Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Mihi

Ersatz für Brother Innovis 30

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

 

ich nähe seit ca. 5 Jahren mit der Brother Innovis 30, bin aber nicht wirklich zufrieden. Sie mag keine dicken Lagen (setzt Stiche aus), keine dünnen Stoffe (frisst den Stoff) usw.

Ich nähe viel Jersey - dafür habe ich aber eine Ovi und eine Cover. Die Nähmaschine brauche ich also für Baumwolle, Jeans, dünne Blusenstoffe, Walk etc. (Kleidung + Taschen).

Zierstiche brauche ich keine. Meine jetzige Maschine hat zwar welche, die nutze ich aber nie. Wichtig ist mir, dass die neue Maschine oben genannte Stoffe gut packt, robust ist und auch schöne 1-Stufen-Knopflöcher macht.

Ins Auge gestochen sind mir folgende Maschinen, die ja auch hier immer wieder erwähnt werden:

 

- Elna 520

- Janome 4030

 

nächste Preisklasse:

- Elna 620

- Janome 5200 (wobei die mir eigentlich viel zu viele Stiche hat)

 

Ich konnte leider noch nicht probenähen, werde aber mal demnächst ein paar Läden abklappern, und gucken, ob es diese Maschinen überhaupt vor Ort gibt. Ich hoffe das klappt, so dass ich nicht auf den Onlinehandel ausweichen muss.

 

Meint ihr ich habe die richtigen Maschienen in die engere Wahl gezogen oder habt ihr noch andere Vorschläge? Ich würde bis max. 1000 Euro ausgeben, aber weniger ist natürlich besser ;)

Wo ich etwas ratlos bin sind die Preiunterschiede:

Näht z.B. die Elna 620 für 200,- Euro mehr tatsächlich besser als die Elna 520, oder liegt der Preisunterschied allein beim "Schnickschnack"?

Ich möchte die Kaufentscheidung nicht von 200 Euro abhängig machen, will aber auch nicht viel Geld für Extras (viele Stiche, Kniehebel) ausgeben, die ich nicht nutze.

 

Hoffe ihr habt bis hierhin durchgehalten :o

 

Grüße und schönen Abend

Mihaela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mihaela!

 

Ich denke, die beiden ersten Maschine sind für dich perfekt. Der wesentliche Unterschied zu den grösseren Modellen liegt in der Anzahl der Stiche. Wenn du aber tatsächlich keine Zierstiche, Quilt-oder Patchworkstiche brauchst?

Evtl. sind mehrere Füsse enthalten und die Durchstichskraft könnte höher sein?

Die Elna 520 hat keinen Startknopf, man kann also nur mit dem Pedal Gas geben. Ansonsten sind die kleinen ziemlich baugleich. Ulla empfiehlt die Elna 520 sehr gerne. Trotdem gibt es auch viele zufriedene Janome 5200 Besitzer.

Entscheiden kannst letzten endes nur du.

 

Grüssle Verena

 

@ Ich besitze ein Pfaff Ambition1.5 mit viiielen Zierstichen!:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe mir vor einigen Jahren die Janome 3030 gekauft, die bis auf den verstellbaren Nähfußdruck mit der 4030 weitgehends identisch ist.

 

Meine Maschine näht durch Dick und Dünn, also Voile genauso gut wie Jeans inkl. Säume. Selbst Jerseys bekomme ich mit Trikotfuß bzw. Raupenfuß gut genäht.

 

Ich wollte mir damals auch die Brother Innovis 50 kaufen (war jedenfalls meine feste Absicht) und habe die Brother im Vergleich zur Janome Probe genäht. Die Janome war m.M. nach robuster und irgendwie "stabiler". Den Kauf habe ich bis jetzt nicht bereut. Zierstiche vermisse ich so 1mal im Jahr einen, den ich aber vermutlich eher doch nicht nutzen würde.

 

Übrigens gab es von der 4030 in Sondermodell mit einige Zusatzfüßchen zum Soderpreis. Vielleicht hast Du ja Glück und kannst evtl. noch eine bekommen.

 

Decor Computer 4030

 

DC 4030 S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe von Ulla die Elna 520 empfohlen bekommen und bin rundum zufrieden. Leise, zuverlässig, unkompliziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und ich werf mal wieder meine Janome 4120 QDC in den Ring. Die hat mich beim Vergleich und Probenähen überzeugt und den automatischen Fadenabschneider hatte ich gar icht auf meiner Wunschliste, aber wie das so ist, ich wollt nicht mehr drauf verzichten. Hab sie aus verschiedenen Gründen der MC 5200 vorgezogen und das war die richtige Entscheidung (für mich) Sie macht alles mit und auch die Zwillingsnaht nutze ich nun endlich ausgiebig, weil sie einfach ohne viel zu verstellen, ausgezeichnet klappt und gut aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, seid ja schnell. Danke!

 

Bisher seid ihr also für die beiden günstigeren Modelle, zu denen ich eigentlich auch tendiere. Ich hoffe sehr, dass ich sie irgendwo zum Probenähen finde um sie zu vergleichen. Natürlich bieten die Händler in meiner Nähe nie beide Marken gleichzeitig an :(

 

Die Janome 4120 hatte ich bis jetzt ja noch gar nicht bemerkt. Die werde ich auch gleich mal genauer unter die Lupe nehmen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

 

ich melde mich nochmal zurück. Ich war heute probenähen und habe die Elna 520 getestet. Sie war ganz gut, nur meinen mitgebrachten Walk mochte sie ohne Hilfsmittel nicht so sehr, aber sonst ging alles super.

 

Die Verkäuferin hat mir auch noch die Pfaff Ambition Essential gezeigt und tendierte eher zu dieser. Sie glitt durch den dicken Stoff wesentlich besser als die Elna. Dafür hat es nicht gleich mit den Knopflöchern funktioniert. Aber vielleicht war das nur der Vorführeffekt...

Janome muss ich erst schauen, ob und wo ich die probieren kann.

 

Kennt und hat jemand die Pfaff Essential und kann was dazu sagen? Pfaff hatte ich gar nicht in Erwägung gezogen...

 

Jetzt bin ich irgendwie verwirrt ;)

 

Grüße und ein schönes Wochenende

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo an alle,

 

ich melde mich nochmal zurück. Ich war heute probenähen und habe die Elna 520 getestet. Sie war ganz gut, nur meinen mitgebrachten Walk mochte sie ohne Hilfsmittel nicht so sehr, aber sonst ging alles super.

 

Die Verkäuferin hat mir auch noch die Pfaff Ambition Essential gezeigt und tendierte eher zu dieser. Sie glitt durch den dicken Stoff wesentlich besser als die Elna. Dafür hat es nicht gleich mit den Knopflöchern funktioniert. Aber vielleicht war das nur der Vorführeffekt...

Janome muss ich erst schauen, ob und wo ich die probieren kann.

 

Kennt und hat jemand die Pfaff Essential und kann was dazu sagen? Pfaff hatte ich gar nicht in Erwägung gezogen...

 

Jetzt bin ich irgendwie verwirrt ;)

 

Grüße und ein schönes Wochenende

 

Ich nähe mit der Pfaff Ambition 1.5 und bin sehr zufrieden. Das ist die teuerste der Ambition-Reihe. Sie hat die grösste Anzahl an Stichen plus 4 Alphabete und einen Touchscreen. Ausserdem ist das Licht ein wenig besser.

Die Grösse und alle wichtigen Funktionen(IDT, verstellbarer Nähfussdruck) sind aber bei allen drei Modellen gleich.

Beim grossen Nähmaschinen-Internethändler kannst du unter "vergleichen" gut die Unterschiede sehen.

 

Grüssle Verena

 

@ Knopflöcher hab ich, ausser beim Testen, noch nicht genäht!:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.