Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Ulla

Wir nähen unsere Frühjahrskollektion aus der Ottobre Woman 2/13

Recommended Posts

Ich möchte euch hier einladen mit mir gemeinsam die Frühjahrsmodelle aus der der neuen Ottobre zu nähen.

Die Schnittübersicht hilft sicher auch denen, die das Heft (noch) nicht haben, zu verstehen um was es im Einzelnen geht.

Mittwoch schien die Sonne so toll und von Frühlingsgefühlen umnebelt habe ich mir dann grüne Sommerschuhe gekauft. In dem Geschäft gab es auch grüne Kleidungsstücke, die ich dann anprobiert habe, aber Preis, Passform und Verarbeitungsqualität haben mich doch vom Kauf abgehalten :rolleyes:

In meinem Abgelegte-klamotten-aber-noch-nicht-zur-entsorgung-freigegebenen-altkleidersack

habe ich dann noch eine grüne Strickjacke gefunden und bei meinem Lieblingsstoffdealer noch bisschen was Grünes eingekauft

Mein Frühjahr wird also ziemlich grün :D

 

IMG_6431.jpg.ae3bb742e748114be5ae37489f5bf8fd.jpg

 

In der neuen Ottobre habe ich einige brauchbare Ideen gefunden, die ich in den nächsten Wochen umsetzen möchte.

 

Zuerst hatte ich beim Modell Nummer 5/6 ein déjà vue mit Ullas Lieblingshose . Mal schauen, ob ich sie mal mit dem neuen Schnitt ausprobiere.

 

Vorrangig stehen aber Shirt Nummer 13 und 2, das Wickelkleid Nummer 19, das Kleid 17 und die Jacke 12 auf meinem Plan.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich hier nicht so alleine wäre und ihr hier mit mir zusammen eure Ottobre-Frühjahrsideen nähen oder zeigen würdet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob ich Zeit finde mitzunähen, weiß ich nicht.

Leider habe ich auch nicht so viele schöne grüne Stoffe. :D Aber ich glaube, ich muss mal in das Heft gucken. Der Umschlag liegt schon seit gestern hier rum, immer noch verschlossen. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir das Heft nicht gekauft, weil mir die Schnitte nicht so zusagen. Die schönen Stoffe hätte ich aber auch gern, die passen gut zu meinen sonstigen Farben.

Hier werde ich nur zuschauen, Zeit zum Für-mich-Nähen hab ich sowieso kaum:rolleyes:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulla!

 

Mir gefallen auch so einige Modelle. Ich habe teilweise auch schon Stoff dafür, muss aber noch weitere kaufen :D.

 

Allerdings weiß ich nicht, wann ich Modelle fertig haben werde. Aber die Jahreszeit für die Modelle kommt ja erst noch und wird ein bischen andauern.

 

Viele Grüße

Erika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulla,

 

ich nähe liebend gerne mit, habe aber noch nicht so viele schöne Frühjahrsstoffe.

Obwohl, wenn ich so überlege.....:confused:, sehen wir uns nicht bald......:D (ich nehme sie auch alle komplett...:cool: :D)

 

Also ich habe gestern mal durchgeguckt und da sind so einige Sachen drin, die mir gefallen. Leider haben meine beiden Damen die Zeitschrift dann gestern Abend auch entdeckt....:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde gerne mitnähen und Stoffe liegen hier auch schon parat. Aber

erst muß mein Rock aus der letzten "Meine Nähmode" fertig werden sonst

wird es noch zum Ufo (er ist mir zu eng geraten, muß noch rundum ein bisschen

rausholen)

Also das Knotenshirt würde ich gerne mal probieren aber auch Shirt Nr. 2 und

die Bluse Nr. 3 gefallen mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ja noch ein Kälteeinbruch vorhergesagt wird, halte ich mich vorerst noch an wärmendes Rot und nähe die Jacke Nummer 12 zuerst. Da warten schon länger ein paar Meter roter Sweatstoff auf Verarbeitung.

Zuerst habe ich meine Maße (nein ich schreibe nicht Masse ;) )mit denen in der Maßtabelle und den tatsächlichen Maßen im Schnitt verglichen.

Im Arm- und Brustbereich kann ich die Größe 50 gut übernehmen, Richtung Taille gehe ich dezent auf 52, nur bei der Hüfte fehlen mir glatte 20 cm!

Die Jacke ist mir auch insgesamt für meinen Geschmack zu kurz, das Schößchenteil soll bei mir insgesamt 50 cm lang sein.

Also habe ich folgendermaßen umgeändert:

 

Jacke1.jpg.6c921de23db5549692969ea5a0075176.jpg

 

Die blauen Pfeile zeigen auf den Ursprung, Orange ist mein Schnitt jetzt.

Im Grünen Kreis sind die 20:4 = 5 cm Mehrweite an der Hüfte untergebracht

 

Um den Sitz der Abnäher zu kontrollieren, habe ich den Folienschnitt zusammengeklebt und angehalten. Ich kann die Abnäher vorerst so übernehmen und später evtl. noch ein Feintuning machen

Edited by Ulla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt aus dieser Zeitschrift so gut wie nichts, einzig die Jacke 11 mit dem asymmetrischen RV.

Aber natürlich gucke ich zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulla,

 

gerne schaue ich Dir über die Schulter.

 

Ich habe die Zeitung gestern angesehen und sie eigentlich nicht gebraucht. Aber über Nacht hat sich das geändert. Ich möchte mir die Bluse mit dem farbigen Dreieck im Vorderteil nochmal ansehen. Das wäre sehr schön für die Verarbeitung von Resten. Der Mantel sah auch sehr gut aus, ich brauche ihn nicht wirklich, aber vielleicht als Jacke. Schaun wir mal.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das finde ich klasse:hug: Du fängst direkt mit dem Teil an, das mich auch beim ersten genauen Durchschauen angesprungen hat.

 

Leider muss ich mich erst um ein liegengebliebenes PW-Projekt kümmern, aber dann... Sweat in dunklem lila hab ich und in braun und zu braun passendes Beige... da bin ich mal gespannt, für was ich mich entscheide:p

 

Deine Stöffchen gefallen mir gut, der Rosenstoff ist ja ein Traum... nur nicht meine Farbe, hellgrün geht gar nicht:o ... und die Schuhe hast du auch gut ausgesucht, sind sehr schön:)

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bin dabei und habe schon das Summer Basic Shirt zurechtgeschnitten.

Vorder- und Rückenteil sind exakt gleich breit, die Ärmelausschnitte sind auch identisch, einzig die Halsausschnitttiefe verändert sich.

Ich hab's mal mit ca. 1,5 cm weiterem Ärmel zugeschnitten (mag enge Ärmel unter den Achseln nicht, wenn ihr versteht, was ich meine) und den Halsauschnitt ca. 1 cm enger gemacht.

Ansonsten ist es mein erstes Jerseyshirt für mich, nachdem ich jetzt schon zwei Shirts für die Kids genäht habe. Blöd eigentlich, die Overlock hab ich nämlich schon 5 Jahre...

 

Eben konnte ich schon einige Verständnisprobleme hier bei Fragen zu Schnitten klären, dann kann's heute nachmittag eigentlich mit dem Nähen losgehen!

Mein Stoff ist ziemlich "usselich", mit Leoprint und Zebrastreifen in einem Grünton, ein Erbstück, aber für einen ersten Versuch bestimmt ausreichend.

 

Ansonsten gefallen mir die strechigen Hosen Nr. 5 in ganz Kurz und in Lang, die schokobraune Jacke Nr. 12, eine Bluse mit Kragen wär auch mal was, hab ich mich bisher noch nie rangetraut. Andererseits hab ich noch ein Indianertipi, eine Jungenzimmergardine, zwei UFOs zu nähen (vor Anfang April...)

 

LG, Carola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte mir Nr 13 und 17 nähen. Dafür muß ich aber erst bis zum Stoffmarkt warten. Ich habe keine Jerseystoffe mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den vorderen Beleg kürze ich passend zum oberen Vorderteil.

 

IMG_6434.jpg.c4ce01593c9a6c26ae90c34ad0adc2b1.jpg

 

An das vordere Schößchenteil schneide ich den Beleg direkt an. Als Maß für die Breite nehme ich den abgeschnittenen Streifen

 

IMG_6437.jpg.c9492bcf141d478c208098810096967b.jpg

 

Da die Abnäher gerade sind übertrage ich sie an der Basis mit kleinen Einschnitten, an der Spitze mit einem Heftfaden

 

IMG_6436.jpg.1a328c2d115a246180d957f567772405.jpg

 

Ich traue mich das erste Mal direkt mit dem Rollschneider auf meiner Kork-Laminat-Tischoberfläche zuzuschneiden. Das klappt wunderbar!

 

IMG_6435.jpg.397d0bc600b5568e44c737935b31265b.jpg

Edited by Ulla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie??? Kork-Laminat-Tischfläche?? Muss ich mir das vorstellen wie halt Korkbelag und da schneidest dann rein? das hört sich interessant für den noch zu bauenden Zuschneidetisch an, hab mir zwar schon 2 große Schneidematten besorgt, aber mit Kork würde mir glaub ich optisch besser gefallen:D

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vorrangig stehen aber Shirt Nummer 13 und 2, das Wickelkleid Nummer 19, das Kleid 17 und die Jacke 12 auf meinem Plan.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich hier nicht so alleine wäre und ihr hier mit mir zusammen eure Ottobre-Frühjahrsideen nähen oder zeigen würdet.

 

Also bis auf die Jacke (da nähe ich irgendwann mal die 11) hab ich genau die gleichen Schnitte auf meinem Plan. :)

 

Ich möchte am WE mit Nr. 13 anfangen und dann mal Kleid 17 angehen. Werden wird es vermutlich erstmal probemäßig etwas aus Stoffmark-Coupons, so sie denn reichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich auch mit dabei.

 

Ich möchte auch unbedingt ein paar Teile aus der Ottobre nähen.

Die Stöffchen sind ja wunderschön.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe diesmal auch mit. Schnittmuster 2 und 13 sind schon kopiert. Ich denke das nähen geht ziemlich schnell.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulla,

beim WInterheft hat es leider nicht geklappt aber diesmal will ich mit dabeisein.

 

L. G.

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte unbedingt auch das Kleid Nummer19 nähen, habe hier allerdings noch 2 Sachen, die vorher fertig werden müssen. Die Sweatjacke gefällt mich auch sehr gut.

@Ulla: Deine Stoffe würde ich sofort nehmen, die Schuhe auch, ich liebe GRÜN!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie??? Kork-Laminat-Tischfläche?? Muss ich mir das vorstellen wie halt Korkbelag und da schneidest dann rein? das hört sich interessant für den noch zu bauenden Zuschneidetisch an, hab mir zwar schon 2 große Schneidematten besorgt, aber mit Kork würde mir glaub ich optisch besser gefallen:D

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

 

Das Korklinol ist eine spezielle Beschichtung auf meinem Zuschneidetisch

Ich arbeite seit ca 3 Jahren mit diesen wunderbaren Tischen aber ich glaube nicht dass die Beschichtung genauso widerstandsfähig ist wie die Schneidematten. Gelegentliche Schnitte verkraften sie zwar gut, aber sie sind nicht so selbstheilend wie die Matten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach, ich glaube ich nähe auch mit.

Möchte auf jeden Fall das Knotenkleid 19, die zwei Shirts 2 und 13, die Shorts 5 und die Jacke 11 nähen.

 

Mal schauen, ob ich das dieses Frühjahr schaffe....

 

Die nächste Näh-Session wird es wohl erst an Ostern geben. Vorher ist irgendwie die Zeit nicht ganz greifbar....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wieder eine gute Idee von dir, Ulla.

 

Schade, dass ich nicht mit nähen kann. Habe noch zu viel Angefangenes herum liegen. Doch ich bleibe ein eifriger Zuschauer. Ich habe mir von dir schon viele Tricks abgeschaut.

 

Die Stofffarben und Schuhe sind sehr schön. Ich liebe grün.

 

Herzlich *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

da schließe ich mich doch glatt an, wenn es recht ist.

 

Auf dem Plan stehen 2x die 10 und jeweils die 11, 12, 14, 17, 19, die Stoffe für die Kleider habe ich gestern von meinem Mann (Danke nochmal) geschenkt/bezahlt bekommen, für den Rest fehlt mir noch das passende Material. Ist vielleicht auch gut so, mit dem Hosen nähen stehe ich eh auf Kriegsfuß und es sind sonst ja doch viele Teile. Wenn ich nur alle Kleider schaffe, bin ich schon glücklich.

 

Los geht es nächstes WE, Bilder folgen dann.

 

@ulla: die Stoffe sind total schön, ich mag grün, steht mir leider so garnicht (außer tannen- und flaschengrün)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ulla, ich finde das eine gute Idee :)

Das einzige Modell, welches mich wirklich reizt ist das Knotenshirt. Deshalb liegt die Zeitschrift auch noch im Laden.

Aber vielleicht bekomme ich ja doch Lust auf mehr, wenn ich hier eure fertigen Werke sehe ;)

 

Außerdem muss ich ja immer wissen, wie leicht oder schwer, die Modelle zu nähen sind :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Idee, Ulla.

Da bin ich gespannt, was aus den vielen, tollen, grünen Stoffen entstehen wird.

Welchen Du für welches Modell nutzen wirst.

Irgendwie beneide ich Euch bei sowas immer. Ich kann noch so viele Pläne für´s nähen machen, aber ich komme nie dazu mal einen Strang durchgehend zu nähen.

Mal fehlt es an der Zeit, mal an der Lust. :o

 

Ich werde auch in diesen Threas immer wieder reinschauen und mich an den fleißigen Bienchen hier erfreuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.