Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013


Recommended Posts

Der 1. April ist da. Den Scherz dazu spare ich mir mal, denn hier markiert der Tag nur den Beginn des zweiten Quartals des Jahres und damit einer neuen Motivationsrunde.

 

Wie der Titel schon sagt, werde ich einen Rock mit euch nähen. Ich habe mir einen Bahnenrock mit Taillenbeleg und Reißverschluss ausgesucht und werde nach einem Schnitt nähen, der ursprünglich auf dem Modell Langeneß von schnittreif.de beruht, aber in der Linienführung etwas geändert wurde.

 

Das Schöne am Bahnenrock ist, dass man ihn aus so ziemlich jedem Stoff nähen kann. Er darf nur nicht zu steif sein, weil der Rock ja schön fallen soll.

 

Ein kurzer Streifzug durch's Netz hat eine kleine Auswahl an Schnitten zutage gefördert, wenn ich auch eher wenige finde, die mit Taillenbeleg arbeiten. Aber wir werden sicher Zeit haben, weitere Bundverarbeitungen zu besprechen.

 

B4136 | Misses Petite Skirt | Skirts | Butterick Patterns

In den Schnittmusterzeitschriften: Ottobre 2/2007, Burda 11/2008, Burda 12/2008 (eine Auswahl dessen, was ich zur Hand habe, da gibt es sicher sehr viel mehr)

 

Mit Bund:

B3134 | Misses' Skirt | Skirts | Butterick Patterns

V7910 | Misses Skirt | Skirts | Vogue Patterns

Schnittmuster: Bahnenrock - ausgestellt - Download - Bahnenrcke - Damen - burda style

Schnittmuster: Rock - Bahnenrcke - Damen - burda style

Ottobre 2/2008

 

Mit Gummiband im Bund, wenn ich die Zeichnungen richtig interpretiere:

K3233 | Tops & Skirt | Skirts & Tops | Kwik Sew Patterns

K2771 | Tops & Skirts | Skirts & Tops | Kwik Sew Patterns

Außerdem z.B. in den Heften Ottobre 2/2009, Burda 4/2008.

 

angeschnittene Godets:

Rock 01-386

 

Weitere Schnittvorschläge sind natürlich herzlich willkommen, ebenso Fragen und Anregungen. Am Freitag starte ich mit der Schnittvorbereitung sowie der Stoff- und Garnauswahl und werde dann auch immer freitags oder samstags den wöchentlichen Arbeitsschritt zeigen.

 

Jetzt wünsche ich euch erstmal viel Spaß beim Stöbern in euren Schnitt- und Stoffvorräten (so ihr welche habt) und freue mich auf eure Ideen zum Thema.

 

 

Übersicht

 

Woche 1: Stoff- und Garnauswahl, Schnittvorbereitung

 

Woche 2: Zuschneiden und Einlage aufbügeln

 

Woche 3: Rockbahnen, Futter und Beleg zusammensetzen

 

Woche 4: Reißverschluss einsetzen, Rock und Futter verstürzen, säumen, fertig :)

Edited by elkaS
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Oh wie schön, 'Rock' deckt sich mit meinen Plänen.

Und ein Motivationsquartal müsste auch für mich Nähschnecke ausreichend sein.

 

Bei 'Bahnenrock' fällt mir auch noch Simplicity 7498 ein. Er hat so einen schön geschwungenen Bund und Taschen.

Der war vor einiger Zeit auch schon in Meine Nähmode. Ich müsste nur raussuchen in welcher Ausgabe. Mach ich noch...

 

 

edit: Es handelt sich übrigens um diesen Rock. (Die amerikanische Schnittmusternummer ist nur eine andere.)

Edited by oosie
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

noch ein schöner Bahnen-Rock, und nicht nur Plus-Size: Simplicity Creative Group - Misses' Plus Size Amazing Fit Skirt

Den habe ich hier liegen, bisher fehlte mir aber die nötige Motivation dafür bzw. ihn anzupasen.

Den Vogue-Rock habe ich auch hier und bisher nicht genäht. Mir gefällt einfach diese Schnittform mit den 6 Bahnen.

Außerdem gibt es in Langgrößen einen 6-Bahnen-Rock in der Burda 4/11 bzw. jetzt als Downloadschnitte:

als Midi: Schnittmuster: Bahnenrock - Midi- Langgren - Damen - burda style

als Maxi: Schnittmuster: Rock - Langgren - Damen - burda style

Ich habe mir daraus wadenlange Röcke genäht.....

 

Ich habe hier einige Stoffe für Röcke liegen und werde wohl fleißig mitnähen:D - dieses Quartal kommt für mich wie gerufen.......

 

LG

gundi

Link to comment
Share on other sites

Rock ist gut.

Ich habe eine Valeska aus Feincord in Planung, evtl. mit Bündchenstoff in der Taille und noch so einige andere Rockstoffe hier liegen. Aber erst muss meine Bluse fertig werden.

Einen "Langeneß"-ähnlichen Schnitt habe ich auch, Simplicity 2410. Da habe ich zwei Fotos in der Galerie.

Edited by sikibo
Link to comment
Share on other sites

Ich möchte schon länger diesen Rock aus Cordstoff nähen.

Darf ich mich da dazugesellen? :)

 

Nähen darfst du immer alles. :)

 

Allerdings wird es erst mal um einen Bahnenrock gehen, für deine Verarbeitungsschritte wird es also erst mal keine speziellen Tips geben, soweit sie nicht identisch sind.

 

Aber du hast ja auch eine Anleitung bei deinem Schnitt, die hilft da sicher weiter.

Link to comment
Share on other sites

Guest dark_soul

Oh, Röcke muss ich bis Ende Mai noch 3 Stück nähen... Das werden allerdings keine Bahnenröcke, sondern Faltenröckchen... Aber ich schau hier ab und an mal rein....

Link to comment
Share on other sites

Guest janeway

ich wollte mir auch schon lange mal diesen rock nähen

M1103 aus der MyImage Sommer 2011

 

ich habe dafür dunkelblauen leinen-stoff. meine freundin sagte dann, dass ich den aber füttern müßte und dann habe ich gar nicht angefangen, denn ich wußte nicht, womit ich einen sommerrock füttern sollte...

 

aber vielleicht kann ich mich jetzt aufrafffen...

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich hatte ich auch vor, mir einen Rock zu nähen.

Ausgangsmodell sollte dieses sein. Allerdings muß ich da einiges an meine Figur anpassen. Ich weiß aber nicht, ob ich es schaffe, da mir ständig andere Projekte dazwischen rutschen.

 

Liebe Grüße

Sabine

Link to comment
Share on other sites

Na, da werde ich auch gern mitmachen! Schnitte habe ich sicherlich irgendwo rumfliegen (die muss ich nur suchen und finden :D), ansonsten könnte ich mir auch selber einen Schnitt machen - fehlt nur noch ein schöner Stoff. Das, was hier noch auf Halde liegt, schreit jetzt nicht gerade "Ich will ein Sommerrock werden!", deshalb muss ich mich noch nach etwas geeigneterem umsehen. Eigentlich trage ich lieber Hosen, bin aber wild entschlossen, mir mindestens einen Rock für den kommenden Sommer zu nähen, vielleicht auch zwei oder drei. :) Und längere Bahnenröcke sind so ziemlich die einzigen Modelle, die mich ansprechen. Was anderes würde mir, glaube ich, auch gar nicht stehen.

Jetzt aber erst mal gute Nacht und liebe Grüße - :winke:

 

Sonja

Link to comment
Share on other sites

Guest janeway

frage zwischendurch:

wie funktioniert das mit dem füttern, wenn das nicht ausdrücklich beschrieben ist im schnitt? kann ich einfach denselben rock ein zweites mal zuschneiden aus meinem futterstoff?

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

jep, ich dachte mir auch ich schneide den Rock nochmal aus Futter zu (nur kürzer) und nähe sie dann irgendwie zusammen :-)

Muß ich aber auch nochmal erforschen.

 

@elka: abzüglich der Breite des Taillenbelegs? Echt? *kopfkratz*

 

LG,

Caro

Link to comment
Share on other sites

Weil man das Futter an die Unterkante des Taillenbelegs näht. Das Futterteil muss also an der Oberkante abzüglich der Breite des Taillenbelegs, aber zuzüglich der Nahtzugabe zugeschnitten werden. Ich werde das weiter ausführen, wenn wir beim Zuschneiden sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallo -

 

ich habe endlich meinen Rockschnitt gefunden - ich möchte den Rock 117 A aus der Burda 6 / 2011 nähen. burda style 06/2011: Alle Modelle aus burda style 06/2011 - News - Aktuelles - burda style

Nun habe ich gleich 2 Fragen in der Beschreibung gibt es weder einen Beleg noch ein Futter.

Würde aber beides dazu nähen wollen - könnt ihr mir da helfen, oder ist die Idee vollkommen doof? Das Futter könnte auch enger sein, ich würde gerne eine Spitze zum vorlucken unter dran nähen.

Über den Stoff bin ich mir auch noch nicht ganz im Klaren.

Wäre eventuell sogar Taft möglich - kann ruhig etwas festlicher aussehen.

 

LG

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe so was noch nicht gemacht:o Ich habe mir irgendwann diesen Schnitt von Burda gekauft. Godetrock 8407.

Ich weiß aber nicht weiter... Da ich klein und nicht schlank :cool: bin müsste ich es kürzer machen... und ich weiß nicht wie es geht. Ich hoffe ich kann es mit Eurer Hilfe schaffen.

Godetrock 8407.pdf

Edited by Machi
Link to comment
Share on other sites

Nun habe ich gleich 2 Fragen in der Beschreibung gibt es weder einen Beleg noch ein Futter.

 

Ein Futter kannst du ruhig einbauen, auch enger. Einen Beleg gibt es bei dem Modell nicht, weil es einen Bund hat. In dem Punkt solltest du dich an den Schnitt halten.

Link to comment
Share on other sites

... Da ich klein und nicht schlank :cool: bin müsste ich es kürzer machen... und ich weiß nicht wie es geht. Ich hoffe ich kann es mit Eurer Hilfe schaffen.

 

Da kommt es auf die Proportionen an und darauf, um wie viel du kürzen willst. Mach dazu doch einen separaten Thread im Unterforum Fragen zu Schnitten auf. Im Motivationsthread soll das Nähen des Stückes im Vordergrund stehen. Ich bin zudem leider nicht sonderlich firm in Passform- und Schnittänderungsfragen, da können dir andere Leute besser helfen. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.