Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

slew

Pfaff 1132 oder Brother innov-is 10 Anniversary

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich bin eine Nähanfängerin und möchte mir meine erste Maschine kaufen.

 

Jetzt kann ich mich nicht zwischen der Pfaff hobby 1132 und der brother innov-is 10 Anniversary entscheiden.

 

So weit ich das bisher verstanden habe, ist die Pfaff mechanisch und die brother elektronisch.

Ich war auch schon im Fachhandel und habe mir beide angesehen, und danach habe ich leicht zur brother tendiert.

 

Die Verkäuferin hat mir gesagt, dass die Power des Motors durch die Elektronik immer gleich bleibt und ich deshalb auch z. B. langsam durch dickere Stoffe nähen kann.

 

Bei der Pfaff sehe ich als Vorteil, dass sie einen verstellbaren Fußdruck hat, das hat die brother nicht, richtig?

 

Ich würde hauptsächlich erst mal Vorhänge, Kissen und einfache Kleidung nähen, gerne auch Jersey. Dickere Stoffe wie Jeans eher weniger (glaube ich). Ich glaube, mir wäre wichtiger, dass sie gut Jersey und dünnere Stoffe näht.

 

Sehr ihr noch Vor- oder Nachteile? Habt ihr Erfahrung mit einer dieser Maschinen?

 

Danke schon mal!

Edited by slew
Titeländerung

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du viel Jersey und dünne Stoffe nähen möchtest, würde ich von der Brother abraten.

 

Sie hat keinen verstellbaren Nähfussdruck. Der Füßchendruck der Brother ist sehr hoch eingestellt, da macht Jersey nähen keine Freude.

 

Schau doch mal bei Elna und Janome

 

 

LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir!

 

Eine Janome 7318 habe ich mir auch im Laden zeigen lassen, aber da hat das Bauchgefühl irgendwie nein gesagt.

 

Ich habe jetzt noch die Elna 220 gefunden, die hat auch einen verstellbaren Fußdruck ... Es wird also immer schwieriger :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann auch nur von der Brother abraten,.. ich hatte sie ein Jahr lang und war enttäuscht,.. Jersey näht sie nicht wirklich toll und auch sonst konnte sie nicht wirklich überzeugen! Ich dachte auch es sei eine vernünftige Anfängermaschine, aber mich konnte sie nicht überzeugen. Viel Erfolg bei der Suche:-)

Ps: Das Bauchgefühl ist eine wichtige Entscheidungshilfe!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich denke, die brother ist raus. Ich hab jetzt schon öfter von Problemen mit Jersey gelesen.

 

Bleiben noch die Pfaff 1132 und die Elna explore 220 im Rennen. Als Hauptunterschied ist mir eigentlich nur aufgefallen, dass die Pfaff einen horizontalen Greifer hat und die Elna nur einen CB-Greifer.

Ist das wichtig? Und habe ich sonst noch was Entscheidendes übersehen?

 

Denn sonst würde ich mich vermutlich für die Pfaff entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

ein greifer, der sich nur in einer richtung dreht ist allemal schneller als ein hin- und her-schwingender CB-greifer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich das richtig gelesen? Die Elna hätte einen Einfädler? Das wäre ein Plus.

Und verstellbare Stichbreite. Weiß jetzt nicht, ob die Pfaff das auch hat. Das Stichangebot scheint sich sehr zu gleichen.

Hihi, macht es nicht einfacher ;)

Edited by stoffmadame

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab ich das richtig gelesen? Die Elna hätte einen Einfädler? Das wäre ein Plus.

Und verstellbare Stichbreite. Weiß jetzt nicht, ob die Pfaff das auch hat. Das Stichangebot scheint sich sehr zu gleichen.

Hihi, macht es nicht einfacher ;)

 

sd15.gif

 

sie hat :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.