Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Was aus den Putzlappen wurde....


Recommended Posts

vor 21 Minuten schrieb elisabeth1959:

@Lalleweer ich finden den Schlafi ganz toll, die Farbzusammenstellung ist ganz toll. Ich habe mir auch schon Nachthemden aus dem Pique genäht, die lassen sich so toll waschen und sehen auch nach einem Jahr aus wie neu.

 

 

Liebe Grüsse

Elisabeth

@elisabeth1959  ich finde die Qualität auch super.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die Blumen. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, die Nackedeis sind vorgedruckt. Meine Tochter hat ihnen nur die Kleider „angezogen“, was mir aber sehr geholfen hat, um ihre Wünsche zu verstehen. Insbesondere, weil sie gelb eigentlich nicht mag, wollte ich kein Risiko eingehen und was soll ich sagen, sie ist so happy damit, dass sie gleich noch einen Overall aus dem gleichen Stoff möchte (wofür mein Rest allerdings nicht reicht). Wer hätte das gedacht? Am Ende muss ich mir im Tauschthread noch gelben Piqué ertauschen... :eek:

 

@achchahai Das Kleid ist ein Eigenbau. Für das Oberteil habe ich einen T-Shirt-Schnitt ohne Nahtzugabe taillenlang zugeschnitten und den Halsausschnitt etwas vergrößert. Ich hatte Farbenmix Antonia, aber da geht auch jeder andere mit kleinem Armloch. Das Oberteil habe ich gedoppelt, allerdings nur bis ca. 5 cm unter dem Armausschnitt, damit es im Sommer nicht zu warm wird. Die Saumweite habe ich mit dem Maßband ermittelt (120 cm) und als Taillenweite den Hüftumfang + 2 cm genommen. Den Saum zu den Seiten hin 2 cm gerundet. Das Taillenband nach Breite des Oberteils zugeschnitten (einfache Breite 4 cm + NZ), leicht gedehnt an den Rock genäht und dann das Oberteil dran. Ich habe das Band gedoppelt, um ggf. ein Gummiband oder eine Kordel einziehen zu können, aber es passt so. 

 

Material ist der leicht elastische Pique. Größe etwa 146.

Edited by Trulla242
Merkwürdige Formatierung
Link to post
Share on other sites

@Trulla242 Danke für die Info! Ja, schwer ist so ein Zusammenbasteln in der Tat nicht. Mal schauen, ob und wann ich mich da dran setzen werde. Ansonsten warte ich einfach ab, bis es bei Euch nicht mehr passt, wir sind hier gerade bei Größe 134 :classic_laugh:

Link to post
Share on other sites

Guten morgen, :)

 

@Viola2001  die Hose sieht gut aus :super: ist das DIE Hose an der du soooooooo lange gebastelt hast?

 

Ich näh gerade Leggings nach dem "Schnitt von Pattdoo Lilian" in schwarz ist kein Foto werd,

danach möcht ich noch ein Schlafikleid für mich aus Pikee nähen.

Link to post
Share on other sites

@Lalleweer diese Hose liegt noch😁

Hier musste ich aber auch trennen😉

Junior hat sehr spezielle Körperproportionen.... Ich hatte einen Schnitt, der zu klein war, versucht anzupassen und diese Hose war dann viel zu breit .

Ich habe sie dann einfach mit der Overlock an der Seitennaht schmaler gemacht und nun passt sie😁

 

 

Link to post
Share on other sites

Bei mir ist aus der November-Bestellung ein Sportshirt aus dunkelblauem Interlock (?), kombiniert mit einem Shield Stoff geworden

 

IMG_3054.JPG

Bis auf das hier sichtbare Vorderteil ist alles aus dem Trigema Stoff. Der Schnitt ist Lady Aimee von Mialuna, ganz glücklich bin ich damit aber nicht. Lt. Maßtabelle hätte ich XL nähen sollen, da ich für den Sport aber ein engeres Top wollte, habe ich mich mutig für L entschieden. Das Shirt sitzt seeeeehr luftig, für meine Zwecke hätte ich tatsächlich wohl S nähen müssen :freak: Für den Schnitt hatte ich mich wegen der interessanten Teilung entschieden muss aber leider sagen, dass er dadurch ziemlich aufträgt - ich hatte das Gegenteil erreichen wollen... 

Link to post
Share on other sites

@Viola2001 Keine Ahnung, bislang haben es nur die Vermieterin und ihr Sohn zu Augen bekommen, und die kommentieren meine Kleidung im Allgemeinen eher selten :classic_biggrin: Sooo schlimm sieht es in der Tat auch nicht aus, aber halt ganz anders als das, was ich wollte!

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb achchahai:

Sooo schlimm sieht es in der Tat auch nicht aus, aber halt ganz anders als das, was ich wollte!

Das ist doof und ich kenne das, so erging es mir mit einem Shirtschnitt ohne Seitennähte, wenn man da an den Teilungsnähten vorne und hinten Weite wegnimmt, stimmt die Optik nicht mehr.

Dein Shirt sieht dennoch sehr gut aus!

Link to post
Share on other sites

Ich finde es auch hübsch. Kannst du nicht die Nähte abschneiden und das kleinere Schnittmuster auflegen? Wenn man nicht so recht glücklich damit ist, trägt man es ja dann meist doch nicht. Wäre schade drum.

Link to post
Share on other sites

@achchahai  Die Stoffe sind hübsch zusammen.

 

Ich vermute mal, dass der verwendete Schnit für ein lässig-weites Shirt gedacht war. Daraus ein anliegendes zu basteln, ist nicht einfach. Vielleicht doch noch etwas ändern?

Link to post
Share on other sites

Danke für Eiure aufmunternden Worte! Ich hatte das Shirt heute morgen zum Walken getragen, für den Sport ist es leider wirklich nichts. Enger machen geht eher schlecht, da es ja keine Seitennähte gibt, und die Teilung mit dem Armloch beginnt. Egal, es wird einfach zuhause getragen, oder ich gebe es auch ab an jemanden, der größeren Gefallen als ich daran findet! Größe ist L :classic_smile:

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das erste Nachthemd ist fertig. Schön luftig.  Der schwarze Jersey ist aus der letzten Trigema-Sammelbestellung,  der bunte Jersey ist schon lange hier.

Das nächste Nachhemd darf ein wenig kleiner werden.

 

Liebe Grüße Rosy

Link to post
Share on other sites

Danke für eure motivierenden Worte. :hug:

 

Ich kämpfe gerade mit dem gelben Pikee.

 

Mal drüber schlafen, vielleicht hilft das.

 

Liebe Grüße Rosy

Edited by rosy36
Link to post
Share on other sites
Am 21.3.2021 um 08:32 schrieb Viola2001:

16163119230626295981940117081346.jpg

Darf ich fragen wie die Beinabschlüsse genäht werden? Zu meinem besseren Verständnis noch: Ist die Hose knöchel- oder 3/4-lang? Die Beinweite ist moderat, oder? Ich suche so einen ähnlichen Schnitt fürs Yoga, habe aber gerade keine Vorstellung wie der Abschluss gemacht wird... Sonst könnte ich vermutlich einen vorhandenen Schnitt umwandeln. 

Danke schön schon mal :hug: 

Link to post
Share on other sites

@AndreaS. Nur vorweg, es ist eine Kinderhose.

Ansonsten ist es Knöchellänge.

Den Beinanschluss habe ich nach Innen umgeschlagen und bei dieser Hose, einmal abgesteppt.Öffnung für den breiten Gummi lassen und Gummi anpassen nach dem Einziehen.

Ich habe zwei dieser Hosen, da habe ich den Bund nochmal abgesteppt.

Ich kann gern davon noch Fotos einstellen, damit du verstehst, was ich meine.

Ansonsten frage einfach nochmal, wenn meine Erklärung nicht reicht.

 

Link to post
Share on other sites

@Viola2001 Danke Viola, das hat schon gereicht: Einfach in Gummibreite umschlagen und absteppen :klatsch: Hätte man auch selbst draufkommen können :D

 

Danke, danke danke für die Bilder! :hug: 

Edited by AndreaS.
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.