc5870c710acf81c2ab952654fb.JPG

 

In der Queransicht sieht das dann so aus, wenden und gut ausbügeln.

Ich Wende mit der Wendenadel von Prym, andere Methoden funktionieren sicher auch ;)

PICT0032.JPG.e1a43d548448f2329461d58da2187576.JPG

 

Aus den übrigen Abschnitten von ca. 50cm Länge werden die Griffe, die bekommen noch einen ca. 3,5cm breiten Streifen Thermolan eingezogen,

den schneide ich etwa 5cm kürzer zu als den Stoff.

PICT0034.jpg.01b1284b23ec81a520d3f3d4f4df339c.jpg

 

Noch Fragen ?

 

Tasche Nr 2 ist aktuell hier angelangt:

PICT0035.jpg.75a6575be21a0d09a68f4410efd4f5ad.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine kleine Änderung gegenüber Nummer 1 kommt hier

 

Damit der anschluß von Deckel zu Boden hübscher aussieht, hab ich innen das Thermolan an der Naht abgeschnitten.

PICT0003.JPG.3f51602da8d429b47c64362291a2019e.JPG

Und die Naht nach dem Wenden nochmal abgesteppt.

PICT0004.jpg.66264afbaef1de2993c702ff2d49d21a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch rasch den Rest ;)

 

Die Griffe um die Metall-Schlaufen stecken

PICT0005.jpg.9b1421e8fc63a33300bef918dc2971aa.jpg

und annähen, ich hab 2 Nähte gemacht, am Nahtanfang hilft der Höhenausgleich, bei meiner Bernina ist einer dabei.

PICT0006.JPG.2983917b7da0bf73ceb9ba3e547789c7.JPG

 

Boden einlegen und Nähmaschine einpacken

PICT0007.jpg.eab034d0d7ec74c2629ec2efd30c182f.jpg

hier stehen die "Damen" nun reisefertig

PICT0008.jpg.a46d387a523889759cf3c5d41a744bf0.jpg

 

Für meine Bernina 1230 oder 580 von 12 oder mehr Kilo würd ich die Taschen nicht nehmen, aber das ist ja auch nicht nötig, beide haben ihre Hülle.

Die "leichten" (ca 5-6 kg) Quelle Maschinen sind darin gut verpackt und auch gut tragbar, die über den Boden laufenden Gurte bringen da Sicherheit rein.

Und vor allem ist alles beieinander :cool: kein Fußpedal kann sich alleine auf Abwege begeben :D

Edited by akinom017

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Die werde ich bestimmt mal nacharbeiten. Das wird aber noch ein bißchen dauern.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll, sieht echt gut aus. gehen die eigentlich auch für eine Ovi zu nähen oder brauch ich da "Hammer und Meißel"? :o

Ich meine bis wiviel kg geht ne Tasche und ab wann lieber nen "Koffer" bei 8kg Ovi!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll gemacht. Etwas angehaucht von der Tasche der 580, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toll gemacht. Etwas angehaucht von der Tasche der 580, oder?

Jetzt wo Du es sagst :D, die hat aber einen schrägen RV und ist deutlich dicker gepolstert.

Meine hab ich hinten oben auf dem Schrank versteckt.

 

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Die werde ich bestimmt mal nacharbeiten. Das wird aber noch ein bißchen dauern.

 

LG

 

flocke1972

Gerne, laß Dir Zeit, steht ja alles hier ;)

 

Toll, sieht echt gut aus. gehen die eigentlich auch für eine Ovi zu nähen oder brauch ich da "Hammer und Meißel"? :o

Ich meine bis wiviel kg geht ne Tasche und ab wann lieber nen "Koffer" bei 8kg Ovi!

Hmm, Notfalls kann man den doppelten RV ja in der Mitte auch aufmachen und die Maschine an ihrem eigenen Griff nehmen.

Das Format mußt Du sicherlich anpassen, die Standfläche einer Ovi ist ja mehr quadratisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Taschen sind einfach nur WOW!!! :super:

Vielleicht näh ich eine Tasche für die kleine Brother meiner Tochter. Sie will ja in einen Nähkurs. :D

Meine NX-2000 braucht keine Tasche da ich sie nicht transportieren will :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

zur Verstärkung meine Maschinenparks und eigentlich gedacht für die Wohnung meines Freundes hat eine kleine mechanische W6 bei mir Einzug gehalten :D.

 

Danke Monika für die perfekte Anleitung :hug:

 

attachment.php?attachmentid=216418&d=1457348254

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hol den WIP mal vor, denn ich hab zwei weitere Taschen genäht.

Diesmal mit Vlieseline Stylevil als Einlage

 

Das ist zwar recht gut zu nähen, aber sehr sperrig, da kam ich doch schon an die Grenzen dessen was mit einer normalen Nähmaschine möglich ist

und war sehr froh das meine Bernina 1230 schon richtig Kraft hat

 

Auch dieses Mal ist die Außenseite mit einem Stickmotiv verziert

der Boden wurde durch Kunstleder ergänzt

die Gurte laufen wieder durch, diesmal ohne extra angesetzen Griff

PICT1435.jpg.800193d5afbe4113c329dac57864e2de.jpg

 

Mit Stylevil verstärkte Teile vom Futter

PICT1439.JPG.431969b3313887b34b1cb9e12d2c5da6.JPG

 

Tasche 1 fertig

PICT1444.JPG.4641e127519dfaa06516836d12afefc2.JPG

 

und eingeräumt

PICT1446.JPG.73cec341e62c2cc3aa44456acf8e0561.JPG

PICT1434.JPG.30b1750ec2a14cca51db324fab4d1b23.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

einen Einlegeboden gibt es diesmal auch, verstärkt mit Decovil I

aufgebügelt und angenäht

PICT1448.JPG.bdbaa7ec27fa734b4d5ba00065c78a3a.JPG

 

Der Boden innen, an den Stellen wo Stylevil knicken soll, sollte man es absteppen. Wie Karton, bitte anritzen bzw. prägen, dann faltet es sich an der richtigen Stelle ;)

PICT1449.JPG.74d4d65b0d569ea714aa38274fc94c60.JPG

 

Das sind die Staufächer für die eine Seite, diesmal 3Stück

dazu habe ich Schabrackeneinlage S320 passend geschnitten, ca. 0,5cm kleiner als das jeweilige Feld

PICT1451.JPG.f0ac71daa3e9a2b96315acaa8dffee9f.JPG

 

Wenden bügeln, dann die geplanten Falten absteppen

PICT1452.JPG.f1ca703912aaa6250b6f322346ab7415.JPG

 

sieht von der Rückseite so aus

PICT1453.JPG.ae553b920ef1b6cb94a0207300cff71a.JPG

 

Futterteil aus Seitenteilen und Boden

PICT1454.JPG.83cbdf9701399f99b0939198773d56c7.JPG

 

dazu der RV Streifen

PICT1455.JPG.2540ed45cac2450cd58177594b669c6c.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der ersten Tasche hab ich die Verarbeitung genauso gemacht

wie schon am Anfang des Threads beschrieben.

Das war echt sperrig :rolleyes:

 

Deswegen bin ich bei Nr. 2 davon abgewichen und hab die Lagen einzeln verarbeitet. Also zunächst den RV Streifen nur aussen verbunden,

dann am Futter und dann die Lücke über dem RV mit einer kurzen Naht geschlossen

hier sieht man die losen Lagen von Futter und Außenstoff

PICT1456.JPG.f1aebe1f20cb194820339d0be1dd31b4.JPG

 

Die feste Verbindung hab ich dann nur an der oberen Kante der Seitenteile erzeugt

Auf der einen Seite mit einer durchgehenden Naht.

Die zweite Seite mit der Wendeöffnung wurde nur am RV Streifen und Aussenseite komplett aufeinander genäht.

Das Futterseitenteil wurde dann an den Ecken noch durch alle Lagen angenäht.

PICT1457.JPG.4fcdc47371bfc75768b1bc78dfbc1fea.JPG

 

Und da ist Nr. 2 auch fertig, die Tasche steht mit Stylevil auch ohne Inhalt.

PICT1458.JPG.3c3861f43d3a3a7e47cea33b65b09d52.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein tolles Teil hast Du da produziert - meine Hochachtung! so widerspenstige Sachen sind schon eine Klasse für sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke :)

 

Nachmachen erwünscht ;)

die Anleitung ist ab Seite 1 auch vollzählig, das hier war ja nur eine Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Deine Taschen sind echt wunderschön!

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tasche ist wirklich toll.

 

Wenn ich für meine Babylock eine nähe, werde ich Deine Anleitung nehmen.

 

Die gelieferte Hülle ist nämlich ein Witz.

 

LG

 

litschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.