Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Drea

Tasche: Vlieseline UND Volumenvlies?

Recommended Posts

Hallo!

 

Bin etwas ratlos!

Will mir die Tasche FIONA aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" nähen.

Ist das richtig, daß man Vlieseline und Volumenvlies aufbügelt?

In dem Buch ist es schon so beschrieben, aber ich war mir unsicher!

Der Logik nach wohl erst die Vlieseline und dann das Volumenvlies.

Habe übrigens ein wasserdichten Stoff, so eine Art Rucksackstoff, der aber nicht dicker als Jeansstoff ist, eher ein Tick dünner.

Vielleicht hat jemand die Tasche schon genäht oder hat sonst Erfahrung mit dem Taschenfüttern?

 

Danke schonmal im voraus!

 

LG Drea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Drea,

 

Hinten im Buch ist es erklärt: Eine Lage H250 aufbügeln und eine Lage H640 darüber.

 

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Himbeerkuchen!

 

Vielen Dank für Deine Antwort!!! Wer lesen kann ist klar im Vorteil...!😊

Soweit bin ich heute noch gar nicht gekommen, dafür habe ich mir beim Zuschneiden der Vlieseline ( habe den Oberstoff draufgelegt als Schablone) erstmal ein kleines Loch in den Oberstoff geschnitten...😁! Da es gewebter Stoff mit Gummierter Rückseite ist ( eigentlich wasserdicht...) bin ich jetzt am überlegen, wie ich das repariere. Echt ärgerlich!

Mit Textilkleber hat es nicht funktioniert.

 

Wünsche Dir eine gute Nacht und einen erfolgreichen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße Drea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach doch ein kleines Sticki oder eine Tasche drauf ... oder ein Button oder eine Krümmeltasche ... oder richtig auffallend Flicken - dann sieht es nach Absicht aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würd ich auch sagen!

Wenns von der Stelle her passt, dann mach die aufgesetzte Reissverschlusstasche dahin oder leg die Träger drüber.

Ansonsten wirklich eine kleine Applikation.

 

Ich hab mal so einen Bügelflicken benutzt. Den bügelt man hinter das Loch, damit auch nichts weiter ausfransen kann. Ich hab das in schwarz hier, da ich ein Loch in einem schwarzen Kleid hatte, fiel nachher nichts auf. Ich weiß aber nicht, in welchen Farben es das gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.