Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

Da ich mich mit diesem Thema nicht wirklich auskenne, würde ich gerne wissen, was ihr davon haltet.

Und zwar sollen bei einem neuen Pullover nach 1x Waschen große Löcher im Ärmel entstanden sein, unterhalb ein Link mit dem Bild.

Ist das möglich? Kann das ein Webfehler sein?

Ich danke im Voraus für eure Antworten.

Hier klicken um Bild anzusehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht für mich eher danach aus, daß der Pullover irgendwo in der Waschmaschine eingeklemmt war ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Materialfehler sind normalerweise eher kleine Löcher oder dünne Stellen.

 

Oder es sind nur die Kett- oder nur die Schußfäden beschädigt.

 

Ganz ausschließen kann man einen Materialfehler natürlich nicht und schon gar nicht nach einem kleinen Photo, aber soweit auf dem Bild zu erkennen sieht das für mich doch eher nach einem "brutaleren" mechanischen Schaden aus.

Edited by nowak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es noch nie geschafft, mittels Waschen in der Waschmaschine einen derartigen Schaden an irgendeinem Kleidungsstück zu produzieren. Und ich bin nicht sehr zimperlich mit der Wäsche. Auch meine Kinder, denen keine klamottengefährdende Aktivität verboten ist, müssen sich schon sehr anstrengen, um ein Kleidungsstück so zuzurichten. Einfach so löst sich Material in der Regel nicht auf. Aber eigentlich müsste man mehr über das Material wissen, um dazu was sagen zu können...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich erinnern die Löcher an Verätzungen mit bestimmten Chemikalien.

Da sind ja richtige Bereiche "rausgefressen".

Nach Webfehler sieht es für mich nicht aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche Schäden hatte ich auch schon in der Wäsche. Aber nur als unsere Waschmaschine neu war und wir es mit der Waschmenge übertrieben haben. Da hatte sich das ein oder andere mal ein Kleidungsstück zwischen Gummi und Türe mit der Zeit eingeklemmt und hat sich dann mechanisch selbstzerstört. Seit das ein paar mal passiert ist, achte ich immer sehr die Wäschemenge nicht zu übertreiben und lieber etwas mehr Platz in der Maschine zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hatte mal eine alte Waschmaschinetrommel eine "Unwucht", hatte beim Schleudern so komische Schlaggeräusche gemacht. Ich wunderte mich zunächst über Löcher in der Wäsche.

Dann kontrollierte ich mit der Hand innen die Trommel, hätte mir beinahe die Finger aufgerissen!!! Es hatte die Trommel durchschlagen!

Also, mal ganz vorsichtig die Trommel innen abtasten - dazu einen Handschuh anziehen, oder es mit einem Spiegel machen/schauen!

 

Gruß Annemarie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.