Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
ArianeM

Ariane wuselt sich durch die Vorräte

Recommended Posts

Die bunte gefällt mir gut. :D

 

Gute Besserung

 

LG

flocke1972

 

du bekommst sie aber nicht :D denn nun ist sie wieder tragbar

 

leinenbluse2.jpg

 

sie steht nun auch hinten nicht mehr ab 1437942870_leinenbluseseite.jpg.db9f107f7caf3ac6730641d4ed743238.jpg

 

und hier noch Details:

Ich habe verschiedene Garnfarben in der Ovi verwendet und die Bluse hat lange gebraucht bis sie die richtigen Knöpfe hatte. Anfangs hatte ich eine Knopfübergangslösung dran - die Knöpfe waren ohne Knöpflöcher an beiden Teilen festgenäht - es hat halt gedauert bis ich die passenden dann endlich mal auf einem Stoffmarkt gefunden hatte :D

 

2143681122_leinenblusedetail.jpg.ccb6d8af235f38390865d2dd2e449d94.jpg

 

Die blaue Bluse ist natürlich auch verkleinert worden ;)

 

vlg

Ariane

Edited by ArianeM

Share this post


Link to post
Share on other sites
du bekommst sie aber nicht :D denn nun ist sie wieder tragbar

 

Woher wußtest du das ? :D :hug:

 

Nein ernsthaft, du machst sehr viel, was auch meinem Geschmack entspricht. Nur leider komm ich gerade nicht so viel zum Nähen.

Also hoffe ich bei dir immer auf Augenfutter und träume dann was ich alles nähen möchte/könnte. :rolleyes:

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woher wußtest du das ? :D :hug:

 

Nein ernsthaft, du machst sehr viel, was auch meinem Geschmack entspricht. Nur leider komm ich gerade nicht so viel zum Nähen.

Also hoffe ich bei dir immer auf Augenfutter und träume dann was ich alles nähen möchte/könnte. :rolleyes:

 

LG

 

flocke1972

 

Das habe ich an deinem :D gesehen ;)

 

Schön, dass dir meine Sachen gefallen.

 

Ich habe mit dem Kleid angefangen ;) es wird aber kein Kleid :D 2-teilig soll es werden ;)

So begann ich erst mal mit dem Rock, der Stoff ist so flutschig und verzieht sich schlimmer als jeder Jersey :mad:

Na ja, irgendwie muss es gehen. Vielleicht sollte ich den Stoff mit Sprühsterke behandeln :confused:

Für das Oberteil habe ich mich wie folgt entschieden: die Teilungnähte gehen einfach durch bis zum Saum denn dann gibt es das "Höhenproblem" nicht :D. Und etwas Taillie muss rein ;)

Aber erst muss mal der Rock gebändigt werden :rolleyes:

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht sollte ich den Stoff mit Sprühsterke behandeln :confused:

 

Das wollte ich dir gerade vorschlagen. Bei Jersey mach ich das z. B. immer an den Schnittkanten, damit die sich nicht aufrollen.

 

Hattest du überlegt die Teilungsnähte nicht bis zum Saum durchgehen zu lassen?:confused:

 

Von welchem Kleiderschnitt sprichst du eigentlich?

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flocke,

 

es ist der Schnitt aus der Sabrina leicht & schnell Sommer 2012 ist es das Modell 2.

Am Probeteil fehlt noch das Rockteil. Vorne besteht es aus 3 Teilen, nur das obere welches bis unter die Brust geht hat Teilungsnähte.

 

Ich mache es jetzt als 2 Teiler und habe vor, das vordere Oberteil nur aus dem oberen Stück mit den Teilungsnähten (natürlich länger) zu nähen. Der Rücken ist gemäß Schnitt in einem Stück ohne Teilungsnähte.

 

Hier mal schon ein vorab Foto des Rock's. Der Saum fehlt noch :D

Ach ja: da habe ich den Originalschnitt um 35 cm verlängert :D Ich mag es so lang ;)

 

rock.jpg.546e34d9bef1acd03954014f0bba1b76.jpg

 

Morgen werde ich erst mal den Rock fertig nähen und dann sehen, wie ich mit Sprühstärke den Stoff bändigen kann ;)

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke flocke,

 

Ich kämpfe mit dem Oberteil :D

Also es geht so, mit der Sprühstärke konnte ich das verziehen des Stoffes ganz gut verhindern ;)

Weiter gehts ;)

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Vorderteil hat einen Riss an der Kante :mad:

 

Ob ich das beim annähen des Ärmels weg bekomme :confused:

 

image.jpg.6349b9e1077f068866476ff14e1db9e8.jpg

 

Seht ihrs ? Genau in dem hellen Stückchen an der rechten Kante :mad:

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ariane, das ist ärgerlich, aber kein Hinderungsgrund ;). Du kannst sicher mit einem gleichfarbigen Faden von hinten ein paar Fasern zusammennähen, so dass der Riss von außen fast unsichtbar zugenäht wird. Den sieht nachher kein Mensch mehr - nur Du, weil Du weißt, dass er da irgendwo sein muss.

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ariane, das ist ärgerlich, aber kein Hinderungsgrund ;). Du kannst sicher mit einem gleichfarbigen Faden von hinten ein paar Fasern zusammennähen, so dass der Riss von außen fast unsichtbar zugenäht wird. Den sieht nachher kein Mensch mehr - nur Du, weil Du weißt, dass er da irgendwo sein muss.

 

Liebe Grüße, haniah

 

Danke haniah :hug:

du machst mir immer wieder Mut wenn mal was nicht so ganz rund läuft wie ich es gerne hätte ;)

Ich habe nun einfach die Ärmel eingenäht, etwas neben der gehefteten Naht und der Riss ist tatsächlich vollkommen in der Naht verschwunden :D

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites
du machst mir immer wieder Mut wenn mal was nicht so ganz rund läuft wie ich es gerne hätte

 

Weil ich ziemlich genau weiß, wie man sich fühlt, wenn etwas nicht rund läuft. Und sehr gut weiß ich, wie blind man dadurch manchmal gegenüber auch einfachen Lösungen sein kann ;)

 

Aber Dein Riss ist ja schon durch die aller-einfachste Lösung verschwunden - super!

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber Dein Riss ist ja schon durch die aller-einfachste Lösung verschwunden - super!

 

Ja zum Glück :)

Auf dem Foto war ja schon zu sehen, dass er gerade hinter der Handnaht anfing.

 

Ich muss aber auch mal jammern und Euch zeigen, dass nicht alles so leichtfertig und problemlos abläuft :D

 

Übrigens muss ich den Bund vom Rock noch mal abtrennen denn der ist zu weit :D Keine Ahnung, warum ich das erst jetzt merke :confused:

 

Und dann brauche ich noch eine Idee, wie ich aus dem Rest des Webstoffes und dem Rest des hellblauen Jerseys noch ein Shirt raus bekomme :D

Also irgend ein Mix aus Webware und Jersey ;)

 

Aber jetzt wird erst mal des Oberteil gesäumt ;)

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, da würde sich doch Colour Blocking anbieten oder etwas in der Art wie das Patchwork-Shirt aus der Ottobre 5/2012. Da fällt Dir schon was ein, ich bin sicher :D

 

Liebe Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na ja, da würde sich doch Colour Blocking anbieten oder etwas in der Art wie das Patchwork-Shirt aus der Ottobre 5/2012. Da fällt Dir schon was ein, ich bin sicher :D

 

Liebe Grüße, haniah

 

Ja, so etwas in der Art :)

 

Gedanklich war ich schon beim LemonJuice diagonal durchgeschnitten :D

Ob das geht :confused: Ich werde später mal genau schauen wieviel das von dem Jersey noch ist denn es war vor dem Bund eh schon ein Rest und nun ist es der Rest vm Rest :D

 

Jetzt gibt es erst Kaffee und Erdbeerkuchen ;)

dann ist der Rockbund drann. Eventuell reciht es aus, wenn ich hinten Mittig nur ein Stück abtrenne um dann den Bund nach oben hin schräger, also enger, zu nähen. Das wäre die einfachste Lösung denn am Rockansatz ist es eigentlich o.k. ;)

 

Das Oberteil schwimmt gerade im Wasser um die Sprühstärke und meine Heftfäden wieder raus zu waschen :D

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön dass sich dein Riß erledigt hat. Ich bin gerade völlig geplättet aus Frankfurt wiedergekommen.

 

Wenn du Webware und Jersey zusammen als Shirt verarbeiten willst, willst du eher "zweiteilig" oder "mehrteilig" arbeiten?

Also ich hab das ja schon gemacht. Hier

Die Ärmel sind aus Webware und der Rest ist dehnbar. Du mußt halt aufpassen, bei mir sitzen die Ärmel recht stramm, weil ich vergessen habe etwas Weite zuzugeben.

Du machst das schon :hug:

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ariane, das ist ärgerlich, aber kein Hinderungsgrund ;). Du kannst sicher mit einem gleichfarbigen Faden von hinten ein paar Fasern zusammennähen, so dass der Riss von außen fast unsichtbar zugenäht wird. Den sieht nachher kein Mensch mehr - nur Du, weil Du weißt, dass er da irgendwo sein muss.

 

Liebe Grüße, haniah

 

Und vorher noch einen Minirest Vlieseline unterbuegeln:-) woher ich das wohl weiss:D

LG

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schön dass sich dein Riß erledigt hat. Ich bin gerade völlig geplättet aus Frankfurt wiedergekommen.

 

Wenn du Webware und Jersey zusammen als Shirt verarbeiten willst, willst du eher "zweiteilig" oder "mehrteilig" arbeiten?

Also ich hab das ja schon gemacht. Hier

Die Ärmel sind aus Webware und der Rest ist dehnbar. Du mußt halt aufpassen, bei mir sitzen die Ärmel recht stramm, weil ich vergessen habe etwas Weite zuzugeben.

Du machst das schon :hug:

 

LG

 

flocke1972

 

Dein Shirt ist sehr schön, aber um ein komplettes Vorder- bzw. Rückenteil zu nähen reicht weder der Jersey, noch die Webware :D ich habe eher lange schmale Stücke ;)

Ich bin noch am Hefte wälzen ;) es wird sich sicherlich was finden :rolleyes:

 

Warst du auf dem Stoffmarkt erfolgreich ?

Ich habs mir verkniffen da ich in Hofheim schon übertrieben habe :D Alle guten Vorsätze waren vor Ort plötzlich vergessen :D

 

Und vorher noch einen Minirest Vlieseline unterbuegeln:-) woher ich das wohl weiss:D

LG

Christiane

 

Danke Christiane es ist schon alles geschehen, das Shirt hängt draußen zum trocknen ;)

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warst du auf dem Stoffmarkt erfolgreich ?

Ich habs mir verkniffen da ich in Hofheim schon übertrieben habe :D Alle guten Vorsätze waren vor Ort plötzlich vergessen :D

 

Ja, ich war erfolgreich. Aber ich habe mich auch ganz schön zusammengerissen. Ich hab hier ja noch einiges liegen, was verarbeitet werden will. Ich hab "nur" 3 Jersey Coupons mitgenommen. Einen davon für Schlafi Hosen von SM. Ansonsten Einlage, Stecknadeln und Kreidestifte.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, ich war erfolgreich. Aber ich habe mich auch ganz schön zusammengerissen. Ich hab hier ja noch einiges liegen, was verarbeitet werden will. Ich hab "nur" 3 Jersey Coupons mitgenommen. Einen davon für Schlafi Hosen von SM. Ansonsten Einlage, Stecknadeln und Kreidestifte.

 

LG

 

flocke1972

 

Da hast du dich aber wirklich sehr zusammengerissen :)

 

Da ich das Kleid Beckie aus der Ottobre auch mal nähen wollte, habe ich mich für diesen Schnitt entschieden. Als Top, also einfach kürzer :D Da schlage ich 2 Fliegen mit einer Klappe: ich habs dann schon kopiert für das Kleid und kann testen wie es passt denn ich werde kein Probeteil nähen ;)

Ob der Stoff dafür wirklich ausreichend ist werde ich beim auflegen merken, falls nein, ist es auch nicht schlimm da ich es als Kleid eh mal nähen wollte ;)

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

dein UWYH ist aber auch sowas von produktiv und du somit total fleißig. Super mach bitte weiter so, schaue dir gerne über die Schulter :)

 

LG

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

dein UWYH ist aber auch sowas von produktiv und du somit total fleißig. Super mach bitte weiter so, schaue dir gerne über die Schulter :)

 

LG

Chero

 

Danke Chero :o

 

momentan faulenze ich allerdings :D

Das Oberteil ist fertig, aber das Foto bin ich Euch noch schuldig ;)

kommt noch

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 2. Oberteil zum Rock ist soeben fertig geworden und schwimmt im Wasser :D

 

Morgen mache ich dann die Fotos von dem neuen 3-Teiler ;) Rock + 2 Oberteile

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

na du spannst uns aber mächtig auf die Folter aber Vorfreude ist die schönste Freude. Ich bin gespannt!!

 

LG

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

da ist nun der 3-Teiler

 

3-teiler.jpg

 

Eigentlich sollte aus dem Viskose-Baumwollgemisch das Kleid Nr. 2 aus einem Sabrina Sonderheft entstehen ...

Geworden ist es ein Rock nach diesem Schnitt, allerdings mit Jerseybund. Das bunte Oberteil ist aus einem Diana Sonderheft MO 028 Modell 15 mit zusätzlichen Flatterärmel. Das Top der Püppi ist aus der Ottobre 2/2013 nach dem Schnitt (natürlich begradigt) des Kleides Beckie. Hier habe ich den gemusterten Stoff mit Jersey kombiniert. Aus diesem Jersey ist auch der Bund des Rock's.

 

vlg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.