Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
mickymaus123

Buchvorstellung: Overlock - Die ersten Stiche

Recommended Posts

Auf vielfachen Wunsch möchte ich Euch das folgende Buch nochmals ausführlich vorstellen.

 

9783981421804.jpg

 

OVERLOCK – Die ersten Stiche

von Gaby Seeberg-Wilhelm

 

erschienen im my-overlock Verlag

 

ISBN: 978-3-9814218-0-4

29,95€

 

 

Das Buch beinhaltet die folgenden Themen:

 

• Die ersten Schritte

• Sticharten, Anwendung, Einfädeln

• Tipps, Tricks und Extras

• Stoffe, Garne & Co.

• Vorbereitung

• Mode und Mehr –Nähbeispiele Stich für Stich

• Pannenhilfe, Pflege, Sonderzubehör

• Register

• Schnittmusterbogen

 

 

 

 

 

Das erste Kapitel beinhaltet die ausführliche Erklärung über die Overlockmaschine. Es werden die Unterschiede von Overlock, Covermaschine und Coverlock beschrieben und es gibt Tipps zum Kauf einer Maschine.

Es wird auch im folgenden kurz auf Covermaschine und Coverlock eingegangen, aber im Vordergrund steht die Overlock.

 

Die verschiedenen Sticharten und ihre Anwendung werden mit vielen Fotos sehr genau und ausführlich beschrieben.

 

Im Kapitel Tipps, Tricks und Extras wird die Handhabung an vielen Beispielen erklärt und mit Fotos gezeigt. Das Kräuseln mit dem Differenzialtransport, Versäubern von Außen- bzw. Innenecken, V-Ausschnitt, Rundungen Ärmel (Armkugel) und das manchmal notwendige Trennen von Overlocknähten.

 

Stoffe, Nadeln, verschiedene Garne und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden im nächsten Kapitel erklärt.

 

Im zweiten Teil des Buches werden Nähbeispiele Stich für Stich vorgestellt und erklärt.

 

Vom Sommershirt mit Rollsaum, Langarmshirt, Rollkragenshirt, Tunika, Rock in A-Linie, Rock mit Blende, Zipfelrock mit Schal, Freizeitjacke mit Kapuze, Spiralschal & Stulpen, bis zu Kissenbezügen, Tischwäsche & Servietten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

 

Overlock%20Leseprobe.PNG

 

Im letzten Kapitel werden die Fadenspannung, Fehlerbehebung und Pflege erklärt. Auch hier sind wieder reichlich Fotos dabei die das Ganze verdeutlichen.

 

Zum Schluss gibt es noch eine kleine Übersicht von Sonderzubehör, auch hier mit Fotos und Erklärung.

 

 

Fazit: Dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch, welches immer in der Nähe meines Nähtisches liegt. Es erklärt auch für Anfänger sehr anschaulich und gut verständlich die Bedienung und Anwendung einer Overlock.

Ich kann dieses Buch uneingeschränkt Jedem empfehlen, der ein Buch zum Thema Overlock sucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

 

ich schliesse mich mal als Anfängerin in Sachen Overlock an :-)

Das Buch zog bei mir diese Woche ein und ich hab schon sehr viel darin gelesen.

Jetzt muß nur noch die Fadenspannung klappen :-) dann klappt das Overlocken und ich habe das Buch nun auch auf meinem Tisch liegen *falls ich den Platz nicht brauche* damit ich immer nachschlagen kann.

 

Ich als Anfängerin verstehe das Buch :D (sie hat ja auch ein Buch *Nähen* rausgebracht, damit liebäugle ich auch noch )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

es freut mich, dass Dir das Buch gut gefällt. Ich selber habe noch ein anderes Overlock-Buch, welches aber nicht so oft von mir genutzt wird.

 

Ich finde man merkt beim Lesen des Buches dass die Autorin nicht irgendwelche Thesen erstellt, sondern aus eigener Erfahrung schreibt. Verständlich, übersichtlich und sachlich. Das zusammen mit den Fotos hat mir bis jetzt immer geholfen.

 

Das Buch Nähen finde ich ja ebenfalls sehr empfehlenswert. Ich hatte es ja hier vor kurzem erst vorgestellt:

 

Buchvorstellung NÄHEN. Mein Hobby. Meine Tipps - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Margret,

 

bezieht sich das Buch denn auf eine bestimmte Marke oder ist das Buch unabhängig davon bzw. es ist bei allen Overlock Maschinen ähnlich?

 

Ich spare nämlich gerade auf eine Overlock;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Buchvorstellung!

 

Das Buch ist gestern auch bei mir angekommen und ich werde es mir am WE mal zu Gemüte führen, in der Hoffnung viele neue Erkenntnisse zum Thema Overlock zu erhalten, damit mein Weihnachtsgeschenk jetzt endlich auch mal häufiger eingesetzt wird und nicht nur auf dem Tisch steht und schön aussieht :D

 

LG Franzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Margret,

 

bezieht sich das Buch denn auf eine bestimmte Marke oder ist das Buch unabhängig davon bzw. es ist bei allen Overlock Maschinen ähnlich?

 

Ich spare nämlich gerade auf eine Overlock;)

 

 

Nein, das Buch bezieht sich auf keine spezielle Marke. Die allgemeinen Erklärung sind überwiegend für alle Maschinen gültig, ansonsten wird auf die Gebrauchsanleitung verwiesen.

 

Ich hatte damals auch überlegt mir das Bernina Buch zu kaufen, hatte da aber auch Bedenken, dass die Anleitungen eben Bernina-spezifisch sind. Zusätzlich hat mich da aber auch der Preis davon abgehalten.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen:) ich habe daraus schon ein T-Shirt gemacht und der Sitz ist super. Kann das Buch ruhigen Gewissens empfehlen. Ich overlocke auf einer Brother und bin auch eher Anfänger. LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Buchvorstellung. Da konnte ich nicht widerstehen und habs auch bestellt. Freue mich schon aufs schmökern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch begeistert von dem Buch und habe es immer wieder für Feineinstellungen und Fehlersuche benutzt. Die Schnitte möchte ich in nächster Zeit auch mal ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die Buchvorstellung. Da konnte ich nicht widerstehen und habs auch bestellt. Freue mich schon aufs schmökern.

 

Ich würde mich freuen, wenn Du hier dann mal berichten würdest, wie es Dir gefällt.

Bis dahin wünsche ich Dir schon mal viel Spaß mit dem Buch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön für die Buchvorstellung.

 

Ich habe das teure Bernina- Buch und schaue selten (leider) rein.

Nun werde ich dieses bestellen und dann bestimmt auch öfters Overlocken, ich freue mich schon. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe dieses Buch schon seit über zwei Jahren und ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen.

 

Es ist leicht verständlich erklärt und bebildert und vor allem ist es Schritt für Schritt nachvollziehbar, auch und vor allem für Anfänger. Es klappt mit den Anleitungen tatsächlich spielend.

 

Ich würde das Geld dafür immer wieder ausgeben und mein Buch liegt auch heute noch immer griffbereit im Nähzimmer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem was ich so alles über das Buch jetzt lese, werde ich es mir auch mal anschauen müssen. Mal sehen wo ich das in der Schweiz kriege.

lg natzgä

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem meine günstige neue Overlock ausser der technischen Beschreibung keine nützlichen Hinweise zur Verwendung aufwies, hab ich mir vor ein paar Tagen auch diese Buch gegönnt - das war eine gute Investition für einen absoluten Neueinsteiger in Sachen Nähen. lg, Achim.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Infos.:hug:

 

Ich habe mir das Buch jetzt auch bestellt - vielleicht hilft es ja auch schon vorneweg bei der Kaufentscheidung.

 

Werde Euch dann berichten.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Margret,

 

bezieht sich das Buch denn auf eine bestimmte Marke oder ist das Buch unabhängig davon bzw. es ist bei allen Overlock Maschinen ähnlich?

 

Ich spare nämlich gerade auf eine Overlock;)

 

Ich bin zwar nicht Margret :D dennoch antworte ich auf deine Fragen *g

du kannst die Tipps auf alle Overlook anwenden, denn es steht immer dabei, das es bei anderen Modellen anders einzustellen ist :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry ich hab garnicht gesehen das mehrere schon geantwortet habn *komisch !

*

bitte löschen *g

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die tolle Empfehlung - es ist eine wunderbare Ergänzung und die Erklärungen sind sehr, sehr gut!

Auf vielfachen Wunsch möchte ich Euch das folgende Buch nochmals ausführlich vorstellen.

 

9783981421804.jpg

 

OVERLOCK – Die ersten Stiche

von Gaby Seeberg-Wilhelm

 

erschienen im my-overlock Verlag

 

ISBN: 978-3-9814218-0-4

29,95€

 

 

Das Buch beinhaltet die folgenden Themen:

 

• Die ersten Schritte

• Sticharten, Anwendung, Einfädeln

• Tipps, Tricks und Extras

• Stoffe, Garne & Co.

• Vorbereitung

• Mode und Mehr –Nähbeispiele Stich für Stich

• Pannenhilfe, Pflege, Sonderzubehör

• Register

• Schnittmusterbogen

 

 

 

 

 

Das erste Kapitel beinhaltet die ausführliche Erklärung über die Overlockmaschine. Es werden die Unterschiede von Overlock, Covermaschine und Coverlock beschrieben und es gibt Tipps zum Kauf einer Maschine.

Es wird auch im folgenden kurz auf Covermaschine und Coverlock eingegangen, aber im Vordergrund steht die Overlock.

 

Die verschiedenen Sticharten und ihre Anwendung werden mit vielen Fotos sehr genau und ausführlich beschrieben.

 

Im Kapitel Tipps, Tricks und Extras wird die Handhabung an vielen Beispielen erklärt und mit Fotos gezeigt. Das Kräuseln mit dem Differenzialtransport, Versäubern von Außen- bzw. Innenecken, V-Ausschnitt, Rundungen Ärmel (Armkugel) und das manchmal notwendige Trennen von Overlocknähten.

 

Stoffe, Nadeln, verschiedene Garne und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden im nächsten Kapitel erklärt.

 

Im zweiten Teil des Buches werden Nähbeispiele Stich für Stich vorgestellt und erklärt.

 

Vom Sommershirt mit Rollsaum, Langarmshirt, Rollkragenshirt, Tunika, Rock in A-Linie, Rock mit Blende, Zipfelrock mit Schal, Freizeitjacke mit Kapuze, Spiralschal & Stulpen, bis zu Kissenbezügen, Tischwäsche & Servietten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

 

Overlock%20Leseprobe.PNG

 

Im letzten Kapitel werden die Fadenspannung, Fehlerbehebung und Pflege erklärt. Auch hier sind wieder reichlich Fotos dabei die das Ganze verdeutlichen.

 

Zum Schluss gibt es noch eine kleine Übersicht von Sonderzubehör, auch hier mit Fotos und Erklärung.

 

 

Fazit: Dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch, welches immer in der Nähe meines Nähtisches liegt. Es erklärt auch für Anfänger sehr anschaulich und gut verständlich die Bedienung und Anwendung einer Overlock.

Ich kann dieses Buch uneingeschränkt Jedem empfehlen, der ein Buch zum Thema Overlock sucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die tolle Empfehlung - es ist eine wunderbare Ergänzung und die Erklärungen sind sehr, sehr gut!

 

Es freut mich sehr, dass Du mit dem Buch gut klar kommst.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ist mein Buch gekommen :D

 

Ich habs mal schnell durchgeblättert und was ich da gesehen habe, sah schon super aus. Ich freue mich sehr, das Buch genau zu studieren und dann mit Nähen loszulegen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heute ist mein Buch gekommen :D

 

Ich habs mal schnell durchgeblättert und was ich da gesehen habe, sah schon super aus. Ich freue mich sehr, das Buch genau zu studieren und dann mit Nähen loszulegen :)

 

Na dann wünsch ich Dir viel Spaß beim Studieren uns austesten....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Buch finde ich auch sehr gut!

Zum Üben habe ich mir auch gleich mal das Sommershirt mit Rollsaum genäht.

17607381yd.jpg

 

Zu den Schnittmustern hätte ich aber noch eine Frage.

Auf ihnen befindet sich oberhalb des Saumes eine durchgehende Linie. Ist das die Taillienlinie, die man zum verlängern od. verkürzen des Shirtes nutzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow!!!!! :super::klatsch1:

 

Das Shirt gefällt mir wahnsinnig gut und auch die Farben sind voll und ganz "meine".:)

 

Was die Linie auf dem Schnitt zu bedeuten hat, erschließt sich mir gerade auch nicht so wirklich. Die Saumlinie kann es eigentlich nicht sein, denn das sind ja deutlich mehr als 1cm.

Den Schnitt kürzen oder verlängern würde mann eigentlich höher.....:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow!!!!! :super::klatsch1:

 

Das Shirt gefällt mir wahnsinnig gut und auch die Farben sind voll und ganz "meine".:)

 

Was die Linie auf dem Schnitt zu bedeuten hat, erschließt sich mir gerade auch nicht so wirklich. Die Saumlinie kann es eigentlich nicht sein, denn das sind ja deutlich mehr als 1cm.

Den Schnitt kürzen oder verlängern würde mann eigentlich höher.....:rolleyes:

 

Danke! :)

 

Ja, die Saumlinie kann es nicht sein.

Gaby Seeberg-Wilhelm schreibt in diesem Buch(bei den Vorbereitungen), daß die Schnitte für eine Körpergrösse von 168cm entworfen wurden und falls man grösser bzw. kleiner ist, man den Schnitt 5cm oberhalb der Taillienmarkierung (ich nehme an, daß dies die Linie ist) auseinanderschneiden soll um ihn anschließend der eigenen Grösse anzupassen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.