Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Habe dann eben 3 längere aus dem Membranfleece zugeschnitten. Futter natürlich einfaches Fleece.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh Moni, das ist aber nett von Dir:hug:

 

 

Hallooooooooooooo, wir sind doch alle hier ein Team, oder nicht? Da muß man zusammenhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe dann eben 3 längere aus dem Membranfleece zugeschnitten. Futter natürlich einfaches Fleece.

 

Mensch Doris, super.

 

Ich hab gestern aus einer weiteren Stoffspende von Saskia06 (vielen Dank ! ! ! !) auch drei ganz große Galgomäntel (also 3 cm länger als die, die wir jetzt alle nähen) genäht, außen wieder Membran-Fleece von Buttinette und innen dieses Wellness-Fleece oder Minky, wie Quiltchaotin mit geschultem Auge sagte.

 

Das wird immer größer, dieses Minky. Also hab ich beim Rechts-Auf-Rechts-Stecken einfach alles glatt gestrichen, drum herum genäht und die Überstände abgeschnitten.

 

Das innere Teil könnte ja grundsätzlich eigentlich kleiner sein in der Höhe, weil es ja den kürzeren Weg hat,wenn der Mantel zusammen gelegt wird. Trotzdem guckt es jetzt unten raus, macht aber nichts.

 

Es ist total kuschelig und warm.

 

DSCN1239.jpg.98cb243881e5fbbc800f8b38b04c9131.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei Extremtextil gibt es Nylon PU-beschichtet und atmungsaktiv zur Zeit für 3,90 Euro/m. Wer wasserfestes Material sucht für die Mäntel . . . und keine Duschvorhänge mehr hat :-))))))))))))))))

 

Ich hab heute mein Nylon bekommen, also das ist wie diese dünnen Regenmäntel, die es früher gab. Es fühlt sich fast an sie Futterseide aus Plastik (blöder Vergleich).

 

Das darf auch nicht mit kleiner Stichlänge genäht werden, sonst wird es perforiert, kann ich mir vorstellen. Wenn ich es mal vernähe (erst später, weil jetzt die Zeit drängt und ich nicht experimentiere), dann sag ich Bescheid, wie es sich vernäht.

 

Wenn man es benutzt, kann man es nur ZUSÄTZLICH zum Wasserfestmachen benutzen, also als äußere Schicht. Wärmen tut das sicher nicht, wie z.B. das Membran-Fleece.

 

Da müßte innen dann eine doppelte Schicht mit normalem Fleece rein.

 

Dies nur zur Info.

Edited by nalpon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich wollte ich den restlichen braunen Wellness-Fleece für eine Fütterung von einem Membran-Fleece-Mantel nehmen. Aber Saskia 06 hat mir in ihr Paket noch eine Fleece-Decke mit rein gelegt, da dachte ich , ich mach noch einen reinen Fleece-Mantel - also nicht wasserdicht - für Andujar.

 

Dort sind die Gehege ja überdacht bzw. es gibt immer auch im Freilauf eine überdachte Fläche, so daß dort die Mäntel nicht wasserfest sein müssen.

 

Die wasserfesten fliegen am 26.1. in das andere Tierheim, wo es einen nicht überdachten Trakt gibt und es furchtbar kalt und unangenehm ist.

 

So, jetzt muß ich mich erst mal von diesen Flusen vom Wellness-Fleece befreien, ich hatte unvorsichtigerweise einen Nicky-Pullover während des Nähens an.

 

Ein Tip:

Wenn Ihr Flusen oder so was entfernen müßt, eignet sich wunderbar Paketband. Ein Stück abreißen und mit der Klebefläche auf den Stoff. So hab ich gerade den Mantel sauber bekommen, der war voll Flusen, die sich richtig festgekrallt haben, weil ja auch die Außenseite aus Fleece ist, da hält jeder Fussel wunderbar. Ist gut sauber geworden mit dem Paketband.

 

Nochmal Danke Saskia06 für Deine Stoffspenden. Also hier kommts: Innen Wellness-Fleece und außen Reste von der Decke. Den anderen Teil von der Decke hab ich in einen weiteren Prototyp für die kleineren Hundemäntel mit Brust- und Bauchlatz gesteckt. Bilder kommen, wenn ich die Galgomäntel weg geschickt habe, damit nicht alles durcheinander ist.

 

DSCN1282.JPG.63c8ddbeb33765d9cbefffe926fd360c.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Mäntel sind sehr schön geworden.

Ich finde es Klasse wieviel Mühe Du dir gibst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht nur ich, da sind noch Vancouvert, Dorismaya, Active und EvaSchneiderlein.

 

Vielleicht können sich noch ein paar andere aufraffen, mal 2 Stunden ihrer Zeit zu investieren.

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt.:hammer::hammer::hammer::hammer::hammer:

.

.

.

.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicht nur ich, da sind noch Vancouvert, Dorismaya, Active und EvaSchneiderlein.

 

Vielleicht können sich noch ein paar andere aufraffen, mal 2 Stunden ihrer Zeit zu investieren.

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt.:hammer::hammer::hammer::hammer::hammer:

.

.

.

.

 

Hatte die letzten Male jetzt nicht so mit verfolgt. *schäm*

 

Ich korrigiere mich.

 

Ich finde es Klasse was ihr da macht und wieviel Mühe ihr euch gibt.

 

Zur Zeit komme ich leider selber nicht dazu etwas zu nähen, wollte ja auch gerne noch einen Mantel für unsere Malinois Hündin machen, die hat nämlich HD und Spondylose.

Freue mich aber auch das ich mit Stoff spenden etwas helfen konnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine 10 wasserabweisenden Mäntel sind fertig. Das Paket geht jetzt zur Post. Außer den schon gezeigten 7 Mänteln hab ich noch drie längere genäht aus Membranfleece/Fleece.

Bilder häng ich an (weil Moni das so möchte :D)

20130117_111311.jpg.c0eeb5d7eb96f8debe55e5114c873124.jpg

20130117_111117.jpg.e4dc513d2918784ac461d293216856c7.jpg

Edited by Dorismaya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi saskia06

Du hilfst genauso mit Deinen Stoffspenden. Vielen Dank. Es gibt hier so viele, die nicht wissen, wohin mit ihren Stoffen, jammern rum, sie müßten UWYH endlich mal wieder machen, weil die Schränke platzen, aber bis jetzt außer Dir und active, die etwas in ihr Paket mit den zwei Mänteln beigelegt hat und quiltchaotin, die eine Spende angekündigt hat, und Schnipselchen, die fragte, ob wir auch kleine Reste brauchen können, keine Spende.

 

Einerseits freue ich mich riesig, wenigstens ein paar Menschen-Perlen hier gefunden zu haben, die nicht nur ihre eigenen Tiere lieben, andererseits bin ich bei den Millionen Usern hier schon etwas enttäuscht über diese im Verhältnis geringe Resonanz. Aber wir machen ja weiter, vielleicht werden es noch mehr Helfer/Spender.

 

Vielleicht haben diejenigen, deren Schränke platzen,ja auch keinen Fleece, andere Stoffe (Baumwolle) können wir ja nicht brauchen.

Edited by nalpon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Außer den schon gezeigten 7 Mänteln hab ich noch drei längere genäht aus Membranfleece/Fleece.

Bilder häng ich an (weil Moni das so möchte :D)

 

Ja, Doris, Moni möchte das so. Stell Dein Licht nur nicht unter den Scheffel, ich hoffe immer noch, dass das tolle Beispiel von den wenigen, die hier mithelfen, andere anlockt und zum Mitmachen animiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Paket ist weg. Das waren übrigens nur knapp 3 kg Moni.

Also keine Angst dass die das im Flieger nicht mitnehmen können.

So und nu nähe ich erst mal den Pulli meines Männe.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du Schlaumeier, bei mir liegen doch jetzt schon 11 Stück von den großen, 2 von den kleineren für Podencos, 2 von denen mit Brustlatz, und ich leg jetzt erst los. Die müssen ja auch noch mit. Also wir werden schon auf 10 kg kommen.

 

 

 

Zum Verständnis:

Doris hat direkt an den Tierschützer, der am 26.1. fliegt geschickt. Sie hat nur wasserfeste Mäntel gemacht, weil es dort diese Bereiche ohne Dach gibt.

 

 

Er muß schauen, daß er unsere Mäntel mit ins Freigepäck (23 kg) bekommt, sonst kann er nicht alle mitnehmen, denn Zusatzgepäck kostet einen Haufen. Dann würden unsere Mäntel, die er nicht mitnimmt, in der ersten Februarwoche auf einer Palette, die jetzt mit noch anderen Sachen gepackt wird, mitgehen,aber dann wären ja wieder 3 Wochen ins Land gegangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Thread gerade entdeckt und finde es klasse was ihr hier macht! Leider habe ich 2 kleine kinder und studiere am abend, daher kann ich euch nicht wirklich beim nähen helfen.

 

aber ich habe einen stoff den ich dir gerne schicken würde. ich weiß allerdings nicht was er ist und ob er geeignet ist. ich stell dir direkt in den thread mal ein foto rein, vielleicht erkennst du ihn ja ...

 

liebe grüße Tina

 

so, habe gerade gemerkt, dass ich dir keine pn schicken kann, weil ich noch zu wenige posts habe....

 

also hier: foto folgt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So etwas geht auch Tina. Ist zwar fusselig beim nähen, aber das bekommen wir hin.

Es ist kein Baumwollstoff. Und das ist wichtig weil die sich vollsaugen und klamm werden

Edited by Dorismaya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Tina, der Stoff ist gut. Den können wir innen als Futter nehmen, das ist schön kuschelig.

 

Ich schreib Dir nachher eine PN, kläre gerade ab, ob Du den Stoff direkt an mich schickst, oder gleich an eine brachliegende Näherin. Wir machen jetzt nämlich gleich als nächstes kleinere Mäntel für Hunde in Andujar, die alt sind und kaum noch Haare, dafür aber Arthrose haben.

 

Da geht ein Flug am 10.2. von Deutschland nach Andujar, bis dahin wollen wir einige von den kleinen Mäntelchen nähen.

 

Ich habe heute in meinem Paket zwei von denen mitgeschickt zum Probieren. Wir bekommen dann gleich Rückmeldung, ob die passen, danach geht die Näherei los. Bilder kommen noch.

Edited by nalpon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaut mal, ich hab gerade über die Tierschützer eine Stoffspende von einem Laden bekommen, da leg ich jetzt los, um noch möglichst viele Galgomäntel für Ciudad animal (das Tierheim, wo es nicht überdachte Bereiche gibt), zu nähen.

 

Erbeten, wenn wir es möglich machen können, waren 10 ganz große Galgomäntel (Doris hat ja schon 3 gemacht, ich hab auch schon 3) und 5-10 von den Galgomänteln, die wir die ganze Zeit machen, das war der Wunsch, wenn es irgend möglich ist, für das nötigste zu stopfende Loch.

 

Ich werde jetzt auf jeden Fall die 4 großen Mäntel gleich mal nähen.

 

11 Galgomäntel in der normalen Größe, wie wir sie die ganze Zeit machen, und von denen 5-10 erbeten waren, liegen schon hier. Also ist das Minimum fast erfüllt. Ich schau, wieviel ich noch zusätzlich machen kann.

 

Hier ist mal das Bild von dem Spendenstoff (hat sich einer schon unter den Nagel gerissen wie man sieht)

 

497223902_DSCN12971.jpg.25f728930638c17bfe230eda6ab3bb2c.jpg

 

Außerdem hat Active in ihr Paket zwei wunderschöne kuschelige Kunstfell-Stoffe rein getan, als sie ihre Mäntel geschickt hat, schaut mal. Ich überlege, ob ich die gleich mal als Futter nehme für die großen Galgomäntel, weil dieses Fellstoff-Zeugs besonders kuschelig ist. Oder ich heb es auf für die Arthrose-Mäntelchen als Futter. Mal sehen.

 

DSCN1286_zpsb63caee3.jpg

Edited by nalpon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und hier die beiden Mäntel von Active, die sie im Eifer des Gefechts nicht fotografiert hat.

 

Super schön der innere Fleece, tolle Farbe.

 

 

 

DSCN1285_zps8fe10a67.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moni, ich kann ja auch noch keine PN verschicken. Meine Adresse kannst du weitergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi ihr Lieben :hug:

 

ich habe gestern, nachdem wir unser Schlafzimmer ausräumen mussten, weil wir einen neuen Heizkörper bekommen haben ( und eine Menge unter dem Bett verstaut war), noch eine Kiste mit Stoff gefunden. ( ich bin mir nichtmal sicher, ob das Paket nicht ein Tauschpaket war, was ich vergessen habe weiter zu schicken. Menne muss es aufgeräumt haben. Hoffe es war nicht so, wenn, dann hätte man mich hoffentlich angeschrieben :o )

Darin einen, mh recht hässlichen, Fleecestoff gefunden. Der könnte durchaus für einen Galgomantel reichen. Dann habe ich noch eine Plüschdecke hier, bzw. Wellnessfleece in braun. Daraus wollte ich mal Probe-Plüschtiere machen. Aber der eignet sich net dafür.

 

Ihr doppel die Mäntel ja immer, gell? Dafür würde sich beides wohl eignen, auch wenns optisch dann total ka...ke aussieht :D

 

Ansonsten gehört Fleece leider überhaupt nicht zu meinem Stoffbestand. :(

 

Gibts eigentlich auch noch was anderes, was die brauchen könnten? Halsbänder, Decken oder sowas?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gibts eigentlich auch noch was anderes, was die brauchen könnten? Halsbänder, Decken oder sowas?
Ich glaube schon dass Decken dort auch immer gebraucht werden. Die Hunde liegen meistens auf nacktem Betonboden. HB ist mir nicht bekannt. Aber unmöglich ist es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ihr doppel die Mäntel ja immer, gell? Dafür würde sich beides wohl eignen, auch wenns optisch dann total ka...ke aussieht

 

Du es reicht auch, wenn man den nur als kuscheliges Futter nehmen kann, wenn es nicht genug Stoff ist zum Doppeln. Gar kein Problem. Ich schreib Dir eine PN, kannst den Stoff, falls Du ihn wirklich hergeben willst, gleich an Doris schicken. Die hat momentan ein Stoffloch, so wie die genäht hat. . . . .

 

 

Gibts eigentlich auch noch was anderes, was die brauchen könnten? Halsbänder, Decken oder sowas?

 

 

Ja, Decken bin ich sicher, auf jeden Fall, bei Halsbändern weiß ich nicht, das ist wahrscheinlich nicht so wichtig. Die Hunde laufen ja frei in den Gehegen, ich hab noch keinen auf den Bildern mit einem Halsband gesehen, aber wenn Du ein oder zwei hast, kannst die ja trotzdem rein legen, ich frage nochmal.

 

Allerdings solltest Du Dein Paket schnell losschicken. Wir müssen zum 10.2. die vielen kleinen Mäntelchen nähen, dafür brauchen wir den Stoff.

 

Ich schreib Dir gleich eine PN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.