Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

hallo,

 

ich habe mir heute ein Top genäht. Den Schnitt habe ich von einem gekauften abgenommen. Ich habe den Ausschnitt vorn und hinten gleich gelassen, weil ich nicht so sehr für tiefe Einblicke bin:rolleyes:

Wenn ich es jetzt anziehe und zurechtzupfe habe ich aber etwas Träger "übrig".

Kürze ich jetzt den vorderen oder den hinteren Träger. Spontan würde ich ja sagen vorne, weil´s da zu viel ist.

Aber andererseits zieht es denn dann wegen der Brust die Schulternaht nicht nach vorne?

 

:confused: oder ganz normal beide Träger kürzen? Aber ich finde hinten sitzt es gut...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lutine

ich würde hinten kürzen. schon alleine weil deine vorderfront ja etwas ausgbuchtet ist, brauchst du dort ein wenig mehr platz, auch wenn du keinen tiefen einblick gewähren willst.

auch der amrausschnitt ist eigentlich hinten immer ein wenig kürzer und grader als vorne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

kannst du vielleicht mal ein Bild zeigen?

 

Ansonsten würde ich sagen, steck die Mehrweite dort ab, wo sie zuviel ist und ändere dann den Schnitt entsprechend.

 

Ist das Zuviel durchgehend in der Breite? Für zuviel Träger könnten deine Schultern verantwortlich sein, wenn sie gerader oder schräger sind als Standard, oder du brauchst vielleicht einen Abnäher für deine Brust; das wäre dann vielleicht sogar ein Fall für eine FBA. Oder es ist was ganz anderes. Um die Ursache zu ermitteln, wäre ein Bild super. :)

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.