Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

AndreaS.

UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

Recommended Posts

  • die Schrägstreifen für die Tascheneingriffe zuschneiden und annähen
  • an den Schnittteilen jeweils 0,5cm nach unten einzeichnen und auf den Stoff übertragen
  • Beleg für das VT zeichnen und zuschneiden,
  • Vlieseline zuschneiden und auf Belege bügeln
  • Taschen nähen
  • RV einnähen
  • RV absteppen
  • VTe und RT zusammennähen
  • SN und hintere Rückennaht absteppen
  • Kapuze annähen (mit Ovi?)
  • Schrägstreifen für innere Kragennaht zuschneiden
  • Innere Kragennaht unter Punkte-Schrägstreifen verstecken
  • Ärmel mit Ovi nähen
  • Bündchen mit Ovi an Ärmel nähen
  • Ärmel einsetzen
  • FERTIG

 

OK, Ihr habt mich überzeugt! Danke schön. Dann geh ich jetzt mal neu malen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • die Schrägstreifen für die Tascheneingriffe zuschneiden und annähen
  • an den Schnittteilen jeweils 0,5cm nach unten einzeichnen und auf den Stoff übertragen
  • Beleg für das VT zeichnen und zuschneiden,
  • Vlieseline zuschneiden und auf Belege bügeln
  • Taschen nähen
  • RV einnähen
  • RV absteppen
  • VTe und RT zusammennähen
  • SN und hintere Rückennaht absteppen
  • Kapuze annähen (mit Ovi?)
  • Schrägstreifen für innere Kragennaht zuschneiden
  • Innere Kragennaht unter Punkte-Schrägstreifen verstecken
  • Ärmel mit Ovi nähen
  • Bündchen mit Ovi an Ärmel nähen
  • Ärmel einsetzen
  • FERTIG

Ich war noch am Überlegen, ob ich tatsächlich die Belege bis an den Halsausschnitt ziehe soll ... weil ich nicht genau weiß wie ich das dann mit der hinteren Halsausschnittnaht machen soll. Nun habe ich mir meine heißgeliebte Sweatjacke angeschaut - die die auseinanderfällt - da kann ich immer mal reinlunzen, und ich werde es versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unbedingt die rote Tasche nähen! Das sieht sehr hübsch aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • die Schrägstreifen für die Tascheneingriffe zuschneiden und annähen
  • an den Schnittteilen jeweils 0,5cm nach unten einzeichnen und auf den Stoff übertragen
  • Beleg für das VT zeichnen und zuschneiden,
  • Vlieseline zuschneiden und auf Belege bügeln
  • Taschen nähen
  • RV einnähen
  • RV absteppen
  • VTe und RT zusammennähen
  • SN und hintere Rückennaht absteppen
  • Kapuze annähen (mit Ovi?)
  • Schrägstreifen für innere Kragennaht zuschneiden
  • Innere Kragennaht unter Punkte-Schrägstreifen verstecken
  • Ärmel mit Ovi nähen
  • Bündchen mit Ovi an Ärmel nähen
  • Ärmel einsetzen
  • FERTIG

So sehen die Belege aus, also eine Seite sieht so aus ;):

j15.jpg.0c2c4cfee73915bf6fd16c738d3a5b79.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was machst Du jetzt am hinteren Halsausschnitt - auch Beleg - und dann die Kaputze zwischen Obermaterial und Beleg zwischenfassen?

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und was machst Du jetzt am hinteren Halsausschnitt - auch Beleg - und dann die Kaputze zwischen Obermaterial und Beleg zwischenfassen?

 

Sabine

Bei meiner anderen Sweatjacke ist der hintere Halsausschnitt mit einem Samtband eingefasst und der vordere hat die Belege so wie ich sie jetzt auch mache.

 

Das wird noch ein bisschen kniffelig morgen was zuerst genäht und wo gelegt sein muss. Da schaue ich am besten noch mal in irgendeine Anleitung rein, wo der RV in Belegen zwischengefasst ist.

 

Heute Abend gehe ich mit einer Freundin zu einer interessante Veranstaltung im UnikART in Frankfurt "ART2gether-Themenabend: "Meckern. Oder: Ein Weg zu einer besseren Welt." Also nichts mit nähen. Aber morgen wieder :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Andrea,

 

eine Nähpause muss auch mal sein ;) ich lege sie auch heute und morgen ein da ich ein bisserl arbeiten gehe :rolleyes:

 

Ich wünsche dir heute Abend viel Spaß :)

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Andrea,

ich kann im Moment nichts Produktives beitragen - ich schau aber weiter interessiert zu - die Farbkombi gefällt mir sehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, Ihr werdet es kaum glauben, gestern Nachmittag legte ich mich um 16:45 auf die Couch um 1 Stündchen zu ruhen. Gegen 24:00 bin ich aufgestanden und ins Bett gegangen. Dort habe ich bis heute morgen 7:20 geschlafen :eek:

 

Da ich gestern quasi den halben Tag verschlafen habe muss ich heute Diverses nachholen (wie Wäsche waschen :rolleyes:) und fahre daher auch nicht nach Mainz.

 

Und ich will natürlich an der Sweatjacke weitermachen. Von dem Beleg und RV einnähen hab ich Bilder von der Verarbeitung gemacht, die stelle ich nachher mit dem Rest ein. Jetzt muss ich aber erst noch eine 2. Naht an den RV setzen, der Stoff ist sonst zu weit von den Zähnchen weg.

 

Ansonsten bin ich, angesichts der Uhrzeit, sehr zuversichtlich, dass ich heute viel schaffen könnte :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, Andrea - hört sich so an, als würde Dir Dein Körper sehr genau sagen, was er von Dir erwartet! :) Dann hast Du den Schlaf auch dringend gebraucht.

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt ärgere Dich bloß nicht darüber! Genieße einfach den Luxus. Denn es ist purer Luxus um diese Zeit bedenkenlos einschlafen zu können! Sagt Dir die Mutter eines fast 4 jährigen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leute, Ihr werdet es kaum glauben, gestern Nachmittag legte ich mich um 16:45 auf die Couch um 1 Stündchen zu ruhen. Gegen 24:00 bin ich aufgestanden und ins Bett gegangen. Dort habe ich bis heute morgen 7:20 geschlafen :eek:

 

Da ich gestern quasi den halben Tag verschlafen habe muss ich heute Diverses nachholen (wie Wäsche waschen :rolleyes:) und fahre daher auch nicht nach Mainz.

 

Und ich will natürlich an der Sweatjacke weitermachen. Von dem Beleg und RV einnähen hab ich Bilder von der Verarbeitung gemacht, die stelle ich nachher mit dem Rest ein. Jetzt muss ich aber erst noch eine 2. Naht an den RV setzen, der Stoff ist sonst zu weit von den Zähnchen weg.

 

Ansonsten bin ich, angesichts der Uhrzeit, sehr zuversichtlich, dass ich heute viel schaffen könnte :D

 

 

Nicht ärgern, Andrea.

Wie Katja schreibt, dann hat es Dein Körper gebraucht.

Es gibt solche Tage.

 

Dafür hast Du heute sicher mehr Energie und wirst wie ein Wirbelwind durch Deine Stoffe sausen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast in letzter Zeit wie ein Wirbelwind rum gewerkelt, dein Körper brauchte wohl diese Erholung :hug:

 

Frisch und munter kannst du heute ans Werk gehen und somit bekommen wir von dir bestimmt einiges zu lesen und zu sehen :rolleyes:

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich ärgere mich mitnichten darüber, dass ich den halben Tag gestern verpennt habe, ich war nur überrascht :D

 

Also, der RV hat mich doch ganz schön genervt bisher... Also nicht der RV, aber das Drumrum. Aber jetzt hab ich es glaub ich :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Isch 'abe färtieg! :freu: Und wenn ich so schaue, habe ich gar nicht so lange gebraucht. Also, nach Zuschnitt, reine Nähzeit: 7 Tage :lol:

 

Hier aber erst mal ein paar Bilder vom Werdegang und zwar genauer gesagt von den Blenden. Ich hoffe die Bilder sagen mehr als Worte :):

j16.jpg.1259e23a2f2cb08dc0efbbb3ee80c0d6.jpg

 

Und hier einmal die Gesamtansicht. Ich weiß auch nicht warum meine Fotos immer so gleißend hell werden ... :rolleyes: Die zusätzliche Hüftzugabe hätte es meiner Meinung nach gar nicht gebraucht, aber so kann ich auch noch mal was Dickeres drunterziehen:

j17.jpg

Und hier noch ein Detailfoto von innen. Sogar an den Aufhänger habe ich gedacht :D

Irgendwie war mir nicht ganz klar wie ich den vorderen Beleg verstürzt bekäme und deshalb habe ich mich dafür entschieden die Naht innen mit einem Sweatstreifen zu versehen.

 

Durch den Webstoff ist die Kapuze ein wenig steif. Mit den Belegen muss ich mir evtl noch etwas ausdenken. Dafür dass das mein erster RV in Sweat/Jersey war bin ich ganz zufrieden :)

j18.jpg

 

Bei der Suche nach Tipps für RV in Sweat/Jersey einnähen, bin ich auf dieses tolle Video der Stofftanten mit einem Webband gestoßen. Diese Variante werde ich garantiert auch mal ausprobieren:

[YOUTUBE=RV mit Webband einnähen]Opc44XfS_XA[/YOUTUBE]

Edited by AndreaS.
Zu früh auf Enter gedrückt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Säääähr interessant. :cool: Vor allem der Doppelpunkt :D

(Und wo sind die Bilder..? ;))

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mmmh - da ist wohl was ausgeblendet... :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja schick mit den Belegen!

Und ich finds auch hübsch mit dem Band über der Kapuzennaht, das hab ich bisher immer weggelassen. Magst du das mal von der rechten Seite zeigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, da sind ja die Bilder - sehr schön geworden! Dass Du die Jacke magst, sieht man direkt.

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.